DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.01.2021, 12:10   #191
tabbycat
Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: eigene Südseetrauminsel
Beiträge: 6.504
Standard AW: Wir wurden alleine gelassen

Zitat:
Zitat von abacus Beitrag anzeigen
Was soll Shift per IBIS groß bringen, außer dass ein geringer Gewinn erzielt
wird? dazu gibt es eben Shift-Objektive bzw. mann wählt eine geringfügige
niedrigere Brennweite, nutzt eine hohe Auflösung für ein geringfügiges crop
und es passt wieder. ?
Manche sind echt gefangen in ihrem eigenen Standpunkt. Mir persönlich bringt er jetzt auch nicht sehr viel. Aber: Um eine geringere Brennweite zu wählen muss man erst mal mal eine geringere Brennweite dabei haben. Wer nur mit Festbrennern unterwegs ist, hat da evtl. sehr große Abstände, da er ja die Brennweiten eher nach Abstand/Perspektive auswählt. Manchmal fehlt nur ein winziges bisschen, um die Kamera gerade ausrichten zu können. Und dieses winzige bisschen kann der IBIS-Shift eben beisteuern. Oder ein anderes Anwendungsgebiet: Es gibt Stativköpfe, die eher auf Haltbarkeit als auf feine Änderungen hin entwickelt wurden. Manche Kugelköpfe sind je nach Belastung der Kamerakombi echt schwierig exakt auszurichten. Auch dort kann der IBIS-Shift helfen, pixelgenaue Ausrichtungen vorzunehmen. Hier wird dann meist gar nicht viel Auslenkbereich gebraucht, es geht nur um die letzten µm. Wer KB-Optiken (oder größere Bildfelder) an APSc adaptiert, kann mit viel Mühe auch ein größeres Bildfeld belichten. Er bekommt so immerhin 3 mm zusätzliche "Sensorfläche" in jede Richtung dazu. Ob und wie das qualitativ beeinträchtigt, kannst du getrost den Betreffenden überlassen.

Zitat:
Zitat von abacus Beitrag anzeigen
Und wer ernsthaft an Astro-Photographie interessiert ist, nutzt eine entspre-
chende Montierung.
Nun ja, was heißt schon ernsthaft... vielleicht will man ja auch erst mal hinein schnuppern, bevor man ganz tief in die Brieftasche greift. Oder es bei Gelegenheit nur so gut wie halt gerade möglich hinbekommen. Der Astrotracer ist einfach so dabei, sogar im Urlaub. Er kann die Belichtungszeiten immerhin schon mal weit mehr als verhundertfachen. Der Unterschied ist schon gewaltig, man kann so über 6 Magnituden "kleinere" Objekte ins Visier nehmen. Wahnsinn, wie viel mehr Sterne plötzlich in der Aufnahme zu sehen sind.

mfg tc
__________________
"Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit." - Søren Kierkegaard

Geändert von tabbycat (13.01.2021 um 12:35 Uhr)
tabbycat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2021, 12:48   #192
nwsDSLR
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Önkelstieg
Beiträge: 12.209
Standard AW: Wir wurden alleine gelassen

Zitat:
Zitat von abacus Beitrag anzeigen
Was soll Shift per IBIS groß bringen, außer dass ein geringer Gewinn erzielt wird? dazu gibt es eben Shift-Objektive bzw. mann wählt eine geringfügige
niedrigere Brennweite, nutzt eine hohe Auflösung für ein geringfügiges crop
und es passt wieder.
Gering ist besser als nichts. T/S-Objektive sind meines Wissens immer Festbrennweiten. Wer hat da schon immer die passende parat? Der Vollprofi-Achitekturfotograf? Für den Amateur ist die Shift-Funktion also schon eine gute Hilfe, wenn er es mal braucht. Ob die Qualität beim Shiften schlechter wird als wenn man eine geringere Brennweite nutzt (dann fehlt Auflösung) und das Ergebnis dann noch zerrt, ist diskutabel. Pentax APS-C-Objektive haben übrigens meist einen relativ großen Bildkreis, weshalb auch immer wieder Nutzer diese relativ problemlos am KB nutzen. Ich denke, das hat Pentax von Anfang an wegen des IBIS (und später weiteren Funktionen, die darauf basieren) so geplant. Schwarz auf Weiß kann ich das aber nicht belegen. Zumindest kann ich aber sagen, dass meine APS-C-Fremdobjektive etwas kleinere Bildkreise haben. Wie das mit KB-Objektiven an der KB-Pentax aussieht kann ich nicht aus eigener Erfahrung sagen.
Zitat:
Zitat von abacus Beitrag anzeigen
Und wer ernsthaft an Astro-Photographie interessiert ist, nutzt eine entspre-
chende Montierung.
Ach. Aber wer mal in die Astrofotografie reinschnuppern will, bekommt mit dem Feature mehr als nur eine Behelfslösung. Es ist ein Ausstattungsmerkmal, das einfach in der Software der Kamera drin ist, weil es die Hardware sowieso ermöglicht. Funktioniert dann mit jedem Billo-Stativ. Würden andere das bieten, wäre deine Frage sicherlich: Wieso macht Pentax das nicht? Es ist nämlich Stand der Technik!
Zitat:
Zitat von abacus Beitrag anzeigen
OIS ist in dem Bereich grundsätzlich nicht gefragt, weil nicht sinnvoll
Richtig! IBIS kann es halt.
__________________
.
Da in Komposita anscheinend nur Deppen Leerzeichen machen, nennt man diese Deppenleerzeichen.

.
Ich nutze PENTAX und Nikon mit Spiegel.
nwsDSLR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2021, 13:42   #193
Borgefjell
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 13.542
Standard AW: Wir wurden alleine gelassen

Es ist doch unbestritten, das beide Lösungen ihre Vorzüge haben - genau deshalb bieten doch inzwischen alle Hersteller (außer Pentax) die Kombination aus Objektiv- und Sensor-Stabi wenn es in den Telebereich geht
__________________
Please put the Beutel on the Band

>>Pinguine gibt es hier<<
Borgefjell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2021, 14:20   #194
nwsDSLR
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Önkelstieg
Beiträge: 12.209
Standard AW: Wir wurden alleine gelassen

Füge noch irgendwo vor "...die Kombination..." das Wort "mitunter" ein - dann unterschreibe ich das.
__________________
.
Da in Komposita anscheinend nur Deppen Leerzeichen machen, nennt man diese Deppenleerzeichen.

.
Ich nutze PENTAX und Nikon mit Spiegel.
nwsDSLR ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.01.2021, 00:27   #195
angerdan
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2010
Beiträge: 2.282
Ausrufezeichen PENTAX Kameras definieren die Zukunft der Spiegelreflexkameras

Zitat:
Zitat von Borgefjell Beitrag anzeigen
Es ist doch unbestritten, das beide Lösungen ihre Vorzüge haben -



Zitat:
Zitat von Borgefjell Beitrag anzeigen
genau deshalb bieten doch inzwischen alle Hersteller (außer Pentax) die Kombination aus Objektiv- und Sensor-Stabi wenn es in den Telebereich geht
Nein, nicht alle. Vielleicht die Hälfte?

Pentax bietet ebenso eine Kombination aus Objektiv- und Sensor-Stabi an, was du schreibst ist so also nicht ganz richtig.
Pentax bietet zwei stabilisierte 645 Objektive an, welche SR integriert haben.
pentaxforums.com/lenssearch/?mount%5B%5D=Pentax+645&inproduction=0&searchname=SR
pentaxforums.com/forums/48-pentax-medium-format/291706-shake-reduction-sr-effectiveness.html
ricoh-imaging.eu/de_de/hd-d-fa-645-90mm-f2-8-ed-aw-sr
ricoh-imaging.eu/de_de/hd-pentax-da-645-28-45mm-f4-5-ed-aw-sr
__________________
[ô] PENTAX

Erfolgreich gekauft von: RainerD., kensai, Nikon-Freak, mike.d, clairseach, knipserchen, lilo_we
Erfolgreich verkauft an: MixaelW,Kilo Hasi, zottel_64, kensai, xs4all (2x), Dorfaue, volker1911, diatron, xlex, Mississippiqueen, Hardflip, nehren, Lukasgr, LtGenHartman, rawfan, ma_bai, allroundlaie, DarkForce, ChristophMS, alphacma, Brotkasten, KingOfSub, WalterX, bluecove, tikke, DerWolf, kontrastblick, m.rexer, FotomacherBremen, roja75
angerdan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2021, 00:35   #196
Borgefjell
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 13.542
Standard AW: Wir wurden alleine gelassen

Panasonic, Olympus, Nikon, Canon, Fuji, Sony... Und nein, die Pentax 645 Objektive bieten kein Zusammenspiel aus 2 Stabi-Systemen
__________________
Please put the Beutel on the Band

>>Pinguine gibt es hier<<
Borgefjell ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:39 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de