DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.04.2019, 11:14   #131
killermac1
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.11.2005
Ort: München
Beiträge: 1.409
Standard AW: Sony GM 135mm 1,8

Zitat:
Zitat von trophy Beitrag anzeigen
Evtl. war hier das Problem eingeschalteter El. Shutter und hohe Verschlusszeit!?
Ich nutze IMMER den elektronischen Verschluss. Das das Bokeh dann nicht optimal sein soll, hab ich auch schon gehört. Aber so richtig aufgefallen ist es mir nicht.
__________________
The only problem [?] is they just have no taste. They have absolutely no taste [?] (Steve Jobs)
killermac1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2019, 11:24   #132
Marc G
Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2012
Ort: BT
Beiträge: 2.086
Standard AW: Sony GM 135mm 1,8

Zitat:
Zitat von killermac1 Beitrag anzeigen
Ich nutze IMMER den elektronischen Verschluss. Das das Bokeh dann nicht optimal sein soll, hab ich auch schon gehört. Aber so richtig aufgefallen ist es mir nicht.
Das Problem taucht nicht mit dem elektronischen Verschluss, sondern mit dem EFCS (electronic first curtain shutter) auf.
Marc G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2019, 11:25   #133
Bjoernyy
Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2008
Beiträge: 1.506
Standard AW: Sony GM 135mm 1,8

Zitat:
Zitat von trophy Beitrag anzeigen
Echt? Bei 50mm sehen die Kopfproportionen nicht wirklich schön aus bei zu kurzer Distanz.

Ich persönlich mag ausgefüllte Frames und croppe ungern in der Post. Selbst mit einem 85er komme ich dann oft schon an die Grenze. 135mm ist irgendwie ein goldener Schnitt...


Ja, für mich wirken Portraits mit 24mm (achtung speziell) und 50mm plastischer.
__________________
Sony α7 III | 24 1.4 GM | 50 1.4 ART |
Bjoernyy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2019, 11:27   #134
trophy
Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2006
Beiträge: 1.622
Standard AW: Sony GM 135mm 1,8

Zitat:
Zitat von Marc G Beitrag anzeigen
Das Problem taucht nicht mit dem elektronischen Verschluss, sondern mit dem EFCS (electronic first curtain shutter) auf.
Ja, den meinte ich auch...
trophy ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 23.04.2019, 11:27   #135
killermac1
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.11.2005
Ort: München
Beiträge: 1.409
Standard AW: Sony GM 135mm 1,8

Zitat:
Zitat von trophy Beitrag anzeigen
Ja, den meinte ich auch...
Also komplett elektronisch kein Problem? Irgendwie unlogisch.
__________________
The only problem [?] is they just have no taste. They have absolutely no taste [?] (Steve Jobs)
killermac1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2019, 11:30   #136
trophy
Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2006
Beiträge: 1.622
Standard AW: Sony GM 135mm 1,8

Also klärt mich gerne auf aber ich kenne nur EFCS An (Elektronisch) EFCS Aus (Mechanisch) und den Lautlosmodus

Grundsätzlich ist es für ein angenehmeres Bokeh ratsam, besonders bei lichtstarken Festbrennweiten bei Verschlußzeiten 1/1000 und höher den EFCS abzuschalten. Der Unterschied ist ziemlich deutlich. Im Fredmiranda Forum gibt es viele schöne Beispielbilder. Aufgefallen ist es damals besonders beim SZ 50mm f1.4 Planar.
trophy ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2019, 11:39   #137
Johannes1988
Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2018
Beiträge: 251
Standard AW: Sony GM 135mm 1,8

Hallo Freunde,
Zitat:
Zitat von trophy Beitrag anzeigen
Evtl. war hier das Problem eingeschalteter El. Shutter und hohe Verschlusszeit!?
nein, das hat nix damit zu tun. Das von dir genannte Phänomen tritt nur bei erstem elektronischen Vorhang auf, jedoch nicht bei einem vollwertigen elektronischen Verschluss.

Zitat:
Zitat von trophy Beitrag anzeigen
Echt? Bei 50mm sehen die Kopfproportionen nicht wirklich schön aus bei zu kurzer Distanz.

Ich persönlich mag ausgefüllte Frames und croppe ungern in der Post. Selbst mit einem 85er komme ich dann oft schon an die Grenze. 135mm ist irgendwie ein goldener Schnitt...
Die sog. "Head Shots" sehen mit 50mm in der Tat nicht gut aus, noch hässlicher sehen sie allerdings mit 35mm aus und werden trotzdem von vielen Hobbyfotografen so ausgeführt.
Wer den Fokus auf Head Shots legt, dem empfehle ich ausdrücklich 135mm. Die Brennweite ist wie gemacht für so etwas, aber auch mit 85mm sieht es ok aus. Ich bin jedoch kein Freund von den Kopfportraits, ich fotografiere meist zumindest bis zur Gürtellinie.

Zitat:
Zitat von Bjoernyy Beitrag anzeigen
Was meint ihr mit Wirbeln? Meint ihr die Football Bokeh Balls?
Sagt die der Begriff "Swirling" etwas? "Swirl" heißt zu deutsch Strudel oder Wirbel. In der Fotografie nennt man so die "wirbelnden Bildecken" bei einem Objektiv, welche man besonders gut bei einem Bokeh sieht, in dem Bokehkreise "verwirbelt" werden. Die eigentlich runden Bokehkreise werden so zu "American Football Bällen".
Es handelt sich hierbei um einen Objektivfehler. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, hängt es mit der Vignettierung zusammen. Je stärker das Objektiv vignettiert, umso eindeutiger werden diese Bokehfehler.

Zitat:
Also ich hadere noch mit mir. Portraits mit langer Brennweite, wie z.B. mit dem 135 GM wirken halt leider schnell flach - weniger plastisch- und haben nicht mehr so eine spannende Tiefe wie Portraits mit 50mm.
Tja, das ist die Wirkung einer Tele-Brennweite. Je länger die Brennweite, umso komprimierter bzw. "flacher" wirkt das Bild. Manche mögen es, die anderen hassen es. Ich gehöre zu beiden Fraktionen

Grüße

Geändert von Johannes1988 (23.04.2019 um 11:42 Uhr)
Johannes1988 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2019, 12:01   #138
Marc G
Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2012
Ort: BT
Beiträge: 2.086
Standard AW: Sony GM 135mm 1,8

Zitat:
Zitat von killermac1 Beitrag anzeigen
Also komplett elektronisch kein Problem? Irgendwie unlogisch.
Vollkommen logisch. Die Probleme entstehen, weil der elektronische und mechanische Verschluss in unterschiedlichen Ebenen vor/auf dem Sensor liegen.
Marc G ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2019, 14:44   #139
Bjoernyy
Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2008
Beiträge: 1.506
Standard AW: Sony GM 135mm 1,8

Je nach Hintergrund gefallen mir die Bokeh Balls beim 135 GM nicht so gut im Vergleich zum 85 GM.

Man sieht es ganz gut im Review von Jannik:

https://phillipreeve.net/blog/review...135mm-f1-8-gm/

Geht ja fast in onion rings...
__________________
Sony α7 III | 24 1.4 GM | 50 1.4 ART |
Bjoernyy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2019, 15:02   #140
trophy
Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2006
Beiträge: 1.622
Standard AW: Sony GM 135mm 1,8

Zitat:
Zitat von Bjoernyy Beitrag anzeigen
Je nach Hintergrund gefallen mir die Bokeh Balls beim 135 GM nicht so gut im Vergleich zum 85 GM.

Man sieht es ganz gut im Review von Jannik:

https://phillipreeve.net/blog/review...135mm-f1-8-gm/

Geht ja fast in onion rings...
135GM/85GM sind auch völlig unterschiedliche Objektive. Ich würde wenn überhaupt nur Vergleiche mit dem Sony Zeiss 135mm A-Mount anstellen.
trophy ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:43 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren