DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Beispielbilder

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.01.2015, 16:37   #1
hundsstumpen
Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2011
Beiträge: 109
Standard Nikon AF-S 20 mm 1:1.8 G ED

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
So, da ich der Meinung bin, dass sich dieses Objektiv schön langsam mal einen eigenen Beispielbilderthreat verdient hat, mach ich das einfach mal.

Hab leider keine wissenschaftlichen Testfotos und es bisher auch nur 2x ausgeführt, aber wissenschaftliche Testfotos können sicher andere nachreichen


ƒ/1.8 20.0 mm 1/10 ISO200

ƒ/13.0 20.0 mm 0.8 ISO200

ƒ/1.8 20.0 mm 1/20 ISO160

ƒ/1.8 20.0 mm 1/200 ISO1600

f3.2 20.0 mm 1/320 ISO1000

ƒ/1.8 20.0 mm 1/125 ISO200

ƒ/1.8 20.0 mm 1/200 ISO100

ƒ/1.8 20.0 mm 1/200 ISO100
__________________
Von Nikon D60 -> D7000 -> D600 -> D800 bei Fuji X-T2 hängen geblieben
http://www.flickr.com/photos/andimueller88/
hundsstumpen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2015, 18:02   #2
Roland Keller
Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Ort: Leutkirch
Beiträge: 20
Standard AW: Nikon AF-S 20 mm 1:1.8 G ED

War heute im Fotoladen meines Vertrauens. Da durfte ich zum Einen mal einen Blick durch den Sucher einer D750 mit dem Nikkor AF-S 20mm 1,8G werfen. Und dann mit meiner D5300 2 Schnappschüsse mit dem Objektiv machen. Selbst bei dem APS-C - Sensor macht das Objektiv einfach nur Spass. Beide Bilder OoC
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_0002_fb-2.jpg (298,7 KB, 957x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0001_fb-5.jpg (438,9 KB, 967x aufgerufen)

Geändert von Roland Keller (03.01.2015 um 13:20 Uhr)
Roland Keller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2015, 11:20   #3
schaltwagen
Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Hannover
Beiträge: 149
Standard AW: Nikon AF-S 20 mm 1:1.8 G ED

Sehr cooles Weitwinkel Objektiv mit extrem hohem Spassfaktor

dank f1,8 / Autofokus / sehr geringer Nahgrenze




Originaler Bildausschnitt:


Crop:


Lightroom-Eckdaten:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 800_6956.JPG (499,1 KB, 5413x aufgerufen)
Dateityp: jpg 800_6956-2.JPG (486,6 KB, 5360x aufgerufen)
Dateityp: jpg Lightroom.jpg (278,5 KB, 5274x aufgerufen)

Geändert von schaltwagen (04.01.2015 um 11:23 Uhr)
schaltwagen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2015, 15:44   #4
@lfons
Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2014
Ort: UL
Beiträge: 143
Standard AW: Nikon AF-S 20 mm 1:1.8 G ED

Zitat:
Zitat von hundsstumpen Beitrag anzeigen
So, da ich der Meinung bin, dass sich dieses Objektiv schön langsam mal einen eigenen Beispielbilderthreat verdient hat, mach ich das einfach mal.

Hab leider keine wissenschaftlichen Testfotos und es bisher auch nur 2x ausgeführt, aber wissenschaftliche Testfotos können sicher andere nachreichen
Schön wäre es, wenn die kompletten Bidlinformationen vorhanden wären.
Mit welcher Kamera wurde die Bilder gemacht?
@lfons ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 04.01.2015, 16:48   #5
jety1363
Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2012
Ort: bei meinem Schatz
Beiträge: 626
Standard AW: Nikon AF-S 20 mm 1:1.8 G ED

Zitat:
Zitat von @lfons Beitrag anzeigen
Schön wäre es, wenn die kompletten Bidlinformationen vorhanden wären.
Mit welcher Kamera wurde die Bilder gemacht?
Wohl mit seiner D800.
__________________
Nikon D7200 / Sigma 18-35mm 1.8 DC ART / Tokina ATX Pro 14-20 2.0 / Nikon 50mm 1.8D / Tamron 70-300 VC / Nikon SB 700 - Panasonic Lumix GX80 / Lumix G Vario 12-32 3.5-5.6 / Lumix 35-100
jety1363 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2015, 06:31   #6
schaltwagen
Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Hannover
Beiträge: 149
Standard AW: Nikon AF-S 20 mm 1:1.8 G ED

Na dann will ich mal was spontanes von gestern mit Euch teilen...

Schulterhöhe Hund: ca 30cm
Abstand Hund zur Wand: weniger als 1m

Mit aufgestecktem Nikon SB900 Blitz, auf TTL, mit ausgezogener Refelektorkarte, 45grad nach vorn.
Die Gegenlichtblende natürlich nicht montiert.

Der Rest steht ja dabei
(Nikon D700)


Ganz Leicht beschnitten:


100%:


Bearbeitung aus RAW per Lightroom5:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 700_0711.JPG (336,4 KB, 5533x aufgerufen)
Dateityp: jpg 700_0711-3.JPG (422,5 KB, 5544x aufgerufen)
Dateityp: jpg Unbenannt.jpg (267,3 KB, 5448x aufgerufen)

Geändert von schaltwagen (02.02.2015 um 06:36 Uhr)
schaltwagen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2015, 11:47   #7
schaltwagen
Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Hannover
Beiträge: 149
Standard AW: Nikon AF-S 20 mm 1:1.8 G ED

Zitat:
Zitat von Superball Beitrag anzeigen
Für Offenblende finde ich das sehr gut.
Es geht. Man muss schon hier und da ein bisschen aufpassen.
(Beispiele mit D5300)

Bisschen schwierig ist der Fokus bei meinem Exemplar bei f1,8 - ab ca 2-3m wird es echt ungenau

Aber... an der Nahgrenze passt das eigentlich.

Vielleicht lass ich es mal nachschauen bei Gelegenheit.





Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_0098.JPG (387,8 KB, 3243x aufgerufen)
Dateityp: jpg Unbenannt2.jpg (276,8 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0030-2.JPG (362,8 KB, 3233x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0030-2-3.JPG (372,1 KB, 3235x aufgerufen)
Dateityp: jpg Unbenannt.jpg (339,5 KB, 52x aufgerufen)
schaltwagen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 09:05   #8
schaltwagen
Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Hannover
Beiträge: 149
Standard AW: Nikon AF-S 20 mm 1:1.8 G ED

Zitat:
Zitat von pictureclown Beitrag anzeigen
An Fringing mangelt es jedenfalls nicht...

Ihr meint die lila / grünen Färbungen der Barthaare glaube ich?

Das war sicher ein extremstes Beispiel.
Vergesst nicht, das der Kater hier in der prallen Sonne sitzt.
Ich habe öfter (mit diversen Linsen) mit diesem Bart zu kämpfen

Ausserdem sind diese 100% crops mit einem 24mp DX Sensor (ohne Tiefpassfilter) entstanden.

Andere Bilder aus dieser "Serie" sehen normal aus. (je nachdem in welchem Winkel die Sonne auf den Bart trifft)
Out of Cam:



Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_0008-2.JPG (355,8 KB, 3079x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0008-2-2.JPG (462,8 KB, 3085x aufgerufen)
Dateityp: jpg Unbenannt.jpg (278,2 KB, 12x aufgerufen)

Geändert von schaltwagen (15.02.2015 um 09:18 Uhr)
schaltwagen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 09:37   #9
schaltwagen
Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Hannover
Beiträge: 149
Standard AW: Nikon AF-S 20 mm 1:1.8 G ED

Zitat:
Zitat von pictureclown Beitrag anzeigen
Ne, scheint nicht der Sonnenwinkel sondern die Fokusebene zu sein.(...) was bedeutet, die Schärfeebene, und das Bild zeigt es auch, sitzt zu weit hinten !
(...)
Mir fehlt das technische Wissen, ob das ein Defekt Deines Exemplares sein kann, für mich wäre ein Objektiv mit diesen Phänomenen inakzeptabel...
Ich stimme Dir zu.
...ich überlege auch schon, das mal prüfen zu lassen.

Wobei ich im grossen und ganzen sehr zufrieden bin damit...

Offenblende ist halt IMMER schwierig.




Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_0002-2.JPG (374,4 KB, 3062x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0002-2-2.JPG (497,6 KB, 3064x aufgerufen)
Dateityp: jpg Unbenannt2.jpg (222,3 KB, 25x aufgerufen)
schaltwagen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2015, 18:46   #10
schaltwagen
Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Hannover
Beiträge: 149
Standard AW: Nikon AF-S 20 mm 1:1.8 G ED

Ich bin heut nochmal mit dem 20er durch die Stube gestokelt

2 Dinge sind mir aufgefallen:

- auf weitere Distanzen (1m und weiter) sitzt der Fokus so gut wie immer daneben, immer hinter dem gewünschten Fokuspunkt.
(Schon mit Nikon kontakt aufgenommen, aber die Arbeiten wohl nicht am Wochenende )

Aber generell:

- der Fokussierring hat einen Weg von insgesamt 1/4 Drehung, das ist sehr kurz finde ich... ...und wenn man die Skala anschaut dann liest man in metern:

0,2 - 0,24 - 0,4 - unendlich

Da ist doch irgendwie logisch das sich weiter entfernte Objekte nur schwerlich scharfstellen lassen, wenn zwischen 40cm und unendlich kaum fokusweg ist???

Wie geht es den anderen Usern des 20 1,8 bei Entfernungen von 1-5m zB??

Anbei nochmal ein belangloses Beispiel mit f1,8 und 1/60sec an der D800:

originalausschnitt, crop, 100%crop und bearbeitung



Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 800_9402.JPG (420,8 KB, 2871x aufgerufen)
Dateityp: jpg 800_9402-2.JPG (342,9 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg 800_9402-3.JPG (403,0 KB, 2866x aufgerufen)
Dateityp: jpg Unbenannt.jpg (273,8 KB, 29x aufgerufen)

Geändert von schaltwagen (01.03.2015 um 18:55 Uhr)
schaltwagen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F > Nikon F - Beispielbilder
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:23 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren