DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.10.2018, 11:46   #1
Georgius
Super-Moderator
 
Registriert seit: 21.12.2003
Ort: Mödling bei Wien
Beiträge: 10.736
Standard Photoshop "eigener Filter"

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hi

Wie arbeitet der? Hab zwar einige Erklärungen gefunden was man damit machen kann, nur nichts wie er arbeitet bzw. wofür die Zahlen stehen.

Kann da wer helfen?
__________________
Georgius

Bevor ich mich jetzt aufrege, ist es mir lieber egal ...

Ausrüstung siehe Profil - Bilder dürfen bearbeitet und wieder eingestellt werden.

Moderatorenbeiträge sind Grün Alle anderen Beiträge sind nur meine Privatmeinung

Stammtisch der Wiener Bagasch
Georgius ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 12:00   #2
Desas
Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2011
Beiträge: 4.578
Standard AW: Photoshop "eigener Filter"

Ich eiere noch immer mit Photoshop CS6 durch die Gegend, doch falls sich am diesem Filter nix geändert haben sollte, könnte Jonas Wendorf helfen.
__________________
I understand, Sam. I know exactly how you feel … so I brought you a bottle of barley water. (Mr. Helpmann)

Geändert von Desas (18.10.2018 um 12:09 Uhr) Grund: - wenn, + falls, - n
Desas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 12:13   #3
Release Candidate
Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2010
Beiträge: 2.301
Standard AW: Photoshop "eigener Filter"

Zitat:
Zitat von Georgius Beitrag anzeigen
Wie arbeitet der?
Der ist dazu da, eigene Filter zu schreiben.
Einfach gesagt gibst du einfach an, wie die Helligkeit jedes Pixels und seiner benachbarten Pixel veraendert werden soll. Wobei der Filter auf jeden einzelnen Pixel des Bildes angewandt wird.
https://helpx.adobe.com/photoshop-el...custom_filters
Release Candidate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 12:25   #4
Georgius
Super-Moderator
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 21.12.2003
Ort: Mödling bei Wien
Beiträge: 10.736
Standard AW: Photoshop "eigener Filter"

Danke, so in die Richtung. Muß es mir noch mal anschauen, entweder er ist mit der Erklärung nicht ganz einheitlich, oder ich hab ihn mißverstanden.
__________________
Georgius

Bevor ich mich jetzt aufrege, ist es mir lieber egal ...

Ausrüstung siehe Profil - Bilder dürfen bearbeitet und wieder eingestellt werden.

Moderatorenbeiträge sind Grün Alle anderen Beiträge sind nur meine Privatmeinung

Stammtisch der Wiener Bagasch
Georgius ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 18.10.2018, 13:39   #5
Foto-MV
Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2018
Beiträge: 791
Standard AW: Photoshop "eigener Filter"

Gibt es auch in Deutsch.
Foto-MV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 17:22   #6
Georgius
Super-Moderator
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 21.12.2003
Ort: Mödling bei Wien
Beiträge: 10.736
Standard AW: Photoshop "eigener Filter"

Danke, Ganz klar ist es mir noch nicht. Sehe ich das richtig?

Ich nehme jetzt nur eine 3x3 Matrix
A1_A2_A3
B1_B2_B3
C1_C2_C3

Wobei B2 der zu bearbeitende Punkt ist.
W(A1) ist der Punktwert des Bildes
Z(A1) ist die Eingetrag in der Matrix jeweils von A1

W(B2)=(W(A1)*Z(A1)+W(A2)*Z(A2)+...+W(B1)*Z(B1)+W(B3)*Z(B3)+...+W(C3)*Z(C3))/Skalieren+Versatz
__________________
Georgius

Bevor ich mich jetzt aufrege, ist es mir lieber egal ...

Ausrüstung siehe Profil - Bilder dürfen bearbeitet und wieder eingestellt werden.

Moderatorenbeiträge sind Grün Alle anderen Beiträge sind nur meine Privatmeinung

Stammtisch der Wiener Bagasch
Georgius ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 17:30   #7
Release Candidate
Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2010
Beiträge: 2.301
Standard AW: Photoshop "eigener Filter"

Zitat:
Zitat von Georgius Beitrag anzeigen
Ich nehme jetzt nur eine 3x3 Matrix
A1_A2_A3
B1_B2_B3
C1_C2_C3

Wobei B2 der zu bearbeitende Punkt ist.
W(A1) ist der Punktwert des Bildes
Z(A1) ist die Eingetrag in der Matrix jeweils von A1

W(B2)=(W(A1)*Z(A1)+W(A2)*Z(A2)+...+W(B1)*Z(B1)+W(B3)*Z(B3)+...+W(C3)*Z(C3))/Skalieren+Versatz
Nein:
W(B2)=(W(A1)*Z(A1)+W(A2)*Z(A2)+...+W(B1)*Z(B1) + W(B2)*Z(B2)+W(B3)*Z(B3)+...+W(C3)*Z(C3))/Skalieren+Versatz

Praktsich ist das eine 'Convolution' (unter dem Begriff sollten sich dann auch genauere Erklaerungen finden lassen, heutzutage z.B. bei der AI fuer Image Recognition und aehnlichem verwendet).

Ein paar uebliche Beispiele aus der Wikipedia: https://en.wikipedia.org/wiki/Kernel_(image_processing)

Geändert von Release Candidate (18.10.2018 um 17:39 Uhr)
Release Candidate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 17:43   #8
Berlin
Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2012
Ort: Großberlin
Beiträge: 2.385
Standard AW: Photoshop "eigener Filter"

Zitat:
Zitat von Release Candidate Beitrag anzeigen
Nein:
W(B2)=(W(A1)*Z(A1)+W(A2)*Z(A2)+...+W(B1)*Z(B1) + W(B2)*Z(B2)+W(B3)*Z(B3)+...+W(C3)*Z(C3))/Skalieren+Versatz
Das Ergebnis sollte Wneu(B2) heißen, denn ein einmal berechneter Bildpunkt wird nicht noch mal gefiltert (dieses Filter ist nicht rekursiv).
__________________
"Ich hab hier bloß ein Amt und keine Meinung" Schiller.
Bernhard
Berlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 17:46   #9
Release Candidate
Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2010
Beiträge: 2.301
Standard AW: Photoshop "eigener Filter"

Zitat:
Zitat von Berlin Beitrag anzeigen
Das Ergebnis sollte Wneu(B2) heißen, denn ein einmal berechneter Bildpunkt wird nicht noch mal gefiltert (dieses Filter ist nicht recursiv).
Nein, es gibt keinen Grund, den Namen zu aendern. Man kann es machen, es ist aber keinesfalls notwendig.
Release Candidate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 18:44   #10
Georgius
Super-Moderator
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 21.12.2003
Ort: Mödling bei Wien
Beiträge: 10.736
Standard AW: Photoshop "eigener Filter"

Danke, jetzt ist es klar. Warum drückt die sich so kompliziert aus. Können sie ja gleich sagen.
__________________
Georgius

Bevor ich mich jetzt aufrege, ist es mir lieber egal ...

Ausrüstung siehe Profil - Bilder dürfen bearbeitet und wieder eingestellt werden.

Moderatorenbeiträge sind Grün Alle anderen Beiträge sind nur meine Privatmeinung

Stammtisch der Wiener Bagasch
Georgius ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:14 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren