DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Systemkamera-Kaufberatung (DSLR/DSLM)

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.11.2020, 12:26   #51
tane
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2005
Beiträge: 3.015
Standard AW: Sony vs. Nikon vs. Canon vs. Olympus

Ich sehe die RP vor den Nikon wegen des besseren Objektivangebots und der Kompatibilität mit der EOS Objektiven. Bei Nikon ist der Adapter sehr klobig und geht nur gut mit den neueren AF-S Objektiven. Originär im Z System gibt es keine kompakten Festbrennweiten, so dass das Gesamtsystem nicht kleiner daherkommt als eine DSLR. Von den Preisen ganz zu schweigen.
tane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2020, 12:38   #52
Borgefjell
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 13.404
Standard AW: Sony vs. Nikon vs. Canon vs. Olympus

Die RP ist aber im Vergleich schon deutlich schlechter ausgestattet - ich würde sie der z6 auch vorziehen, da sie mir besser in der Hand liegt und ich einige Canon-Objektive (an Fuji adaptiert) habe - rein technisch ist die z6 aber die bessere Kamera und die neuen z-Mount-Objektive sind auch toll . Muss man halt immer abwägen.

In der Kombination aus Preis/Leistung/Gewicht ist mein Favorit daher auch weiterhin die Fuji
__________________
Please put the Beutel on the Band

>>Pinguine gibt es hier<<
Borgefjell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2020, 14:09   #53
hellhammer
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 149
Standard AW: Sony vs. Nikon vs. Canon vs. Olympus

Die RP ist zu dem Preis schon fast ein No Brainer, aber wenn es um Kompaktheit geht würde ich die Finger von Kleinbild lassen(keine Ahnung wie wichtig das für den TE ist, scheinbar ja doch nicht so sehr). Die Fuji XS-10 wäre neben Oly mpus Em1 II oder Em 5 III meine Empfehlung.
hellhammer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2020, 14:30   #54
bodomh
Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2018
Beiträge: 1.505
Standard AW: Sony vs. Nikon vs. Canon vs. Olympus

Zitat:
Zitat von Bamamike Beitrag anzeigen
Bei den einen fehlt der Griffwulst, die Pana G9 war zu schwer, die Oly EM1 MK II scheint o.k. - confused - die wiegt mal gerade 84g weniger...
Was willst Du wirklich?
Die MiniCam mit Griff und gleichzeitig Mini-Objektiven gibt es nicht, einen Tod muss man sterben.
Alles über APS-C wird richtig schwer bei den Objektiven, und bei den neuen CaNikon auch richtig teuer. Das Gewicht der Bodys ist da erst einmal zweitrangig.
Es verbleiben eigentlich nur Fuji und mFT.
+1

Daher habe ich den Eindruck, dass hiervon..
Zitat:
Zitat von SLRMann Beitrag anzeigen
Bin dann zu einer Panasonic GC-G9 gewechselt, die dann aber, u.a. weil sie viel größer und schwerer war als mir lieb war, aber auch, weil ich viel zu wenig Zeit hatte, nur im Schrank lag. Daher erfolgte der Verkauf des Systems.
...das...
Zitat:
Zitat von SLRMann Beitrag anzeigen
aber auch, weil ich viel zu wenig Zeit hatte
...der vermutlich entscheidende Punkt war.


Ich selber habe u.a. eine G9 und käme nie auf den Gedanken eine der von Dir vorausgewählten und hier diskutierten Cams zu kaufen, weil die G9 zu groß und schwer ist.

Wenn Du trotzdem einen Wiedereinstieg über eine besser geeignete Cam finden willst, dann würde ich mal die alten Standardkriterien - lichtstarkes Zoom, Sucher, Griffwulst usw. - hinterfragen und mit...
Zitat:
Zitat von SLRMann Beitrag anzeigen
anderen Ideen?
...neu denken, z.B. mit Ricoh GR3, Fuji x100xyz, Sony RX100xyz, Sony ZV-1 oder Olympus EM5ii/iii mit Pana 20/1.7.


Auch mit diesen Cams ist...
Zitat:
Zitat von SLRMann Beitrag anzeigen
Natur, Still-Life, gern aber nun auch unseren kleinen Nachwuchs
...und...
Zitat:
Zitat von SLRMann Beitrag anzeigen
[x] großformatige Prints (Format________)
...möglich.
__________________
Panasonic DC G9 & GX9, Oly 9-18/4.0-5.6, PL 12-60/2.8-4.0, Pana 20/1.7, Sigma 30/1.4, Oly 75/1.8
Sony A7Riii, Sony 28/2.0, Sony 50/1.8
Erfolgreich gehandelt mit: langeoog4, klausimausi

Geändert von bodomh (11.11.2020 um 14:47 Uhr)
bodomh ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.11.2020, 18:31   #55
Zuhörer
Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2007
Ort: Kölner Bucht
Beiträge: 3.045
Standard AW: Sony vs. Nikon vs. Canon vs. Olympus



Neu denken, und dabei eventuell noch etwas Geld sparen...
__________________
Dank & Gruß, Zuhörer

... ok, Du hast recht und ich meine Ruhe...

Bilder: http://www.flickr.com/photos/zuhoerer/
Zuhörer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2020, 20:31   #56
MagicLight72
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2010
Beiträge: 276
Standard AW: Sony vs. Nikon vs. Canon vs. Olympus

ich bin derzeit auch am überlegen, von mft wieder auf Vollformat umzusteigen oder zusätzlich eine anzuschaffen.

Das Canon R-System mit der RP ist wohl die günstigste Variante.
Dazu das 35/1.8, das neue RF 50mm/1.8 (kostet nur 225€) und vielleicht das RF Samyang 85mm/1.4....vielleicht das 24-240 als Reiseobjektiv und man hat alles. Bei anderen Herstellern sind die Linsen z.T einiges teurer.

Zudem ist Canon der einzige Hersteller neben Panasonic, der ein Klapp/Dreh-Display verbaut und allein das ist schon ein Grund für die RP.
Ok, die Sony A7C hat auch eins, aber naja....die hat andere Probleme.

Trotz ihrer Schwächen (im Vergleich zu den anderen Herstellern, die allerdings auch meist einiges teurer sind) find ich sie sehr interessant.
__________________
Yoda: "Dunkel diese Seite ist - sehr dunkel".
Obi Wan: "Mecker nicht rum und iß endlich Deinen Toast!"



mft zum Verkauf: Panasonic G9, Panasonic 14-140mm/3.5-5.6, 12-35mm/2.8, 35-100mm/2.8, 100-300mm/4-5.6, 25mm/1.4

MK-Sedcard, Altmeyer Photography bei Facebook, 500px, Instagram,
MagicLight72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2020, 14:02   #57
mjaiser
Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 95
Standard AW: Sony vs. Nikon vs. Canon vs. Olympus

Ich würde auch zur Fuji tendieren.

Wenn man nicht - wie ich - auf langes Tele steht und Gewicht eine gewisse Rolle spielt, ist APS-C sicher kein schlechter Kompromiss.

Der IBIS ist bei Fuji sicher Referenz!

Aber ansonsten halte ich es mit: Kauf Dir die richtigen Objektive und dann die Kamera dazu
__________________
_________________________________
Equipment:
Olympus OM E-M1 Mk. III, Olympus 12-40PRO f2.8, Olympus 40-150PRO f2.8 plus 12-200 für Wanderungen mit Eigenbaustativ, Sun-Sniper The Steel-Gurt, PacSafe V5 Tasche, Bohnensack Marke Eigenbau, Graufilter und Polfilter

Erfolgreich gehandelt mit kloko, Christian93, Lichtbeute, brezzel, Mad_King
mjaiser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2020, 20:02   #58
Wackelpudding3000
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 2.902
Standard AW: Sony vs. Nikon vs. Canon vs. Olympus

Zitat:
Zitat von SLRMann Beitrag anzeigen
Ich hatte ja auch noch die Canon EOS RP mit im Boot. Keine Meinung dazu? Liegt ja auch durchaus im preislichen Rahmen zB. mit dem 24-105er Kit-Objektiv.
Das wäre auch meine Empfehlung! Und mit dem Mount Adapter EF-EOS R hast Du Zugriff auf das gesamte EF-Linsenportfolio von Canon (EF-S-Linsen lassen sich auch adaptieren, aber dann schrumpft der verfügbare APS-C-Ausschnitt auf 10,08 MP Auflösung).
__________________
Canon EOS R + RP + 600D / RF 24-105 4.0L + EF 24-70 2.8L II + 70-200 2.8L II + 40 2.8 STM + 50 1.8 STM + 70-300 IS II / EF-S 18-55 IS STM
Es gibt viele Kameras – es reicht, eine zu Canon!

Es gibt ein Leben außerhalb des DSLR-Forums!
Unzufrieden mit dem Bokeh? Kein Problem - Blende maximal schließen, den Rest erledigt die Beugungsunschärfe!
Gehandelt mit: Cuschty; max112; Martin Achatzi und 24 weiteren!
Wackelpudding3000 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 22.11.2020, 16:59   #59
SLRMann
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.01.2011
Beiträge: 171
Standard AW: Sony vs. Nikon vs. Canon vs. Olympus

Aktuell ist dir Sony A7R II NEU im Angebot für 1290eur inkl. 5 Jahren Garantie.
SLRMann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2020, 17:46   #60
rachmaninov
Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2018
Beiträge: 2.654
Standard AW: Sony vs. Nikon vs. Canon vs. Olympus

Zitat:
Zitat von SLRMann Beitrag anzeigen
Aktuell ist dir Sony A7R II NEU im Angebot für 1290eur inkl. 5 Jahren Garantie.
Du schreibst :

Zitat:
Zitat von SLRMann Beitrag anzeigen
1. Was möchtest du fotografieren? Bitte möglichst genau beschreiben!

Hauptsächlich Natur, Still-Life, gern aber nun auch unseren kleinen Nachwuchs
klar gab es Fortschritte beim AF, aber erstens reicht der auch aus (IMHO) und Landschaft ist mit der "R" natürlich ein anderes Kaliber - ob man es braucht oder nicht.

Zitat:
Zitat von SLRMann Beitrag anzeigen
4. Wieviel Geld kannst du für die geplante Fotoausrüstung ausgeben?
1400 inkl. eines Objektivs_____________ Euro insgesamt
[ ] Es kommt ausschließlich ein Neukauf in Frage.
[x] Es kommt auch ein Gebrauchtkauf in Frage.
bleiben 110,- das ist nicht viel, aber vielleicht bohrst Du Dein Budget noch etwas auf und startest mit einem günstigen Objektiv (keine Ahnung welches)
rachmaninov ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Systemkamera-Kaufberatung (DSLR/DSLM)
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:36 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de