DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.12.2020, 11:16   #1
Broohlyn
Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2005
Ort: Köln
Beiträge: 439
Standard Verwendung der Funktion zur AF-Feinabstimmung

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Moin
Auf der Nikon Support Homepage steht unter Verwendung der Funktion zur AF-Feinabstimmung:


Zitat "In den meisten Fällen ist eine AF-Feinabstimmung nicht empfehlenswert und kann den normalen Fokus beeinträchtigen".

Was genau bedeutet "kann den normalen Focus beeinträchtigen"?


Ist der dann evt. langsamer bzw unzuverlässiger,ungenauer wäre ja unlogisch?

Grüße Max
Broohlyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2020, 11:23   #2
blaubaer_65
Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2018
Beiträge: 1.191
Standard AW: Verwendung der Funktion zur AF-Feinabstimmung

Ich denke, sinngemäss ist gemeint, nutzen sie die Funktiuon nur, wenn sie wissen was sie tun, sonst ists schlechter als vorher. Denn viele Fehler passieren hinter der Kamera, Verschwenken, nutzen von AF-S statt AF-C z.B. oder Entkoppeln des AF vom Auslöser. All das kann zu Fokusfehlern führen, die dann aber mit der Af Korrektur nicht zu beheben sind, diese verschlimmbessert hier dann eher.
blaubaer_65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2020, 11:38   #3
Broohlyn
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.03.2005
Ort: Köln
Beiträge: 439
Standard AW: Verwendung der Funktion zur AF-Feinabstimmung

Könnte es auch sein,das da eine technische Beeinträchtigung gemeint ist,mal abgesehen von fehlerhafter Vorgehensweise ?
Broohlyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2020, 11:47   #4
Andreas H
Moderator
 
Registriert seit: 31.10.2004
Beiträge: 15.002
Standard AW: Verwendung der Funktion zur AF-Feinabstimmung

Zitat:
Zitat von Broohlyn Beitrag anzeigen
Was genau bedeutet "kann den normalen Focus beeinträchtigen"?
Objektive und Kameragehäuse sind grundsätzlich justiert. Nun kann es bei einem ungünstigen Aufeinandertreffen von Toleranzen zu Fokusabweichungen kommen. Die kann man mit der AF-Feinabstimmung ausgleichen.

Wenn man dabei einen falschen Wert einstellt, fokussiert die Kamera eben falsch. Langsamer wird der AF nicht.
Andreas H ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 24.12.2020, 11:58   #5
blaubaer_65
Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2018
Beiträge: 1.191
Standard AW: Verwendung der Funktion zur AF-Feinabstimmung

Zitat:
Zitat von Broohlyn Beitrag anzeigen
Könnte es auch sein,das da eine technische Beeinträchtigung gemeint ist,mal abgesehen von fehlerhafter Vorgehensweise ?
Nö, Du gibst ja nur einen Korrekturwert an. Theoretisch könnte es natürlich sein, das Du so lange drehst, das z.B. keine Fokussierung auf unendlich möglich ist, bzw. die Naheinstellgrenze sich verschiebt.

Geändert von blaubaer_65 (24.12.2020 um 12:30 Uhr)
blaubaer_65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2020, 22:51   #6
endsommer
Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2008
Beiträge: 2.135
Standard AW: Verwendung der Funktion zur AF-Feinabstimmung

Praktisch wirst du nicht so weit drehen können :-) Es ist ein Fine-Tuning und keine Verstellung auf Ewigkeit.
endsommer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2020, 22:54   #7
blaubaer_65
Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2018
Beiträge: 1.191
Standard AW: Verwendung der Funktion zur AF-Feinabstimmung

Zitat:
Zitat von endsommer Beitrag anzeigen
Praktisch wirst du nicht so weit drehen können :-) Es ist ein Fine-Tuning und keine Verstellung auf Ewigkeit.
Habs nie probiert. Aber Physiker legen den Bezugspunkt ja gern uns Unendliche. Das ist von allen gleich weit weg.
blaubaer_65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2020, 15:24   #8
schorsch2489
Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2015
Beiträge: 1.281
Standard AW: Verwendung der Funktion zur AF-Feinabstimmung

natürlich kann der Fokus ungenauer werden,
wenn du nicht ein Objektiv spezifisch einstellst, sondern versehentlich eine Einstellung für alle verwendeten Objektive triffst....
__________________
Nikon D750 + D600 + Glas

Erfolgreich gehandelt mit: mobile_user; Wolfgang B.; hm-image; stephan-k; markusathome, mikecc387
schorsch2489 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 31.12.2020, 11:25   #9
Tadpole
Benutzer
 
Registriert seit: 17.02.2014
Beiträge: 2.127
Standard AW: Verwendung der Funktion zur AF-Feinabstimmung

Mir ist nihct ganz klar, was genau du suchst, aber vielleicht hilft das weiter:
https://onlinemanual.nikonimglib.com...af_fine-tuning
__________________
Nur echt mit mindestens drei Sensorflecken
Tadpole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2020, 11:43   #10
Tom.S.
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 8.281
Standard AW: Verwendung der Funktion zur AF-Feinabstimmung

Zitat:
Zitat von schorsch2489 Beitrag anzeigen
...wenn du nicht ein Objektiv spezifisch einstellst, sondern versehentlich eine Einstellung für alle verwendeten Objektive triffst....
Wie geht das? Ich kann doch die Korrektur nur einzeln abspeichern.
Tom.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:34 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de