DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Allgemein

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt Gestern, 14:51   #1701
Hugenay
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2011
Beiträge: 210
Standard AW: Erfahrungsbericht: Die M5 in den Händen eines Canon DSLR-Nutzers

Zitat:
Zitat von Hugenay Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,
ich habe seit ca. 3 Monaten die M5. Habe sie als Schnäppchen vor Weihnachten gekauft, nachdem ich sie ein wenig in der Hand hatte und mit Fuji (XT-1) und Sony (A6x00 und A7) verglichen habe. Es ging mir vor allem darum, den Spieltrieb zu befriedigen, Spaß mit dem Ding zu haben, mit dem vorgeschobenen Grund, etwas Kleineres neben meiner 7D Mark II zu brauchen.

[...]

Fazit: Ich persönlich kann mittlerweile gut verstehen, warum Canon bei den Verkaufszahlen der DSLM so weit vorne liegt. Für mich funktioniert das Konzept richtig gut. Ich überlege sogar, ob ich die 7D Mark II wirklich noch brauche. Einige sportliche Einsätze der M5 in weniger gut beleuchteten Umgebungen müssen das noch zeigen. Wenn nicht, habe ich ja noch die DSLR und Folgemodelle können das dann vielleicht mal. Ich werde es ja sehen... Jedenfalls macht mir die Kamera gerade viel Spaß und den wünsche ich auch allen anderen Benutzern damit!
Ich zitiere mich hier mal selbst. Mittlerweile sind nocheinmal 4 Monate vergangen und ich habe die 7D MKII tatsächlich verkauft. Ich brauchte sie schlicht nicht mehr. Die M5 kann das, was ich mache gut genug, um das zu rechtfertigen. Das bedeutet nicht, dass sie alles genauso gut kann wie die 7DII. Aber ich finde die Ergebnisse bei allen meinen Anwendungen besser. Bei Portraits habe ich kaum noch Ausschuss. Bei Landschaft bessere Dynamik, im Alltag ist sie kleiner. Nur bei Pferdesport gibt es Situationen, die der AF der M5 einfach nicht kann. Auf mich zu kommende Pferde verkackt der AF sehr, sehr oft. Da muss man einfach sauviele Bilder machen und hoffen, dass etwas dabei ist. Oft genug ist das nur mit einem zugedrückten Auge so. Bei der 7DII hatte ich aber auch immer ordentlich Ausschuss in genau diesem Szenario.
Leider ist auch das Handling ohne zusätzlichen Griff mit EF Objektiven nicht besonders gut. Aber das kann ich beim Sport mit einem Einbein ausgleichen, bei anderen Situationen manchmal weniger. Für die nächste Generation wünsche ich mir nur einen besseren AF und einen Griff. Dann kann ich die kleine Kamera immernoch überall mitnehmen und bei Bedarf wo es größer sein soll, mit dem Griff erweitern. Ein lautloses Auslösen wäre noch cool...
Alles in allem ein tolles kleines Ding.
Hugenay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 20:59   #1702
Mr.Click
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2010
Ort: bei Dortmund
Beiträge: 6.288
Standard AW: EOS M5 - Hands on

Kann ich alles gut nachvollziehen.
Hab die M5 mit dem 22 2 STM erst seit Samstag , als kleine Immerdabei Cam und Ergänzung zur 80D gedacht.
Ich bin so positiv überrascht, das ich mich auch grad frage, wie oft ich die Vorteile der 80D wohl noch brauchen werde.
Die M5 funktioniert echt gut, AF Ausschuss gibt es quasi nicht ( zumindest nicht bei langsameren Motiven) , auch geht für mich das Handling selbst mit größeren Objektiven ganz in Ordnung ( dank der ausgeprägten Daumenauflage).
Auch machen meine alten manuellen Minolta Objektive viel Spaß an der M dank Peaking und Displaylupe. Mit dem EVF komm ich viel besser zurecht als gedacht ( nur DR könnte höher sein)

Der Spaß Faktor ist dank des geringen Gewichts sehr hoch.

Kann jetzt natürlich noch die Euphorie über die neue Cam sein, bin aber gespannt, welche Cam ich dann auf Dauer lieber nutze.
In stressigen Situationen ist die 80D sicher noch besser und schneller zu bedienen und das bessere Auto ISO fehlt mir an der M5 auch.
Dynamik kommt mir an der 80D auch leicht besser vor. ( ist sie laut DXO auch)
Ansonsten fehlt mir an der M5 bisher nicht viel, kann mir vorstellen das eine M5 II meiner 80D dann echt das Leben schwer machen könnte. ( besonders wen es mal einen vernünftigen Speedbooster gibt)
Das 22 2 STM ist auch super für seine Größe und gefällt mir, mein Sigma 24 1,4 ART kann es mir aber nicht in allen Situationen ersetzen, der Bildlook des ART ist weit schöner und wird auch an der M5 oft zum Einsatz kommen.
Ja mal schauen wie ich das in ein paar Wochen sehe.
Im Moment bin ich jedenfalls positiv verwirrt und weiß nicht welches System ich weiter ausbauen möchte DSLR oder DSLM
__________________
MfG Mr.Click

Canon
EOS 80D/ EOS M5/ EOS M +ML/ EOS 50 E / 24 1,4 DG HSM ART / EF 35 2 IS USM / EX 50 1,4 DG HSM / EF-M 22 2 STM/ EF-M 18-55 3,5-5,6 IS STM / EF-S 10-18 4,5-5,6 IS STM / EF-S 55-250 4.5,6 IS STM / EF-EF-M Adapter / Speedlight 2x 430 EX II & 2x 90EX / A1/ FD 50 1,8 / Für die M: MD Rokkor 28 2,8 / 50 1,7 / 135 3,5 / TT Retrospective 10/ LP Flipside 400 AW/ Mehr im Profil
Alle Canon Picture Styles Download

Geändert von Mr.Click (Gestern um 21:11 Uhr)
Mr.Click ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 09:18   #1703
Volkmar Kleinfeldt
Benutzer
 
Registriert seit: 19.03.2014
Ort: TÜ
Beiträge: 103
Standard AW: EOS M5 - Hands on

Seit gut 2 Jahren habe ich die M3 mit dem seinerzeitigen Supersucher.
Seitden wird die 6D kaum mehr benutzt.
Seit 1 Jahr habe ich auch die M5.
Und nun ist die 6D völlig arbeitslos.
Zusammen mit einigen L-Objektiven.
Da die Gebrauchtpreis so extrem nieder sind,
habe ich nun alles einma eingelagert ...
Volkmar Kleinfeldt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 09:44   #1704
MrWahoo
Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2010
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 2.923
Standard AW: EOS M5 - Hands on

Zitat:
Zitat von Mr.Click Beitrag anzeigen
Der Spaß Faktor ist dank des geringen Gewichts sehr hoch.
Inwiefern? Weil du die M5 deutlich öfter mit nimmst und nun in Situationen dabei hast, in denen die 80D quasi noch nie war oder weil das Gefühl in der Hand leichter ist?

Ich sag mal, wenn man die Vorteile einer 80D nicht braucht, kann man gut und gerne zu einer anderen Kamera greifen, ganz spiegelunabhängig.
Ich hatte mir ja recht schnell zur DSLR eine MFT geholt, musste dann aber feststellen, dass ich im Grunde nur bedingt etwas spare, denn wenn ich schon eine zusätzliche Tasche brauche (wie es bei MFT bei mir dann eben doch der Fall war), dann machen die 200g, 400g, 600g oder wie viele es am Ende tatsächlich sind, keinen Unterschied. Ich wandere nicht mehrere Tage am Stück, so dass ich jedes Gramm zählen müsste. Und gerade wenn sich dann durch die Objektive sowieso die größeren Summen addieren ist der Gewichtsvorteil schnell relativ sehr klein.

Aber nur weil das meine Erfahrung ist, muss das bei dir noch längst nicht sein. Wenn deine Kombination nun M5+22/2 statt 80D+24ART heißt, ergeben sich da noch ganz andere Punkte.

Bin gespannt, wie du dich mittelfristig entscheiden wirst.
__________________
foto-crew.net
MrWahoo ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt Heute, 12:37   #1705
Mr.Click
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2010
Ort: bei Dortmund
Beiträge: 6.288
Standard AW: EOS M5 - Hands on

Ich hatte die 80D mit dem 24 ART auch eigentlich immer überall mit dabei. Die Rolle übernimmt jetzt die M5 mit dem 22er.
Wenn ich bewusst Fotografieren gehe, würd ich aber immer das 24 ART bevorzugen , egal ob an der M5 oder der 80D.
Das 22 STM kann mir das ART also nicht ersetzen.
Gewichtsvorteil ist dann natürlich ziemlich dahin.
( bis auf 300g, die man zumindest etwas spürt)
Spaß hab ich vor allem an dem geringen Gewicht und den neuen AF und MF Möglichkeiten.
In der Hand liegt die 80D natürlich klar besser.
Finde das AF System der M5 für meine Zwecke im Moment besser als das der 80D.
Aber ich hab sie ja erst seit Samstag und werde sicher auch noch mehr negative Seiten im Alltag finden. Bis her bin ich aber positiv überrascht.
Ein Gedanke wäre jetzt, falls ich die 80 kaum noch nutzen sollte , aus der 80D eine 6D zu machen ( meine FBs würden sich drüber freuen. )
Würd sich denke ich gut ergänzen.
Mal abwarten.
PS : Eine Einschränkung der M5 grad bemerkt, das 50EX geht im AF nicht richtig.
Focus Peaking ist dann damit angesagt.
__________________
MfG Mr.Click

Canon
EOS 80D/ EOS M5/ EOS M +ML/ EOS 50 E / 24 1,4 DG HSM ART / EF 35 2 IS USM / EX 50 1,4 DG HSM / EF-M 22 2 STM/ EF-M 18-55 3,5-5,6 IS STM / EF-S 10-18 4,5-5,6 IS STM / EF-S 55-250 4.5,6 IS STM / EF-EF-M Adapter / Speedlight 2x 430 EX II & 2x 90EX / A1/ FD 50 1,8 / Für die M: MD Rokkor 28 2,8 / 50 1,7 / 135 3,5 / TT Retrospective 10/ LP Flipside 400 AW/ Mehr im Profil
Alle Canon Picture Styles Download

Geändert von Mr.Click (Heute um 15:25 Uhr)
Mr.Click ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
eos m5


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:57 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren