DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt Heute, 19:56   #1211
dampfbetrieben
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2008
Beiträge: 429
Standard AW: Bildbearbeitung mit darktable - Hilfe, Tipps & Tricks

Zitat:
Zitat von p_photo Beitrag anzeigen
a) Du musst die Lensfun Datenbank aktualisieren mit dem Befehl
Code:
sudo lensfun-update-data
Wenn es nicht systemweit installiert werden muss, kann man es auch ohne erhobene Rechte (sudo) für den lokalen Nutzer im home Verzeichnis installieren
Code:
lensfun-update-data
dampfbetrieben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 20:47   #1212
Martin A
Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2004
Beiträge: 554
Standard AW: Bildbearbeitung mit darktable - Hilfe, Tipps & Tricks

Zitat:
Zitat von rbrnhrdt Beitrag anzeigen
Du könntest die dunklen Bereiche mit einer Körnung füllen.
Oder einfach filmic, für dieses Bild, nicht verwenden.
Martin A ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 21:27   #1213
emio
Benutzer
 
Registriert seit: 05.07.2019
Beiträge: 55
Standard AW: Bildbearbeitung mit darktable - Hilfe, Tipps & Tricks

Danke für den Tip. Leider fuktioniert es nicht (Befehl nicht gefunden). Ich habe in der Anwendungsverwaltung nach lensfun gesucht und dort Python3-lensfun gefunden und installiert. Das hat aber leider auch nicht geholfen und der Befehl wird immer noch nicht gefunden.

Die neue Darktable Version kenne ich, aber ich verwende wenn möglich die Software aus der Anwendungsverwaltung. So gut kenne ich mich mit Linux nicht aus, um hier Inkompatibilitäten zu riskieren.


Zitat:
Zitat von p_photo Beitrag anzeigen
a) Du musst die Lensfun Datenbank aktualisieren mit dem Befehl
Code:
sudo lensfun-update-data
b)
Es ist schon eine neuere Darktable Version da, 3.4 ist der aktuelle Stand
emio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 21:43   #1214
DerDude
Benutzer
 
Registriert seit: 08.11.2005
Ort: Flensburg
Beiträge: 2.966
Standard AW: Bildbearbeitung mit darktable - Hilfe, Tipps & Tricks

Zitat:
Zitat von Martin A Beitrag anzeigen
Ja, mein Katzenbild. Entweder ist der Kontrast zu flach oder die Schatten suppen zu.
Ich sehe nicht unbedingt, dass filmic, das Problem ist. Hier mal wie zuvor vorgeschlagen mit Schwarzpunktkorrektur am Belichtungsmodul



Filmic ist auch wie gesagt nicht unbedingt als künstlerisches Modul zu sehen. Du musst den Kontrast nicht darüber einstellen. Es macht das Tonemapping. Für Kontrast rate ich zu "colorbalance" und "local contrast".
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Auswahl_133.jpg (145,5 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg _DSC9429_3_1200_01.jpg (346,9 KB, 2x aufgerufen)
__________________
"Ich dachte, ich spüre einen Paradigmenwechsel, aber mir war nur die Unterhose hochgerutscht." (Aus Spektrum der Wissenschaft 12/2011)
https://muttscomics.com/wp-content/u.../09/020508.gif
DerDude ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Antwort

Stichworte
darktable


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:52 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de