DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Technik

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.11.2018, 10:20   #11
c_joerg
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 08.01.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 1.761
Standard AW: Förderlichen Blende / Fokusshift / Ungereimtheit

Ich habe gestern nochmal den Versuch mit der 6D und dem EF 50mm f1.8 STM im Liveview wiederholt. Beim ersten Mal hatte ich ja bei f1.8 fokussiert und dann den Fokus auf manuell gesetzt. Beim zweiten Mal habe ich nach jeder Änderung neu fokussiert.

Und siehe da es macht einen großen Unterschied. Beim Fokussieren wird die Blende mit verändert. Das ist mir noch nie aufgefallen. Ich dachte bisher immer, es wird mit offener Blende fokussiert. Der Einbruch bei der Schärfe im Zentrum ist dann nicht mehr vorhanden (Siehe ‚6D_50mm_LiveView_AF‘).

Bei der EOS M3 macht es keinen Unterschied ob ich nur einmal bei f1.8 fokussiere oder nach jeder Blendenänderung. Sie fokussiert immer bei offener Blende. Daher kommt es dann wohl beim Abblenden zum Fokusshift und zu dem Einbruch der Schärfe im Zentrum (Siehe ‚EOS_M3_50mm ‘). Ich war bisher auch nie wirklich zufrieden mit der Kombination EOS M3 und EF 50mm f1.8 STM bezüglich Schärfe. Das ist dann wohl der Grund dafür.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 6D_50mm_LiveView_AF.jpg (79,2 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg M3_50mm.jpg (75,6 KB, 18x aufgerufen)
__________________
13mal erfolgreich gehandelt...
Bilder von mir dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.

Flickr https://www.flickr.com/photos/136329431@N06/albums
YouTube https://www.youtube.com/channel/UCrT...view=0&sort=dd

Geändert von c_joerg (26.11.2018 um 16:26 Uhr)
c_joerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2018, 10:38   #12
Behaelter3
Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2018
Beiträge: 22
Standard AW: Förderlichen Blende / Fokusshift / Ungereimtheit

Zitat:
Zitat von c_joerg Beitrag anzeigen
Bei der EOS M3 macht es keinen Unterschied ob ich nur einmal bei f1.8 fokussiere oder nach jeder Blendenänderung. Sie fokussiert immer bei offener Blende. Daher kommt es dann wohl beim Abblenden zum Fokusshift und zu dem Einbruch der Schärfe im Zentrum (Siehe ‚EOS_M3_50mm ‘).
Hier koennte vielleicht eine selbst gebastelte f/5 Blende, die nur zum Fokussieren vor das Objektiv gehalten wird, den Einbruch der Schaerfe im Zentrum verhindern.



Gruesse,
Paul
Behaelter3 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
fokusshift , förderlichen blende


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Technik
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:34 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren