DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.08.2012, 14:08   #31
the lars
Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2005
Ort: Hildesheim
Beiträge: 487
Standard AW: Unterschied Tamron 70-300 VC USD / DI LD

Zitat:
Zitat von Jonkobu Beitrag anzeigen
Auch wieder ohne etwas davon zu verstehen sage ich mal, das ich mit dem 17-50 keine portraits machen kann (da war der bereich sovon 65-135 glaube ich). WENN das sigma bei 70 bessere bilder macht wäre es alco acuh für Portraits vorteilhaft...
die 65-135 sind auf klassisches Kleinbild bezogen..du darfst den Crop nicht vergessen..mit 1,6 bist du bei einem Bildwinkel, der einem 80er Objektiv an Kleinbild entspricht..und das mit 2.8er Blende..

Allerdings wäre auch eine Aufstellung aus 17-70, 70-300 + lichtstarker Festbrennweite, beispielsweise das 60er Makro oder 85 1.8 oder oder oder nicht verkehrt..

Was vielleicht eine Empfehlung wert wäre - geh mal in ein Fotogeschäft und schau mal ob du irgendeine Crop-DSLR findest die ein großes Zoom drauf hat (vlt irgendein Suppenzoom) und dreh das mal auf 70 und danach auf 50..dann siehst du den Unterschied mal live

Ich finde die Relation aus ~1300€ Kamera und 130€ Objektiv einfach nicht stimmig..vor allem wenn man bedenkt, dass primär das Objektiv für die Bildqualität verantwortlich macht..darf man fragen warum überhaupt die 7D? 650D oder 60D mit besseren Objektiven könnten auch Sinn machen..
__________________
Kamera: Canon 6D
AF Objektive: Tamron 24-70mm F2.8 VC USD und ein Sigma 50mm F1.4 EX DG HSM
MF Objektive: Asahi SMC Takumar 135mm F2.5, Olympus OM Zuiko 50mm F1.4 und ein Zenit Helios 44-2 58mm F2
Zubehör: Crumpler Jimmy Bo 600, Yongnuo YN500EX und allen möglichen Kleinkram

Geändert von the lars (11.08.2012 um 14:10 Uhr)
the lars ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2012, 10:14   #32
Jonkobu
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.08.2012
Ort: Irgendwo Im
Beiträge: 60
Standard AW: Unterschied Tamron 70-300 VC USD / DI LD

Zitat:
Zitat von white_chapel Beitrag anzeigen
Und bei einem Preisunterschied von € 400,- könntest Du Dir dafür das 70-200 L leisten! Wenn Du noch ein wenig drauflegst sogar mit IS.
An das objetikv habe ich auch schon gedacht und ziehe auch in erwägung es mir zu kaufen (eigenes geld+geburtstag), aber es hat keinen bildstabilisator, weshalb ich mir nichtsicher bin. ich bin schon durch diverse fotogeschäfte gerannd um mal die beiden objektive (tamron 70-200/70-300) zu vergleichen, aber ich habe keinen händler gefunden der das 70-200er da hatte...
kann man auch freihand mit nicht ganz optimalen bedingungen gute bilder machen ohne den iso gleich auf über 800 zu setzten?


Zitat:
Zitat von the lars Beitrag anzeigen
Allerdings wäre auch eine Aufstellung aus 17-70, 70-300 + lichtstarker Festbrennweite, beispielsweise das 60er Makro oder 85 1.8 oder oder oder nicht verkehrt..
das würde dann für das sigma sprechen

Zitat:
Zitat von the lars Beitrag anzeigen
Was vielleicht eine Empfehlung wert wäre - geh mal in ein Fotogeschäft und schau mal ob du irgendeine Crop-DSLR findest die ein großes Zoom drauf hat (vlt irgendein Suppenzoom) und dreh das mal auf 70 und danach auf 50..dann siehst du den Unterschied mal live
Wozu das? für den Bildausschnitt?



Zitat:
Zitat von the lars Beitrag anzeigen
Ich finde die Relation aus ~1300€ Kamera und 130€ Objektiv einfach nicht stimmig..vor allem wenn man bedenkt, dass primär das Objektiv für die Bildqualität verantwortlich macht..darf man fragen warum überhaupt die 7D? 650D oder 60D mit besseren Objektiven könnten auch Sinn machen..

130€ objektiv?
ich komme aus 700:
370 für das 17-50/17-70
330 für das 70-300er
oder eben 6XX euro für das 70-200 falls man damit auch freihand fotografieren kann (ich haben ein stativ,aber dass will ich ja nicht immer rumschleppen. manchmal ja, aber nicht immer)
Jonkobu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2012, 10:25   #33
the lars
Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2005
Ort: Hildesheim
Beiträge: 487
Standard AW: Unterschied Tamron 70-300 VC USD / DI LD

Zitat:
Zitat von Jonkobu Beitrag anzeigen
130€ objektiv?
ich komme aus 700:
370 für das 17-50/17-70
330 für das 70-300er
oder eben 6XX euro für das 70-200 falls man damit auch freihand fotografieren kann (ich haben ein stativ,aber dass will ich ja nicht immer rumschleppen. manchmal ja, aber nicht immer)
Das war natürlich noch auf die ursprüngliche Anfangsfrage bezogen (DI LD Version..)
Freihand ist immer so eine Sache..freilich geht es oft, aber mit Stabi kann man halt teilweise noch Bilder schießen, die ohne einfach nicht möglich sind. (schnell bewegte Motive natürlich nicht..)

Zitat:
Zitat von Jonkobu Beitrag anzeigen
Wozu das? für den Bildausschnitt?
Richtig, dann kannst du vielleicht eher einschätzen ob die 17-50 reichen oder du doch lieber die 70 haben möchtest..


Zitat:
Zitat von Jonkobu Beitrag anzeigen
das würde dann für das sigma sprechen
Jein, denn die zusätzliche Festbrennweite hast du sicher auch nicht immer drauf..dann wäre im Zweifelsfall öfter ein Objektivwechsel nötig..
Wenn du möglichst viel mit 2 Objektiven abdecken möchtest macht das 17-50 2.8 schon mehr Sinn..Tele dann halt nach Bedarf - was willst du damit eigentlich machen?
__________________
Kamera: Canon 6D
AF Objektive: Tamron 24-70mm F2.8 VC USD und ein Sigma 50mm F1.4 EX DG HSM
MF Objektive: Asahi SMC Takumar 135mm F2.5, Olympus OM Zuiko 50mm F1.4 und ein Zenit Helios 44-2 58mm F2
Zubehör: Crumpler Jimmy Bo 600, Yongnuo YN500EX und allen möglichen Kleinkram
the lars ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2012, 11:48   #34
Jonkobu
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.08.2012
Ort: Irgendwo Im
Beiträge: 60
Standard AW: Unterschied Tamron 70-300 VC USD / DI LD

Zitat:
Zitat von the lars Beitrag anzeigen
Freihand ist immer so eine Sache..freilich geht es oft, aber mit Stabi kann man halt teilweise noch Bilder schießen, die ohne einfach nicht möglich sind. (schnell bewegte Motive natürlich nicht..)
[...]
Tele dann halt nach Bedarf - was willst du damit eigentlich machen?
Keine sportfotografie, insofern kein KO argument gegen das 70-200
ich würde gerne landschafts und stadtfotografie machen, was sich in Frankfurt ja anbietet... wenn man von einem Hpchhaus runterfotografiert ist ein zoom schon praktisch, aber da man abends eine sehr schöne atmosphäre hat eben auch eine lichtstärke wichtig.
, was, da man das ja eh mit stativ fotografieren würde für das 70-200er spricht.

Portrait und landschaft kann man natürlich auch machen(mit stativ und 70-200), aber wenn man einen ausflug macht würde ich eben nicht unbedinge das 70-200er mitschleppen wollen, da sind auch 2 objektive schon grenzwertig...
deshalb eben die frage ob bei sowas erfahrungsgemäs 50mm ausreicht...

wegen dem anderen, mit dslr auprobieren: wie ist den der umrechnungsfaktor zu en panasonic kompaktkameras? davon hätte ich nämlich eine rumliegen, hab nur leider sie sensorgröße nicht gefunden...
Jonkobu ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.08.2016, 23:48   #35
Vendy
Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2016
Beiträge: 1
Standard AW: Unterschied Tamron 70-300 VC USD / DI LD

Danke euch auch allen, wäre für heute meine Frage gewesen, bin mich noch am einlesen und sehr dankbar für die zahlreichen Hilfestellungen.
Meine Kamera wird eine 7o D

DANKESCHÖN
__________________
Liebe Grüße
Vendy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2016, 09:14   #36
kallix
Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Bruchsal
Beiträge: 614
Standard AW: Unterschied Tamron 70-300 VC USD / DI LD

Guten Morgen,

Ich habe mir gerade für meine 60d ein gebrauchtes , neuwertiges Canon 55-250 STM für 140€ gekauft ( mit Orginal Geli ) - das hat mich schon überrascht , schnellerAF, leise und scharf ( ich darf das wohl so sagen, habe auch das 70-200 4 IS an der 6d). Das STM würde doch super zu einer 70d passen.

Gruss

Kalli
kallix ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
tamron 70-300 , tamron 70-300 vc usd


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EFs / RF > Canon EF / EFs / RF - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:19 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren