DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme > L-Mount

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.09.2020, 11:07   #1
frank.ho
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.349
Standard Pana 20-60 Bilder auf dpreview

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo

Auf dpreview gibts ja die neue Samplegallery zur S5, da sind auch viele Bilder mit dem 20-60 dabei.
Klickt man die Bilder oberflächlich durch sieht das für das 20-60 sehr gut aus.

Bei näherer Betrachtung haben einige Bilder mit dem Objektiv mehr wie 60mm Brennweite, in den Exifs der heruntergeladenen
Bilder stehen dann die echten Urheber drin, zB 24-70 oder 70-200.
Hier ein Beispiel das das 2,8/24-70 gemacht hat

Stand 7-9-2020

Wer also dort Infos über die Güte des 20-60 sucht sollte zweimal hinschauen.

Grüsse
Frank
Angehängte Grafiken
Dateityp: png 20-60--24-70.png (53,7 KB, 35x aufgerufen)

Geändert von frank.ho (07.09.2020 um 11:17 Uhr)
frank.ho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2020, 12:42   #2
tornesch
Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2013
Ort: Süd-SHolstein
Beiträge: 2.959
Standard AW: Pana 20-60 Bilder auf dpreview

Bis auf die unscharfen Ecken bei 20mm und die geringe Lichtstärke sieht das Glas ok aus.
Wer sich die S1 nur mit dieser Linse kauft muss sich überlegen wie sinnvoll das für ihn gegenüber APS C ist.

Selbst wenn beides zusammen leicht ist im Vergleich, es wiegt es immer noch stolze 1060g.
Deutlich mehr als eine A6000 mit 16-50, M6 mit Kit oder T20 mit 15-45/18-55.
tornesch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2020, 13:25   #3
television
Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2011
Ort: irgendwo im östlichen Rheinland-Pfalz
Beiträge: 972
Standard AW: Pana 20-60 Bilder auf dpreview

Zitat:
Zitat von frank.ho Beitrag anzeigen
Hallo
...
Auf dpreview gibts ja die neue Samplegallery zur S5, da sind auch viele Bilder mit dem 20-60 dabei.
Klickt man die Bilder oberflächlich durch sieht das für das 20-60 sehr gut aus.
...
k
Also ich weiß nicht so recht.
Einige Bilder haben extreme ISO-Werte wie 12800 und höher. Wie man sich da objektiv ein Bild von der Qualität des Objektives machen soll, erschließt sich mir nicht so ganz.

Aber mal ausgehend vom Bild mit dem Baum (20mm, F9 und ISO-640) schwant mir nichts Gutes.
__________________

Mittelfristig führt einfach kein Weg am Vollformat vorbei...
television ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2020, 19:37   #4
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 24.834
Standard AW: Pana 20-60 Bilder auf dpreview

Zitat:
Zitat von tornesch Beitrag anzeigen
Bis auf die unscharfen Ecken bei 20mm und die geringe Lichtstärke sieht das Glas ok aus...
Das ist genau der Punkt!
20mm als Startbrennweite ist schon ziemlich viel und daunter muss die Randschärfe leiden.
Der Kompromiss ist mir zu groß, auch für ein Kitzoom!
GAS abgeschaltet
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 16.09.2020, 19:04   #5
Schwichti
Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2007
Beiträge: 644
Standard AW: Pana 20-60 Bilder auf dpreview

Zitat:
Zitat von tornesch Beitrag anzeigen
Wer sich die S1 nur mit dieser Linse kauft muss sich überlegen wie sinnvoll das für ihn gegenüber APS C ist.
Volle Zustimmung. Die Hersteller brauchen wohl ein preiswertes
Standardzoom um es im Paket zu verkaufen.
Nicht nur bei L-Mount:
Canon hat für die R6 jetzt ein 24-105 mm F4-7.1
vorgestellt. Blende 7!
Schwichti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 01:05   #6
Skylake
Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2013
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 2.052
Standard AW: Pana 20-60 Bilder auf dpreview

Zitat:
Zitat von frank.ho Beitrag anzeigen

Wer also dort Infos über die Güte des 20-60 sucht sollte zweimal hinschauen.

Grüsse
Frank

Eigentlich interessanter Fund, könnte mir aber vorstellen dass da einfach etwas falsch zugeordnet wurde oder ähnliches. Bilder mit 66mm Brennweite sind schon sehr verdächtig.

Wird DPreview nicht von Amazon finanziert?
Skylake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 08:59   #7
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 12.717
Standard AW: Pana 20-60 Bilder auf dpreview

Zitat:
Zitat von tornesch Beitrag anzeigen
Bis auf die unscharfen Ecken bei 20mm und die geringe Lichtstärke sieht das Glas ok aus.
Wer sich die S1 nur mit dieser Linse kauft muss sich überlegen wie sinnvoll das für ihn gegenüber APS C ist.

Selbst wenn beides zusammen leicht ist im Vergleich, es wiegt es immer noch stolze 1060g.
Deutlich mehr als eine A6000 mit 16-50, M6 mit Kit oder T20 mit 15-45/18-55.
Der Punkt sind die 20mm und abgeblendet belibt zumindest an der S1r einiges an Auflösung übrig, wenn man sich die Sample Galery des 20-60 (nicht die der S5) auf dpreview anschaut.

Die genannten Beispiele sind natürlich leichter, haben aber nicht ansatzweise 20mm@KB. Wenn ein Hersteller ein 13-35 bringt für APSc (Crop Faktor meist 1.53 bis 1.55, bei Canon 1.6, da dann sogar lieber ein 12-35), dann können wir gerne über APSc statt KB mit dem 20-60 reden. Sonst kommt halt noch eine 12 oder 13mm FB dazu, sowohl finanziell, wie auch beim Gewicht.

Ich hab bisher nur einen Ersatz mit APSc gefunden, der einigermassen hinkommt. Das ist das Tokine 12-28/4 an APSc, vorzugsweise einer Canon, da es die auch mit 32 MP gibt und so was Vroppotential übrig bleibt, am mit 28mm noch was knappen langen Ende.

90D mit dem 12-28, das wäre wirklich was etwa Gleichwertiges. Das entspricht dann 19-45mm an KB.
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 13:31   #8
Jörg L.
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2005
Ort: Remscheid
Beiträge: 214
Standard AW: Pana 20-60 Bilder auf dpreview

Das Pana 20-60 ist gerade im Weitwinkelbereich stark, im Tele ehr schwach. Ich empfehle da mal einen Blick zu Krolop und Gerst zu werfen, die haben die. Optik getestet und waren von der Leistung bei 20mm sehr angetan.

Und sein wir doch mal ehrlich, der Charm des Zooms liegt doch bei den 20mm und nicht bei 60mm, einfach weil es zum Teil ein Ultraweitwinkel ersetzen kann. Möchte ich ehr in den Telebereich würde ich sicher ehr zum 24-105 greifen.

Aber Pana hat mit dem 20-60, der S5 und dem kommenden 75-300 ein gutes Setup für den KB Einsteiger, ohne dass der Haus und Hof beleihen muss, um es sich leisten zu können.
__________________
Olympus PEN-F, Lumix G9, 7-14, 12-40, 40-150, 1,8/8/17/25/45, PanaLeica 100-400, Ricoh GR und, ganz wichtig, mein Epson SC-P 600.

Infos rund um mFT: www.365photo.de
Jörg L. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme > L-Mount
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:08 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren