DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Technik

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.04.2020, 19:11   #1
Frieda-Sophie
Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2019
Ort: Stemwede
Beiträge: 21
Standard Bildsensor an Stelle des KB Filmes

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo Forum,
ich schreib es mal in diese Rubrik, weiß nicht wo sonst.
Vor einigen Wochen, als man noch mobil sein konnte hab ich ein Gespräch verfolgt, da erzählte jemand von einem speziellen Einbausatz , mit dem man aus einer analogen KB-Kamera eine Digitale machen konnte. Angeblich aus den Anfängen der Digitalfotografie. Der Satz wurde an Stelle des Films eingelegt und dann konnte man die wenigen Bilder später per PC anschauen u.s.w. Als ich den Erzähler darauf noch einmal ansprechen wollte, war der schon abgereist, und der Zuhörer konnte auch nichts weiter dazu beitragen, hiehlt das auch für unglaubwürdig. Ich habe dazu im Netz nichts gefunden. Mich interessiert, ob es so etwas tatsächlich mal gegeben hat, und wenn ja von wem wurde es vertrieben.
Hat hier schon einmal jemand davon etwas gehört ?
Ich kann es mir ehrlich gesagt auch nicht so wirklich vorstellen, allei schon wegen der Genauigkeit der Distanz zum Objektiv, aber ich bin auch nicht der Profi schlechthin. Interessant fände ich das aber schon sehr.
last doch mal bitte hören, wenn ihr etwas davon wisst.
Danke
Frieda-Sophie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2020, 19:19   #2
mr.rasmus
Benutzer
 
Registriert seit: 20.12.2004
Ort: Werther (Westfalen)
Beiträge: 572
Standard AW: Bildsensor an Stelle des KB Filmes

HIER Klicken

__________________
NIKON
mr.rasmus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2020, 19:20   #3
FragenueberFragen
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 3.062
Standard AW: Bildsensor an Stelle des KB Filmes

Das Ding geisterte vor Jahren immer wieder durch die Medien, aber richtige Produktreife erreichte es nie. Damals war die Technik noch nicht weit genug, so etwas zu realisieren und als es dann vielleicht möglich geworden wäre, waren die analogen Kameras zu alt und wertlos geworden, als dass sich so etwas gelohnt hätte. Leica hat seinerzeit ein digitales Rückteil für eine ihrer Kameras aus der R-Reihe entwickelt und angeboten. Das war ein Fehlschlag am Markt.
FragenueberFragen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2020, 20:11   #4
Frieda-Sophie
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 17.10.2019
Ort: Stemwede
Beiträge: 21
Standard AW: Bildsensor an Stelle des KB Filmes

Hallo Mr.rasmus,
vielen Dank für den Hinweis auf google.
Ich gebe zu, meine Frage zum Thema habe ich wirklich nicht eindeutig formuliert.
Da musste ja fast zwangsläufig zu der Meinung kommen, dass da jemand zu faul zum Suchen ist.
Ich hatte den Erzähler so verstanden, dass es serienmäßig zu haben war.
Von den Experimenten und Ideen hatte bei google auch schon gelesen, hatte aber nichts konkretes gefunden.
Nun denn, ich halte das nach wie vor für eine Interessante Sache, aber ich werde bei meinen Röhrenradios bleiben und nicht noch mit Eigenbaukameras anfangen.

Gruß
Klaus Hüsemann
Frieda-Sophie ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 03.04.2020, 21:20   #5
Andreas H
Moderator
 
Registriert seit: 31.10.2004
Beiträge: 14.461
Standard AW: Bildsensor an Stelle des KB Filmes

Zitat:
Zitat von Frieda-Sophie Beitrag anzeigen
Ich hatte den Erzähler so verstanden, dass es serienmäßig zu haben war.
Das Leica Digital Modul R gab es zu kaufen, es wird hin und wieder mal gebraucht angeboten (zu stolzen Preisen).
Andreas H ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2020, 21:25   #6
m@sche
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2019
Beiträge: 373
Standard AW: Bildsensor an Stelle des KB Filmes

https://de.wikipedia.org/wiki/(e)film

leider ist daraus nichts geworden..

http://www.siliconfilm.com/

Geändert von m@sche (03.04.2020 um 21:30 Uhr)
m@sche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2020, 23:27   #7
laerche11
Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2007
Beiträge: 3.508
Standard AW: Bildsensor an Stelle des KB Filmes

Hatte nicht auch Hasselblad sowas im Programm?
__________________
Grüße
Joe
laerche11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2020, 11:50   #8
Andreas H
Moderator
 
Registriert seit: 31.10.2004
Beiträge: 14.461
Standard AW: Bildsensor an Stelle des KB Filmes

Zitat:
Zitat von m@sche Beitrag anzeigen
https://de.wikipedia.org/wiki/(e)film

leider ist daraus nichts geworden..
Das Bemühen war aber auch nie ernsthaft.

Wie die Synchronisation mit der Kamera erfolgen sollte, wie man ISO, WB etc einstellen sollte, wie man denn das Auflagemaß sicherstellen wollte, auf keine Frage gab es seinerzeit eine Antwort. Erfahrungsberichte mit Vorserienmodellen habe ich auch nicht in Erinnerung.

Ich hätte mir auch ungern die Federn der Andruckplatten durch den dicken Sensor ausgeleiert (wenn das überhaupt gepasst hätte). Ein winziger Sensor mit geringer Auflösung war auch nicht reizvoll.

Dedizierte Rückwände für ausgewählte Kameras hätten mehr Aussicht auf Erfolg gehabt.
Andreas H ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2020, 12:29   #9
rower
Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2010
Beiträge: 2.815
Standard AW: Bildsensor an Stelle des KB Filmes

Zitat:
Zitat von Andreas H Beitrag anzeigen
wie man denn das Auflagemaß sicherstellen wollte,
Wo soll da das Problem liegen ?
Die "analoge" Filmanlagefläche ist mindestens so präzise wie die Objetivanlagefläche ... und somit auch präzise genug für einen Sensor !

Zitat:
Zitat von Andreas H Beitrag anzeigen
Dedizierte Rückwände für ausgewählte Kameras hätten mehr Aussicht auf Erfolg gehabt.
Ach

Dann gebe bei guugel mal "nikon f3 digitalrückwand" ein ...
oder "Kodak DCS 100" : eine digitale Wechselrückwand für die Nikon F3

So etwas hat sich nur nicht durchsetzen können; vermutlich zu teuer und gleichzeitig zu unpraktisch/aufwändig in der Handhabung.

Leica hat es versucht: da war es käuflich zu erwerben ... aber erfolglos.



Hat schon machmal seinen Vorteil, zur Ü-50 Generation zu gehören: man hat vieles "life" miterlebt.
__________________
Manfred
rower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2020, 14:01   #10
Dominic F.
Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2017
Beiträge: 527
Standard AW: Bildsensor an Stelle des KB Filmes

Praktikabel gab und gibt es das nur für Mittelformat (und größere Formate in spezialisierten Bereichen). Die bestehenden Lösungen sind allesamt aus heutiger Sicht (und schon damals) qualitativ richtig, richtig schlecht. Da gute, nativ digitale Kleinbildkameras auch eine Selbstverständlichkeit geworden sind und nichts schlechter können als ihre analogen Ahnen (eine EOS 3 hatte ja damals etwa einen wesentlich besseren AF als eine 5D - ich hatte beide parallel in Nutzung), wird es sowas wohl auch nicht so bald geben, denn keine alte analoge kann heute noch etwas besser als eine aktuelle Digitale. Leider! Die nichtrationalen Argumente für so eine Bastelei und den Charme der alten Fotoapparate kann ich sehr nachvollziehen. Die Zielgruppe derjenigen, die das kaufen würde (Entwicklungskosten eingeschlossen wird das ja ein teurer Spaß) ist eben leider sehr klein.
Dominic F. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Technik
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:31 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren