DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Problembilder

Hinweise

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.12.2019, 19:04   #1
henna60
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2008
Ort: Euskirchen
Beiträge: 406
Idee User findet Bilder der Canon R zu schlecht im Vgl. zu seinen mit mFT

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Habe mir sämtliche Bilder an der R meistens mit Edlem Glas bestückt angeschaut und frage mich ob eure Zufriedenheit wirklich euer ernst ist .Hatte auch mal einen Gedanke gehabt hoch zu steigen nur von der BQ habe ich leider etwas eine andere Vorstellung und zwar sogar am kastrierten mFT Sensor .Woran es liegt ,ob der TK, die Bearbeitung oder L-Objektive kann ich nicht beurteilen wurde es aber gerne erfahren. Noch eine Frage lautet wieso manche Dinger belächelt werden obwohl die um Welten besser sind .
Alles 100% Ansicht wo man von BQ sprechen kann lautet meine Vorstellung.

Gruß Johann
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg comp_P1097808_DxO.jpg (493,6 KB, 492x aufgerufen)
Dateityp: jpg comp_P1097798_DxO.jpg (488,6 KB, 399x aufgerufen)
Dateityp: jpg comp_P1097801_DxO.jpg (492,5 KB, 329x aufgerufen)
Dateityp: jpg comp_P1097803_DxO.jpg (499,0 KB, 345x aufgerufen)
henna60 ist offline  
Alt 26.12.2019, 19:15   #2
kaha300d
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2005
Ort: nahe Innsbruck
Beiträge: 9.026
Standard AW: Canon EOS R

Sieht richtig scharf aus.

Aber: Hast Du den im Thread verwechselt?

LG,
Karl-Heinz
__________________
Canon 1Ds - D30+BG - 6D - EF 100 2,8 L IS - 100-400 L IS II - 20-35 2,8 L - 1,4x III
Canon R5+BG - RF 15-35 - 24-70 - 28-70 - 70-200 - 35
Canon Speedlite 470EX-A1 - 430EX II - EL-100 - 270EX II - 90EX
Panasonic DMC-GF3 - DC-GX9 - Lumix G 14-42 3,5-5,6 - Oly 40-150 4,0- 5,6
Olympus FL-300R
kaha300d ist offline  
Alt 26.12.2019, 20:03   #3
henna60
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 28.05.2008
Ort: Euskirchen
Beiträge: 406
Standard AW: Canon EOS R

Nein , bitte nochmal aufmerksamer lesen ,meine Bilder sind nicht scharf sondern ganz normal ,es ist aber deutlich zu sehen wo es nicht mehr in der Schärfenebene liegt und sowas wie Details nennt man das ,frage nochmal deutlicher :woran liegt es das viele Bilder aussehen ob wurden die mit einer Knipse für 120 Euro gemacht ,möchte niemanden schlecht reden ,nur die Dinger verstehen.
Gruß Johann
henna60 ist offline  
Alt 26.12.2019, 20:08   #4
-DaKo-
Stellv. Administrator
 
Registriert seit: 28.09.2003
Beiträge: 9.277
Standard AW: User findet Bilder der Canon R zu schlecht im Vgl. zu seinen mit mFT

Deine Bilder sind vorallem gnadenlos überschärft. Das sieht man sehr schön an den stufigen Haaren und den hellen Halos drumherum.

Das hat dann auch nichts mit der Kamera oder den Objektiven an sich zu tun sondern entweder an entsprechend stark eingestellter kamerainterner Nachschärfung oder der anschließenden EBV.
__________________
RF Canon EOS R | 35 1.8 | 50L 1.2 | 85L 1.2 DS | 15-35L 2.8 | 24-105L 4.0 | 70-200L 2.8

EF Canon EOS 700da cooled | 40 1.4 ART | 105 1.4 ART | 300L 2.8 IS | TS-E 24L II

Sony rx100 VA

Geändert von -DaKo- (26.12.2019 um 20:11 Uhr)
-DaKo- ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 26.12.2019, 20:14   #5
henna60
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 28.05.2008
Ort: Euskirchen
Beiträge: 406
Standard AW: User findet Bilder der Canon R zu schlecht im Vgl. zu seinen mit mFT

Es ist immer noch die Werkseinstellung wie die Kameras für den Test getrimmt wurde, JPG ohne Bearbeitung .

Geändert von henna60 (26.12.2019 um 20:25 Uhr)
henna60 ist offline  
Alt 26.12.2019, 20:27   #6
-DaKo-
Stellv. Administrator
 
Registriert seit: 28.09.2003
Beiträge: 9.277
Standard AW: User findet Bilder der Canon R zu schlecht im Vgl. zu seinen mit mFT

Zitat:
Zitat von henna60 Beitrag anzeigen
Es ist immer noch die Werkseinstellung wie die Kameras für den Test getrimmt wurde, JPG ohne Bearbeitung .
Dann ist die eben zu heftig. Die Bildfehler durch die Überschärfung sind jedenfalls enorm in deinen Bildern.

Solche Bilder bekommst du auch mit jeder anderen Kamera, wenn du die Schärfung hochregelst ... und dann auch mit mittelmäßigen Objektiven.

Für mich wären die Bilder Ausschuss (außer man belichtet eh nur bis 10*15 aus oder verkleinert sie z.B. fürs Internet um den Faktor mindestens 4). Das ist aber sicher Geschmackssache.
__________________
RF Canon EOS R | 35 1.8 | 50L 1.2 | 85L 1.2 DS | 15-35L 2.8 | 24-105L 4.0 | 70-200L 2.8

EF Canon EOS 700da cooled | 40 1.4 ART | 105 1.4 ART | 300L 2.8 IS | TS-E 24L II

Sony rx100 VA

Geändert von -DaKo- (26.12.2019 um 20:58 Uhr)
-DaKo- ist offline  
Alt 26.12.2019, 20:45   #7
ObjecTiv
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2017
Ort: OWL
Beiträge: 334
Standard AW: User findet Bilder der Canon R zu schlecht im Vgl. zu seinen mit mFT

Zitat:
Zitat von henna60 Beitrag anzeigen
Es ist immer noch die Werkseinstellung wie die Kameras für den Test getrimmt wurde, JPG ohne Bearbeitung .
Naja, die EXIFs sagen was anderes, scheinen alle mit DXO bearbeitet zu sein - und so sehen sie leider teilweise auch aus, vor allem Bild 1 und 2. Das ist der Grund warum ich DXO wieder aussortiert habe - die 240€ für die Elite-Version waren zumindest für mich Geldverschwendung - es gibt bessere Lösungen.

Aber wo sind jetzt die Canon-Problembilder?
ObjecTiv ist offline  
Alt 26.12.2019, 20:55   #8
Michael Fengler
Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2005
Beiträge: 7.902
Standard AW: User findet Bilder der Canon R zu schlecht im Vgl. zu seinen mit mFT

Sagen wir mal so, wenn ich meine ollen Objektive äquivalent auf f 11 abblende, dann schaffe ich diese "Qualität" sogar mit meinem Tamron 150-600 @ 600mm.
PS: ich entwickle meine RAW auch mit DXO, aber so kräftig schärfe ich nicht nach.
Michael Fengler ist offline  
Alt 26.12.2019, 20:57   #9
flxldwg
Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2012
Beiträge: 86
Standard AW: User findet Bilder der Canon R zu schlecht im Vgl. zu seinen mit mFT

Zitat:
Zitat von ObjecTiv Beitrag anzeigen
es gibt bessere Lösungen.
Eventuell OT, aber welches Programm meinst du?
__________________
Canon EOS 600D | EF-S 17-85 | Tamron SP 70-300 Di VC USD | EF 50 1.8 II

EOS M6 Mk II
flxldwg ist offline  
Alt 26.12.2019, 21:01   #10
Gast_504044
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: User findet Bilder der Canon R zu schlecht im Vgl. zu seinen mit mFT

Zitat:
Zitat von flxldwg Beitrag anzeigen
Eventuell OT, aber welches Programm meinst du?
Adobe Lightroom?
 
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Problembilder
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:30 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren