DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Allgemein

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.06.2018, 16:43   #11
Nikk
Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2009
Beiträge: 71
Standard AW: Neue Kamera und neues Objektiv für Kinderbilder

Zitat:
Zitat von altgofur Beitrag anzeigen
Die Freistellung ist klasse. FX halt. Mein Vater fotografiert neben den Jungs unter anderem viele Markos. Das klappt richtig gut.
Warum ausgerechnet Markos
Nikk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2018, 16:45   #12
Silberkorn
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2013
Beiträge: 1.538
Standard AW: Neue Kamera und neues Objektiv für Kinderbilder

Wobei die geringere Schärfentiefe von KB bei Markos eher kein Vorteil ist.
__________________
Gruß Alex

Schaut doch mal rein:
Flickr, 500px, FB

Meine Threads hier im Forum:
Stadtansichten,
Landschaften,
People
Helicopter Flug über San Francisco
Silberkorn ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2018, 17:44   #13
M.E.C.Hammer
Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2006
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 2.286
Standard AW: Neue Kamera und neues Objektiv für Kinderbilder

Zitat:
Zitat von tgmaster Beitrag anzeigen
... hängt aber auch von den Wohnverhältnissen ab:
ich benutze eher das AF-S 28-70/2.8 an FX und selbst hier eher im WW-Bereich;
für alles ab 70mm Brennweite müsste ich dann schon umziehen
Naja, jetzt übertreibe mal nicht. Für ein Porträt ist man doch meist nur zwischen 1-3 m entfernt, da reicht doch selbst ein Balkon! Dazu gibt es überall öffentliche Spielplätze, wo man auch durchaus mal über größere Entfernungen fotografieren kann/muss, oder man geht halt generell raus und macht einfach mal einen schönen Spaziergang im Wald oder der Heidelandschaft. Es gibt also mehr als genug Möglichkeiten, wo das 70-200/2.8 definitiv nicht zu lang ist.
__________________
Naturfotografie Rosengarten
M.E.C.Hammer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2018, 20:18   #14
proller-fx
Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Beiträge: 1.185
Standard AW: Neue Kamera und neues Objektiv für Kinderbilder

Zitat:
Zitat von Silberkorn Beitrag anzeigen
Wobei die geringere Schärfentiefe von KB bei Markos eher kein Vorteil ist.
So manchem Marko wird das nicht stören.
__________________
Ohne Stativ knipst man, mit Stativ fotografiert man.
Bernice Abbott
proller-fx ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 15.06.2018, 22:57   #15
altgofur
Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2008
Beiträge: 75
Standard AW: Neue Kamera und neues Objektiv für Kinderbilder

Zitat:
Zitat von Silberkorn Beitrag anzeigen
Wobei die geringere Schärfentiefe von KB bei Markos eher kein Vorteil ist.
Er probiert gerne und viel.

Damit es nicht ganz off topic ist: Die D750 ist ein guter Allrounder und er nutzt sie für viele Themen.

Wenn wie beim TO (und mir) die Kinder und damit die Action im Vordergrund steht, würde ich immer zu dem schnelleren Autofokus und der höheren FPS-Rate greifen. Also konkret D500 oder D850. Die können das alles aber auch.
altgofur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2018, 19:33   #16
felix_hh
Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2015
Beiträge: 874
Standard AW: Neue Kamera und neues Objektiv für Kinderbilder

Es gibt nebenbei noch einen Grund auf eine "Profi-Kamera" wie die D500 oder D810 oder D850 zu setzen, wenn man oft mit sehr vielen schnellen Serienaufnahmen arbeitet: Die Lebensdauer des Verschlusses.

Die "kleinen" Nikons (D3xxx oder D5xxx) machen rund 100 000 Auslösungen, die mittleren (D7xxx, D750 etwa) machen rund 150 000 und die "großen" wie D500 oder D810 dann um die 200 000 Auslösungen und mehr bis die statistische Ausfallwahrscheinlichkeit stark ansteigt (bei der D5 sind es sogar 400 000). Und wenn man z.B. am Familienausflug nicht nur zwei,drei Bilder macht wie noch vor 30 Jahren, sondern eher mal 50+ Aufnahmen an diesem Tag macht, wenn man dazu noch immer kurze Serien mit rund 10 Bildern bei 6+FPS macht, dann hat man am Abend durchaus mal 300 bis 500 Bilder auf der Speicherkarte. Und da sind vor allem die "kleinen" Nikons dann schon nach z.B. 3 bis 4 Jahren "komplett runter genudelt" und belichten dann nicht mehr sauber oder hängen am Verschluss mit einem Err im Display usw. Während die Großen das locker doppelt so lange mit machen. (Wobei da auch der body noch robuster ist..)

Und: Pro Bild bzw. Bilderserie gerechnet sind die Großen auch nicht so viel teurer - eine D5600 kostet rund 600€ (Body) und hält im Mittel 100 000 Bilder, macht pro Bild ca. 0,6 Cent. Oder im 10-Bilder Burst dann jeweils 6 Cent ca. Eine D500 kostet zwar 1700€ - macht dafür aber auch 250 000 Bilder. So dass man für so einen 10er Burst dann Kamera-Kosten von ca. 8 Cent hat. (Und eine D7200 kostet 800€ und macht 150 000 Bilder, hier kostet einen der 10-Bilder burst nur rund 5 Cent.)

==> die "besseren" Modelle sind nicht nur "für Profis", die machen in dieser Hinsicht auch für begeisterte Fotografen Sinn, die viele Serien-Bilder machen.
felix_hh ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2018, 15:15   #17
Brunke
Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2016
Ort: NW Deutschland
Beiträge: 337
Standard AW: Neue Kamera und neues Objektiv für Kinderbilder

Zitat:
Zitat von felix_hh Beitrag anzeigen
Pro Bild bzw. Bilderserie gerechnet sind die Großen auch nicht so viel teurer - eine D5600 kostet rund 600€ (Body) und hält im Mittel 100 000 Bilder, macht pro Bild ca. 0,6 Cent. Oder im 10-Bilder Burst dann jeweils 6 Cent ca. Eine D500 kostet zwar 1700€ - macht dafür aber auch 250 000 Bilder. So dass man für so einen 10er Burst dann Kamera-Kosten von ca. 8 Cent hat. (Und eine D7200 kostet 800€ und macht 150 000 Bilder, hier kostet einen der 10-Bilder burst nur rund 5 Cent.)

==> die "besseren" Modelle sind nicht nur "für Profis", die machen in dieser Hinsicht auch für begeisterte Fotografen Sinn, die viele Serien-Bilder machen.
Das ist eine Rechnung, die nur dann relevant ist, wenn man die Verschlußleistung einer Kamera auch wirklich ausschöpft. Die meisten Hobbyfotografen schaffen das nicht. Da ist die Kamera technisch veraltet bevor man ans Limit kommt.
Brunke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2018, 15:58   #18
schnuggi
Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2008
Ort: Lappersdorf / Regensburg
Beiträge: 1.310
Standard AW: Neue Kamera und neues Objektiv für Kinderbilder

Du hast alles was du brauchst.
__________________
|Technik kann helfen, ersetzt aber letztlich nicht den kreativen Menschen hinter der Kamera|
| 1 | 1,4 | 2 | 2,8 | 4 | 5,6 | 8 | 11 | 16 | 22 | 32 |
Regensburger Stammtisch - flickr - Webseite - meine Lektüre
|Ein Fotograf ist wie ein Frauenarzt, es gibt nichts was wir nicht schon gesehen bzw. fotografiert haben!|
schnuggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2018, 17:04   #19
_Maggo_
Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2010
Ort: Südhessen
Beiträge: 694
Standard AW: Neue Kamera und neues Objektiv für Kinderbilder

Hi,

ich kann mich @schnuggi nur anschließen: Du bist bestens aufgestellt. Ich selbst nutze ebenfalls die D7100 und für Serienaufnahmen habe ich mir die User-Settings (U1/U2) so konfiguriert, dass Eines die Blendenautomatik, dass Andere die Zeitautomatik abbildet und beide ausschließlich RAW speichern (nutze im Normalfall ebenfalls RAW + JPEG) - damit steigt die Anzahl bereits spürbar.

Ggfs. ist das für Dich ja einen Versuch wert. Geld ausgeben kannst Du im Anschluss noch immer.

Grüße
Marco
_Maggo_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:28 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren