DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.10.2019, 21:07   #21
umut
Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2009
Beiträge: 731
Standard AW: Die E1 ist immer noch eine tolle Kamera

Zitat:
Zitat von cazaluz Beitrag anzeigen
Aber OK, Du schreibst ja "meiner Meinung nach"...
Genau.
Hier spielt wohl auch mit rein, dass ich selbst fast nur die direkten JPEG´s nutze. RAW´s hatte ich zu Canon und Nikon-Zeiten noch bearbeitet, da der Mehrwert wirklich groß war. Bei Olympus hat sich das etwas geändert. Ich komme oftmals ohne weitere Bildbearbeitung klar.

Viele Grüße- Michael
umut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2019, 16:41   #22
anygör
Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2009
Ort: Meist in Wolkenkukuksheim
Beiträge: 217
Standard AW: Die E1 ist immer noch eine tolle Kamera

Zitat:
Zitat von wiedu2001 Beitrag anzeigen
nur 5MP nicht mehr zeitgemäß
Moin,
meine E-1 ist noch regelmäßig mit in der Tasche. Die Farben sind toll und wenn ich wieder eine Serie bei youtube hochlade bemerkt man die 5 MP
eigentlich nicht. Auch Photobücher bis A4 sind völlig unproblematisch.

Ich denke wenn die Leute bei meinen Bildern anfangen die Pixel zu zählen, war mein Bild nicht gut genug um sie davon abzulenken.

Durch die komplette Befreiung von irgendwelchem Schnickschnack befasst man sich mehr mit dem Motiv als mit der Technik.

135 Fokuspunkte, 4k, 8k, GPS oder Wlan sind für mich uninteressant.

Ich hab auch schon schöne Bildserien mit alten 2,1 MP Kameras von Nikon gesehen. Es geht eine Menge mit diesen alten Schmuckstücken.

Gruß
Andreas
anygör ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 15:47   #23
zoetstof
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2005
Ort: Brohltal
Beiträge: 1.452
Standard AW: Die E1 ist immer noch eine tolle Kamera

Von Zeit zu Zeit schnappe ich mir meine E-1 (sieht immer noch aus wie neu) mit dem 50er Macro und genieße es, mit dieser Kombi zu fotografieren.
__________________
Ausrüstung siehe Profil
zoetstof ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 16:20   #24
alouette_
Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2005
Beiträge: 2.904
Standard AW: Die E1 ist immer noch eine tolle Kamera

Bei meiner E-1 hat sich die Belederung um den Griff komplett gelöst. Die auf Kamera-Reparaturen ausgerichtete Firma Via Da Vinci hatte bis etwa 2012 noch Klebepads. Leider hatte ich es verpasst mir welche zu besorgen.

Hat hier jemand eigene (und hoffentlich) auch sehr gute Erfahrungen mit dem Ankleben der Belederung mit einem Leim oder mit anderen Hilfsmittel gemacht? Wenn ja, wäre ich für eine Rezeptur dankbar, merci
__________________
Ehrlicherweise muss ich zugeben, dass ich leider kein fotografisches Talent mit auf den Weg bekommen habe . Meine Stärke liegt eher darin, dass ich trotz dauernder Misserfolge noch nicht aufgegeben habe .
alouette_ ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 09.10.2019, 17:47   #25
Reisbrei
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2009
Beiträge: 1.453
Standard AW: Die E1 ist immer noch eine tolle Kamera

Ich habe sehr gute Erfahrungen schon bei mehreren Kameras mit Hotrega MS1000 gemacht, das ist ein Kleber der sich ähnlich wie Silikon verarbeitet und ebenfalls elastisch bleibt, dabei aber bombenfest hält. Ich nehme ihn in schwarz. Gibt es leider nur in der Kartusche, hält sich aber lange.

Sehr ähnlich sind Karosseriekleber wie z.B. Teroson MS9220, den gibt es in kleinerem Gebinde. Hab ich auch schon verarbeitet. Leider kann man die geöffnete Tube nicht lange aufbewahren, sie trocknet innerhalb weniger Wochen komplett durch.

Gut geeignet soll auch Kövulfix sein.

Das Problem ist allerdings, dass die Gummierung meist aufgequollen ist. Das ist auch die Ursache dass sie nicht mehr hält. Da muss man dann an den richtigen Stellen etwas kürzen, damit sie wieder richtig anliegt und nicht übersteht. So ganz perfekt wird das i.d.R. nicht mehr bei Griffgummierungen. Gut ist, dass man mit der schwarzen Klebemasse etwaige Spalten gut auffüllen kann.


Für die Fixierung bis zum Aushärten der Kleber muss man sich "Druckverbände" einfallen lassen, damit das Gummi überall ans Gehäuse angedrückt wird. Da ist PVC-Isolierband gut geeignet, es ist leicht dehnbar und hinterlässt keine Klebespuren.
Reisbrei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 19:36   #26
alouette_
Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2005
Beiträge: 2.904
Standard AW: Die E1 ist immer noch eine tolle Kamera

Recht herzlichen Dank für die tollen Vorschläge.

Werde nun mal prüfen, ob es die Produkte auch in der Schweiz gibt.

vg
alouette
__________________
Ehrlicherweise muss ich zugeben, dass ich leider kein fotografisches Talent mit auf den Weg bekommen habe . Meine Stärke liegt eher darin, dass ich trotz dauernder Misserfolge noch nicht aufgegeben habe .
alouette_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 20:48   #27
Sascha Z.
Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2008
Ort: Tuttlingen
Beiträge: 291
Standard AW: Die E1 ist immer noch eine tolle Kamera

Toller Thread. Ich bin ernsthaft am überlegen mir wieder eine E-510 / E-3 zuzulegen. Weit entfernt von einer E-1 aber irgendwie war es doch ganz schön ohne 1000 Menüpunkte zu fotografieren.

Grüße
Sascha
__________________
Olympus OM-D E-M5 I+II
AMD Ryzen -.-
Sascha Z. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2019, 18:20   #28
Charger_
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2009
Beiträge: 1.148
Standard AW: Die E1 ist immer noch eine tolle Kamera

Oh ha, hatte ich auch mal anno tuck. Bedienung war echt ok, aber ist in punkto Bildqualität nicht jedes aktuelle Handy mittlerweile überlegen?
Charger_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2019, 18:34   #29
Reisbrei
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2009
Beiträge: 1.453
Standard AW: Die E1 ist immer noch eine tolle Kamera

Meins nicht. Besonders nicht bei 200mm Brennweite.
Aber können wir das nicht in einem der 39 anderen Threads zu dem Thema diskutieren?
Reisbrei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2019, 22:15   #30
FragenueberFragen
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 2.710
Standard AW: Die E1 ist immer noch eine tolle Kamera

Zitat:
Zitat von Sascha Z. Beitrag anzeigen
Toller Thread. Ich bin ernsthaft am überlegen mir wieder eine E-510 / E-3 zuzulegen. Weit entfernt von einer E-1 aber irgendwie war es doch ganz schön ohne 1000 Menüpunkte zu fotografieren.
E510 ist doof. Hab sie hier noch. Sucher mickrig, alles wirkt irgendwie plastehaft, sogar die Lumix G1 fasst sich besser an. Und E-3, wenn man schon die Kröte CMOS schluckt, dann gleich die E-5, die habe ich auch schon für 200 Euro Staub ansetzen gesehen.

Ich finde schon, CCD hat was. Mit den beiden 2.0er Zooms wäre die E-1 (m)ein Traum.
FragenueberFragen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:40 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren