DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Objektive

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.02.2016, 10:04   #11
agora
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 28.06.2007
Beiträge: 682
Standard AW: Probleme mit Sigma 50mm f1,4 ART

Zitat:
Zitat von kaffeeklaus Beitrag anzeigen
Noch eine Nachfrage: Die Fotos wurden aber nicht mit Blitz und AF-Hilfslicht gemacht, oder?
Nein, vorhandenes Licht. 1/200 f1,4!
__________________
Ein Foto ist dann gut, wenn der Genieblitz, der den Fotografen gestreift hat, als Funken auf den Betrachter überspringt.
agora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2016, 11:17   #12
kaffeeklaus
Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2010
Ort: Duisburg
Beiträge: 2.210
Standard AW: Probleme mit Sigma 50mm f1,4 ART

Zitat:
Zitat von agora Beitrag anzeigen
Nein, vorhandenes Licht.
Dann kann man das AF-Hilfslicht als mögliche (zusätzliche) Fehlerquelle ausschließen.

Ich würde es in deinem Fall eher zurückschicken, als einschicken. Aber ist auch nur eine Bauchentscheidung.
__________________
Wer fragt muss mit den Antworten leben...

Meine Bilder dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.
kaffeeklaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2016, 11:29   #13
agora
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 28.06.2007
Beiträge: 682
Standard AW: Probleme mit Sigma 50mm f1,4 ART

Danke einmal für die Antworten. Ich werde morgen Sigma einmal kontaktieren und ihre Meinung einholen. Wenn sich dann noch kein klares Bild zeichnet, schicke ich das Objektiv zurück.
__________________
Ein Foto ist dann gut, wenn der Genieblitz, der den Fotografen gestreift hat, als Funken auf den Betrachter überspringt.
agora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2017, 11:08   #14
Gast_434177
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Probleme mit Sigma 50mm f1,4 ART

Ich habe ebenso Probleme mit dem 50er ART. Vor allem an der D500 ist es besonders schlimm. An der D810 sieht es dagegen sichtbar besser aus.
Aktuell steht die Kamera Korrektur intern auf -4, und das ist zu wenig. Korrigiere ich sie dagegen wie letztes Mal auf -20, wird es in manchen Fällen sitzen, doch im Nachhinein wird man doch wieder zurück gehen müssen.

Manchmal habe ich das Gefühl, dass das Objektiv ausgerechnet Augen nicht mag. Es ist komisch, aber es ist sehr schwer damit auf Augen zu fokussieren. Es ist auch sehr komisch, aber manchmal sitzt der AF und manchmal überhaupt nicht. Für mich ist es sehr schwer, das Problem zu identifizieren. Fakt ist aber, es ist das einzige Objektiv in meinem "Fuhrpark", welches dauernd korrigiert werden muss, und selbst dann nicht immer "liefert".
Vor etlichen Monaten habe ich das Objektiv an der D810 justiert (per Dock). Das Problem davor war, dass das Objektiv entfernungsabhängig fehlfokussiert hat. Ich meine, dass das Objektiv dafür zuvor an der D500 besser funktioniert hat. Es war nicht perfekt und hat auch mal daneben gehauen, aber nicht so extrem.
Ich vermute, dass ich mit meiner Justierung das Ganze noch schlechter gemacht habe. Das gilt aber für die D500. An der D810 ist es seit dem besser geworden.

Das Problem ist eben die Inkonsistenz der Fehlfokussierung. Es ist mal so, mal anders, so dass man sich nicht auf einen bestimmten Korrekturwert einigen kann. Ich spreche dabei nicht von extrem unterschiedlichen Lichttemperaturen, nein. Ich spreche vom Tageslicht mit den typischen Lichttemperaturen.

Das 50er ist das einzige ART Objektiv von meinen insgesamt 9 Objektiven (3 Sigma EX, 1 ART (50er), 1 Tamron 70-200 G2 und 4 Nikkore). Alle anderen Objektive fokussieren dorthin, wo es hingehört. Die Objektive sind auch nicht irgendwie intern korrigiert, denn sie sitzen alle gut.

Hat sonst noch jemand Probleme dieser ART gehabt, und wie habt ihr diese in den Griff bekommen?

Anbei stelle ich ein paar Bilder von gerade eben. Das erste Bild ist mit dem Nikon 50mm 1.8G gemacht worden, das zweite mit dem ART. Dann jeweils die Crops dazu. Fokussiert wurde stets auf das linke Auge der Katze (von uns gesehen also rechtes Auge).

Geändert von Gast_434177 (09.09.2017 um 16:45 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 23.04.2017, 11:41   #15
Winterdienst
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2009
Ort: 91xxx
Beiträge: 1.248
Standard AW: Probleme mit Sigma 50mm f1,4 ART

Hi,
ich würde entweder das Objektiv verkaufen oder alles zu Sigma schicken, mit einer genauen Fehlerbeschreibung und Bildbeispielen.

Ich muss allerdings sagen, dass ich mit den ART Objektiven an der D750 auch nicht vollständig zufrieden war und die Probleme nicht vollständig lösbar waren (da ging es aber eher um die äußeren Fokusfelder und auch Kunstlicht). Ich habe dann mein Nikon 50/1,4 G und das 2/35 D behalten und je ein hochwertiges 35er und 50er mit manueller Scharfstellung dazu geholt. Letztere benutze ich inzwischen zu über 90%.
Es war aber schade, die Objektive waren ansonsten wirklich gut.
Grüße und viel Erfolg.
Winterdienst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2017, 12:09   #16
Gast_434177
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Probleme mit Sigma 50mm f1,4 ART

Ich habe gerade alles per Dock zurückgesetzt und auf die Schnelle an beiden Kameras ausprobiert. Mit Einstellung "0" fokussiert das Objektiv an beiden Kameras zu weit vorne. Nun habe ich die interne Korrektur bei beiden Kameras auf "+10" gesetzt, und der AF scheint gut zu funktionieren. Allerdings gibt es im extremen Nahbereich nach wie vor einen Fehlfokus.
Ich werde es weiter beobachten, denn an Wunder glaube ich nicht mehr.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2017, 09:46   #17
MarcusPK
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2005
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 2.225
Standard AW: Probleme mit Sigma 50mm f1,4 ART

also wenn du es via dock auf eine kamera kalibrierst.. die kameras aber unterschiedlich im af sind, ist es doch klar das du an der anderen kamera schlechtere ergebnisse erzielen wirst.

also wenn du brennweitenabhängig auf die d810 optimierst.. nutzt das objektiv ja mehrere korrekturwerte je nach entfernung.

das das dann nicht mehr an der d500 passt sollte doch klar sein.

via dock alles auf null beraubt das objektiv seiner möglichkeiten.

theoretisch müssten die kameras abgeglichen/justiert werden.. wenn beide kameras 1:1 gleich justiert sind würde die interne optimierung des objektives auch zu 100% funktionieren. "so" ist es ja nun raten.. und durch die verschiedenen einstellungsmöglichkeiten im objektiv, machst du es der d500 nochmal schwerer damit klar zu kommen...

nikon ist der ansprechpartner nr.1 .. danach erst sigma

vg marcus
__________________
Zu viel Glas an S5,F5,D610+D800 - Bilder aber entstehen zuerst im Kopf!
MarcusPK ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2017, 11:12   #18
Gast_434177
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Probleme mit Sigma 50mm f1,4 ART

Mal sehen. Ich habe gestern ein Reset auf Werkseinstellungen gemacht, und dann in den Kameras justiert. Die Zeit wird zeigen, ob es so auf Dauer funktioniert.
  Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung
DSLR-Forum-Sponsor Falkemedia verlost Photokina 2018 Tickets!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:58 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren