DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Tipps & Tricks

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.07.2018, 17:48   #141
Moog
Benutzer
 
Registriert seit: 31.07.2008
Beiträge: 968
Standard AW: Wie kann ich rauschen auf Judo-Fotos verhindern?

Zitat:
Zitat von Taskal_Obvört Beitrag anzeigen
Meine bescheidene Meinung zu Deinem (TO) 'Problem' ist,...... weder Kamera, Rauschen, WB o.ä.

sondern Dein genereller Bildaufbau, bzw. Standort und Beschnitt.
Die Aufnahmeposition ergibt sich in der Regel von selbst, da die Kampfleitung und der Kampfleiter im Ring feste Positionen haben. Die Kampfleitung hat meistens einen Tisch an einer der vier Ringseiten und Kampfleiter im Ring positioniert sich meistens so, dass die Action zwischen ihm und der Kampfleitung stattfindet. Da man den Kampfleiter im Ring immer hinter oder neben den Kämpfern haben möchte, ist die Ringseite für die Aufnahmeposition quasi vorgegeben, da man nur von einer einizigen Seite aus freien Blick auf die Kämpfer hat. Beim Karate oder Taekwondo sitzen in den vier Ecken sogar noch Punktrichter, die es beim Judo nicht zu geben scheint (nach einem Ippon ist ein Judo-Kampf ja direkt zu Ende).

Beim Beschnitt könnte man noch was machen, aber wenn man mit einer Festbrennweite fotografiert und der Motivabstand zu groß ist, hat man halt viel freien Raum.

Zitat:
Da ist viel zuviel in den Bildern was von den Akteuren und dem geschehen ablenkt.
Das lässt sich in Hallen nicht verhindern. Wenn der Hintergrund im Verhältnis zum Motiv einen kleineren Teil einnehmen soll, braucht man Brennweiten mit kleinem Bildwinkel (um die 10 Grad), also 200mm aufwärts. Auf den Hallenveranstaltungen, die ich fotografiere, ist alles über 85mm ein Problem, da man mit mehr Brennweite selten bis nie einen freien Blick auf die Kämpfer bekommt. Selbst wenn man ein Tele nutzt und einen freien Blick auf die Kämpfer bekommt, kann man gegen einen hässlichen Hintergrund (zum Beispiel eine Hallenwand) nicht wirklich was machen (siehe Anhang).
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1DX_7915_Judo.jpg (300,5 KB, 38x aufgerufen)
Moog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 01:04   #142
GymfanDE
Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2004
Ort: Penzberg
Beiträge: 9.479
Standard AW: Wie kann ich rauschen auf Judo-Fotos verhindern?

Zitat:
Zitat von Moog Beitrag anzeigen
Beim Beschnitt könnte man noch was machen, aber wenn man mit einer Festbrennweite fotografiert und der Motivabstand zu groß ist, hat man halt viel freien Raum.
Da wir wohl mittlerweile alle beim Sport digital fotografieren und das auch nicht mehr mit 6 MPix Kameras, wird der Beschnitt nur bei großen Ausgabegrößen ein Problem. Den korreekten Ausschnitt wird man bei Actionbildern sowieso nur sehr selten schon bei der Aufnahme erhalten, womit eine Nacharbeit nötig ist. Damit kann man die Auflösung der "moderenen" Kameras auch gewinnbringend einsetzen, falls die Kombi aus Kamera/Objektiv und AF nicht so schlecht sit, dass man dort optimieren sollte.

Zitat:
Zitat von Moog Beitrag anzeigen
kann man gegen einen hässlichen Hintergrund (zum Beispiel eine Hallenwand) nicht wirklich was machen (siehe Anhang).
Findest Du den Hintergrund wirklich hässlich? Mir gefällt der viel besser wie leere Zuschauerränge oder Personen mit "schön" auffälligen Trainingsanzügen (oder roten DRK-Jacken).
GymfanDE ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Tipps & Tricks
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:19 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren