DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.07.2018, 15:34   #3021
Michael Thaler
Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2010
Ort: Gilching
Beiträge: 727
Standard AW: Neue NIKON Mirrorless

Zitat:
Zitat von graviton137 Beitrag anzeigen
Mein Gefühl ist, dass es am ehesten bei irgendwas rund ums Liveview/AF haken wird. Das haben sie noch bei keiner DSLR ordentlich geschafft.

Bei den Winzigsensoren der Nikon 1 ist das naturgemäß viel einfacher, weil ja auch viel weniger Daten zu verarbeiten sind.
Warum muß man bei nem 20 MP 1'' Sensor jetzt viel weniger Daten verarbeiten als bei nem 24 MP KB Sensor? Kommt das nicht einzig und alleine auf die MP an? Selbst wenn man mal von 48 MP ausgeht wärs nur ungefähr ein Faktor 2.
Michael Thaler ist offline  
Alt 11.07.2018, 16:35   #3022
whr_
Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2011
Beiträge: 5.591
Standard AW: Neue NIKON Mirrorless

Niemand benutzt die komplette Pixelzahl für den AF, das ist nur ein kleiner Teil des Sensors, der dafür schnell vielfach hintereinander ausgelesen werden muss.

Zitat:
Zitat von graviton137 Beitrag anzeigen
Mein Gefühl ist, dass es am ehesten bei irgendwas rund ums Liveview/AF haken wird. Das haben sie noch bei keiner DSLR ordentlich geschafft.
Was mehrere Gründe hat:
- das F-Bajonett mit den unterschiedlichsten AF-Antrieben und Kommunikationsverfahren zwischen Objektiv und Kamera war keine gute Voraussetzung
- die Sensoren waren nie dafür optimiert, einzelne Pixelbereiche sehr schnell auszulesen
- PDAF auf dem Sensor gab es eh nicht (und keine DP)
- es hatte bei der DSLR nie Priorität.

Die 1V2 konnte 15 Bilder/s mit Fokus-Nachführung - vor 6 Jahren.

Das ist bei einer neuen DSLM anders. Die gerüchteweise geplanten doppelten Fokusgruppen bei den nativen Objektiven wären ein Weg zu sehr schnell reagierenden Objektiven für einen hochperformanten trackenden Kontrast-AF.
whr_ ist offline  
Alt 11.07.2018, 18:48   #3023
Bob Sky
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 03.04.2016
Beiträge: 1.034
Standard AW: Neue NIKON Mirrorless

Zitat:
Zitat von whr_ Beitrag anzeigen
Niemand benutzt die komplette Pixelzahl für den AF, das ist nur ein kleiner Teil des Sensors, der dafür schnell vielfach hintereinander ausgelesen werden muss.


Was mehrere Gründe hat:
- das F-Bajonett mit den unterschiedlichsten AF-Antrieben und Kommunikationsverfahren zwischen Objektiv und Kamera war keine gute Voraussetzung
- die Sensoren waren nie dafür optimiert, einzelne Pixelbereiche sehr schnell auszulesen
- PDAF auf dem Sensor gab es eh nicht (und keine DP)
- es hatte bei der DSLR nie Priorität.

Die 1V2 konnte 15 Bilder/s mit Fokus-Nachführung - vor 6 Jahren.

Das ist bei einer neuen DSLM anders. Die gerüchteweise geplanten doppelten Fokusgruppen bei den nativen Objektiven wären ein Weg zu sehr schnell reagierenden Objektiven für einen hochperformanten trackenden Kontrast-AF.
Mit ein Grund warum die Nikon Objekive bei spiegellosen Kameras bei weitem nicht so oft adaptiert werden wie die von Canon.
Daher tippe ich dass Nikon sich bei Sony einhängt und auf das E-Mount springt.
Wird vermutlich so wie bei MicroFT laufen, wo sich Panasonic und Olympus das System teilen.
Nikon möchte sicher Partizipieren, Sony wird wohl entscheiden ob Nikon darf.
Bob Sky ist offline  
Alt 11.07.2018, 19:16   #3024
wuiffi
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2012
Beiträge: 4.758
Standard AW: Neue NIKON Mirrorless

ich sehe da Nachteile sowohl für Sony als auch Nikon. Eigentlich können beide nur verlieren. Was soll eine solche Partnerschaft bringen?
wuiffi ist offline  
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.07.2018, 19:29   #3025
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 21.292
Standard AW: Neue NIKON Mirrorless

Zitat:
Zitat von wuiffi Beitrag anzeigen
ich sehe da Nachteile sowohl für Sony als auch Nikon. Eigentlich können beide nur verlieren. Was soll eine solche Partnerschaft bringen?
Gar nichts, und das wird Nikon auch nur machen, wenn Sony sie kauft
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline  
Alt 11.07.2018, 21:08   #3026
Bob Sky
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 03.04.2016
Beiträge: 1.034
Standard AW: Neue NIKON Mirrorless

Zitat:
Zitat von cp995 Beitrag anzeigen
Gar nichts, und das wird Nikon auch nur machen, wenn Sony sie kauft
Das ist meine Vermutung in den kommenden 5 Jahren.
Bob Sky ist offline  
Alt 11.07.2018, 21:52   #3027
Bob Sky
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 03.04.2016
Beiträge: 1.034
Standard AW: Neue NIKON Mirrorless

Wenn da mal keine Ähnlichkeit zu der a7 drin steckt
Nikon KB Spiegellos:

https://www.sonyalpharumors.com/niko...rumored-specs/
Bob Sky ist offline  
Alt 11.07.2018, 21:52   #3028
BernhardB
Moderator
 
Registriert seit: 23.02.2010
Beiträge: 4.794
Standard AW: Neue NIKON Mirrorless

Zitat:
Zitat von wuiffi Beitrag anzeigen
ich sehe da Nachteile sowohl für Sony als auch Nikon. Eigentlich können beide nur verlieren. Was soll eine solche Partnerschaft bringen?
Zitat:
Zitat von cp995 Beitrag anzeigen
Gar nichts, und das wird Nikon auch nur machen, wenn Sony sie kauft
Zitat:
Zitat von Bob Sky Beitrag anzeigen
Das ist meine Vermutung in den kommenden 5 Jahren.


Was hat das alles mit einer Nikon Mirrorless zu tun?

Noch mehr OffTopic und das Verwarnsystem wird angewendet (Missachtung moderativer Hinweise.
__________________
Gruß aus Wien
BernhardB
Moderation
Privatmeinung

BernhardB ist offline  
Alt 11.07.2018, 22:20   #3029
graviton137
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2010
Beiträge: 6.045
Standard AW: Neue NIKON Mirrorless

Interessant finde ich auch die erste Zoomlinse, ein 24-70/4. So was würde ich mir immer wieder auch für meine D750 wünschen. Warum hat Nikon so etwas jetzt nicht im DSLR-Programm? Canon hat genau eine solche Linse. Bei den beiden Fixbrennweiten wage ich fast zu wetten, dass das keine 1.4, sondern 1.8 werden. Schließlich deutet das Zoom darauf hin, dass man das System über Kompaktheit verkaufen möchte. Da passen schwere 1.4er nicht dazu.

Der VR im Body ist auch ein Novum, das es bei den DSLRs noch nicht gab bisher. Plötzlich so viele Linsen mehr stabilisiert!

Spannende Zeiten kommen da auf uns zu.
graviton137 ist offline  
Alt 12.07.2018, 00:18   #3030
adrianr
Benutzer
 
Registriert seit: 29.01.2013
Beiträge: 216
Standard AW: Neue NIKON Mirrorless

Zitat:
Zitat von Bob Sky Beitrag anzeigen
Wenn da mal keine Ähnlichkeit zu der a7 drin steckt
Nikon KB Spiegellos:

https://www.sonyalpharumors.com/niko...rumored-specs/
Das sind ja nun keine Neuigkeiten mehr, wurde so nur von Nikonrumors zitiert.
Und nichts davon stützt die These, dass das E-Bajonett genutzt wird.

Grüße
Adrian
adrianr ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:36 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren