DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.05.2019, 09:36   #71
ott-muc
Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2009
Beiträge: 159
Standard AW: E-M1.2 oder G9?

War zwar jetzt nicht gefragt , aber...
Ich habe mich für die G9 entschieden und bin mit Bedienung und den Fotos sehr zufrieden. Die Usability finde ich Vergleich zu meiner früheren M1.1 und PEN F deutlich besser.
__________________
Panasonic G9 und Olympus PEN-F mit Olympus 1.2 17 mm, 1.8 17 mm, 1.8 25 mm, 1.8 45 mm, 2.8 60 mm, 1.8 75 mm, PanaLeica 2.8 12-60 mm bzw. 50-200 mm und Sigma 1.4 30 mm.
ott-muc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2019, 10:37   #72
alouette_
Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2005
Beiträge: 2.858
Standard AW: E-M1.2 oder G9?

was meinst du mit "Usability"?

die Bedienung (Menu bzw. User-Interface)?
__________________
Ehrlicherweise muss ich zugeben, dass ich leider kein fotografisches Talent mit auf den Weg bekommen habe . Meine Stärke liegt eher darin, dass ich trotz dauernder Misserfolge noch nicht aufgegeben habe .
alouette_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 17:08   #73
born björg
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2016
Ort: MoinMoin
Beiträge: 876
Standard AW: E-M1.2 oder G9?

Vermutlich das was es bedeutet.
born björg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 22:30   #74
mourani
Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1.027
Standard AW: E-M1.2 oder G9?

Zitat:
Zitat von alouette_ Beitrag anzeigen
was meinst du mit "Usability"?

die Bedienung (Menu bzw. User-Interface)?
Die allgemeine Bedienung bei der Panasonic G9 ist einfach etwas besser schon durch den Joystick und den besseren Sucher...

Ich besitze beide Kameras, und die Panasonic G9 ist eindeutig besser bei den langen Brennweiten wie den feinen PL 100-400 O.I.S. und den erstklassigen
PL 200/2.8 O.I.S.
Die Olympus OM-D EM-1 MKII ist wiederum erstklassig mit den feinen Olympus 12-100/4.0 Pro IS und den Olympus 8/1.8 Pro Fish-Eye...
__________________
Olympus OM-D EM-1 MKII, Panasonic Lumix DC-G9, Panasonic Leica DG Elmarit 200mm f/2.8 Power O.I.S, PanaLeica DG Vario-Elmar 100-400/4.0-6.3 ASPH Power O.I.S., PanaLeica DG Elmarit 8-18/2.8-4.0, M.ZUIKO DIGITAL ED 25/1.2 PRO, M.Zuiko Digital ED 12‑100/4.0 IS Pro, M.Zuiko Digital ED 60/2.8 Macro, M.Zuiko Digital ED 12‑40/2.8 Pro, M.Zuiko Digital ED 40‑150/2.8 Pro, M.Zuiko Digital ED 8/1.8 Pro, M.Zuiko Digital ED 17/1.2 Pro
mourani ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 18.05.2019, 15:06   #75
Widukind
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 11.06.2008
Beiträge: 2.300
Standard AW: E-M1.2 oder G9?

Sorry das ich mich länger nicht gemeldet habe. Ich muss ganz ehrlich sagen das ich nach einem Wochenende mit weder der G9 noch der E-M 1.2 warm geworden bin. Und damit meine ich wirklich nicht warm geworden.

Beide sind wertige Kameras und sehr leistungsfähig. Ich glaube aber nachdem ich auch die X-T3 und X-H1 getestet habe das es AUCH mit am elektronischen Sucher liegt. Schaue ich bei egal welcher Kamera da länger durch wird mir schwummrig - und ich bekomme echt Kopfweh.

Auch das schnelle Verschwenken damit ist irgendwie komisch. Das ist natürlich nur meine persönliche Befindlichkeit und hat nichts mit den Qualitäten der Kameras zu tun.

Ich habe ja (wieder) eine 7D2 erstmal als Puffer geholt - Canon Optiken habe ich ja. Wenn Canon da jetzt nicht mehr innerhalb 2019 mit einer 7D3 kommt oder die zumindest in 2019 ankündigt, dann werde ich wohl zu den Gelben gehen und eine Nikon D500 holen.

Die ist halt schon ein Brett gegenüber der 7D2 - auch wenn natürlich die Frage ist wie lange das noch Zukunft hat. Kaufe ich Ende 2019 aber eine D500 dann habe ich damit noch lange Spass und Leistung. Bis Mitte der 2020 er sollte das erst mal reichen. Die 7D2 als Modell nutze ich ja auch schon 5 Jahre.

Vielen Dank aber für eure Beratung. Wie gesagt was Sensorgrösse und die Leistung der mFTs betrifft war ich überrascht. Das Olympus Bedienkonzept konnte mich nicht so überzeugen wie das der Panasonic. Dafür gefiel mir haptisch der Oly Body besser. Vielleicht ist es aber auch eine andere Bedienphilosphie die sich mir so in der Kürze eines WE nicht erschlossen hat.

Grundsätzlich stelle ich aber auch fest das EVFs einfach nicht mein Ding sind - egal von welchem Hersteller.

Das aber wie gesagt ist ja mein eigenes „Problem“. Ich sage deshalb nicht das die grundsätzlich schlechter sind als ein OVF - mir passt ein OVF nur einfach besser. Ist einfach so.

So lange es noch gute bezahlbare Kameras gibt mit OVF werde ich wohl dabei bleiben. Ich habe ja auch eine EOS-M6 für unterwegs...da fotografiere ich aber einfach über das Display...ohne EVF...

Viele Grüsse und Dank noch mal an Alle!
Widukind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2019, 10:54   #76
muck22
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2008
Beiträge: 5
Standard AW: E-M1.2 oder G9?

Das mit dem EVF kann ich gut nachvollziehen. Geht mir genauso.
Was ich richtig „irre“ finde, sind die Größen der Objektive bei den unterschiedlichen Sensoren.
Wenn ich den Body einer OM-D EM1 mit dem einer Sony A7III vergleiche, dann nimmt sich das fast nichts. Setze ich aber ein Objektiv davor (z.B. Zoom 12-42/2.8 resp. 24-70/2.8), dann sind die Unterschiede doch enorm!
https://camerasize.com/compact/#692.412,777.515,ga,t
DAS ist ein Punkt, den ich bisher viel zu sehr außer Acht gelassen hatte.
muck22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2019, 13:26   #77
alouette_
Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2005
Beiträge: 2.858
Standard AW: E-M1.2 oder G9?

was hast du denn anderes erwartet? Der Durchmesser der Frontlinse ist nun mal von der Brennweite und der Blende abhängig. Du kannst ja auch mit dem Sony FE 24-70mm f/3.5-5.6 OSS vergleichen. Dann herrscht eben wieder Gleichstand.
__________________
Ehrlicherweise muss ich zugeben, dass ich leider kein fotografisches Talent mit auf den Weg bekommen habe . Meine Stärke liegt eher darin, dass ich trotz dauernder Misserfolge noch nicht aufgegeben habe .
alouette_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2019, 15:12   #78
muck22
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2008
Beiträge: 5
Standard AW: E-M1.2 oder G9?

Zitat:
Zitat von alouette_ Beitrag anzeigen
was hast du denn anderes erwartet...
Nix! Ist nur bei der Wahl des Kamerasystems zu Berücksichtigen.
Es wird (in meinen Augen) immer viel zu viel über die Kameras geredet. Was aber letztlich ausschlaggebend ist (sowohl preislich, als auch qualitativ und vom Gewicht!) sind die Objektive.
Dass die bei APS-C und sogar FF größer sind, als bei MFT, ist logisch. Aber dass der Unterschied so groß ist, erfährt man erst, wenn man die gesamte Ausrüstung mal im Vergleich in den Händen hält.
Ich bin weder „muß MFT“ oder „bloß kein FF“; im Gegenteil, ich liebe den Bildeindruck bei den 36x24 Format (noch mehr bei 6x6 und Großformat), aber auf Reisen gehe ich doch lieber mit MFT
muck22 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:20 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren