DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.02.2018, 07:56   #11
Stefan Meul
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2006
Beiträge: 506
Standard AW: NIKON 50mm Objektive

Ich finde diese Visualisierung von Testergebnissen sehr hilfreich:

Klick!

Sind zwar unterschiedliche Kameras, aber die Richtung dürfte schon daraus ableitbar sein.
__________________
Schöne Grüße
Stefan
Stefan Meul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2018, 08:03   #12
hv€rh€y€n
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2007
Beiträge: 1.076
Standard AW: NIKON 50mm Objektive

Du kannst es aber auch einfach ausprobieren.

Wenn es um Schärfe und andere messbare Faktoren geht, ist das Nikon zweite Wahl.

Wenn es um oldscool und Charakter, die sog. weichen Faktoren geht, ziehe ich das Nikon vor.

Alles bei Offenblende betrachter.

BTW: deshalb finde ich das 1,8 er Nikon nicht so attraktiv, wie das 1,4er. Und ein Test mit dem Sigam hat mich nicht überzeugt. Gut ja, sehr gut nicht so wirklich (über alles gesehen).

Dann doch eher Zeiss, Milvus oder gar Otus. Alles auch eine Frage des Preises. Aber zwischen Sigma und Milvus liegen jetzt auch keine Welten im monetärem Sinne. In der Abbildungsqualität aber wohl.
__________________
Gruß Holger

ein paar Bildchen von mir:

https://www.flickr.com/photos/93765373@N06/

http://www.verheyen-foto.de
hv€rh€y€n ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2018, 08:08   #13
Stefan Meul
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2006
Beiträge: 506
Standard AW: NIKON 50mm Objektive

Ich bin auch trotzdem beim Nikon 1,4er geblieben. Ich habe es vor allem als zuverlässig kennen gelernt Insbesondere, dass bei Offenblende der Fokus wirklich da ist, wo ich hin gezielt habe, hat mich beim Nikon bleiben lassen.

Störend finde ich Farbsäume, es gibt Fotos, in denen nach vollständiger Entfernung "helle Ränder" entstehen. Da muss man wirklich in LR mit den Reglern aufpassen und ggf. eine unvollständige Korrektur in Kauf nehmen!

Bei Offenblende interessiert mich die Auflösung vom Zentrum weg wenig, ich will ja einen weichen HG
__________________
Schöne Grüße
Stefan
Stefan Meul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2018, 08:18   #14
watchrobbie
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2011
Ort: Salzburg
Beiträge: 3.590
Standard AW: NIKON 50mm Objektive

Von Canon kommend wo ich das 50mm 1.8 STM und auch das 50mm 1.4 besaß probierte ich bei Nikon dann das 50mm 1.8 AF-S und das 50mm 1.4 AF-S.
Die Nikons sind besser als die Canons die ich hatte. Ich bin aber beim 1.8 geblieben, weil es wirklich offenblendig schon scharf ist in der Mitte. Beim 1.4 war das nicht der Fall. Vielleicht auch ein nicht so gutes Exemplar oder es wäre eine Feineinstellung von Nöten gewesen. Darauf hatte ich keine Lust.
Das 1.8 liefert einfach super, die Farben gefallen mir.
Die Sigmas brauchen meist auch Justierungen mit dem Dock dass die Schärfe dann passt. Oder halt einschicken die Kombo.
Wenn Du 1.4 brauchst und auch offen häufig damit arbeiten willst dann wirst Du um das Sigma nicht herumkommen.
__________________
Varietas delectat. Nikon FX + 20mm, 35mm, 50mm und 85mm sowie Sony A7 mit 35mm 2.8 und Nikonadapter.
watchrobbie ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 08.02.2018, 08:58   #15
ManniD
Moderator
 
Registriert seit: 30.01.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 20.728
Standard AW: NIKON 50mm Objektive

Lasst doch die unbelegbaren Geschichten von Sigma, Tamron und Co. und dass die meistens justiert werden müssen aus den Beiträgen heraus. Das gibt nur ein unnötiges hin und her, ohne dass dies jemand mit Fakten belegen könnte.
__________________
Gruß
Manni


Moderative Beiträge in grün
ManniD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2018, 09:06   #16
sue-la
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2007
Beiträge: 340
Standard AW: NIKON 50mm Objektive

Ich klinke mich mal hier mit ein.
Wie steht ihr eigentlich zum alten Sigma 500mm 1.4 :https://www.idealo.de/preisvergleich...igma-foto.html ?
__________________
_________________________
KLICK
sue-la ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2018, 09:15   #17
Chevrette
Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2013
Beiträge: 2.410
Standard AW: NIKON 50mm Objektive

Zitat:
Zitat von 313 Beitrag anzeigen
Von Nikon, ist das 1.4 vergleichbar mit dem Canon 1.4? Weil bei Canon ist ja das 1.4er nicht wirklich gut (das 1.8 ist eigentlich besser oder genauso gut, finde ich).
Das Canon 50/1,4 ist bekannt für sein oftmals unschönes Bokeh. Dieses Problem hast du beim Nikkor 50/1,4 nicht, das hat ein einwandfreies Bokeh (und das Bokeh wäre für mich der Grund, es dem 50/1,8 vorzuziehen).

Es gibt von Nikon übrigens auch noch ein 50/1,2 AIS (nur manueller Fokus), welches abgeblendet schärfer ist als das 50/1,4. Aber nicht offenblendig, da hat das 50/1,2 genug Einschränkungen, die gezielt eingesetzt aber auch den Reiz der Bilder ausmachen können. Wenn dir offenblendige Schärfe wichtiger ist, dann sind Zeiss Otus und Milvus sowie Sigma Art besser, allerdings zum Preis einer wesentlich größeren und schwereren Konstruktion.
Chevrette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2018, 10:46   #18
313
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.03.2011
Beiträge: 8
Standard AW: NIKON 50mm Objektive

Guten Morgen!

Erstmal vielen Dank für Eure ausführlichen Antworten.
Dann würde ich doch fast das 1.4er mal ausprobieren- das SIGMA ist halt wirklich ein schweres Gerät und manchmal hatte ich halt das 1.8er auf der Canon, wenn ich nicht so viel schleppen wollte.
Ich werde es probieren. Berichte Euch dann, muss aber erstmal noch nach einer guten D810 schauen.

Danke schonmal!!

Liebe Grüße,

Jan
313 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2018, 11:35   #19
Frosty
Moderator
 
Registriert seit: 13.02.2005
Ort: Berlin-Köpenick
Beiträge: 11.934
Standard AW: NIKON 50mm Objektive

Zitat:
Zitat von 313 Beitrag anzeigen
...und manchmal hatte ich halt das 1.8er auf der Canon, wenn ich nicht so viel schleppen wollte.
[OT]
Ich geh davon aus, daß Du das STM meinst, denn die alte 1.8er EF-Kreissäge mit dem scheußlichsten aller Bokehs kannst Du unmöglich gemeint haben, wenn ich mir deine ansonsten aufgezählten Objektive ansehe. Wie hat sich das eigentlich gegenüber dem EF 1.4 geschlagen? Testberichte zum STM sind leider Mangelware.
[/OT]
__________________
SLR-Foto.de :: Köpenick
Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?
Verbessert mein Bild, wenn ihr könnt, aber stellt es bitte nur hier im Forum im gleichen Thread wieder ein!
Farbtemperatur und Weißabgleich / Die Wahrnehmung von Licht und Farben / Freihandgrenze - Verwacklungsgrenze
Dieser Text gilt gleichermaßen für Männer, Frauen und Vegetarier. Nur aus redaktionellen Gründen wird lediglich die männliche Form verwendet.
Frosty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2018, 12:01   #20
Festan
Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 5.141
Standard AW: NIKON 50mm Objektive

Zitat:
Zitat von Stefan Meul Beitrag anzeigen
Bei Offenblende interessiert mich die Auflösung vom Zentrum weg wenig, ich will ja einen weichen HG
dieses Argument habe ich noch nie verstanden. Wer legt denn seine bildwichtigsten Teile in die Bildmitte?

vg, Festan

Geändert von Festan (08.02.2018 um 12:38 Uhr)
Festan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:32 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de