DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme > L-Mount

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.10.2019, 15:26   #51
Altleicana
Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2009
Ort: Tübingen
Beiträge: 35
Frage AW: Sigma Anschluss-Adapter MC-21

Zitat:
Zitat von Skylake Beitrag anzeigen
Sehe ich auch so. Die Canon EF-70-200 2.8/4 Linsen haben ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Eine Frage: Funktioniert der Adapter auch mit dem Canon EF 70-200mm 1:4 L IS USM? Auf der Seite von tttphotagraphy.com sind nur die mit Anfangsblende 1:2,8 aufgeführt.

Es wäre toll, wenn ich mein geschätztes 70-200er an der S1 verwenden könnte.
Altleicana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2019, 20:46   #52
tom.w.bn
Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2007
Ort: Bonn
Beiträge: 2.430
Standard AW: Sigma Anschluss-Adapter MC-21

Zitat:
Zitat von Altleicana Beitrag anzeigen
Eine Frage: Funktioniert der Adapter auch mit dem Canon EF 70-200mm 1:4 L IS USM? Auf der Seite von tttphotagraphy.com sind nur die mit Anfangsblende 1:2,8 aufgeführt.

Es wäre toll, wenn ich mein geschätztes 70-200er an der S1 verwenden könnte.
Mein 70-200 4 (non IS) funktioniert damit. Hatte ich auch schon im Thread geschrieben
tom.w.bn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2019, 20:51   #53
tom.w.bn
Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2007
Ort: Bonn
Beiträge: 2.430
Standard AW: Sigma Anschluss-Adapter MC-21

Schon mal jemand ein Canon Tele (z.B. 70-200) in Kombination mit einem Extender 1.4 probiert?

Ich hatte letztens einen Fremd-Extender ausgeliehen und da kommt in der Kamera nur die Brennweite des Objektivs an, nicht aber, dass da noch ein Konverter dazwischen sitzt. Das dürfte für den Stabi nicht ideal sein, da der ja die Brennweite einbezieht. Qualität war nicht so super, was aber auch einfach am Extender liegen kann.

Ist das eventuell bei einem Canon Extender anders?
tom.w.bn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2019, 22:12   #54
Altleicana
Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2009
Ort: Tübingen
Beiträge: 35
Daumen hoch AW: Sigma Anschluss-Adapter MC-21

Zitat:
Zitat von tom.w.bn Beitrag anzeigen
Mein 70-200 4 (non IS) funktioniert damit. Hatte ich auch schon im Thread geschrieben
Danke. Dann habe ich den Adapter mal bestellt.
Altleicana ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 17.10.2019, 21:27   #55
Jamie Fox
Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2006
Beiträge: 450
Standard AW: Sigma Anschluss-Adapter MC-21

Ja immer diese Adaptergeschichten. Es kommt natürlich darauf an was man selber will. Es funktioniert mit dem Adapter natürlich so irgendwie, oft aber auch nur teilweise und mit eingeschränktem Funktionsumfang. Solange es noch wenige L-Mount Objektive gibt und diese hochpreisig sind ist ein Markt für Adapter da.
Jeder kann natürlich jetzt schon sehr viele Objektive mit dem Adapter an den neuen Kameras nutzen. Aber sein wir doch einmal ehrlich, unterm Strich ist das immer etwas herumgedoktert und nichts Ganzes. Spätestens in zwei oder drei Jahren, wenn die Objektive nicht nur in großer Anzahl, sondern auch von Weitwinkel bis zum Tele als Festbrennweite und auch als Zoom vorliegen, kräht kein Hahn mehr danach.

Grüße Jamie
__________________
_____________________________________

meine Bilder
Jamie Fox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2019, 08:44   #56
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 27.883
Standard AW: Sigma Anschluss-Adapter MC-21

Das Sony System gibt es schon deutlich länger. Adapter sind da aber nach wie vor ein großes Thema. Primär geht es um Umsteiger, die erstmal ihre Canon Linsen weiterverwenden wollen. Das wird bei Pana vermutlich auch nicht anders sein. Der MC-11 bei Sony adaptiert die Canon Linsen schon sehr gut. Für viele ist die AF Leistung damit völlig ausreichend. Man hat nur Einschränkungen bei Action usw weil die Konvertierung des AF Signals etwas länger braucht. Wäre das beim MC-21 so, dann wäre das sicher nochmal ein deutlicher Schub für den L-Mount. Wollen wir mal hoffen das Sigma und Pana das noch besser hinbekommen.
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | Sony A7RIII | Sigma 14-24/2,8 DN | Sigma 40/1,4 | Sony 85/1,4 GM | Sony 200-600 G | Godox 685 S | Godox XPro S

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2019, 10:20   #57
krötenblender
Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 965
Standard AW: Sigma Anschluss-Adapter MC-21

Zitat:
Zitat von chickenhead Beitrag anzeigen
Der MC-11 bei Sony adaptiert die Canon Linsen schon sehr gut. Für viele ist die AF Leistung damit völlig ausreichend.
Zugegeben, ich bin vermutlich nicht "viele" - aber für mich reicht die AF-Leistung mit dem MC-21 vollkommen aus. AF-C nutze ich auch nativ praktisch nie (unabhängig vom Kamerasystem), weil meine Motive das nicht erfordern. Und der AF-S ist nicht langsam mit dem MC-21.

Zitat:
Zitat von chickenhead Beitrag anzeigen
Man hat nur Einschränkungen bei Action usw weil die Konvertierung des AF Signals etwas länger braucht. Wäre das beim MC-21 so, dann wäre das sicher nochmal ein deutlicher Schub für den L-Mount. Wollen wir mal hoffen das Sigma und Pana das noch besser hinbekommen.
Ich habe da meine Zweifel... Außer evtl. mit einem komplett neuen Adapter irgendwann, denn der MC-21 hat ja selber keine Option, seine Firmware zu aktualisieren.

Unbewiesen, aber ein Verdacht meinerseits ist zudem, dass sich die DFD-Technik schlecht zum Adaptieren eignet. Ich könnte mir denken, dass das Steuerprotokoll für DFD Attribute enthält, die sich nicht 1:1 auf Canons Protokoll umsetzen lässt. Mir sind die beiden Protokolle nicht wirklich bekannt, aber in anderen technischen Bereichen habe ich selber schon viele Protokollkonverter geschrieben (Software, sogenannte "Middleware"). Und manchmal steht man vor dem Problem, dass zwar das Zielsystem grundsätzlich die Fähigkeiten hat, die gefordert sind, aber das Kommunikationsprotokoll gibt das nicht her. Dann steht man auf dem Schlauch und kann den Konverter nicht bauen, ohne das Zielsystem (in diesem Fall das Objektiv und dessen elektronisches Protokoll) massiv zu modifizieren. Das würde aber wieder zu Inkompatibilitäten in dessen Originalumgebung (also Canon-Kameras) führen. Sowas riskiert man dann lieber nicht.

Wie gesagt, unbewiesener Verdacht... - Aber ich wäre jedenfalls vorsichtig, den nicht vorhandenen C-AF im MC-21 nur auf Unfähigkeit oder Böswilligkeit seitens Sigma oder Pana/Leica zu schieben.
krötenblender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2019, 13:04   #58
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 27.883
Standard AW: Sigma Anschluss-Adapter MC-21

Ich habe auch keinesfalls behaupten wollen das es böswillig oder Absicht wäre.

Deine Theorie kann durchaus zutreffen. Bei Sony wurde der MC-11 im Laufe der Zeit besser. Eine AF-C Unterstützung gab es aber (glaube ich) von Anfang an. Man muss auch sagen das Canon EF an Sony deutlich besser zu adaptieren ist als z.B Nikon F. Da gibt es auch sehr deutliche Unterschiede. Deswegen gibt es vermutlich auch keinen MC-11 von Nikon auf E-Mount. Da muss man auf andere Hersteller setzen.

Und auch wenn du den AF-C nicht brauchst, gehe ich doch davon aus das die meisten User diesen schon mal verwenden.
__________________
Gruß Thorsten
__________________________________________

Sony A9 | Sony A7RIII | Sigma 14-24/2,8 DN | Sigma 40/1,4 | Sony 85/1,4 GM | Sony 200-600 G | Godox 685 S | Godox XPro S

Meine Bilder
Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2019, 13:51   #59
krötenblender
Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 965
Standard AW: Sigma Anschluss-Adapter MC-21

Zitat:
Zitat von chickenhead Beitrag anzeigen
Ich habe auch keinesfalls behaupten wollen das es böswillig oder Absicht wäre.
Nein, Du nicht. Manchmal kommt es so rüber, als würde da was anderes hinter stecken, wenn man allgemein so die Kommentare zu dem Adapter liest.

Zitat:
Zitat von chickenhead Beitrag anzeigen
Deine Theorie kann durchaus zutreffen. Bei Sony wurde der MC-11 im Laufe der Zeit besser. Eine AF-C Unterstützung gab es aber (glaube ich) von Anfang an. Man muss auch sagen das Canon EF an Sony deutlich besser zu adaptieren ist als z.B Nikon F. Da gibt es auch sehr deutliche Unterschiede. Deswegen gibt es vermutlich auch keinen MC-11 von Nikon auf E-Mount. Da muss man auf andere Hersteller setzen.
Wie gesagt, ist reine Spekulation auf meiner Seite. Sony hat natürlich auch den Vorteil, dass die PDAF haben und daher die Protokolle vermutlich auch ähnliche Informationen enthalten wie bei Canon ohnehin.

Zitat:
Zitat von chickenhead Beitrag anzeigen
Und auch wenn du den AF-C nicht brauchst, gehe ich doch davon aus das die meisten User diesen schon mal verwenden.
Klar, ich sagte ja, ich bin sicher nicht "viele" in diesem Zusammenhang. Daher halte ich genau diesen Adapter aber eben auch grundsätzlich für ein Provisorium auf Zeit. Andere Adapter, die das in Zukunft potentiell besser machen, dann nicht.
krötenblender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2019, 13:56   #60
Skylake
Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2013
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1.865
Standard AW: Sigma Anschluss-Adapter MC-21

Zitat:
DFD-Technik schlecht zum Adaptieren eignet
Das ist schon bei den aktuellen MFT Adaptern und Kameras so. Da ruckelt und zuckelt es mit dem Metabones Adapter auch nur rum, während die gleiche Kombination an einer Sony Kamera mehr als flott ist.

Persönlich interessiert mich der AF-C auch null die Bohne. Der ist schon mit dem nativen Glas hinter der Konkurrenz und adaptiert sicher nicht zu gebrauchen. Wird wohl der Grund sein warum man die Funktion gestrichen hat.

Meine aber etwas gelesen zu haben dass die Canon Linsen zb. nicht darauf ausgelegt sind für diese Art der Fokussierung.

In meinem Fall bleibt es definitiv so dass wenn ich die Kamera behalte, ich hauptsächlich adaptiertes Glas nutzen werden. Die bisherigen nativen Objektive sind einfach eine preisliche Frechheit, da wird sich auch nichts ändern.
Skylake ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme > L-Mount
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:41 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren