DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.12.2018, 23:45   #1
Theaterfotograph
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2015
Beiträge: 72
Standard Obj. f. Landschaft a6000

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
habe bisher nur mit dem 16-50er Kit fotografiert und will mir ein Objektiv zulegen, das in den Randbereichen etwas schärfer ist und noch bessere Bildqualität bringt.

Da ich zu faul bin, oft Obj. zu wechseln u. mitzuschleppen, wäre ein Objektiv für meine Landschaftsaufnahmen schön, ich nutze fast nur die 16mm.

Ich schwanke zwischen den Zooms 16-70/f4 Zeiss, 10-18/f4 Sony sowie den fixen Sigma 16/1.4 und Samyang 12/2.0

Frage wäre auch, ob eine der beiden Festbrennweiten bei Nordlicht wirklich Vorteile bringt oder ob man einfach paar sec länger mit einem der Zooms belichtet?

Geändert von chickenhead (25.03.2019 um 11:51 Uhr)
Theaterfotograph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2018, 01:10   #2
Nex3NStarter
Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2014
Beiträge: 425
Standard AW: Obj. f. Landschaft a6000

Das sind zunächst mal unterschiedliche Objektive für unterschiedliche Einsatzzwecke. Wenn du mit 16mm klar kommst kannst du das Kit Objektiv um das Sigma ergänzen. Da wirst du dich qualitativ verbessern und Aufnahmen vom Nachthimmel gehen damit auch. 12mm sind eben noch weiter, aber die Bq sollte auch besser als vom Kit sein, Sterne gehen auch. Mit dem 16-70 wirst du dich bei 16mm nicht wirklich verbessern.
Dann bleibt noch das 10-18, damit wärst du natürlich wieder flexibler, aber für den Sternenhimmel ist es ungeeignet.
__________________
Nex 3N I Alpha6000 I Sel35 f/1,8 I Selp16-50 f/3,5-5,6 I Sel55-210 f/4,5-6,3 I Sel 10-18 f/4 I Pentax SMC 50 f/1,4 I Sigma 60 f/2,8 | Sel 50 f/1.8
500px
Erfolgreich gehandelt mit: MichiZ, walde-df
Nex3NStarter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2018, 11:35   #3
droehnwood
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.225
Standard AW: Obj. f. Landschaft a6000

Hallo,
du nutzt wahrscheinlich nur die 16mm, weil es eben nicht weiter geht...
Mein Objektiv in diesem Bereich ist das herrlich bequeme 1018. AF, Stabi, Zoom ... was will man mehr für Landschaft?! Nur die Lichtstärke für Nachts fehlt... Für mich irrelevant.
__________________

SONY A6500 • 1018 • 1670Z • 35F18 • SY 21 f1,4 • Altglas • flickr https://flic.kr/ps/2Phoya
droehnwood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2018, 17:02   #4
Theaterfotograph
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 01.12.2015
Beiträge: 72
Standard AW: Obj. f. Landschaft a6000

Das 10-18er Zoom ist wegen AF, OSS und gleichbleibender Gehäusegröße beim Zoomen schon sehr verlockend. Wenn ich das 18-105/f4 noch dazu hole und damit das 16-50er Kit ersetze, hätte ich mit zwei Objektiven 10-105mm nahtlos mit f4 abgedeckt und für den Sonderfall NORDLYS könnte ich ja das 12/2.0er Samyang holen.

Oder wäre eine Kombination aus dem Kit plus Festbrennweiten empfehlenswerter?

zB:
• 12/2.0 Samyang
• 19/2.8 Sigma
• 35 oder 50/1.8 Sony
Theaterfotograph ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 31.12.2018, 17:09   #5
Nex3NStarter
Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2014
Beiträge: 425
Standard AW: Obj. f. Landschaft a6000

Wenn Du maximale Bq haben willst und noch lichtstärkere Objektive brauchst sind Festbrennweiten immer empfehlenswert.
Welche Brennweiten Du brauchst kannst nur Du Dir selbst beantworten.
__________________
Nex 3N I Alpha6000 I Sel35 f/1,8 I Selp16-50 f/3,5-5,6 I Sel55-210 f/4,5-6,3 I Sel 10-18 f/4 I Pentax SMC 50 f/1,4 I Sigma 60 f/2,8 | Sel 50 f/1.8
500px
Erfolgreich gehandelt mit: MichiZ, walde-df
Nex3NStarter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2018, 17:20   #6
Kamera2016
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2016
Beiträge: 1.503
Standard AW: Obj. f. Landschaft a6000

Mit dem Kit haben wir auch die A6000 gekauft und schnell festgestellt, daß es nur sehr eingeschränkt tauglich ist. Hinzu kam das 12er Samyang F2.0. Das ist ein sehr guter Unterschied (Kontrast + Auflösung) bei schwierigen Lichtverhältnissen. Als lichtstarkes Tele kam das SEL55F18Z hinzu. Klar, weil hier schon ene A7MKI vorhanden war und die A7MKIII der A6000 gefolgt ist. Beim Event-Fotografie Einsatz hat dann die A6000 doch zu sehr genervt. Das Samyang ist sehr preiswert (war glaube ich um die 230€, neu), kompakt und variabel einsetzbar. Bei Samyang gibt es leider eine starke Serienstreuung bezgl. der Zentrierung. Also auf jeden Fall testen (Gletscherbruchtest).
Kamera2016 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2018, 17:22   #7
michelthemaster
Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2011
Ort: Hunsrück
Beiträge: 257
Standard AW: Obj. f. Landschaft a6000

Das Sigma 16 1.4 (habe ich selber, siehe Signatur) wird alle Zooms gnadenlos platt machen was Auflösung, Randschärfe und Bokeh angeht. Dafür ist es allerdings an deiner a6000 nicht stabilisiert und der AF wird wohl etwas langsamer sein als zB ein SEL 10-18 f4.

Mit dem Sigma wären etwa auch Astro-Aufnahmen möglich, da brauchst du mit einem f4 nicht anzufangen. Das Samyang 12 f2 ist klein, günstig und gut, allerdings weder stabilisiert, noch mit Autofokus.

Wie du siehst, gibt es kein perfektes Objektiv, du solltest abwägen, was dir am wichtigsten ist!

LG

Micha
__________________
Sony a7rII / a6500, Zeiss Batis 85 f1.8, Sigma 35 f1.4 Art FE, Sigma 70 f2.8 Macro Art, Tokina Firin 20 f2.0 AF, Sigma 30 f1.4 DC DN, Sony SEL 16-50 OSS, Rode VideoMic Pro Stereo Mikrofon, Ersatzakkus Sony/Other x4 Cullmann Concept C 628 Carbon Stativ + Manfrotto MH055M8-Q5 (Hybrid-Videoneiger/Kugelkopf), Lowepro Stealth AW 650 AW Reporter Tasche, Lowepro Exchange Messenger Kamera Tasche (Backup-Tasche)

(Ehemals: Treue Nikon D5100 + Sigma-Gläser, Canon + Panasonic Kameras)
michelthemaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2018, 17:49   #8
Leitwinkel
Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2010
Beiträge: 11.153
Standard AW: Obj. f. Landschaft a6000

Zitat:
Zitat von michelthemaster Beitrag anzeigen
Das Sigma 16 1.4 (habe ich selber, siehe Signatur) wird alle Zooms gnadenlos platt machen was Auflösung, Randschärfe und Bokeh angeht. Dafür ist es allerdings an deiner a6000 nicht stabilisiert und der AF wird wohl etwas langsamer sein als zB ein SEL 10-18 f4.

Mit dem Sigma wären etwa auch Astro-Aufnahmen möglich, da brauchst du mit einem f4 nicht anzufangen. Das Samyang 12 f2 ist klein, günstig und gut, allerdings weder stabilisiert, noch mit Autofokus.

Wie du siehst, gibt es kein perfektes Objektiv, du solltest abwägen, was dir am wichtigsten ist!

LG

Micha
bei 16mm braucht man im Prinzip keinen AF und auch keine Stabilisierung.
Das Sigma wäre mir zu schwer und groß,
da würde ich fast eher zum 19/2,8 Sigma raten.
Das reicht für die meisten Aufgaben und ist schön handlich,
besser wäre das Sigma 30/2,8.
Das wäre mein P/L-Tip als Immerdrauf.
Für Landschaften habe ich lange Zeit ein Nikon AF-d 28/2,8 genutzt
und als WW ein Voigtländer Heliar 15/4,5 der 1. Generation.
__________________
bei flickr
Leitwinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2018, 18:34   #9
aidualk
Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2010
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 2.824
Standard AW: Obj. f. Landschaft a6000

Zitat:
Zitat von Theaterfotograph Beitrag anzeigen
Frage wäre auch, ob eine der beiden Festbrennweiten bei Nordlicht wirklich Vorteile bringt oder ob man einfach paar sec länger mit einem der Zooms belichtet?
Da sich das Polarlicht bewegt, bekommst du bei längeren Zeiten schnell einen grünen Matsch ins Bild. Je länger die Verschlusszeit umso mehr Bewegungsunschärfe und weniger Details. Ich nutze normal Zeiten zwischen 3 und 5 Sekunden. Nur wenn es extrem langsam und schwach ist, gehe ich mal auf 10 Sekunden. Daher ist eine lichtstarke Festbrennweite dafür auf jeden Fall von Vorteil, egal ob das Sigma 16mm oder das Samyang 12mm. Beide sind dafür gut geeignet.
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2019, 14:30   #10
michelthemaster
Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2011
Ort: Hunsrück
Beiträge: 257
Standard AW: Obj. f. Landschaft a6000

Zitat:
Zitat von Leitwinkel Beitrag anzeigen
bei 16mm braucht man im Prinzip keinen AF und auch keine Stabilisierung.
....
Weil du das persönlich nicht brauchst? Ich bin sehr wohl froh über einen Autofokus bei meinem Sigma, weil ich oft zwischendurch filme und nicht auf den Eye-AF verzichten möchte. Stabilisiert ist das Objektiv durch den Kamera-Body, aber auch darauf wollte ich definitiv nicht verzichten.

Das macht die Linse einfach deutlich universeller als nur für Landschaftsaufnahmen.

LG

Micha
__________________
Sony a7rII / a6500, Zeiss Batis 85 f1.8, Sigma 35 f1.4 Art FE, Sigma 70 f2.8 Macro Art, Tokina Firin 20 f2.0 AF, Sigma 30 f1.4 DC DN, Sony SEL 16-50 OSS, Rode VideoMic Pro Stereo Mikrofon, Ersatzakkus Sony/Other x4 Cullmann Concept C 628 Carbon Stativ + Manfrotto MH055M8-Q5 (Hybrid-Videoneiger/Kugelkopf), Lowepro Stealth AW 650 AW Reporter Tasche, Lowepro Exchange Messenger Kamera Tasche (Backup-Tasche)

(Ehemals: Treue Nikon D5100 + Sigma-Gläser, Canon + Panasonic Kameras)
michelthemaster ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) / A (Konica Minolta AF) > Sony E / A - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:17 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren