DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.07.2016, 12:39   #21
SilentJay
Benutzer
 
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Norderstedt
Beiträge: 48
Standard AW: Panasonic 20mm - alte Version vs. neue Version

Zitat:
Zitat von Bambusbaer Beitrag anzeigen
Komisch ....

wenn ich durch den Sucher schaue

und die Kamera für das nutze, wofür sie da ist

dann bemerke ich das gar nicht
Komisch ....

wenn ich durch das Forum schaue

und das Thema für das nutze, wofür es da ist

hilft mir dein Beitrag gar nicht


Aber danke an die anderen. Stehe gerade vor der gleichen Entscheidung. Und auch wenn es für das eigentliche fotografieren natürlich völlig egal ist, freue ich mich dennoch, wenn meine Objektive möglichst gut zur Kamera passen und alles "stimmig" aussieht.
__________________
flickr

Olympus E-M10 | E-30 | Stylus 1 | XZ-10
Fujifilm X-T1 | X-E1
Samsung Note 4
SilentJay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2016, 19:57   #22
6x6
Benutzer
 
Registriert seit: 04.04.2008
Beiträge: 513
Standard AW: Panasonic 20mm - alte Version vs. neue Version

Zitat:
Zitat von ToasterGod Beitrag anzeigen
Danke für die Antworten, ich werde noch mal den Markt sondieren. Wenn ich aber das alte Model erheblich billiger bekommen sollte, werde ich wohl lieber ein bisschen Geld für weiteres Zubehör sparen

Gruß
ToasterGod
Klein, handlich, optisch erste Sahne und auch noch preisgünstig. Egal, welches Du nimmst, es wird sich lohnen.
Ich merke keinen Unterschied bei meinen beiden, habe das neue Modell auch nur genommen, weil ich wg. AfA nicht gebraucht kaufen wollte.
__________________
____________________________________________
La netteté est un concept bourgeois
Henri Cartier Bresson
6x6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2019, 17:36   #23
canonfan2
Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2017
Ort: Bayern
Beiträge: 730
Standard AW: Panasonic 20mm - alte Version vs. neue Version

Ich habe die alte Version and der E-PL5.

Als Canon Nutzer habe ich leider noch nie von mir gesehene CAs auf meinen Bildern entdeckt

Kann es sein, dass die neue Version diesbezüglich besser ist?

OK das Objektiv ist ordentlich scharf aber auch nichts außergewöhnliches.
Auf meiner EOS M erreiche ich ähnliche Ergebnisse, an den Rändern gar einen Tick schärfere mit dem EF-M 22mm f2.0.
Wo das Canon 22mm der Panasonic Linse klar überlegen ist, sind die CAs. Bei Canon sind die viel weniger ausgeprägt.
Das 20mm f1.7 ist also für mich doch eine herbe Enttäuschung an einer Olympus Kamera.
__________________
Crop the Crap out of it!
SO-NIE
canonfan2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2019, 18:33   #24
Lotsawa
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 6.189
Standard AW: Panasonic 20mm - alte Version vs. neue Version

Um welche CA geht es denn, Längsfehler (blendenabhängig, purpur vor und grün hinter der Fokusebene bei großen Blendenöffnungen) oder Querfehler (blendenunabhängig, an Kontrastkanten im Randbereich)? Leider wird das häufig in Foren nicht differenziert, ist aber wichtig zu wissen, wovon man spricht, weil die Gegenmaßnahmen auch ganz andere sind.

Die Querfehler (laterale CA) können ganz einfach durch Software herausgerechnet werden, was entweder bei der JPG-Aufbereitung in der Kamera geschieht oder vom RAW-Entwickler wie Lightroom, sofern das passende Profil zur Verfügung steht. Leider haben zumindest früher Olympus-Kameras zwar die Verzeichnung von Panasonic-Objektiven korrigiert, nicht aber die laCA. (So war es mit meiner E-M5 und meinem Pana 12-35/2.8.)

Die Längsfehler (longitudinale CA) können nicht so einfach herausgerechnet werden und werden auch von der Kamerasoftware bzw. dem RAW-Konverter nicht korrigiert. Lightroom bietet aber seit einigen Versionen auch dafür ganz gute Regler an. Ansonsten hilft nur abblenden.

Ach so, Version 2 des 20/1.7 unterscheidet sich optisch und mechanisch nicht von Version 1.

Geändert von Lotsawa (20.02.2019 um 18:35 Uhr)
Lotsawa ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 20.02.2019, 18:34   #25
MikeDill
Benutzer
 
Registriert seit: 29.01.2006
Beiträge: 308
Standard AW: Panasonic 20mm - alte Version vs. neue Version

Ehrlich gesagt geht das hier komische Wege. Aussagen zum Durchmesser der Frontlinse, die den Nutzer stören, obwohl er das Objektiv nur aus Videos kennt! CA`s im Vergleich zu Canon, genutzt angeblich auf Olympus? Seit Jahren ist dies Objektiv hier im Forum unstreitig ein extrem scharfes und gutes Pancake! Einzig die wirklich vorhandene "extreme Langsamkeit" ist leider Tatsache. Stört aber z.B. bei meiner Fotografie mit der Linse nun mal garnicht, kann aber natürlich auch anders sein.
Ich kann dieses Objektiv empfehlen und würde meines (Version 1) auch nicht hergeben! Gruß Michael
MikeDill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2019, 07:34   #26
canonfan2
Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2017
Ort: Bayern
Beiträge: 730
Cool AW: Panasonic 20mm - alte Version vs. neue Version

Da kenne ich mich bei den verschiedenen CAs nicht aus, sorry.
Ich she nur fette lila Umrandungen an Ästen.
Diese lassen sich nicht mit der 1 Klick Lösung von Lightroom oder Luminar wegmachen. Ich muss in Lightroom manuell ran gehen.
Ich verwende Blende f5.6, also ziemlich geschlossen.

Und je das Objektiv ist ja scharf! Hab auch nix anderes behauptet!
Aber das wars dann auch, die lila Doppelränder machen an Olympus Kameras den positiven Gesamteindruck ein bisschen zunichte.

Und tut mir ja leid, dass das Canon Pancake hier einfach besser ist, da brauchen sich einige nicht persönlich angegriffen zu fühlen, denn die haben garantiert nicht selbst verglichen.
__________________
Crop the Crap out of it!
SO-NIE
canonfan2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2019, 08:42   #27
Lotsawa
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 6.189
Standard AW: Panasonic 20mm - alte Version vs. neue Version

Zitat:
Zitat von canonfan2 Beitrag anzeigen
Da kenne ich mich bei den verschiedenen CAs nicht aus, sorry.
Ich she nur fette lila Umrandungen an Ästen.
Diese lassen sich nicht mit der 1 Klick Lösung von Lightroom oder Luminar wegmachen. Ich muss in Lightroom manuell ran gehen.
Ich verwende Blende f5.6, also ziemlich geschlossen.
Das lässt eher auf laterale CA schließen. Da würde ich gern mal ein Beispielbild sehen.

P.S. Das Objektiv erhält bei Photozone aka Opticallimits eine gute Bewertung - sofern die softwaremäßigen Korrekturen erfolgen. Hier scheint es Probleme mit den Olympus-Kameras zu geben, ob mit allen oder nur den frühen Modellen, weiß ich nicht. Eine Lösung könnte darin bestehen, in RAW zu fotografieren, damit Lightroom automatisch die Korrektur aufgrund des Objektivprofils vornimmt.

Zitat:
Micro-4/3 cameras as well as Silkypix/Photoshop apply some image auto-corrections hidden from the user. .... The principal [d.h. softwaremäßig nicht-korrigierte] CA characteristic is also worse and not really all that great for a prime lens. ....

We had much fun with the lens out there but we do also feel that it's a bit over-hyped especially considering its rather high price point and the need to correct some of its design problems via auto-correction during post-processing.
Quelle: https://www.opticallimits.com/olympu..._20_17?start=2

Geändert von Lotsawa (21.02.2019 um 09:00 Uhr)
Lotsawa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2019, 08:48   #28
numericblue98
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2009
Ort: auf dem Weg zur Weltstadt
Beiträge: 5.426
Standard AW: Panasonic 20mm - alte Version vs. neue Version

Ich habe mal gelesen, dass die technischen Werte ident sind, dementsprechend auch die Funktion, nur die Bauweise ist ein wenig robuster. Daher hatte ich mich damals auch für Version I entschieden. Für ein Pancake robust genug.
__________________
Wir machen das - bald nicht mehr.
numericblue98 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2019, 16:43   #29
canonfan2
Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2017
Ort: Bayern
Beiträge: 730
Standard AW: Panasonic 20mm - alte Version vs. neue Version

Zitat:
Zitat von Lotsawa Beitrag anzeigen
...


Micro-4/3 cameras as well as Silkypix/Photoshop apply some image auto-corrections hidden from the user. .... The principal [d.h. softwaremäßig nicht-korrigierte] CA characteristic is also worse and not really all that great for a prime lens. ....

We had much fun with the lens out there but we do also feel that it's a bit over-hyped especially considering its rather high price point and the need to correct some of its design problems via auto-correction during post-processing.


Quelle: https://www.opticallimits.com/olympu..._20_17?start=2
Ja genau so hätte ich die Linse auch bewerten können

Im ähnlichen Brennweitenbereich ist die alte Olympus 14-42 Linse (exakt 20mm konnte ich leider nicht ganz genau treffen) abgeblendet genauso gut auf einem 16MP Sensor.

Für 170-180 EUR ist das Objektiv aber sehr gut IMHO Und die übrigen CAs kann man in Lightroom schon manuell einigermaßen wegmachen.

Beispielfotos werde ich mal raussuchen...
__________________
Crop the Crap out of it!
SO-NIE
canonfan2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2019, 10:04   #30
Diewaldo
Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2009
Beiträge: 117
Standard AW: Panasonic 20mm - alte Version vs. neue Version

So wirklich auf der Höhe der Zeit ist das Objektiv jedenfalls nicht mehr. Der Autofokus ist fürchterlich langsam, pumpt auch schon mal gerne und auch die Geräuschkulisse beim Fokussieren ist gewöhnungsbedürftig.

Damit fallen diverse Anwendungsmöglichkeiten schon mal von vorne herein weg ...
Diewaldo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:06 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren