DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung > Composing & Retusche

Hinweise

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.09.2019, 18:41   #1
JuergenC
Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2013
Ort: Freiburg im Breisgau
Beiträge: 494
Standard Gesichtsmanipulation durch JPG-Entwicklung

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen!

Hätte einer für mich ein RAW-Bild, aus dem durch verschiedene
Entwicklung (Glättung/Schärfung etc.) und Änderung der Auflösung
eine Veränderung des Gesichtes bewirkt wird.

Vielen Dank für jede Unterstützung!

Jürgen
JuergenC ist offline  
Alt 03.09.2019, 22:47   #2
Desas
Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2011
Beiträge: 4.572
Standard AW: Gesichtsmanipulation durch JPG-Entwicklung

Ich trete hier gerade den Schlauch platt: Warum nimmst du nicht einen deiner eigenen Rohdatensätze bzw. fotografierst dich mal eben selbst?
__________________
I understand, Sam. I know exactly how you feel … so I brought you a bottle of barley water. (Mr. Helpmann)
Desas ist offline  
Alt 04.09.2019, 18:54   #3
virra
Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: Bremerhaven (Fischtown)
Beiträge: 2.853
Standard AW: Gesichtsmanipulation durch JPG-Entwicklung


Gute Frage. Also zum Verunstalten wird sich so schnell keiner mit dem RAW Datensatz hergeben, denke ich mal.
__________________
Was auf dem CCD ankommt ist eine Aufforderung zur EBV. Meine Bilder dürfen nach Strich und Faden hier fürs Forum verwurstet werden.
Rechner: iMac Mitte 2011_iMac Ende 2015 | El Capitan_HighSierra | Safari 11.1.1_Safari 12.0.2 | Adobe CC 18/19
virra ist offline  
Alt 10.09.2019, 04:30   #4
JuergenC
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 30.05.2013
Ort: Freiburg im Breisgau
Beiträge: 494
Standard AW: Gesichtsmanipulation durch JPG-Entwicklung

Zitat:
Zitat von Desas Beitrag anzeigen
Ich trete hier gerade den Schlauch platt: Warum nimmst du nicht einen deiner eigenen Rohdatensätze bzw. fotografierst dich mal eben selbst?
Ich habe nicht so wahnsinnig viel Erfahrung damit, wie ich das Foto von mir dann manipuliere.

Noch besser wäre ein Bild einer öffentlichen Person.

Es geht um Radarfotos im Format 80x80 Pixel, die als JPG verbreitet werden. Die RAW Files werden vom Regierungspräsidium nicht herausgeheben.

Ich habe den Eindruck, das Regierungspräsidium möchte ganz bewusst verschleiern, wie das Original aussieht.
JuergenC ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 10.09.2019, 10:22   #5
Desas
Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2011
Beiträge: 4.572
Standard AW: Gesichtsmanipulation durch JPG-Entwicklung

Irgendwie komme ich nicht vom Schlauch herunter: Welche Manipulation könntest du an den zugehörigen Rohdaten eines Radarbildes einer öffentlichen Person besser unterscheiden oder erkennen als an deiner eigenen? Was wird deiner Vermutung nach manipuliert? Noch immer:
__________________
I understand, Sam. I know exactly how you feel … so I brought you a bottle of barley water. (Mr. Helpmann)

Geändert von Desas (10.09.2019 um 10:25 Uhr) Grund: Text
Desas ist offline  
Alt 10.09.2019, 10:31   #6
JuergenC
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 30.05.2013
Ort: Freiburg im Breisgau
Beiträge: 494
Standard AW: Gesichtsmanipulation durch JPG-Entwicklung

Ich werde keine Fotos von mir im Forum herumreichen.
Es ist z.B. manipulativ, wenn man behauptet, die Gesichtsform sei eiförmig, aber wegen des Rauschens eine Gesichtsform nicht erkennbar ist.
JuergenC ist offline  
Alt 10.09.2019, 11:17   #7
Rudolino
Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2013
Ort: Oer-Erkenschwick
Beiträge: 812
Standard AW: Gesichtsmanipulation durch JPG-Entwicklung

Zahl deine Geschwindigkeitsübertretung und gut ist es.
Oder lass die Hosen runter und sag, worum es dir wirklich geht.

Ich fürchte aber, nach deinen bisherigen Wortmeldungen bist du sowieso auf dem Holzweg. Seit wann wird durch reine RAW-JPEG-Umwandlung irgendwas an einem Bild manipuliert.

Da dein Titel bereits populistisch daher kommt, bin ich misstrauisch geworden. Ich glaube: Du willst mit Gewalt irgendwas konstruieren und suchst Mitstreiter, die auf deinen Zug aufspringen sollen, damit du irgend jemanden in die Pfanne hauen kannst. Ich gebe mich für eine solche Diskussion nicht her und bin raus.
__________________
Viele Grüße, Rudi
Rudolino ist offline  
Alt 10.09.2019, 11:25   #8
PixelSpiegel
Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 614
Standard AW: Gesichtsmanipulation durch JPG-Entwicklung

Suche doch in google, nach Free Raw Pictures.
Was du mit diesen aber dann anstellen darfst und was nicht, darum musst du dich selbst informieren.
PixelSpiegel ist offline  
Alt 10.09.2019, 11:36   #9
Desas
Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2011
Beiträge: 4.572
Standard AW: Gesichtsmanipulation durch JPG-Entwicklung

Zitat:
Zitat von Rudolino Beitrag anzeigen
Zahl deine Geschwindigkeitsübertretung und gut ist es.
Oder lass die Hosen runter und sag, worum es dir wirklich geht.
Mmmh. Das wären nicht die schlechtesten Möglichkeiten.
__________________
I understand, Sam. I know exactly how you feel … so I brought you a bottle of barley water. (Mr. Helpmann)
Desas ist offline  
Alt 12.09.2019, 20:59   #10
JuergenC
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 30.05.2013
Ort: Freiburg im Breisgau
Beiträge: 494
Standard AW: Gesichtsmanipulation durch JPG-Entwicklung

Zitat:
Zitat von Rudolino Beitrag anzeigen
Zahl deine Geschwindigkeitsübertretung und gut ist es.
Oder lass die Hosen runter und sag, worum es dir wirklich geht.

Ich fürchte aber, nach deinen bisherigen Wortmeldungen bist du sowieso auf dem Holzweg. Seit wann wird durch reine RAW-JPEG-Umwandlung irgendwas an einem Bild manipuliert.

Da dein Titel bereits populistisch daher kommt, bin ich misstrauisch geworden. Ich glaube: Du willst mit Gewalt irgendwas konstruieren und suchst Mitstreiter, die auf deinen Zug aufspringen sollen, damit du irgend jemanden in die Pfanne hauen kannst. Ich gebe mich für eine solche Diskussion nicht her und bin raus.
Erspare mir Deine Verschwörungstheorien.
Um was es geht, habe ich bereits gesagt.
Bei der Umwandlung von RAW nach JPEG
wird Rauschen weg geglättet und damit
auch Strukturen. Und es wird geschärft und
dadurch werden Strukturen geschaffen.
Seriöse Gutachter verwenden nur RAW
Dateien. Unseriöse Gutachter verwenden
jedes Schrott-Papierbild, weil ihr Interpretationsspielraum
größer ist.
JuergenC ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung > Composing & Retusche
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:39 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren