DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.11.2018, 15:34   #1
schapy
Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2008
Beiträge: 1.227
Standard Umstieg von GF5 auf GX80 sinnvoll ?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Ich hab seit Jahren von pentax Spiegelreflexkamareras im Besitz und seit ein paar Jahren zusätzlich eine kleine GF5 mit der ich sehr zufrieden bin - zwischenzeitlich hat sich mein Hobby auch so gewandelt das ich glücklicher mit der kleinen Panasonic unterwegs bin aufgrund der geringen Größe und der trotzdem ausreichenden Bildqualität. Lange Rede kurzer Sinn - ich bin gerade dabei meine Pentax Ausrüstung zu verkaufen und mir ein 12-32 Pancake Standardzoom für die GF5 zuzulegen.

Beim forschen zu diesem Objektiv ist mir das GX80 Kit aufgefallen und jetzt bin am überlegen gleich von der GF5 auf das GX80 kit aufzurüsten.

Auf dem Papier sind die Verbesserungen überschaubar:

https://www.dpreview.com/products/co...asonic_dmcgx85

allerdings hat die GX80 schon ein paar nette Features die sich lt. Prospekt nett anhören, wie die Post Focus Simulation. Hat die GX 80 eine brauchbar HDR funktion oder kann die aut. in der Camera Bilder mit hoher Dynamik gescheit abspeichern - Einen Sonnenuntergang z.B..

Was würdet ihr machen?
__________________
Pentax K-5 | SMC DAL 18-55WR | SMC-F 35-70|Tamron 17-50 2.8||Sigma 50-200 HSM OS| Sigma 75-200 3.8 AF |Pentax SMC-F 50 1.7 | Cosina 135mm 2.8 | Kenko 2x MC7 Macro| "evil" Lumix DMC-GF5 14-42
schapy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 17:37   #2
mchomer
Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2006
Beiträge: 161
Standard AW: Umstieg von GF5 auf GX80 sinnvoll ?

Ich kenne persönlich die Gf5 nicht, beim Sensor kann ich also wenig sagen, aber die GX80 ist wirklich toll!
Ohne LowPass Filter noch ein Stück mehr Knackigkeit in der Schärfe, dazu Klappdisplay (ich hasse Schwenk oder gar Nix beweglich), ein ausreichender, aber oft sehr hilfreicher Sucher, etwas mehr Megapixel, der STABI, neuerer Prozessor (ISO für mich ausreichend bis 3200, zur Not sogar 6400), 4K Video, 4K Foto, Post Focus, Stacking, elektronischer Verschluss (hilft in greller Sonne oft kombiniert mit offener Blende und z.B. 1/16000s) und vieles mehr - und das in einem noch kompakten Gehäuse
ICH finde das lohnenswert
HDR in Camera ist ok, mache aber lieber Bracketing und anschließend in LR...
Bin nur wegen dem klappbaren Sucher auf die GX9 gewechselt (ok, noch 4 MP mehr helfen manchmal auch).
Preis/Leistung DIE mFT Kamera finde ich
P.s. Da Du eh schon mit ihr liebäugelst - hol sie Dir, wirst eh keine Ruhe finden. Gibt es hier immer wieder super günstig gebraucht - zur Not ohne großen Verlust wieder zu verkaufen
__________________

GX9 | 20/1.7 | 42.5/1.7

FLICKR

Erfolgreich gehandelt u.a. mit benjohn, S5profan, bertholt110, tottor, Dorateam, Photonenbert, ffrancis, geordi88, triple8, Karpfen, Hawk/Marcus, Chevrette, Nikon-Tom, ante portas, scott, Puma100, Leinel, klabauterix, Davlynch, OnIce, Nicobobinus, puniica, HarryBaerle, Tombstone Blues, Philbert Brunot, Wichteli, Matthias_Z, ph55, matty1970, Günter H. u.v.m.

Geändert von mchomer (08.11.2018 um 17:41 Uhr)
mchomer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 17:54   #3
srmiden
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2012
Beiträge: 56
Standard AW: Umstieg von GF5 auf GX80 sinnvoll ?

Ich habe mir die GX80 als kompakte Reisekamera zur Pentax geholt. Mit dem Ergebnis daß das Pentax-Geraffel nur noch im Schrank faulenzt. Allerdings würde ich auch die GX9 ins Auge fassen. Etwas teuerer, aber wohl auch besser als die GX80.
srmiden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 23:29   #4
Bamamike
Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2005
Ort: Kollmar (Elbe) & Koblenz (Rhein/Mosel)
Beiträge: 888
Standard AW: Umstieg von GF5 auf GX80 sinnvoll ?

Ich habe von der GX80 auf die GX9 das Upgrade gemacht, bildtechnisch eine Verbesserung, wenn auch nicht riesig. Was mich stört ist, dass einige nette Features der GX80 dem Rotstift zum Opfer gefallen sind:
Das hintere Rad hat nur noch die "Set-Funktion" beim Drücken, Oly-Blitze kann man nicht mehr zum Fernsteuern nutzen, den kleinen Vekov-Blitz gar nicht mehr.
Dafür hat man jetzt den schwenkbaren Sucher und die Belichtungskorrektur als extra Drehrad, diese nutze ich schon sehr viel. Der Zusatzgriff passt auf beide Kameras, kann ich empfehlen, ist aber Geschmackssache (kein schneller Zugriff auf Akku/Speicherkarte), ab 14-140mm Zoom aber eindeutig besser zu halten.
Von der GF5 ist der Schritt zur GX80 schon ein großer Gewinn, mehr hardwareseitige Knöpfe/Drehräder, bessere Videofunktion und neuerer Prozessor.
Gruß
Michael
Bamamike ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 09.11.2018, 00:39   #5
casimero
Benutzer
 
Registriert seit: 17.09.2007
Ort: DO
Beiträge: 1.534
Standard AW: Umstieg von GF5 auf GX80 sinnvoll ?

Zitat:
Zitat von Bamamike Beitrag anzeigen
Ich habe von der GX80 auf die GX9 das Upgrade gemacht, ...
Das hintere Rad hat nur noch die "Set-Funktion" beim Drücken...l
welche Funktion hat denn die GX80 beim Drücken, die Du an der GX9 vermisst?
__________________
MFT -> OLY E-M10 II • Lumix GM-1/5 • Lumix GX80 • 17/1.8 • 20/1.7 • 25/1.7 • 25/1.8 • 45/1.8 • 30/2.8 • 12-32 • 12-40/2.8 • 14-45 • 14-150 •
Sony -> RX100II - Fuji -> X-A1 • 16-50 • 27/2.8 • 50 - 200
casimero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 09:02   #6
rossi2u
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2014
Beiträge: 1.261
Standard AW: Umstieg von GF5 auf GX80 sinnvoll ?

Der Sensor hat zwar "nur" vier Megapixel mehr, aber er ist zwei, eher drei Technikgenerationen weiter als der, der in der GF5 steckt. Dazu haben auch die Verarbeitungsprozessoren seit 2012 gut dazu gelernt, was Du allein in den Funktionen der GX80 siehst.

Darüber hinaus ist das Handling der GX80 ein komplett anderes. Sie ist größer und bietet so etwas wie Grip, was die GF5 nun in meinen Augen gar nicht kann. Und einen Sucher, den die GF5 gar nicht hat. Schwenkdisplay, IBIS, Post Focus - muss ich weiter machen?

Wenn sie Dir in die Hand flutscht und Dir der Preis gefällt: kaufen. Und die GF5 als Backup und kleines Zweitgehäuse für entsprechende Gelegenheiten (Familienfeier, zusammen mit dem 12-32 als "Kompaktkamera" für den Urlaub - ist in meinen Gedankenspielen immer noch aktuell, allerdings dann mit dem 20er) ins Regal aufs Altenteil legen.
__________________
Panasonic GH3
Ken Rockwell: Even Ansel said "The single most important component of a camera is the twelve inches behind it."
Isabelle Hannemann bei heise.de: "Es gibt Fotografen, die zaubern aus einer Einwegkamera, einem Joghurtbecher und einer Handy-App größere Kunst, als so mancher vollvergoldete Vollformatvollhorst."
Ich hoffe, hin und wieder meinen Cams gerecht zu werden ...
Es gehts ums Bilder machen statt um Pixelhaufen: http://bit.ly/2BWBU1m
rossi2u ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 09:26   #7
schapy
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 28.06.2008
Beiträge: 1.227
Standard AW: Umstieg von GF5 auf GX80 sinnvoll ?

Ja der Sucher und das Schwenkdisplay werten das Ganze noch entsprechend auf! Muss mal sehen, die GX 80 gibt es ja jetzt öfter im Abverkauf - hatte die GF5 seinerzeit auch für einen Appel&Ei an Land gezogen.

was mir bei der GF5 halt super gefällt sind die absolut kompakten Abmessungen - die GX80 ist ja schon wieder "riesig" dagegen

https://camerasize.com/compare/#315,673
__________________
Pentax K-5 | SMC DAL 18-55WR | SMC-F 35-70|Tamron 17-50 2.8||Sigma 50-200 HSM OS| Sigma 75-200 3.8 AF |Pentax SMC-F 50 1.7 | Cosina 135mm 2.8 | Kenko 2x MC7 Macro| "evil" Lumix DMC-GF5 14-42

Geändert von schapy (09.11.2018 um 11:50 Uhr)
schapy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 12:16   #8
rossi2u
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2014
Beiträge: 1.261
Standard AW: Umstieg von GF5 auf GX80 sinnvoll ?

Zitat:
Zitat von schapy Beitrag anzeigen
was mir bei der GF5 halt super gefällt sind die absolut kompakten Abmessungen - die GX80 ist ja schon wieder "riesig" dagegen
Deshalb: behalten. Als kompakte Zweitkamera für alle Fälle ...
Die Gebrauchtpreise für die GF5 sind inzwischen ja eher homöopatisch zu nennen ...
__________________
Panasonic GH3
Ken Rockwell: Even Ansel said "The single most important component of a camera is the twelve inches behind it."
Isabelle Hannemann bei heise.de: "Es gibt Fotografen, die zaubern aus einer Einwegkamera, einem Joghurtbecher und einer Handy-App größere Kunst, als so mancher vollvergoldete Vollformatvollhorst."
Ich hoffe, hin und wieder meinen Cams gerecht zu werden ...
Es gehts ums Bilder machen statt um Pixelhaufen: http://bit.ly/2BWBU1m
rossi2u ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 13:14   #9
Andreas H
Moderator
 
Registriert seit: 31.10.2004
Beiträge: 13.188
Standard AW: Umstieg von GF5 auf GX80 sinnvoll ?

Bitte - wie überall in diesem Forum - keine Diskussion über Händler, Angebote, Preise.

1 Beitrag gelöscht.
Andreas H ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 14:57   #10
Christian_HH
Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 7.333
Standard AW: Umstieg von GF5 auf GX80 sinnvoll ?

Zitat:
Zitat von rossi2u Beitrag anzeigen
Deshalb: behalten. Als kompakte Zweitkamera für alle Fälle ...
Die Gebrauchtpreise für die GF5 sind inzwischen ja eher homöopatisch zu nennen ...
Ich bin der Versuchung auch mal erlegen, aber der Malus zum 16 MP ist doch schon sehr groß, gerade bei weniger Licht.
Da ist jede günstige RX100 besser.
Das Schnäppchen bei mft ist die PL7, GM1 oder 5, da ist der Unterschied zur GX80 wirklich nur marginal, wenn überhaupt.
Bei der GX80/9 würe ich aber dringend raten sie mal in die Hand zu nehmen, sie ist nicht jedermans Sache, relativ blöckisch, schwergängige Räder, wenig Gripp und für die Größe hohes Gewicht und bei der 9 zudem 16:9 Sucher m.W.

Geändert von Christian_HH (13.11.2018 um 14:23 Uhr)
Christian_HH ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:51 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren