DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.03.2021, 22:28   #231
Lotsawa
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 6.774
Standard AW: Spekulationen zu den nächsten Schritten von OMDS/Olympus und der Zukunft des mFT Systems

Zitat:
Zitat von cazaluz Beitrag anzeigen
wenn Du denn die Ricoh GXR tatsächlich meintest, die mir SO nicht bekannt war,
musste ich schon mal schaun, was das genau war... [...]

Das wäre SO jedenfalls keine Lösung für OMDS, weder wirtschaftlich noch interessant für eine grössere Zahl von mFt Usern...
Danke, aber Du musst mich nicht über die GXR aufklären, ich hatte sie ja selbst einige Jahre lang. Es gibt Sensor-Module mit fest verbautem Objektiv, aber auch das Modul mit Leica-M-Mount, das, wie der Name schon sagt, ein ganz normales M-Bajonett hat. Ich habe das nur zur Klarstellung geschrieben, nicht weil ich denke, Olympus sollte das Prinzip aufgreifen. Es ging ja um das Thema "austauschbarer" Sensor, das wurde aber nicht von mir aufgebracht. Und jetzt können wir das vielleicht abschließen, es hat ja mit der Zukunft von OMDS nichts zu tun.
Lotsawa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2021, 09:53   #232
cazaluz
Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Andalusien
Beiträge: 2.189
Standard AW: Spekulationen zu den nächsten Schritten von OMDS/Olympus und der Zukunft des mFT Systems

Grundsätzlich ist die Idee ja nicht schlecht, nur ob das für ein mFT System sinnvoll ist? evtl. gäbe es aber auch einen anderen Lösungsansatz.
Dass jemand zuvor das Thema Sensor-Module aufgebracht hat, finde ich legitim, wenn es um neue Ideen zur Zukunft von OMDS geht...ob nun realisierbar oder auch nicht.

p.s.:
die Verlinkung zur RICOH GXR habe ich für jeden eingefügt, der sich dafür interessiert...
(wahrscheinlich war das nicht nur für mich eine 'Unbekannte'...aber letztlich ja auch nicht ohne Grund...)
__________________
´netten Gruss WiLLiam CazaLuz (und bitte nicht "CasaLuz"!)

http://cazaluz.zenfolio.com


Positive Handelserfahrungen mit und mit mir:
Acidfire69, andrea72108, Biber-Bert, bug-binz, Chironer, coolvh, diwicam, DusterBuster, herrnaus, Ka-zoom, krabbenkutter, marathoni, Mcquag, monk910, Mugal, MyOwnWay, pigope, plitsch, Zuhörer...unter einigen anderen
cazaluz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2021, 10:17   #233
Silberkorn
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2013
Beiträge: 4.271
Standard AW: Spekulationen zu den nächsten Schritten von OMDS/Olympus und der Zukunft des mFT Systems

Wechselsensor, ok, die Idee ist so schlecht nicht.
Ich sehe nur das Problem bei DSLM dass die AF Sensoren ja mit aus dem Sensor sitzen und für eine gute AF Performance ja die Sensorik und die Prozessoren und der Code aufeinander abgestimmt sein müssen.

Es bringt also wenig wenn man mit einem neuen Sensor zum Beispiel deutlich mehr AF Sensoren einführt und dann nicht die Prozessorleistung hat um sie auch zu bedienen unsw.
Wie man ja bei A1 und co. sieht brächte es ja auch nix zum Beispiel einen Stacked Sensor einzuführen mit fast readout unsw. wenn es die Kamera ansich nicht ausnutzen kann.
Aus dem Grund halte ich technisch nix von der Idee.
__________________
Gruß Alex

Flickr, Instagram, Meine Autos bei Instagram,
Silberkorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2021, 11:50   #234
Lotsawa
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 6.774
Standard AW: Spekulationen zu den nächsten Schritten von OMDS/Olympus und der Zukunft des mFT Systems

Zitat:
Zitat von cazaluz Beitrag anzeigen
(wahrscheinlich war das nicht nur für mich eine 'Unbekannte'...aber letztlich ja auch nicht ohne Grund...)
Schade für Dich, da hast Du was verpasst. Der Übergang von der GXR auf die E-M5 war für mich erst einmal ein Schock, so krass war der Unterschied zwischen einer intuitiven, konsistenten Bedienung und dem gefühlten Durcheinander bei der Olympus. Da hätte sich Olympus mal was von Ricoh abschauen können.
Lotsawa ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 19.03.2021, 15:13   #235
cazaluz
Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Andalusien
Beiträge: 2.189
Standard AW: Spekulationen zu den nächsten Schritten von OMDS/Olympus und der Zukunft des mFT Systems

Zitat:
Zitat von Lotsawa Beitrag anzeigen
Schade für Dich..
ach was, ich brauche das "Durcheinander"...

SO komm ich erstaunlich gut zurecht...Da gibt es weiss Gott andere Dinge die mich mehr reizen würden...z.b: Hassi mit der Möglichkeit der Sensor/Film-Module...
aber noch ist ja nicht aller Tage abend...
__________________
´netten Gruss WiLLiam CazaLuz (und bitte nicht "CasaLuz"!)

http://cazaluz.zenfolio.com


Positive Handelserfahrungen mit und mit mir:
Acidfire69, andrea72108, Biber-Bert, bug-binz, Chironer, coolvh, diwicam, DusterBuster, herrnaus, Ka-zoom, krabbenkutter, marathoni, Mcquag, monk910, Mugal, MyOwnWay, pigope, plitsch, Zuhörer...unter einigen anderen
cazaluz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2021, 11:17   #236
Guenter H.
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 5.375
Standard AW: Spekulationen zu den nächsten Schritten von OMDS/Olympus und der Zukunft des mFT Systems

das BNC-Ranking für den Heimatmarkt (der gleichzeitig der Hauptmarkt für Olympus/OMDS war und ist) zeigt einen ganz massiven Einbruch der Absatzzahlen für Olympus-Equipment:
https://www.43rumors.com/

Von 25% Marktanteil im September auf nun noch knapp 12%, also Verlust von mehr als 50% des bisherigen Absatzes - und das in einem überaus olympus-affinen Markt.

Keine konkreten Ankündigungen für die Masse (da kann ein hochpreisiges Spezialobjektiv, das in in homöopathischen Dosen hergestellt wird, nicht punkten), vielmehr weiter wie bisher ohne neue Highlights, ohne neue Aufmerksamkeit zu erregen.
Leere Hülsen, blumenreich mit "Wow" umschrieben, helfen da leider auch nicht weiter, wenn nicht ansatzweise Konkretes zu erkennen ist.

Wann endlich erkennt OMDS, dass die anderen Hersteller es verstehen, den kleinen Rest der weltweit fotobegeistertem Kameranutzer für sich zu gewinnen und man selbst untätig im Hintergrund agiert oder verharrt ?

Es mag ja sein, dass Dinge in Entwicklung sind, dass der große Paukenschlag noch kommt, nur bleibt die Frage, ob den dann noch irgendjemand hört, der sich aktuell zu Fuji, Sony, Canon oder wem auch immer hingewandt hat.

Die derzeitige Ruhe, das Hoffen und Bangen der treuen Nutzerschaft ist kaum in der Lage, für Sicherheit und Umsätze zu sorgen.

Es wäre so verdammt schade, wenn sich das alles weiterhin zum Negativen entwickeln würde.
Jede Woche, jeder Monat im stillen Verharren ist ein Bausteinchen für eine wenig gute Zukunft.
Das erste Quartal 2021 ist praktisch vergangen, ohne dass es eine wirklich nachvollziehbare Grundlage für berechtigte Hoffnungen auf eine rosige Zukunft gegeben hätte.

Wenn man tatsächlich etwas Konkretes in der Hinterhand hätte, das Begeisterung auszulösen in der Lage wäre, das alte Käufer binden und neue hinzugewinnen könnte, dann wäre die bisherige Verhaltensweise von OMDS im Hinblick auf die Aussenkommunikation marketingmässig der Overkill, das Dümmste, was man in einer solchen Situation machen kann.
Leere Worthülsen haben für mich einen Inhalt, leider aber nicht den von OMDS erhofften.
Guenter H. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2021, 11:23   #237
Linse66
Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2013
Beiträge: 7.021
Standard AW: Spekulationen zu den nächsten Schritten von OMDS/Olympus und der Zukunft des mFT Systems

Ich befürchte das es das war...
__________________
Versucht einigermaßen freundlich zu bleiben und dreht nicht durch
Linse66 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2021, 11:34   #238
BartClaessen
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2012
Beiträge: 1.827
Standard AW: Spekulationen zu den nächsten Schritten von OMDS/Olympus und der Zukunft des mFT Systems

Selbst wenn es so wäre: na und?!
__________________
flickr
BartClaessen ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 22.03.2021, 11:56   #239
e410
Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2008
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.741
Standard AW: Spekulationen zu den nächsten Schritten von OMDS/Olympus und der Zukunft des mFT Systems

Zitat:
Zitat von Guenter H. Beitrag anzeigen
Das erste Quartal 2021 ist praktisch vergangen, ohne dass es eine wirklich nachvollziehbare Grundlage für berechtigte Hoffnungen auf eine rosige Zukunft gegeben hätte.
Tja, da unterscheiden wir uns, was die Erwartungen betrifft. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie lange eine Firmenübernahme dauert. Es sind so Kleinigkeiten wie das Entflechten von Software, der Umgang mit der Kundenkartei, dazu die Abwanderung von Mitarbeitern, die Abwicklung von Garantiefällen etc, die verbleibende Mannschaft in Trab halten. Bereits ein einfaches "Weiter so" ist unter solchen Bedingungen eine Herausforderung.

Und was soll sonst noch kommen? Eventuell ist noch ein Objektiv aus der Roadmap vorbereitet, aber sonst? Der Bildprozessor ist recht neu, die drei OMD-Linien haben ein entsprechendes Update erfahren, und eine Änderung beim Sensor ist wohl nicht in Sicht (die würde ich auch zuerst bei Panasonic erwarten). Ansonsten befindet man sich jetzt nach der Delle im Weihnachtsgeschäft.

Ansonsten funktionieren meine Objektive und Kameras und ich mache damit, was am besten geht: Fotografieren.
e410 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2021, 12:47   #240
Kersten Kircher
Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2004
Beiträge: 5.586
Standard AW: Spekulationen zu den nächsten Schritten von OMDS/Olympus und der Zukunft des mFT Systems

Zitat:
Zitat von e410 Beitrag anzeigen
Tja, da unterscheiden wir uns, was die Erwartungen betrifft. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie lange eine Firmenübernahme dauert.
und wie lange es dauert bis ein neues Produkt verkaufsfertig ist.
Ich kann mich erinnern wie lange es bei Leica gedauert hat nach der Übernahme von Herrn Kaufmann, bis das versprochene kam.
__________________
Gruss Kersten


Bilder FC Instagram
Kersten Kircher ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:03 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de