DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.03.2019, 11:27   #21
rucksack.tourist
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 17.09.2012
Ort: Amberg
Beiträge: 620
Standard AW: D850 + D800 vs. Z7 + D800 vs. D800 + D500 vs. D810 + D7500

Hallo.
Danke erstmal für eure Antworten.

Also ich schwanke jetzt zwischen der D850 und der D810.
Die D850 hat halt echt ein paar nette Features wie z.b. Focus Peaking, Focus Stacking (Kann man da eigentlich auch Belichtungsreihen machen??) schwenkbares Display, Touchscreen etc.
Beim zweit größten Planeten unseres Sonnensystems gibt es gerade ne Aktion wo ich die D850 neu für 2700€ bekommen würde.

Nach reichlicher Überlegung spielt das Filmen eine untergeordnete Rolle.
Die Frage die ich mir jetzt stelle ist die, ob der Aufpreis der D850 gegenüber einer gebrauchten D810 stimmt oder nicht.
Ich könnte mir halt so zwei D810 gebraucht holen.

Ja mit Fuji hab ich auch geliebäugelt aber ein Systemwechsel sprengt etwas das Budget und wenn ich Equivalent die gleichen Brennweiten haben will (und ich will ja mehr als 200mm am KB, deshalb auch das Tamron 100-400) spare ich mir vom Gewicht nicht wirklich viel.

Einen Laptop habe ich natürlich auch dabei (Dell XPS 15 9570) sowie externe Platten. Ich nehme erstmal zwei 4TB mit. Eine Platte soll immer gespiegelt werden. Meine Eltern kommen uns dann nach knapp 5 Monaten in Kanada besuchen und tauschen meine Platten 1zu1 aus. Die Verfügbarkeit von Festplatten sollte meiner Meinung nach fast überall auf der Welt in Großstädten da sein, so das ich zur Not einfach Platten dazu kaufen kann.

Transportiert wird das ganze wie immer: Im meinem F-Stop Satori den ich dann ins Handgepäck nehme. Meine anderen Sachen wie Klamotten, Zelt, Schlafsack etc. werden in einem Deuter Helion 80 transportiert. Der Plan ist eigentlich schon fast immer einen Mietwagen zu haben.
Und für die "größeren" 2-5 oder auch 8 Tage Touren werde ich mir noch vor Ort einen 70l Rucksack besorgen.

Und nein, falls ein Objektiv kaputt geht habe ich kein Backup dabei. Wobei ich neben meinem 14-24 noch ein 18-35 G zuhause hätte.

Ich meinen Urlauben bin ich neben meiner D800 meistens noch mit meiner Fuji S5 unterwegs. Ein Hintergrund ist nämlich auch das wenn ich z.b. in Indien unterwegs bin oft die Linsen wechseln muss. Bei einem fast identischen zweit Body würde das entfallen. So vermute ich
__________________
http://500px.com/backpacking freu mich wenn ihr kommentare hinterlassen würdet
Facebook: Travels to the undiscovered
rucksack.tourist ist offline  
Alt 14.03.2019, 12:00   #22
vdaiker
Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2006
Ort: München
Beiträge: 797
Standard AW: D850 + D800 vs. Z7 + D800 vs. D800 + D500 vs. D810 + D7500

Zitat:
Zitat von rucksack.tourist Beitrag anzeigen
Also ich schwanke jetzt zwischen der D850 und der D810.
Die D850 hat halt echt ein paar nette Features wie z.b. Focus Peaking, Focus Stacking (Kann man da eigentlich auch Belichtungsreihen machen??) schwenkbares Display, Touchscreen etc.
Beim zweit größten Planeten unseres Sonnensystems gibt es gerade ne Aktion wo ich die D850 neu für 2700€ bekommen würde.

Nach reichlicher Überlegung spielt das Filmen eine untergeordnete Rolle.
Die Frage die ich mir jetzt stelle ist die, ob der Aufpreis der D850 gegenüber einer gebrauchten D810 stimmt oder nicht.
Ich könnte mir halt so zwei D810 gebraucht holen.

Ja mit Fuji hab ich auch geliebäugelt aber ein Systemwechsel sprengt etwas das Budget und wenn ich Equivalent die gleichen Brennweiten haben will (und ich will ja mehr als 200mm am KB, deshalb auch das Tamron 100-400) spare ich mir vom Gewicht nicht wirklich viel.

Einen Laptop habe ich natürlich auch dabei (Dell XPS 15 9570) sowie externe Platten. Ich nehme erstmal zwei 4TB mit. Eine Platte soll immer gespiegelt werden. Meine Eltern kommen uns dann nach knapp 5 Monaten in Kanada besuchen und tauschen meine Platten 1zu1 aus. Die Verfügbarkeit von Festplatten sollte meiner Meinung nach fast überall auf der Welt in Großstädten da sein, so das ich zur Not einfach Platten dazu kaufen kann.

Und nein, falls ein Objektiv kaputt geht habe ich kein Backup dabei. Wobei ich neben meinem 14-24 noch ein 18-35 G zuhause hätte.
Kann alles passieren, es kann auch gestohlen werden, und je mehr Du dabei hast um so mehr mußt drauf aufpassen. Da wird es keine perfekte Lösung geben.
Die D850 ist deutlich im Preis gefallen, vermutlich haben die Z den Preis gedrückt. Sie hat eigentlich nur einen Nachteil für Dich: das zweite Speicherfach ist XQD, bei der 810er würdest Du hingegen ebenso CF haben wie bei der D800. Und natürlich ist sie immer noch doppelt so teuer und bei potentiellen Dieben sicher gerner gesehen als das ältere Modell.
Die 8x0 Modelle sind zwar alle ähnlich, aber nicht gleich. Manche Tasten sind gewandert, ich habe D500 und D810 und wundere mich immer mal wieder, dass ich gerade die falsche Taste gedrückt habe. Trotzdem würde ich das für die sinnvollere Variante erhalten: die D500 bietet fast alles was die D850 kann aber im Crop, und wenn Du sehr viel Tele brauchst, warum also nicht? Für die Landschaftsaufnahmen die D800, für die Teleaufnahmen die D500. Spart Geld und Platz auf den Festplatten (wobei ich 4TB für übertrieben halte, 2 unabhängige Platten jedoch für sehr sinnvoll).
__________________
Volker
vdaiker ist offline  
Alt 14.03.2019, 22:53   #23
Pitman
Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2005
Beiträge: 1.370
Standard AW: D850 + D800 vs. Z7 + D800 vs. D800 + D500 vs. D810 + D7500

Was geht denn auf eine 64gb xqd Karte drauf ? Jepg + RAW unkomprimiert

MfG
Pitman
Pitman ist offline  
Alt 15.03.2019, 14:15   #24
rucksack.tourist
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 17.09.2012
Ort: Amberg
Beiträge: 620
Standard AW: D850 + D800 vs. Z7 + D800 vs. D800 + D500 vs. D810 + D7500

Also ich konnte nicht widerstehen und habe mir die letzte D850 beim Saturn bestellt.

Ich habe vorhin mit dem Support von Nikon telefoniert. Die Dame am Telefon meinte das die normalen D800 Akku´s also die EN-EL15 ohne weiteres in der D850 funktionieren. Sollen aber etwas weniger lang durchhalten.
könnt ihr das bestätigen?
__________________
http://500px.com/backpacking freu mich wenn ihr kommentare hinterlassen würdet
Facebook: Travels to the undiscovered
rucksack.tourist ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 15.03.2019, 14:35   #25
2oDiac
Benutzer
 
Registriert seit: 23.02.2009
Beiträge: 3.474
Standard AW: D850 + D800 vs. Z7 + D800 vs. D800 + D500 vs. D810 + D7500

Viel Spaß damit!!!

Zu den Akkus kann ich dir leider nichts objektives sagen...
__________________
Gruß 2oDiac

KB mit Festbrennweiten zwischen 14mm und 300mm
2oDiac ist offline  
Alt 15.03.2019, 15:36   #26
fjelljäger
Benutzer
 
Registriert seit: 31.08.2010
Beiträge: 135
Standard AW: D850 + D800 vs. Z7 + D800 vs. D800 + D500 vs. D810 + D7500

Zitat:
Zitat von rucksack.tourist Beitrag anzeigen
Also ich konnte nicht widerstehen und habe mir die letzte D850 beim Saturn bestellt.

Ich habe vorhin mit dem Support von Nikon telefoniert. Die Dame am Telefon meinte das die normalen D800 Akku´s also die EN-EL15 ohne weiteres in der D850 funktionieren. Sollen aber etwas weniger lang durchhalten.
könnt ihr das bestätigen?
Gute Entscheidung

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sowohl die EN-EL15, als auch die b-Variante beide in der D850 nicht ganz so lange halten wie in der D800, selbst bei dem Flugmodus. Aber das mag auch stark von den Fotografiergewohnheiten, Mix Live-View/Sucher, Verhältnis Aufnahmen/Anzeigen, usw. zusammenhängen.

Trotzdem ist die D850 einfach Hammer, alleine schon der viel ruhigere Verschluss lässt frei Hand viel längere Zeiten zu, als bei der D800.
fjelljäger ist offline  
Alt 15.03.2019, 16:18   #27
Tadpole
Benutzer
 
Registriert seit: 17.02.2014
Beiträge: 449
Standard AW: D850 + D800 vs. Z7 + D800 vs. D800 + D500 vs. D810 + D7500

Wenn Du unterwegs Bluetooth abschaltest (nicht nur Flugzeugmodus aktivierst), dann hält der Akku fast ewig.
Nur das unsägliche SnapBridge (für mich der einzige Mangel der D850) saugt Batterie wie ein Kurzschluss - übrigens auch am Mobilgerät.
Außerdem würde ich die Bilder mit einem Cardreader an den Rechner übertragen, denn auch das zehrt mit dem USB-Direktkabel sehr viel Strom.
Im übrigen kann man nur gratulieren!
Eine bessere Kamera ist IMHO bis heute nicht am Markt.
__________________
Nikon D850, Nikon D500, Nikon Dƒ
... und jede Menge sauteures Glas
Tadpole ist offline  
Alt 15.03.2019, 18:08   #28
schumannk
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 978
Standard AW: D850 + D800 vs. Z7 + D800 vs. D800 + D500 vs. D810 + D7500

Zitat:
Zitat von rucksack.tourist Beitrag anzeigen
Also ich konnte nicht widerstehen und habe mir die letzte D850 beim Saturn bestellt.

Ich habe vorhin mit dem Support von Nikon telefoniert. Die Dame am Telefon meinte das die normalen D800 Akku´s also die EN-EL15 ohne weiteres in der D850 funktionieren. Sollen aber etwas weniger lang durchhalten.
könnt ihr das bestätigen?
Ja passen genauso. Ich konnte bisher keinen Unterschied zwischen den alten schwarzen und neuen grauen festfestellen. Wenn viel mit Live-View oder in den Menüs rumgespielt wird, leerts den Akku schneller als wenn man nur Bilderserien schiesst.
schumannk ist offline  
Alt 15.03.2019, 18:39   #29
sphinx84
Benutzer
 
Registriert seit: 23.05.2010
Ort: Baden
Beiträge: 109
Standard AW: D850 + D800 vs. Z7 + D800 vs. D800 + D500 vs. D810 + D7500

zu den akkus. der unterschied zwischen den en-el15b und dem en-el15a/En-EL15 ist dass der en-el15b in der Z6/7 mit dem extra benötigten adapter in der Z6/7 geladen werden kann. sonst wäre mir nichts bekannt.

ich würde zu der D800 auch eine D850 oder Z7+ftz nehmen. da sowieso Vollformatobjektive vorhanden sind. Die D500 macht da meines erachtens wenig sinn bei deinem vorhandenen setup.

Das Tamron oder Sigma 100-400 ist sicher eine gute option auch wegen des gewichtes. Tamron hat eine Stativschelle. Fürs sigma gibts ein paar nachabauten. original ist nichts vorgesehen gewesen. Habe das Sigma und bin trotzdem zufrieden. auch mit der nachbaustativschelle.

zur Z7: wäre eben auch eine möglichkeit da du mit der auflösung im crop auch auf 20MP kommst und den Vorteil des integrierten Bildstabis hast. Da solltest du hald n paar akkus mehr einpacken da sie diesen aufgrund des elektronischen suchers sowie des Bildstabis sicher schneller leert als beispielsweise die D850.
__________________
wtf
sphinx84 ist offline  
Alt 16.03.2019, 12:13   #30
Pitman
Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2005
Beiträge: 1.370
Standard AW: D850 + D800 vs. Z7 + D800 vs. D800 + D500 vs. D810 + D7500

Wieviel Bilder passen nun auf 64 Gb ? Hat Jemand eine Angsbe ?
Pitman ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:22 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren