DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Systemzubehör

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.02.2017, 16:34   #1
hervshahn
Benutzer
 
Registriert seit: 13.05.2015
Ort: Kreis Viersen
Beiträge: 340
Standard Erfahrung mit EOS Mount Adapter von Minadax

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

nutzt jemand den Mount Adapter von Minadax, um EF- Objektive an der EOS M zu betreiben? Angeblich soll er genauso funktionieren wie der originale Mount Adapter von Canon, aber für einen Bruchteil des Preises, würde mich daher interessieren ob es ohne Probleme funktioniert.
__________________
Viele Grüße aus dem Rheinland vom Schorsch

Equiment: zu viel aufgrund von chronischem GAS
hervshahn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 16:21   #2
WalterX
Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2009
Beiträge: 102
Standard AW: Erfahrung mit EOS Mount Adapter von Minadax

Hallo, mich würde auch interessieren ob Minadax Adapter funktioniert, oder ob es unbedingt der originale Canon Adapter sein muss?
Beste Grüße, Walter
__________________
Canon EOS 650D, EF-S 15-85mm f/3.5-5.6 IS USM, EF 50/1.8, EF 17-40/4.0 L, EF 50-200/3.5-4.5 L, EF 70-200mm f/4L USM, Sigma 30mm F1,4 EX DC HSM, Kenko 1,4x MC4 DGX, Speedlite 270EX
Sony RX100 III, Olympus XZ-1, Canon G10, Panasonic Lumix TZ10
WalterX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 16:56   #3
johnnyderskeptiker
Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2008
Ort: Herford
Beiträge: 371
Lächeln AW: Erfahrung mit EOS Mount Adapter von Minadax

Hallo Walter,

zu Minadax kann ich nichts sagen, aber der günstige Adapter von Meike funktioniert gut. Habe auch den Canon zum Vergleich, für mich kein Unterschied, außer dass der Meike serienmäßig einen Stativ-Mount hat

Johnny
johnnyderskeptiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 17:12   #4
##thomas##
Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2011
Ort: Baden
Beiträge: 949
Standard AW: Erfahrung mit EOS Mount Adapter von Minadax

Bei Amazon sind die Bewertungen zum Minadax sehr unterschiedlich.

Auch ich kann aber den Meike-Adapter als sehr gut verarbeitet und zuverlässig empfehlen.
##thomas## ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2019 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 08.10.2018, 20:29   #5
manfred3
Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2012
Ort: Bayern
Beiträge: 251
Standard AW: Erfahrung mit EOS Mount Adapter von Minadax

Egal ob Minadax oder Maike, meine und die bei Freunden getesteten funktionierten mit Canon und Fremdobjektiven 100%.

Aber, der von Canon ist wertiger verarbeitetet, Stativanschluss ebenfalls. Die beiden anderen haben wohl in der Fertigung höhere Toleranzen,an der Kamera gab es etwas Spiel.

Fazit: Greif zu beim günstigem Angebot. Es sei denn, du bist mit sehr schweren Objektiven unterwegs. Die Toleranzen...
__________________
FLICKR
manfred3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 09:13   #6
triangle
Benutzer
 
Registriert seit: 19.10.2005
Ort: München (Laim)
Beiträge: 2.519
Standard AW: Erfahrung mit EOS Mount Adapter von Minadax

Mich stört beim Meike der fest montierte Stativadapter.
Beim Original Canon-Adapter (und auch beim Commlite/Viltrox-Adapter) lässt sich der Stativadapter abschrauben. Darunter befindet sich zwar wieder ein Stativgewinde, welches aber nur für Leichtgewicht ausreichen wird.
triangle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 10:12   #7
ClimberM
Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2007
Ort: Mainfranken
Beiträge: 1.337
Standard AW: Erfahrung mit EOS Mount Adapter von Minadax

Zitat:
Zitat von triangle Beitrag anzeigen
Mich stört beim Meike der fest montierte Stativadapter.
Beim Original Canon-Adapter (und auch beim Commlite/Viltrox-Adapter) lässt sich der Stativadapter abschrauben. Darunter befindet sich zwar wieder ein Stativgewinde, welches aber nur für Leichtgewicht ausreichen wird.
ich hab den Adapter jetzt nicht zu Hand aber ich glaube dies Gewinde hat eine feinere Steigung als Stativgewinde!
__________________
Viele Grüße
Peter
ClimberM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2018, 11:31   #8
britschknipsa
Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2008
Ort: Rhein-Sieg-Kreis
Beiträge: 195
Standard AW: Erfahrung mit EOS Mount Adapter von Minadax

Zitat:
Zitat von ClimberM Beitrag anzeigen
ich hab den Adapter jetzt nicht zu Hand aber ich glaube dies Gewinde hat eine feinere Steigung als Stativgewinde!
Ja, ich schätze das ist ein normales M3 oder M4 oder M5 (beim Canon).
Nur durch die Aussparung/Rundung des Adapters an dieser Stelle braucht man entweder noch ein passendes Formstück zur Stabilität oder man kann (sollte gefühlt) es eher nur für leichtgewichtige Kombis einsetzen.

Geändert von britschknipsa (09.10.2018 um 12:45 Uhr)
britschknipsa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Systemzubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:02 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren