DSLR-Forum

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Objektive

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.12.2017, 00:17   #11
MrToddsFriends
Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2008
Ort: Landkreis Fürth
Beiträge: 127
Standard AW: Tamron 16-300 vs. Sigma 17-70+Tamron 70-300

Zitat:
Zitat von 4Helden Beitrag anzeigen
Werde mir aber wahrscheinlich mal das Tamron 16-300 bei MM für nen Monat Leihen. Kostet nur 52€,und wird beim Kauf sogar verrechnet.
Mich reizen halt auch die 16mm.
Halte ich für zielführend. In Deiner Situation (Sigma 100-300 vorhanden) würde ich auch auf ein weiteres 70-300 verzichten wollen. Und versuchen, den kompletten "Kleintaschen/Ausflugsbereich" mit ein bis zwei Objektiven abzudecken. Sprich z.B. ein 18-300 oder ein 16-300 und allenfalls noch ein zusätzliches SWW (z.B. 10-24). Oder ein "Suppenzoom" und eine zusätzliche lichtstarke Festbrennweite nach Wahl.

Aus meiner Sicht: Das 16-85er Nikkor ist zwar kein schlechter Allrounder, wird aber bei 85 auch bereits weich. Die 18-300/16-300 "Suppenzooms" werden im langen Bereich bestimmt noch weicher, aber dafür ist dieser Bereich immerhin vorhanden (für die Situationen wo man kein extra Telezoom mitnehmen will). Die 18-300/16-300 "Suppenzooms" verzeichnen über einen weiten Teil Teil des Zoombereichs stärker als das 16-85er Nikkor, aber solange es nicht auf Pixelpeeperei hinausläuft kann man das auch per EBV korrigieren.
__________________
Nikon D7200 und diverses Zubehör
MrToddsFriends ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 07:50   #12
Palestina
Benutzer
 
Registriert seit: 10.10.2005
Ort: Landshut
Beiträge: 679
Standard AW: Tamron 16-300 vs. Sigma 17-70+Tamron 70-300

Also ich hatte das Nikon 16-85 VR und war mit der optischen Leistung nicht so zufrieden, da ist das 18-140mm VR von Nikon besser!

Das Einzige was es hat sind die 2mm mehr WW. Dann aber besser das Nikon AF-P 10-20 mit VR, es hat ebenfalls einen guten Ruf obwohl es erst seit Anfang des Jahres auf dem Markt ist und welches andere WW von Fremdhersteller bietet denn VR, gebe ich nur zu überlegen!

Grüße, Oliver!
__________________
Nikon D7500, SB500, SB 700, SB 400, Nikkor 35/1,8 DX, Nikkor 10-20 AF-P VR, Nikkor 18-300 VR, Nikkor AF-P 18-55 VR, Coolpix P7800, Capture NX2, Capture NX-D,
Palestina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 08:16   #13
jety1363
Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2012
Ort: bei meinem Schatz
Beiträge: 610
Standard AW: Tamron 16-300 vs. Sigma 17-70+Tamron 70-300

Vielleicht schaust Du mal nach einer Panasonic FZ1000/2000. Da ist die Bildqualität wohl in etwas auf dem gleichen Stand, wie ein Superzoom und Du brauchst nicht die Objektive zu wechsel.

Und ja, dass meine ich ernst!
__________________
Nikon D7200 / Sigma 18-35mm 1.8 DC ART / Sigma 10-20mm F3.5 EX DC / Nikon 50mm 1.8D / Sigma 105 2.8 HSM OS Macro / Tamron 70-300 VC / Nikon SB 700 - Panasonic Lumix GX80 / Lumix G Vario 12-32 3.5-5.6 / Lumix 35-100
jety1363 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 10:14   #14
race13
Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Mannheim
Beiträge: 1.018
Standard AW: Tamron 16-300 vs. Sigma 17-70+Tamron 70-300

Oder, wenn man es "auf die Spitze treiben will" und dir 18mm unten rum reichen wäre das Tamron 18-400 sicher auch einen Blick wert.
__________________
Nikon: D7200, D5000 + Sigma: 17-50 2,8 OS, 50-150 2,8 HSM I + Porst 135 2,8 M42-adaptiert +
AH-4 + Nissin DI622 + Di866 MKII + Stative + HAMA Funkauslöser

verkaufe meine Nikon D7200



Wunschzettel: weniger "F" und mehr "mm"

My Little flickr page
race13 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 08.12.2017, 10:22   #15
Waartfarken
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 22.06.2014
Beiträge: 4.557
Standard AW: Tamron 16-300 vs. Sigma 17-70+Tamron 70-300

Zitat:
Zitat von jety1363 Beitrag anzeigen
Und ja, dass meine ich ernst!
Toll! Und die Kamera bietet den gleichen Bedienkomfort, den gleichen Sucher, die gleiche Flexibilität, die gleiche Auswahl an Systemzubehör? Irre.

Ich nutze übrigens mit meiner DX-Kamera manchmal das Tamron 16-300 und manchmal das Sigma 17-70, dann manchmal in Kombination mit weiteren Objektiven (UWW, Tele usw.). Immer abhängig davon, wieviel Gepäck ich mitnehmen und tragen will und was für Motive ich erwarte. Und deshalb würde ich empfehlen, das 17-70 zu behalten.
Waartfarken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 12:09   #16
jety1363
Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2012
Ort: bei meinem Schatz
Beiträge: 610
Standard AW: Tamron 16-300 vs. Sigma 17-70+Tamron 70-300

Zitat:
Zitat von Waartfarken Beitrag anzeigen
Toll! Und die Kamera bietet den gleichen Bedienkomfort, den gleichen Sucher, die gleiche Flexibilität, die gleiche Auswahl an Systemzubehör? Irre.

Ich nutze übrigens mit meiner DX-Kamera manchmal das Tamron 16-300 und manchmal das Sigma 17-70, dann manchmal in Kombination mit weiteren Objektiven (UWW, Tele usw.). Immer abhängig davon, wieviel Gepäck ich mitnehmen und tragen will und was für Motive ich erwarte. Und deshalb würde ich empfehlen, das 17-70 zu behalten.
Eine FZ1000 als Ergänzung zur bestehenden Ausrüstung wäre flexibel und leicht. Das ist sicherlich eine Überlegung wert.
__________________
Nikon D7200 / Sigma 18-35mm 1.8 DC ART / Sigma 10-20mm F3.5 EX DC / Nikon 50mm 1.8D / Sigma 105 2.8 HSM OS Macro / Tamron 70-300 VC / Nikon SB 700 - Panasonic Lumix GX80 / Lumix G Vario 12-32 3.5-5.6 / Lumix 35-100
jety1363 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 13:03   #17
Palestina
Benutzer
 
Registriert seit: 10.10.2005
Ort: Landshut
Beiträge: 679
Standard AW: Tamron 16-300 vs. Sigma 17-70+Tamron 70-300

Eine FZ 1000/2000 ist sicherlich eine gute Kamera aber ich bezweifle dass sie vom Gehäuse her mit einer D7500/7200 oder mit einer D5600 mithalten kann und da wären wir, was Größe und Gewicht anbelangt!

Zumindest bei der Kombination D5600 und Nikkor 18-300 3,5-6,3! Ist auch nicht größer wie eine FZ 1000/FZ2000!

Und riesig wäre das genannte Objektiv mit der D7500/D7200 auch nicht aber die Bildqualität (Sensorgröße) und Möglichkeiten (AF, Wechsel andere Objektive je nach Anwendungszweck, Bedienkonzept usw.) wären bei den DSLRs viel größer!

Grüße, Oliver
__________________
Nikon D7500, SB500, SB 700, SB 400, Nikkor 35/1,8 DX, Nikkor 10-20 AF-P VR, Nikkor 18-300 VR, Nikkor AF-P 18-55 VR, Coolpix P7800, Capture NX2, Capture NX-D,

Geändert von Palestina (08.12.2017 um 13:06 Uhr)
Palestina ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:44 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren