DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Allgemein

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.03.2021, 09:03   #1
Yagyu
Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2011
Beiträge: 24
Standard Erwartungen an M50

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo Zusammen,

vor einiger Zeit habe ich für meine Partnerin eine M50 gekauft. (inkl. den M'er Objektiven: 22mm f2.0 / 18-150mm / 28mm Macro).
Zusätzlich hat sie auch noch ein paar alte EF(s) Objektive, die mit dem original Canon Adapter dran hängen.

Vor der M50 hatte sie erst eine Panasonic GX7 (mft) und davor eine 40D.

Sie nutzt die Kamera primär für Makro, Pflanzen und Landschaftsaufnahmen.

Mit der "Technik" beschäftigt sie sich selber kaum bis gar nicht ... klar die Einstellungen an der Cam selber stellt sie schon ein und weiß diese auch zu bedienen - aber eben alles was darüber hinaus geht bzgl. technische Spezifikationen interessiert sie nicht.

Insgesamt ist sie von der m50 nun doch irgendwie "enttäuscht"

Gerade im Vergleich zur GX7 (bei gleicher Blende, ISO, Belichtungszeit) ist das Bild sehr viel dunkler.
Auch fällt ihr auf, dass in der Nachbearbeitung das Bild deutlich mehr rauscht, als die selben Aufnahmen mit der GX7.

Zusätzlich hatte Sie wohl während des Studiums eine DSLR in der Hand, in welcher im Live View direkt die "finale" Bildhelligkeit angezeigt wurde, also wenn die Blende oder Belichtungszeit verändert wurde, wurde dies im Live View auch direkt so angezeigt - dies ist bei der M50 nicht so.
Dies ärgert sie mittlerweile tatsächlich, da sie mit den Erfahrungen der GX7 Einstellungen vornimmt, im Live View sieht alles top aus und das Ergebnis ist i.d.r ein dunkles Bild ... so dass sie dann erstmal mit geänderten Einstellungen einige Testfotos machen muss um die "richtigen" Einstellungen zu finden ...

Ich frage mich aktuell, ob die Erwartungen an die M50 einfach deutlich zu hoch waren, hier evtl. auch an den Einstellungen der M50 noch optimiert werden kann oder wie das sonst zustande kommt?

Wäre hier für jeden Tipp und/oder Hinweis dankbar

Liebe Grüße
Yagyu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2021, 09:43   #2
KHZ
Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2008
Ort: an der schönen Ruhr
Beiträge: 3.097
Standard AW: Erwartungen an M50

Scheint fast so, als waren hier die Erwartungen der Kamera an den Fotografen zu hoch
Ohne Beispielfotos mit EXIF lässt sich - wie immer - nichts Konkretes sagen, spekulieren dürfen hier gerne andere.

zum Punkt "finale Bildhelligkeit" - ist die Funktion Belichtungssimulation aktiviert?

Ansonsten würde ich belichten mit der von der Kamera gemessenen Belichtung - und nicht mit den Einstellungen an einer anderen Kamera mit einem anderen Objektiv.

Karl
KHZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2021, 10:01   #3
Yagyu
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 02.01.2011
Beiträge: 24
Standard AW: Erwartungen an M50

Zitat:
Zitat von KHZ Beitrag anzeigen
[..]

zum Punkt "finale Bildhelligkeit" - ist die Funktion Belichtungssimulation aktiviert?

[..]
Hallo Karl,

Super - genau nach so einem Stichwort habe ich gesucht ... war natürlich nicht an und damit ist der erste "Kritik"-Punkt schon mal weg

Ich hab die Cam die Tage mal für ein paar Sternenbilder genutzt - mich hat tatsächlich sehr verwirrt, dass der Knopf mit der Bezeichnung "AF/MF" nur die Einstellungen für 3 AF Methoden auswählen lässt, ich aber über diesen Knopf eben nicht auf MF umstellen kann ... dies musste ich erstmal "aufwändig" im Menü suchen ... (oder lässt sich das auch irgendwo konfigurieren? - War jetzt aber eher ein für mich nicht ganz nachzuvollziehende Beschriftung des Knopfes bzw. nicht verständlich warum dort nicht neben den 3 AF Methoden eine vierte Option "MF" vorhanden ist ... der mich einfach nur verwirrt hat)

Zum Rest:
ja das sagte ich ihr auch schon, dass Sie nicht alle Erfahrungen 1:1 weiter nutzen darf ... naja ich denke das kommt mit der Zeit, die Live View Simulation hilft da aber schon sehr viel, denke ich

Vielen Dank!
Yagyu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2021, 10:53   #4
spitzb
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2010
Beiträge: 104
Standard AW: Erwartungen an M50

Zitat:
Gerade im Vergleich zur GX7 (bei gleicher Blende, ISO, Belichtungszeit) ist das Bild sehr viel dunkler.
Die Belichtungswerte werden von einer Kamera zur anderen immer schwanken. Ich würde auch immer mit der Belichtung Fotografieren, die die Kamera feststellt.

Die M50 neigt aber dazu, etwas vorsichtiger zu belichten, d.h. eher Unterbelichtung. Zum Einen kann man das mit der Belichtungskorrektur leicht seinen eigenen Wünschen anpassen, zum anderen hat man in der Nachbearbeitung immer die Möglichkeit, das zu korrigieren. Mir persönlich ist es so sogar lieber, weil helle Bildbereiche bei starkem Kontrast nicht so leicht "ausbrennen".

Zitat:
Auch fällt ihr auf, dass in der Nachbearbeitung das Bild deutlich mehr rauscht, als die selben Aufnahmen mit der GX7.
Bei welchen ISO? Bearbeitest du die JPG oder RAW nach? Wenn du ein JPG von der einen mit dem RAW einer anderen Kamera vergleichst, wird im RAW immer mehr Rauschen sein, weil die Kamera-interne Nachbearbeitung da noch nicht dran war. Auch wenn du JPGs vergleichst, wirst du Unterschiede sehen. Manche Kameras entrauschen stärker, verlieren dabei aber zwangsläufig Details.

Ich habe die M50 selbst seit knapp 2 Jahren und bin immer noch begeistert von der Bildqualität. Ich lasse immer RAW und JPG (Feindetail) parallel schreiben. Oft macht die Kamera bei den JPG's einen tollen Job. Wenn nicht, arbeite ich das RAW nach.

Falk
spitzb ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 12.03.2021, 11:12   #5
Batzman
Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2019
Beiträge: 103
Standard AW: Erwartungen an M50

Die Umschaltung MF/AF sollte in Werkeinstellung mit dem dafür vorgesehenen Schalter funktionieren. Bei EF/EF-S Objektiven erfolgt die Umschaltung am Objektiv.
Batzman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2021, 11:27   #6
sissen
Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: Raum Bruchsal
Beiträge: 7.319
Standard AW: Erwartungen an M50

Zitat:
Zitat von Batzman Beitrag anzeigen
Die Umschaltung MF/AF sollte in Werkeinstellung mit dem dafür vorgesehenen Schalter funktionieren. Bei EF/EF-S Objektiven erfolgt die Umschaltung am Objektiv.
Es ist zwar schon ein paar Tage her, da ich keine M50 mehr habe aber den AF/MF Button bzw. Schalter hat doch erst die M6II bekommen. Die M50 hat einen M-FN Button und das ist eine programmierbare Multifunktionstaste

Oder ist damit die Position im Multifunktionsrad auf der Rückseite gemeint? Wenn ja, dann geht das natürlich auch nur mit den EF-M Objektiven und nicht auch mit adaptierten.
__________________
Spontan geplant oder geplant spontan - unsere Fototouren
Auf Flickr die meisten Bilder in höherer Auflösung und auf Instagram viel aktiver als hier.

Geändert von sissen (12.03.2021 um 11:29 Uhr)
sissen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2021, 11:55   #7
Batzman
Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2019
Beiträge: 103
Standard AW: Erwartungen an M50

Zitat:
Zitat von sissen Beitrag anzeigen
Oder ist damit die Position im Multifunktionsrad auf der Rückseite gemeint?
Ja genau, dieses runde etwas ist gemeint
Batzman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2021, 12:40   #8
Yagyu
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 02.01.2011
Beiträge: 24
Standard AW: Erwartungen an M50

Zitat:
Zitat von Batzman Beitrag anzeigen
Ja genau, dieses runde etwas ist gemeint
ja genau - auf dem "Runden etwas" steht AF und dadrunter MF.

egal ob ich das EF-M 22m f2 oder das EF-M 28mm f3.5 dran klemme, wenn ich im M-Modus bin und diesen "AF MF" Knopf drücke bekomme ich:
"L"+Verfolg. | AF-Messfeldw in Zone | Einzelfeld AF
zu Auswahl.

Wenn ich auf Manuellen Fokus umschalten will, muss ich:
ins Kameramenü, 6. Tab, 6. Ooption:
Fokussiermodus: AF | MF

das hat mich tatsächlich ein paar Minuten gekostet
Hier verstehe ich nicht, warum das MF nicht als 4. Option zu den 3 oben genannten AF-Methoden aufgelistet wird ...

Daher die Frage:
Lässt sich das umschalten von AF auf MF irgendwie "schneller" erledigen als das durchklicken durch das Kamera Menü?

Viele Grüße
Yagyu ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 12.03.2021, 13:11   #9
spitzb
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2010
Beiträge: 104
Standard AW: Erwartungen an M50

Zitat:
Lässt sich das umschalten von AF auf MF irgendwie "schneller" erledigen als das durchklicken durch das Kamera Menü?
Du könntest es im Favoriten-Menü eintragen, oder eine andere Taste, die du nicht so oft brauchst, damit belegen.
spitzb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2021, 13:46   #10
sissen
Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: Raum Bruchsal
Beiträge: 7.319
Standard AW: Erwartungen an M50

Zitat:
Zitat von Yagyu Beitrag anzeigen
egal ob ich das EF-M 22m f2 oder das EF-M 28mm f3.5 dran klemme, wenn ich im M-Modus bin und diesen "AF MF" Knopf drücke bekomme ich:
"L"+Verfolg. | AF-Messfeldw in Zone | Einzelfeld AF
zu Auswahl.
Wie gesagt, ich weiß es nicht mehr sicher, ist zu lange her aber ich meine das wäre normalerweise nicht so. Hast du die Kamera gebraucht gekauft und wurden die Buttons anders belegt? Vielleicht mal auf Werkseinstellungen zurücksetzen....
__________________
Spontan geplant oder geplant spontan - unsere Fototouren
Auf Flickr die meisten Bilder in höherer Auflösung und auf Instagram viel aktiver als hier.
sissen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:15 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de