DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt Gestern, 12:01   #921
florx
Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2010
Ort: Dresden
Beiträge: 4.857
Standard AW: Alles rund um Capture One 20

Hast du überhaupt einen Monitor, der 16bit korrekt darstellen kann? Das ist so ähnlich, wie wenn man auf der Kamera in Adobe RGB fotografiert und das auf einem Monitor entwickeln will, der eben nur sRGB abdeckt und bei Adobe 20-30% fehlen, das wirkt dann auch alles blass und trist - weil es der Monitor gar nicht darstellen kann.
__________________
Fuji X-T3 · X100V · 10-24 · 12 · 18-55 · 50-230 · 56
florx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 12:09   #922
kandalf
Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2009
Beiträge: 74
Standard AW: Alles rund um Capture One 20

Hallo, es bleibt auch so wenn ich als Ausgabe JPG 8bit wähle. Das hat keine Auswirkung in dem Moment. Ich habe das auch nur mit dem Papier so, wenn ich z.b. Hahnemühle Baryta nehme sehen die Ergebnisse schon recht gut aus und müssen nur leicht angepasst werden.

Mit dem Papier PhotoRag ist es aber so flau, dass ich es irgendwie nicht hinbekomme, dass es mir gefällt.
kandalf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 12:41   #923
DB-Fotografie
Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Oberhausen
Beiträge: 2.857
Standard AW: Alles rund um Capture One 20

Soweit ich weiß, sind die ICC Profile von Saal nur zum Softproofing geeignet. Als Export würde ich das auf keinen Fall verwenden. Dort sollte sRGB stehen.

Über das Softproofing an einem kalibrierten Monitor kannst du dann das Bild feintunen, sodass es deinem gewünschten Look entspricht. (In der Regel kontrastreicher, als für die Webausgabe).
__________________
Grüße,
Daniel

Instagram | flickr | Danbos Abenteuer auf flickr
DB-Fotografie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 12:50   #924
kandalf
Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2009
Beiträge: 74
Standard AW: Alles rund um Capture One 20

Zitat:
Zitat von DB-Fotografie Beitrag anzeigen
Soweit ich weiß, sind die ICC Profile von Saal nur zum Softproofing geeignet. Als Export würde ich das auf keinen Fall verwenden. Dort sollte sRGB stehen.

Über das Softproofing an einem kalibrierten Monitor kannst du dann das Bild feintunen, sodass es deinem gewünschten Look entspricht. (In der Regel kontrastreicher, als für die Webausgabe).
Ja, aber das meinte ich ja. Wenn ich auf Softproof gehe dann wird das Bild unglaublich flau... Ich bekomme es dann in C1 einfach nicht so verändert, dass es wieder so aussieht wie in sRGB ohne Softproof.
kandalf ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt Gestern, 13:14   #925
Synchro
Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2018
Beiträge: 638
Standard AW: Alles rund um Capture One 20

Mein letztes Fotobuch war enttäuschend. Farben stimmten nicht, Blaustiche, die ich im Original nicht habe (Buch war nicht vom Saal). Deshalb "scheue" ich mich, wieder eines drucken zu lassen.
Ich recherchierte und suchte Anleitungen, bei denen ich nicht erst 400 Seiten zu lesen habe. Diese drei habe ich gefunden, mit deren Anleitung habe ich nochmal kalibriert, aber kein Fotobuch drucken lassen. Aber mit den Ausdrucken auf meinem Drucker bin ich und sogar meine Partnerin mit ihrer 100%igen Sehfähigkeit und ihrer "Farbempfindlichkeit" zufrieden:

https://www.saal-digital.de/fotos/farbmanagement/
https://www.fotoexakt.de/infos/farbm...rkalibrierung/
https://fotovideotec.de/kalibrierung...terschied.html

Vor allem war mir der Unterschied zwischen profilieren und kalibrieren nicht ganz klar bzw. den Monitor profilieren. Ich ging immer vom Kalibrieren aus.

Geändert von Synchro (Gestern um 13:16 Uhr)
Synchro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 13:23   #926
ChristopherFoto
Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2005
Beiträge: 381
Standard AW: Alles rund um Capture One 20

Zitat:
Zitat von Synchro Beitrag anzeigen
Mein letztes Fotobuch war enttäuschend. Farben stimmten nicht, Blaustiche, die ich im Original nicht habe (Buch war nicht vom Saal). Deshalb "scheue" ich mich, wieder eines drucken zu lassen.
Probier doch mal folgendes, lass beim Dienstleister, bei dem ein Buch gedruckt werden soll, einfach mal eines der Bilder in 10*15 oder 20*30 drucken und schaue dir die Farben an, dann ist es nicht so ärgerlich (vor allem wegen der Kosten), wenn diese nicht stimmen.
__________________
Gruss Christopher

Windows 10, IMatch zur Bilderverwaltung,
Capture One und DxO PhotoLab als RAW-Converter, PhotoLine (x64) zur Bildbearbeitung.
Zur Bilderverwaltung unter Windows ist CaptureOne auch in der Version 20 leider immer noch nicht zu gebrauchen https://www.dslr-forum.de/showpost.p...postcount=9500. Es hat sich am Sachverhalt in den letzten Jahren NICHTS geändert.
ChristopherFoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 18:26   #927
pm1962
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2013
Beiträge: 83
Standard AW: Alles rund um Capture One 20

Zitat:
Zitat von kandalf Beitrag anzeigen
...
unnötiges Vollzitat entfernt, scorpio

In welchem Farbraum liegt denn das exportierte Bild vor?

Das Profil von Whitewall für den Softproof ist ein CMYK-Profil!
__________________
Windows 10 (1903) | Capture One Pro 20.1.1 | Photoshop 20.0.9 | Sitzungen

http://www.petermeyer-fotografie.de

Geändert von scorpio (Gestern um 23:44 Uhr)
pm1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:02 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren