DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Systemzubehör

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.04.2005, 11:48   #1
Locki85
Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2005
Beiträge: 355
Pfeil Akkus Olympus - Sammelthread

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo, ich möchte mir gerne einen günstigen Ersatz-Akku für meine E-300 kaufen (nachdem ich sie heute angemacht habe und gemerkt habe dass der Akku leer war (gestern Abend war er noch voll?)). Und weil ich ein sparsamer Mensch bin, möchte ich gerne einen Fremdhersteller-Akku kaufen. Da ich aber davon gehört habe, dass diese manchmal absolut nicht zu empfehlen sind, möchte ich mich hier mal dazu informieren.

Ist es generell vertretbar, für die E-300 einen Fremdakku zu kaufen? Wenn ja, worauf muss ich achten, und wo bekomme ich sowas her?

Danke schonmal für die Hilfe!
Locki85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2005, 12:22   #2
horfri
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: München
Beiträge: 1.176
Standard AW: Ersatz-Akku für E-300

Zitat:
Zitat von Locki85
Hallo, ich möchte mir gerne einen günstigen Ersatz-Akku für meine E-300 kaufen (nachdem ich sie heute angemacht habe und gemerkt habe dass der Akku leer war (gestern Abend war er noch voll?)). Und weil ich ein sparsamer Mensch bin, möchte ich gerne einen Fremdhersteller-Akku kaufen. Da ich aber davon gehört habe, dass diese manchmal absolut nicht zu empfehlen sind, möchte ich mich hier mal dazu informieren.
Ist es generell vertretbar, für die E-300 einen Fremdakku zu kaufen? Wenn ja, worauf muss ich achten, und wo bekomme ich sowas her?
Danke schonmal für die Hilfe!
Hallo,

dazu lief gerade ein Thread in oly-e.de:
http://oly-e.de/forum/e.e-system/26691.htm
Schau Dir den mal an.

Ich habe preiswerte Akkus über E*** gekauft und bin bisher sehr zufrieden. Dies ist übrigens die Meinung vieler User.
Gruss
Manfred
horfri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2005, 12:42   #3
Cephalotus
Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2004
Ort: Dresden
Beiträge: 12.117
Standard AW: Ersatz-Akku für E-300

Zitat:
Zitat von horfri
Hallo,

dazu lief gerade ein Thread in oly-e.de:
http://oly-e.de/forum/e.e-system/26691.htm
Schau Dir den mal an.

Ich habe preiswerte Akkus über E*** gekauft und bin bisher sehr zufrieden. Dies ist übrigens die Meinung vieler User.
Gruss
Manfred
Könntest Du den Namen des Veräufers nennen. Ich habe zwei Stück bei save-it-smart gekauft und bin doch ziemlich auf die Schnauze gefallen. Zuerst wurde nur ein Akku geliefert, den zweiten musste ich extra anfordern, der hat dann aber genau einmal funktioniert und lässt sich nicht mehr laden. Der andere hält vielleicht 2/3 der Zeit des Orginalen.
__________________
"They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety." - Benjamin Franklin
Cephalotus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2005, 12:44   #4
mh:-)
Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2005
Beiträge: 46
Standard AW: Ersatz-Akku für E-300

Hi,

z.B. bei www.oege-energy.de

dort bekommt man auch b&w Filter zu guten Preisen.

Gruß,

Michael.
mh:-) ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 20.04.2005, 20:33   #5
horfri
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: München
Beiträge: 1.176
Standard AW: Ersatz-Akku für E-300

Zitat:
Zitat von Cephalotus
Könntest Du den Namen des Veräufers nennen. Ich habe zwei Stück bei save-it-smart gekauft und bin doch ziemlich auf die Schnauze gefallen. Zuerst wurde nur ein Akku geliefert, den zweiten musste ich extra anfordern, der hat dann aber genau einmal funktioniert und lässt sich nicht mehr laden. Der andere hält vielleicht 2/3 der Zeit des Orginalen.
ich meine die Akkus wären von "photo-tipp" gekauft. Bei dem Preis macht es auch nichts, wenn es kleine Schwächen gibt. Aber bisher habe ich keinen merklichen Unterschied zum Original bemerkt.

Gruss
Manfred
horfri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2005, 20:39   #6
Franklin2K
Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2003
Ort: NRW
Beiträge: 2.934
Standard AW: Ersatz-Akku für E-300

Ich habe mir bei Amazon 2x den Hähnel HL-M1 bestellt. Kostenpunkt: 30 EUR pro Stück, dafür gibt es aber auch 2 Jahre Garantie. Ich denke, dass ist ein guter Kompromiss zwischen den Billigakkus und dem Original BLM-1.

Viele Grüße
Franklin
__________________
Sony a7 III | Sony a7 II | Sony 24-105 G f4.0 | Sony 16-35 f4.0 | Sony 70-200 G f4.0 | Sony 100-400 GM f4.5-5.6
Olympus E-M1 | Zuiko 9-18mm f4.0-5.6 | Zuiko 12-60mm f2.8-4.0 SWD | Zuiko 50-200mm f2.8-3.5 SWD
Rollei Lion Pro 30 | Feisol CT-3442 Rapid | Markins Q20i
Franklin2K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2005, 16:22   #7
Locki85
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 20.03.2005
Beiträge: 355
Standard AW: Ersatz-Akku für E-300

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...sPageName=WDVW
Was ist von diesem zu halten? Ist von dem Verkäufer photo-tipp. Ist das das Angebot, dass du auch wahrgenommen hast, horfri?
Locki85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2005, 17:24   #8
horfri
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: München
Beiträge: 1.176
Standard AW: Ersatz-Akku für E-300

Zitat:
Zitat von Locki85
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...sPageName=WDVW
Was ist von diesem zu halten? Ist von dem Verkäufer photo-tipp. Ist das das Angebot, dass du auch wahrgenommen hast, horfri?
Hallo,

ich kann nur sagen, meiner funktioniert im Wechsel mit dem Original.
Nun liegt meine Tagesleistung vielleicht bei 100 - 150 Aufnahmen und danach wird aufgeladen. Zur Kapazität daher keine letztendliche Aussage.
Bei dem Preis kann eigentlich nicht viel passieren.
Gruss
Manfred
horfri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2005, 18:35   #9
wwjdo?
Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2005
Beiträge: 1.306
Standard AW: Ersatz-Akku für E-300

Ich dachte immer, dass es wichtig ist, den Akku ganz zu entladen und ihn dann wider ganz zu laden.

Ist das auf Dauer nicht viel schneller "tödlich", wenn du den halbvollen Akku lädst?

Gruß
Matthias
wwjdo? ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2005, 11:22   #10
laughingbear
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2005
Beiträge: 602
Pfeil Akkus Olympus - Sammelthread

Kann mir mal jemand sagen wie lange eine akkuladung beim Vertikalgriff halten soll?

Ich habe jetzt schon ca 500 bilder geschossen und der akku macht noch immer nicht schlapp....

Was sind denn eure Erfahrungswerte?
__________________
----------------
Best whishes
~^..^~
Bear
----------------

"I gave a talk once at NASA on evolutionary biology," he recalls. "The last slide of my talk was a picture of the universe: super clusters of galaxies. Next to it was a one of capillary cells in a dish, formed into networks. The two pictures looked identical." - Donal Ingbar - Harvard medical school
laughingbear ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
akku , akku bls-1 olympus , akku e 510 , billig , e-520 , e-p1 , ebay , ep1 , ladegerät , olympus , ps-bls1 , volt


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Systemzubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:49 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren