DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.11.2014, 12:15   #21
idamia
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2006
Beiträge: 314
Standard AW: Sammeltread Negative digitalisieren (SW/Farbe) durch Reprofotografie

Wie hier versprochen möchte ich noch meine selbstgebastelte Digitalisierungseinrichtung zeigen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg duplikator.JPG (81,2 KB, 523x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_1511.JPG (236,3 KB, 367x aufgerufen)
idamia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2014, 17:46   #22
commodus
Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2010
Beiträge: 297
Standard AW: Sammeltread Negative digitalisieren (SW/Farbe) durch Reprofotografie

Zitat:
Zitat von Davidw0815 Beitrag anzeigen
Sprich, mit einer 5500 K Lichtquelle ist entweder der Rotkanal korrekt belichtet und Blau/Grün unterbelichtet oder Rot überbelichtet und Blau/Grün korrekt.
(...)
Ein KB12 Filter kompensiert die Maske nicht komplett, aber hilft enorm. Und es ist eine einfach und günstige Lösung.
Das Problem ist mir auch schon aufgefallen. Mangels RGB-Histogramm hab ich schon hin und wieder aus Versehen den Rotkanal ausbrennen lassen.. Werde mal den KB12 ausprobieren
commodus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2014, 22:27   #23
MrLambda
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 147
Standard AW: Sammeltread Negative digitalisieren (SW/Farbe) durch Reprofotografie

Eventuell bin ich bald (hoffentlich) glücklicher Besitzer eines Vergrößerers mit dem ich Kleinbild-,6x6- und 6x7-Negative digitalisieren will. Jedoch mangelt es mir an einem Makroobjektiv und ich steh vor der Frage nach welchen Kriterien ich eines selektieren soll. Mein Wunsch wäre es Kleinbildnegative mit einem Bild zu digitalisieren mit der Option zu stitchen. Bei größeren Formaten werde ich wohl damit anfreunden stitchen zu müssen.

Letztendlich suche ich aber nach einer preiswerten Lösung? Hat da wer Tipps, Empfehlungen, Ratschläge?

Gruß
__________________
FlickR
MrLambda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2014, 22:51   #24
Xipho
Benutzer
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Mainfranken
Beiträge: 5.347
Standard AW: Sammeltread Negative digitalisieren (SW/Farbe) durch Reprofotografie

Zitat:
Zitat von MrLambda Beitrag anzeigen
Eventuell bin ich bald (hoffentlich) glücklicher Besitzer eines Vergrößerers mit dem ich Kleinbild-,6x6- und 6x7-Negative digitalisieren will. Jedoch mangelt es mir an einem Makroobjektiv und ich steh vor der Frage nach welchen Kriterien ich eines selektieren soll. Mein Wunsch wäre es Kleinbildnegative mit einem Bild zu digitalisieren mit der Option zu stitchen. Bei größeren Formaten werde ich wohl damit anfreunden stitchen zu müssen.

Letztendlich suche ich aber nach einer preiswerten Lösung? Hat da wer Tipps, Empfehlungen, Ratschläge?

Gruß
du hast EOS crop, also billig wäre zb ein altes Canon FD 2.8/50 Makro oder ähnliches (Minolta MC/D) zu adaptieren.... dann hast du halt keinen AF, welcher schon komfortabel ist, da er aufs korn fokussiert.
50er sind praktisch, denn bei 90/100 wird der Arbeitsabstand sehr gross...
dann bei f8 verwenden und gut ist es...

alle 50mm Makros sind sehr gut, kommt eben drauf an was du günstig bekommst, adaptierbar ist ja fast alles an eos...

alternativ geht auch ein gutes Vergrösserungsobjektiv (Rodagon/Componon), mit M39, aber nur mit Balgen adaptierbar..
__________________
Digital Cameras: das nötigste zum Negative digitalisieren
Chemical Cameras: Halbformat bis 13x18cm. ein Teil meiner Kamerasammlung würde sie nur verunsichern
A Sheet Film a day keeps the Digicam away!

An alle Analogiker im Forum: Die monatliche Analog/Film-Challenge im Forum - unter Workshops
Xipho ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 19.12.2014, 23:27   #25
MrLambda
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 147
Standard AW: Sammeltread Negative digitalisieren (SW/Farbe) durch Reprofotografie

Danke für deine Antwort! Dann werde ich mal nach einem 50er Macro Ausschau halten.

Ich hab da mal eine Frage zu deinem Aufbau aus diesem Post. Worauf hast du das Lampenteil des Vergrößerers (ich habe den Namen gerade nicht parat) platziert? Ist das ein Teil extra dafür, oder hast du etwas zweckentfremdet?
__________________
FlickR
MrLambda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2014, 19:26   #26
Xipho
Benutzer
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Mainfranken
Beiträge: 5.347
Standard AW: Sammeltread Negative digitalisieren (SW/Farbe) durch Reprofotografie

Zitat:
Zitat von MrLambda Beitrag anzeigen
Danke für deine Antwort! Dann werde ich mal nach einem 50er Macro Ausschau halten.

Ich hab da mal eine Frage zu deinem Aufbau aus diesem Post. Worauf hast du das Lampenteil des Vergrößerers (ich habe den Namen gerade nicht parat) platziert? Ist das ein Teil extra dafür, oder hast du etwas zweckentfremdet?
ja, es gab von Kaiser passend ein Reproset, mit dem Kameradapter oben an der Säule und einer Plastikschale, in die man den vergrösserungskopf umgedreht legt..

Welchen Vergösserer hast du?
__________________
Digital Cameras: das nötigste zum Negative digitalisieren
Chemical Cameras: Halbformat bis 13x18cm. ein Teil meiner Kamerasammlung würde sie nur verunsichern
A Sheet Film a day keeps the Digicam away!

An alle Analogiker im Forum: Die monatliche Analog/Film-Challenge im Forum - unter Workshops
Xipho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2014, 12:31   #27
MrLambda
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 147
Standard AW: Sammeltread Negative digitalisieren (SW/Farbe) durch Reprofotografie

Zitat:
Zitat von Xipho Beitrag anzeigen
ja, es gab von Kaiser passend ein Reproset, mit dem Kameradapter oben an der Säule und einer Plastikschale, in die man den vergrösserungskopf umgedreht legt..

Welchen Vergösserer hast du?
Noch habe ich Keinen. In dem Kleinanzeigenangebot wird der, den ich mir rausgesucht habe, als "Kaiser Stativ Repro Farb Vergrößerer VCL60" bezeichnet.^

Eventuell eine etwas dumme Frage, aber wenn ich ein FD Macro an EF adaptiere, gibt es ja Probleme mit dem Auflagemaß, welche im Verlust der Unendlichkeitsstellung resultieren. Darüber kann ich getrost hinwegsehen, wenn ich das Macro nur im Nahbereich verwenden will?
__________________
FlickR

Geändert von MrLambda (22.12.2014 um 12:43 Uhr)
MrLambda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2015, 21:45   #28
Celler
Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2013
Ort: Landkreis Celle
Beiträge: 2.747
Standard AW: Sammeltread Negative digitalisieren (SW/Farbe) durch Reprofotografie

Was würde eigentlich passieren wenn ich ein Negativ analog abfotografiere und dann den Film entwickel. Hätte ich dann ein Positiv?
__________________
Gruß Patrick, hier meine Bilder auf flickr

Analog/Film Challenge für Forenmitglieder
Analog/Film Challenge Rekordsieger 2015
Celler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2015, 22:07   #29
sh1956
Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2009
Ort: Neverland
Beiträge: 757
Standard AW: Sammeltread Negative digitalisieren (SW/Farbe) durch Reprofotografie

wenn Du die orange Maske ignorierst, ja
__________________
in Benutzung:_Polaroid 600SE_Lomo Belair_2xPentax645_Fuji GW 690_div. Polaroid_besonders die 180_Toyo/Omega View 45E mit Polaroid 405 Magazin_Proxima Centauri 4x5_Intrepid 4x5 ... und vier Kühlschränke voller alter und neuer Filme; Jobo-Dose_und_V700; "anfassbare" Fotografie.
5D (ohne L) hab ich auch noch irgendwo ...

GF ... ich komme

flickr
sh1956 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2015, 19:31   #30
Stuessi
Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2005
Beiträge: 1.257
Standard AW: Sammeltread Negative digitalisieren (SW/Farbe) durch Reprofotografie

Zitat:
Zitat von Celler Beitrag anzeigen
Was würde eigentlich passieren wenn ich ein Negativ analog abfotografiere und dann den Film entwickel. Hätte ich dann ein Positiv?
Bei s/w ja!
Stuessi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
abfotografieren , analog , dia , negative , repro


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:54 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren