DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.03.2020, 13:07   #1
Basti76
Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 16
Standard Fragen zur Z6 und D780

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo Freunde,

ich habe bisher mit der D90 viele Jahre geknippst. Nun würde ich mir gerne einer der beiden Kameras zulegen. Z6 oder D780. Nun sammle ich derzeit Informationen über die beiden Geräte. Jetzt brennt mir gerade eine Frage unter den Nägeln. Ich setze das mal zum Vergleich zur D90, da weiß ich es nämlich. Da konnte ich den Fokuspunkt mit dem Kipptaster auf ein bestimmtes Feld legen. Geht das an den beiden Kameras? Ich frage deshalb, weil ich da etwas aufgeschnappt habe und vermutlich nicht richtig verstanden habe. Ich versuch das mal wiederzugeben.
An der Z6 ist der (Auto)Fokus immer im automatischen Modus. Setzt den Punkt ggf woanders als ich möchte? Und ich dachte mit dem Fingertipp auf dem Display gebe ich vor, wo fokusiert werden soll. Als Alternative dann auf das Auge.
Bei der D780 sei das über den Lifeview genau gleich. Allerdings durch den Sucher kann der Punkt mit dem Kipptaster ausgewählt werden. Aber eben nur durch den Sucher.
Mal an alle, die diese Kamera haben die Frage, wie ist das?
Momentan ist es schwierig im Fachhandel das zu testen. Bei uns sind alle zu.

Vielen Dank.

Geändert von Andreas H (29.03.2020 um 18:31 Uhr)
Basti76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2020, 13:25   #2
mb124
Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2007
Beiträge: 374
Standard AW: Fragen zur Z6 und D780

Moin,

seit V3.0 der Z6-Firmware verwende ich nur noch AF-C und da entwder die Motivverfolgung oder den Eye-Af (Vollautomatik, u.a. auch mit SWW sehr gut). Die Umschaltung wie hier erklärt, ist supereinfach und intuitiv, die Verfolgung klebt jetzt auch richtig gut. Das Verfolgungsfeld kann mit dem Steuerkreuz bzw. der Wippe (je nach Einstellung) beliebig verschoben werden, anvisiern, tracken (AF-ON) und verschwenken geht aber schneller. Mit Techniken aus der Zeit der D90 würdeich jetzt nicht mehr vergleichen wollen.
Genauso sollte es auch bei der D780 im Live-View sein - im Spiegelmodus weiß ich nicht, was sie kann. Ich würde die Entscheidung daran festmachen, ob ich eine DSLR mit Z-Liveview möchte, oder ob ich auf den Spiegel / Sucher verzichten kann, dafür aber einen exzellenten Live-View-Sucher bekomme.
mb124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2020, 13:28   #3
Leitwinkel
Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2010
Beiträge: 11.481
Standard AW: Fragen zur Z6 und D780

wie immer die Frage, für was willst du die Kamera nutzen,
denn warum überhaupt eine d780 und nicht eine günstige gleichgute d750?
__________________
bei flickr
Leitwinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2020, 13:31   #4
systemknipser
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2017
Beiträge: 134
Standard AW: Fragen zur Z6 und D780

Zitat:
Zitat von Basti76 Beitrag anzeigen
Hallo Freunde,

ich habe bisher mit der D90 viele Jahre geknippst. Nun würde ich mir gerne einer der beiden Kameras zulegen. Z6 oder D780. Nun sammle ich derzeit Informationen über die beiden Geräte. Jetzt brennt mir gerade eine Frage unter den Nägeln. Ich setze das mal zum Vergleich zur D90, da weiß ich es nämlich. Da konnte ich den Fokuspunkt mit dem Kipptaster auf ein bestimmtes Feld legen. Geht das an den beiden Kameras? Ich frage deshalb, weil ich da etwas aufgeschnappt habe und vermutlich nicht richtig verstanden habe. Ich versuch das mal wiederzugeben.
An der Z6 ist der (Auto)Fokus immer im automatischen Modus. Setzt den Punkt ggf woanders als ich möchte? Und ich dachte mit dem Fingertipp auf dem Display gebe ich vor, wo fokusiert werden soll. Als Alternative dann auf das Auge.
Bei der D780 sei das über den Lifeview genau gleich. Allerdings durch den Sucher kann der Punkt mit dem Kipptaster ausgewählt werden. Aber eben nur durch den Sucher.
Mal an alle, die diese Kamera haben die Frage, wie ist das?
Momentan ist es schwierig im Fachhandel das zu testen. Bei uns sind alle zu.

Vielen Dank.
Hallo Basti76,

das geht nach wie vor mit beiden Kameras, das du den Fokuspunkt manuell auf die gewünschte Position legen kannst.
(bzw. von den vorhandenen Fokuspunkten einen auswählst)
Die Z6 hat nicht nur eine automatische Fokusfeldwahl, sondern auch einzelfeld-AF und weitere Modi.

VG
Thomas
systemknipser ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 29.03.2020, 18:30   #5
MarcusPK
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2005
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 2.684
Standard AW: Fragen zur Z6 und D780

Zitat:
Zitat von Basti76 Beitrag anzeigen
Hallo Freunde,

.....Jetzt brennt mir gerade eine Frage unter den Nägeln. Ich setze das mal zum Vergleich zur D90, da weiß ich es nämlich. Da konnte ich den Fokuspunkt mit dem Kipptaster auf ein bestimmtes Feld legen. Geht das an den beiden Kameras? Ich frage deshalb, weil ich da etwas aufgeschnappt habe und vermutlich nicht richtig verstanden habe. Ich versuch das mal wiederzugeben. Vielen Dank.
Also ... Ja.. die fokussiert je nachdem welchen Modus du eingeschaltet hast in manchen (nicht allen) automatisch.
Willst Du einen anderen Punkt, einfach mittig aufs Kreuz drücken und der Fokus wird auf die Mitte springen, von wo du ihn dann mit den Steuertasten hin verschieben kannst wo immer Du willst...

War es das was Du meintest?
__________________
VG Marcus

________________________________________________________________________________
recht Viel Glas an S5, XPro1, F5, D610 + D800 + Z6; Bilder aber entstehen zuerst immer im Kopf!
MarcusPK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2020, 09:24   #6
Basti76
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 16
Standard AW: Fragen zur Z6 und D780

Hallo Zusammen,

vielen Dank für Eure aufklärenden Antworten. Habt mir sehr geholfen.
Ich kann mich damit nun orientieren. Jetzt warte ich eben noch bis Mittwoch, was Nikon für eine Nachfolgeaktion zur 200€ Tradein bringt oder ob es doch nur verlängert wird. Ja, und dann mal sehen.
Vielen Dank jedenfalls nochmal.

Grüsse
Basti
Basti76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2020, 15:25   #7
Lugrag
Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2015
Beiträge: 15
Standard AW: Fragen zur Z6 und D780

Zitat:
Zitat von Basti76 Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen,

vielen Dank für Eure aufklärenden Antworten. Habt mir sehr geholfen.
Ich kann mich damit nun orientieren. Jetzt warte ich eben noch bis Mittwoch, was Nikon für eine Nachfolgeaktion zur 200€ Tradein bringt oder ob es doch nur verlängert wird. Ja, und dann mal sehen.
Vielen Dank jedenfalls nochmal.

Grüsse
Basti
Oh läuft die Mittwoch aus? Wußt ich noch gar nicht vielen Dank für die Info, hoffe es gibt wieder eine generelle Cashback Aktion wo dann auch Objektive dabei sind.
Lugrag ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:43 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren