DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Systemzubehör

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.10.2020, 16:45   #1
esox66
Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2009
Beiträge: 185
Standard Godox XPro-N mit X1R-N

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo liebe Leute,

das o.g. System hat folgendes Problem:
- Sobald der XPro-N in den Standby Modus wechselt, sollten doch auch die X1-R in den Standby gehen? So interpretiere ich die Anleitung und das würde auch Sinn mahcen.

Es passiert aber nicht.

Der XPro-N wird betrieben an einer D750, Als Blitze habe ich verschiedene auf den X1R-N getestet: Neewer, Nikon, Meike.

__________________
Schöne Grüße
esox 66
esox66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2020, 13:26   #2
bonnescape.de
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2017
Beiträge: 113
Standard AW: Godox XPro-N mit X1R-N

Hallo esox66,

ich habe zwar keinen X1-R, um das zu prüfen. Es würde mich aber wundern, denn dann wäre das anders als bei den Godox-Blitzgeräten, die mit dem Xpro-N angesteuert werden.
Meine TT685 gehen im Slave-Modus nach 30 bzw. 60 Min in den Standby, je nachdem, was ich im Menü des jeweiligen Blitzgerätes auswähle. Das ist völlig unabhängig davon, wann der Xpro-N sich abmeldet.

Übrigens ist das beim Aufwecken kaum anders und das ist wahrscheinlich der Grund für diese verhältnismäßig langen Zeiten bis zum Standby. Man muss tatsächlich an jedem Blitzgerät eine Taste drücken, um es wieder aufzuwecken, bevor die Ansteuerung per Xpro wieder funktioniert.
__________________
LG, Klaus
___
www.bonnescape.de

Geändert von bonnescape.de (23.10.2020 um 14:00 Uhr)
bonnescape.de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2020, 16:28   #3
esox66
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 15.03.2009
Beiträge: 185
Standard AW: Godox XPro-N mit X1R-N

Aus der Anleitung des X1R


The system will go into standby mode after the transmitter goes into standby mode.And the displays on the LCD panel disappear now.

Mit Einstellen ist da nichts am X1R. Mir scheint, dass die Godox Produkte mehr den Charakter von Jugend forscht als von ausgereifter Technik haben.
__________________
Schöne Grüße
esox 66
esox66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2020, 18:54   #4
bonnescape.de
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2017
Beiträge: 113
Standard AW: Godox XPro-N mit X1R-N

Zitat:
Zitat von esox66 Beitrag anzeigen
...
The system will go into standby mode after the transmitter goes into standby mode.And the displays on the LCD panel disappear now.

Mit Einstellen ist da nichts am X1R. Mir scheint, dass die Godox Produkte mehr den Charakter von Jugend forscht als von ausgereifter Technik haben.
Na ja, zumindest, was das Powermanagement anbelangt.

Aber falsch ist es ja nicht, was in der Anleitung steht. Der Sender geht früher in den Standby.

Ich denke mal, das Hauptproblem ist, dass der Sender die Slaves nicht aufweckt. Daher hat man die Dauer bis zum Standby unheimlich lang bemessen, damit bloß kein Slave beim Shooting einschläft und unbemerkt nicht mehr mitblitzt. Beim Shooting hat mich das jetzt noch nicht wirklich gestört, aber generell könnte das natürlich besser gelöst sein.
__________________
LG, Klaus
___
www.bonnescape.de
bonnescape.de ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 23.10.2020, 20:28   #5
esox66
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 15.03.2009
Beiträge: 185
Standard AW: Godox XPro-N mit X1R-N

Hey Klaus,

danke für deine ausführlichen Antworten!

Zitat:
Man muss tatsächlich an jedem Blitzgerät eine Taste drücken, um es wieder aufzuwecken, bevor die Ansteuerung per Xpro wieder funktioniert.
Suuuuper!!

Das die Menüs im XPro z.T. Parameter aus jucks und tollerei anzeigen wäre mir egal, der XPro und die X1R sind in der Bedienung sehr gut. Aber der Standby und v.a. das wakeup wären mir schon wichtig.

Ich habe hier noch die Yongnuo 622N-TX und N II liegen. Standby klappt perfekt. Aber was nutzt das, wenn nur mein Nikon Blitze, nicht aber meine Neewer und Meike (bedingt) funktionieren.

Beste Grüße
__________________
Schöne Grüße
esox 66
esox66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2020, 10:23   #6
bonnescape.de
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2017
Beiträge: 113
Standard AW: Godox XPro-N mit X1R-N

Zitat:
Zitat von esox66 Beitrag anzeigen
... der XPro und die X1R sind in der Bedienung sehr gut. ...
Ja, das war der Grund für mich, in das System einzusteigen. Vorher hat mich das kryptische Bedienmenü meiner Nikon-Blitze und die Unzuverlässigkeit der SU800 beim Shooting fast in den Wahnsinn getrieben.
__________________
LG, Klaus
___
www.bonnescape.de
bonnescape.de ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
godox , nikon , x1r , xpro


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Systemzubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:35 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de