DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.01.2020, 19:07   #21
dierk
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: achtern Diek
Beiträge: 6.392
Standard AW: meine unglaublichen Erfahrungen mit Rollei Studioblitzen!

Zitat:
Zitat von Riesbeck Beitrag anzeigen
Wie soll dir jemand (Rollei) bei einem Produkt helfen das er nicht mal herstellt sondern nur zukauft?
Du beschreibst dein Problem dem Verkäufer/ Händer, die wenden sich an den Hersteller, der hat vielleicht noch Fragen und wendest sich an den Verkäufer/ Händer der sich wieder an dich wendet.
Das natürlich alles Zeitversetzt und Zeitintensiv bei "Einweggeräten" bei denen wohl eh sein Service vorgesehen ist.
die Antworten von Rollei hatte ich auszugsweise in #8 wiedergegeben

Wenn ich das Produkt bei einem Händler wie Calumet kaufe, gehe ich davon aus, dass der nicht alle vertriebenen Produkte so genau kennt.

Wenn ich ein Produkt bei Rollei kaufe, der sich wie ein Hersteller mit riesigem Logo auf den Produkten darstellt, erwarte ich entsprechende Kompetenz! Und bei der übersichtlichen Produktpalette sollte das eigentlich kein Problem sein.

Wie geschrieben, wenn konstruktive Hilfe angeboten worden wäre auf meine Problembeschreibungen, hätte ich es sicher auch akzeptiert.

VG dierk
__________________
"If you always do, what you've always done, you'll always get, what you've always got" Henry Ford

http://www.flickr.com/photos/dierktopp/
dierk ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2020, 19:39   #22
Riesbeck
Moderator
 
Registriert seit: 11.03.2004
Beiträge: 21.747
Standard AW: meine unglaublichen Erfahrungen mit Rollei Studioblitzen!

Zitat:
Zitat von dierk Beitrag anzeigen

Wenn ich ein Produkt bei Rollei kaufe, der sich wie ein Hersteller mit riesigem Logo auf den Produkten darstellt, erwarte ich entsprechende Kompetenz! Und bei der übersichtlichen Produktpalette sollte das eigentlich kein Problem sein.

Wo oder wie soll die Kompetenz denn Zustande kommen wenn die nur zukaufen und relativ billig (im Vergleich zu wirklichen Herstellern) verkaufen ?
Der Preis kommt nicht von Ungefähr und Service (vor allem Guter) kostet nun mal leider richtig Geld.

Ist zwar für den Kunden ärgerlich, aber dafür bekommt er günstige Ware.
__________________
...
I am the Lizard King I can do anything
...

Geändert von Riesbeck (16.01.2020 um 19:48 Uhr)
Riesbeck ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:49 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren