DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.07.2019, 17:46   #11
gxxr
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2018
Beiträge: 93
Standard AW: Fujinon 16mm 1.4 / 56mm 1.2 / 35mm 1.4

Für einen Überblick, wie Porträts mit den diversen Fuji-Linsen so wirken, nutze ich ganz gerne die Galerien von Damien Lovegrove, weil die so schön nach Linse sortiert sind, und man so denselben Bildstil über die meisten Fuji-Linsen hinweg vergleichen kann. Mit Freistellung arbeitet er allerdings wenig...
gxxr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 18:07   #12
SithLord
Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2008
Ort: Krefeld
Beiträge: 401
Standard AW: Fujinon 16mm 1.4 / 56mm 1.2 / 35mm 1.4

Zitat:
Zitat von Jet_Blast Beitrag anzeigen
Wenn du vorrangig ein Objektiv für Portraits mit Freistellung brauchst, dann ist das 56 mm keine schlechte Wahl. Allerdings ist der Motivabstand bei Totalen nicht unerheblich.
Außerdem hat man naturgemäß bei f/1.2 verhältnismäßig viel Ausschuss, weil die Schärfeebene hauchdünn ist, insbesondere bei Headshots. Der gute Eyeautofokus der neueren Fujis hilft natürlich sehr, bringt bei sehr dynamischen Szenen, wenn sich der oder die Poetraitierte ein wenig bewegt, allerdings auch nichts.
Ich hatte Mal ein Canon 85 mm f/1.8 am Kleinbild. Das erfordert schon Übung.
Hast Du das 56er selber ausprobiert oder hast Du das nur gehört, dass man damit viel Ausschuss hat? Das kann ich nach fast 2 Jahren so nicht bestätigen.
Ich habe mit dem 56er nur Ausschuss, wenn meine Hunde auf mich zu rennen, dann ist erfahrungsgemäß nicht jeder Schuss ein Treffer, weil es eben zu den langsamen Objektiven gehörte. Bei Portraits sieht das anders aus und ich habe definitiv keinen Ausschuss, außer ich habe selber mal beim fokussieren gepennt.

Aufgrund der vorhandenen Objektive würde ich, für das was Tom fotografieren will, zum 56er greifen.
__________________
Grüße
Bea
-------------------------------
Empfehlenswerte Käufer und Verkäufer im Profil

Geändert von SithLord (18.07.2019 um 18:13 Uhr)
SithLord ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 18:37   #13
Tommy43
Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2010
Ort: Sauerland
Beiträge: 1.641
Standard AW: Fujinon 16mm 1.4 / 56mm 1.2 / 35mm 1.4

Du hast das 23 2.0.. Tausch es in ein 23 1.4 und nimm das 56 1.2 dazu. Das ist die klassische Kombi, die auch für Hochzeiten gut funktioniert.
Tommy43 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2019, 11:14   #14
Dr.Matchbox
Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2012
Ort: Hennef
Beiträge: 557
Standard AW: Fujinon 16mm 1.4 / 56mm 1.2 / 35mm 1.4

Zitat:
Zitat von Lucius Beitrag anzeigen
Das 16mm ist nicht zu weitwinklig, man muss nur können damit umzugehen ich mache sehr viel Street mit den 16mm f2.8 klick... und 23mm f2.0 klick... geht ohne Probleme bin zufrieden, dafür habe ich kein 56mm sonder das 50mm f2.0 benutze es aber sehr selten.
OT: Klasse Bilder! Vor allem mit dem weiten16er nicht zu viel „Unnützes“ aufs Bild zu bekommen. Sehr cool. Ich glaube immer mehr, dass ich mein 10-24 gegen das 16er tauschen sollte.
__________________
best regards
Marc

Instagram

Geändert von Dr.Matchbox (19.07.2019 um 11:56 Uhr)
Dr.Matchbox ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 19.07.2019, 11:32   #15
checksum
Benutzer
 
Registriert seit: 11.07.2013
Beiträge: 506
Standard AW: Fujinon 16mm 1.4 / 56mm 1.2 / 35mm 1.4

Ich kann nur eine Lanze für das 16/1.4 brechen. Nutze es auf einer X-E3 und bin reportagemäßig unterwegs. Tolle Schärfe, sogut wie keine Verzeichnung, lichtstark.

Allerdings sind freistellende Portraits damit schwierig. Würde es eher in Richtung Editorial-tauglich beschreiben - also Portrait mit Raum für Erzählung. Wer diese Art von Fotos mag, der wird damit richtig glücklich.

Hatte vorher ein 35/1.4 und ein 18/2. Das 35er war schön, stellenweise aber zu lang. Mit dem 18er bin ich nicht warm geworden, die Bildqualität ist nicht vergleichbar mit dem 16/1.4. Es fehlte schlichtweg an Zeichnung, die Randunschärfen waren deutlich... würde ich mir nicht wieder kaufen.

Denke mit dem 23/2 oder 23/1.4 in Kombination mit 56mm kommt man sehr gut aus.
__________________
Viele Grüße
checksum
checksum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2019, 21:56   #16
DSLERdi
Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 300
Standard AW: Fujinon 16mm 1.4 / 56mm 1.2 / 35mm 1.4

Portraits freistellen geht mit 35 und 56 sehr sehr gut. Bei dem 16er muss man schon sehr dicht ran und tiefe nach hinten haben, dann geht es. Aber die Paradedisziplin ist das nicht fürs 16er. Bin gerade auf Sardinien mit dem 16 1.4, 35 1.4 und 56 1.2. Knipse alles mit dem 16er Reportagemäßig aber sobald meine Tochter oder Frau aufs Bild soll, greife ich zu den anderen beiden.
__________________
Fuji X-T20 ... back to APS-C
DSLERdi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2019, 00:33   #17
Hermaion
Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2017
Beiträge: 13
Standard AW: Fujinon 16mm 1.4 / 56mm 1.2 / 35mm 1.4

Zitat:
Zitat von DSLERdi Beitrag anzeigen
Portraits freistellen geht mit 35 und 56 sehr sehr gut. Bei dem 16er muss man schon sehr dicht ran und tiefe nach hinten haben, dann geht es. Aber die Paradedisziplin ist das nicht fürs 16er. Bin gerade auf Sardinien mit dem 16 1.4, 35 1.4 und 56 1.2. Knipse alles mit dem 16er Reportagemäßig aber sobald meine Tochter oder Frau aufs Bild soll, greife ich zu den anderen beiden.
Das kann ich so nur unterschreiben!
Hermaion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2019, 14:08   #18
KingJolly
Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2010
Ort: Im Land der Bajuwaren
Beiträge: 9.698
Standard AW: Fujinon 16mm 1.4 / 56mm 1.2 / 35mm 1.4

Ein WW hat selten als Paradedisziplin Portrait- bzw. Personenfotografie. Aber People in cooler Perspektive, das geht sehr gut.
Mir gefällt das schon wieder mal geschmähte 18/2 hier absolut gut, es ist nicht ganz so weit (damit verbraucht sich der WW-Effekt nicht so schnell) und das Bokeh hat diesen herrlichen APD-Linsen-Touch (ohne einen APD-Filter zu haben, kommt aber in der Abbildungscharakteristik dem 56APD nahe), den das 16/1.4 nicht kennt.
Das 16er ist famos, keine Frage. Für People und Street sehe ich es eher als Beimischung denn als Pflicht, das 18/2 ist für mich hier essentiell. Und bei f5.6-f8 ist der Schärfeunterschied in der Ecke auch zu dem, was ein 16/1.4 bei selben Blenden leistet, im Bereich der Serienstreuung (in der Praxis irrelevant).
__________________
| Fuji only | X-H1 | X-T20 |
KingJolly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2019, 14:17   #19
cubedriver
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2009
Beiträge: 357
Standard AW: Fujinon 16mm 1.4 / 56mm 1.2 / 35mm 1.4

Ich habe kurz mit beiden Objektiven gearbeitet und kann mal meinen Eindruck einwerfen. Das 16er hat mich vom Bildwinkel her total umgehauen. Ich hab vorher nie gewusst, wofür 24mm da sein sollen, aber mit dem kleinen Ding hab ich den Bildwinkel sehr zu mögen gelernt. Allerdings ist Freistellen, wie du es dir vorstellst, aufgrund der Brennweite nur sehr bedingt möglich. Du müsstest meist so nah ran, dass das Bild verzerrt würde. Das 16er würde ich an deiner Stelle nur kaufen, wenn ich den Bildwinkel haben möchte.

Das 56er ist ein klasse Objektiv, um freizustellen. Schärfentiefe von 4mm sind damit möglich und das ermöglicht ganz besonders intensive Portraits. Dazu musst du aber auch recht nah ran. Freistellen ist aber auch bei größeren Entfernungen möglich. Einzig der Bildwinkel ist dahingehend ein Problem, dass du hat nicht wirklich gut die Umgebung in's Bild einbinden kannst.

Eine Zwischenlösung könnte das 1,4/23mm oder das 1,4/35mm sein, was ein Kompromiss aus beiden Welten darstellt.

Als Hochzeitsfotograf würde ich wohl mit 1,4/23mm bzw 1,4/16mm und einem 1,2/56mm arbeiten, sofern es denn Festbrennweiten sein sollten.
cubedriver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2019, 14:47   #20
Reif-Tom
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.07.2008
Ort: Wörth an der Isar
Beiträge: 189
Standard AW: Fujinon 16mm 1.4 / 56mm 1.2 / 35mm 1.4

Um mal meinen Senf dazu zu geben :

Habe mir am Freitag Abend noch das 35mm 1.4 beim Örtlichen geholt! Ein paar Tests ist es schon durchlaufen, tolle Linse!

Demnächst soll dann das 56mm 1.2 noch folgen! Dann denke ich, bin ich gut aufgestellt! Ein 23mm hab ich ja bereits, als 2.0. Nutze es aber bis dato eher weniger.
__________________
Fuji X-T2 | Fuji X-E1
Fuji XF 23mm 2.0 R WR | Fuji XF 35mm 1.4 R
Fuji XF 18-55 mm 2.8-4.0 R LM OIS
Fuji XC 50-230mm 4.5-6.7 OIS II
____________

Mein Instagram Account - Follow me!

Reif-Tom ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Fujifilm X > Fujifilm X Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:29 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren