DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.01.2020, 20:45   #11
didi024
Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2010
Ort: St.Veit / Gölsen
Beiträge: 645
Standard AW: Neues WW

Zitat:
Zitat von chris11e Beitrag anzeigen
Ich habe seit Samstag das neue Tamron 17-35mm OSD und bin bislang sehr gut damit zufrieden. Günstig, solide gebaut, leicht, gute optische Eigenschaften. Hatte zuvor das 17-40 von Canon... das war deutlich schlechter, insbesondere in den Randbereichen. Viele Grüße, Christian
Wäre auch mein Tip !
Hatte ich an der 5diii und 1dxii und war sehr zufrieden damit !!!

Das neue Tamron kenne ich leider nicht - man hört jedoch durchwegs positives Feedback !

Lg Didi
__________________
Meine Ausrüstung:
Canon EOS R + RP
Panasonic Lumix LX 100 II

Canon RF 15-35 f2,8 L; Canon RF 24-105 f4 L; Canon RF 28-70 f2 L; Canon RF 35 F1,8 Makro; Canon RF 50 f1,2 L; Canon 85 f1,4 IS L; Canon 100 f2,8 MAKRO IS L; ; Canon RF 70-200 f2,8 IS L

1xProfoto A1
didi024 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2020, 21:12   #12
runemcee
Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2011
Ort: Köln
Beiträge: 164
Standard AW: Neues WW

Das 17-40 war lange mein Lieblingsobjektiv an EF: klein, leicht, super Brennweitenbereich. Es ist m.E. das am meisten unterschätzte Objektiv aus dem gesamten Canon-Sortiment. Evtl. ist es aber auch einfach nur in Foren totgeredet Habe es mir gerade wieder für die RP gekauft, bin wieder absolut happy damit.

Schau mal hier
runemcee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2020, 00:06   #13
Gast_471899
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neues WW

Zitat:
Zitat von runemcee Beitrag anzeigen
Das 17-40 war lange mein Lieblingsobjektiv an EF: klein, leicht, super Brennweitenbereich. Es ist m.E. das am meisten unterschätzte Objektiv aus dem gesamten Canon-Sortiment.
Na klar, auch meiner Meinung nach ist das EF17-40L 4 USM ein tolles Objektiv. Es ist robust, zuverlässig und bei mir sehr bewährt.


Zitat:
Zitat von runemcee Beitrag anzeigen
Evtl. ist es aber auch einfach nur in Foren totgeredet


lass sie es doch tot labern, wer sich davon hinreißen lässt seins unter Wert billig zu verschleudern ...schön ferngesteuert. Genauso auch wer auf Grund von Totlaberei ohne sich ein umfassendes eigenes Bild gemacht zu haben (ich meine damit kein Forums-Abitur) blind zum teuereren Nachfolger oder im Forum hoch gepriesenen heiligen Gral greift.

Zitat:
Zitat von runemcee Beitrag anzeigen
Habe es mir gerade wieder für die RP gekauft, bin wieder absolut happy damit.
kann ich sehr nachvollziehen

Der von Dir genannte Link führt zu einem weiteren Link, der neben dem Vergleich das Objektiv zeigt und beschreibt wie es ist. Hier ist der Link aus dem verlinkten Link zum Vergleich des EF16-35L 4 vs. EF17-40L4 direkt in dieses Thema hier:

http://www.grahamclarkphoto.com/cano...rmance-part-1/

So wie im Vergleich zwischen 17-40L vs. 16-35L4 ging es mir beim Vergleich Canon 17-40L4 USM vs. Tamron 17-35 OSD.
Ich fand einfach keinen praktischen Grund / Sinn das Canon 17-40L zu verwerfen.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2020, 08:08   #14
herbert2512
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 23.06.2016
Beiträge: 7
Standard AW: Neues WW

Hallo
vielen Dank für euere konstruktiven Beiträge. Ich habe mir jetzt bei einem Ebay Händler das EF 17-40 für 325 € gekauft. Ich habe 2 Wochen Rückgaberecht. Kann also das Objektiv ausgiebig testen.
Euere Beiträge und insbesondere der Testbericht, geben mir jedoch Hoffnung, dass das Objektiv für meine Zwecke gut genug ist.

Gruß
Herbert
herbert2512 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 28.01.2020, 11:27   #15
Horseshoe
Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2009
Ort: D-Frankfurt am Main
Beiträge: 5.667
Idee AW: Neues WW

Würde mich auch wundern, wenn das 17-40L tatsächlich generell so schlecht ist, wie hier immer mal zu lesen ist.

Und ein Objektiv mit rotem Ring für ~300,- ist nie verkehrt.
__________________
EOS 77D & 500D | EF 28-135 | EF 50L | EF 20-35L | EF 50-200L | EF-S 15-85 | EF-S 18-55 IS Mk1 | Voigtländer 28-210 | Speedlite 199A 270EX & 320EX | C5i | DPP & PSE 8 | U28D590D | Selphy 900 | DiMAGE Z1 | AE-1

Meine Bilder dürfen gerne im selben Thema bearbeitet werden.
Horseshoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2020, 17:42   #16
Peter_Freiburg
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2015
Beiträge: 583
Standard AW: Neues WW

Zitat:
Zitat von Horseshoe Beitrag anzeigen
Würde mich auch wundern, wenn das 17-40L tatsächlich generell so schlecht ist, wie hier immer mal zu lesen ist.
Ist es nicht... habe damit Geld verdient, wie unzählige Fotografen auch. Auch bei f5.6 brauchbar. Ab f8 wirklich gut! Wer Landschaft oder Innenarchitektur damit fotografiert, wählt ja i.d.R. auch eher Blenden >8, dann ists sowieso unkritisch.
__________________
Erfolgreich und harmonisch gehandelt mit vielen netten Menschen hier im Forum.
Meine Website
Peter_Freiburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2020, 22:33   #17
Lenz Moser
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2008
Beiträge: 6.931
Standard AW: Neues WW

Zitat:
Zitat von Lichtnutzer Beitrag anzeigen
Dabei würde ich nicht vergessen wieviel (Entwicklungs)Zeit seit der Markteinführung des EF17-40L4USM im Mai 2003 vergangen ist.
Im Vergleich zur nun 160 Jahre andauerenden Entwicklung von Objektiven, ist das sehr wenig. Vor allem, weil in den letzten Jahren nichts mehr wirklich Bahnbrechendes passiert ist.

Außer dass inzwischen die einstigen Hersteller von schwachen Billigstobjektiven nun auch in der Oberklasse erfolgreich mitmischen.

Das Tamron 17-35 scheint interessant zu sein, auch preislich. Ich bleibe aber beim EF 16-35 f/4
Lenz Moser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2020, 23:13   #18
Roger66
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2005
Ort: Rodgau
Beiträge: 3.394
Standard AW: Neues WW

Wo genau sieht man in dem Test jetzt die Ecken des 17-40 unterhalb von 24mm im 1:1 Vergleich zum 16-35 ?

Schwächen geschickt ausgelassen, würde ich sagen.

Aktuell sind von Canon nur 11-24, 16-35/2,8 III, 16-35/4 und RF 15-35 auf der Höhe der Technik - leider. Ich hatte über dievJahre zwei 17-40er, echte Spreewaldgurken waren das .
Roger66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2020, 23:51   #19
kallix
Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Bruchsal
Beiträge: 683
Standard AW: Neues WW

Also,

Mit Verlaub - das 16-35 4 IS ist schon Klasse - aber wohl auch gebraucht für den Themensteller zu teuer.......

Kalli
kallix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2020, 14:58   #20
herbert2512
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 23.06.2016
Beiträge: 7
Standard AW: Neues WW

Hallo
das Objektiv ist heute morgen mit der Post gekommen. Bin gleich mal raus und ein paar Probeaufnahmen gemacht. Ab Blende 6,4 ist das Ergebnis bei allen Brennweiten recht gut, und für meine Ansprüche vollkommen ausreichend.

Gruß
Herbert
herbert2512 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ww-objektiv


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:44 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren