DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.04.2020, 22:05   #141
plusquamimperfekt
Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2008
Ort: Free Castle County
Beiträge: 7.091
Standard AW: Alte Objektive an neuen Kameras

Zitat:
Zitat von Tadpole Beitrag anzeigen
Nicht auf dem Foto oben...
Stimmt, da hat es keinen BG.
Da hast du recht. Ist die EM in der Tat sooooo viel kleiner??

Habe neben der D850 auch noch die "Lady Daisy" (unterschied nicht wirklich gross) und auch noch eine FE2 (Grössenunterschied zur D850 ist eindeutig da, aber so gross??)
Ist denn die FE so viel grösser als die EM?

Oops, habe die „2“ zur FE vergessen. Grössenmässig aber macht das keinen Unterschied.
__________________
Gruss, plusquamimperfekt

bin noch verbesserungsfähig
Motive: von ganz klein ganz nah bis ganz gross ganz fern

- - - - -
The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten (Benjamin Franklin)
Nikon mit Halter & Licht - Nikkore mit AF & MF - Tamron AF - dazu Textil, Alu, Holz und Carbon

Geändert von plusquamimperfekt (07.04.2020 um 22:45 Uhr) Grund: FE2 statt FE. Sorrio!!
plusquamimperfekt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2020, 22:10   #142
Tadpole
Benutzer
 
Registriert seit: 17.02.2014
Beiträge: 1.372
Standard AW: Alte Objektive an neuen Kameras

Zitat:
Zitat von plusquamimperfekt Beitrag anzeigen
Ist denn die FE so viel grösser als die EM?
Nein:
https://mrleica.com/nikon-fe-vs-fe2-vs-fm/

Sorry, war der falsche link, jetzt stimmt's!
__________________
Nikon D850, Nikon D500, Nikon Dƒ, [Nikon Z6 - wieder zurückgegeben]
... und jede Menge sauteures Glas

Geändert von Tadpole (07.04.2020 um 22:15 Uhr) Grund: Korrektur
Tadpole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2020, 22:33   #143
Mick91
Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2012
Beiträge: 12
Standard AW: Alte Objektive an neuen Kameras

Zitat:
Zitat von Tadpole Beitrag anzeigen
Nein:
https://mrleica.com/nikon-fe-vs-fe2-vs-fm/

Sorry, war der falsche link, jetzt stimmt's!
Oben neben der D850 war aber ne EM. Die ist deutlich kleiner als die Kameras aus dem Link. Habe dort nur Bilder von der FM, FE und FE2 gesehen. Die sind wirklich alle gleich groß. Aber auch deutlich größer als die EM.
Mick91 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2020, 22:44   #144
Tadpole
Benutzer
 
Registriert seit: 17.02.2014
Beiträge: 1.372
Standard AW: Alte Objektive an neuen Kameras

Stimmt.
EM: 135 × 54 × 86 mm. Weight, 460 g
FE: 142 × 57.5 × 89.5 mm 550 g
__________________
Nikon D850, Nikon D500, Nikon Dƒ, [Nikon Z6 - wieder zurückgegeben]
... und jede Menge sauteures Glas
Tadpole ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 08.04.2020, 00:13   #145
plusquamimperfekt
Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2008
Ort: Free Castle County
Beiträge: 7.091
Standard AW: Alte Objektive an neuen Kameras

Zitat:
Zitat von Tadpole Beitrag anzeigen
….EM: …
Schnuggelig….. In meinen Händen ist FE2 samt Motor schon gut aufgehoben, eine EM wäre demnach für meine Hände wohl zu klein.

Ich habe eine ganze Reihe manuelle Nikkore und vor Jahren (in weiser Voraussicht?) in meiner Lady Daisy einen KatzEye OptiBrite eingebaut. Die Kombi von alten Nikkoren und D700 mit Schnittbildscheibe ist sehr entschleunigend (und empfehlenswert!). Das Kapitel Altglas ohne AF ist für mich abgeschlossen, aber ich lasse Neuglas da ausdrücklich aussen vor (Laowa 12/2.8, Irix 15/2.4 Blackstone oder das Irix 150/2.8 Dragonfly macro finde ich ungemein reizend)
Jetzt muss ich mich nur noch darüber den Kopf zerbrechen, ob AF-Gläser wie 18/2.8 D (wirklich selten und damit teuer ), 24/2.8 D oder 180/2.8D IF wirklich gut zu meiner aktuellen Sammlung AF-Altglas 55/2.8 und 135/2.0 und meinem aktuellen Bestand an AF-S-Objektiven passt, oder ob das (und die oben genannten manuelle Neugläser) nur GAS ist . Ich befürchte ja....
Aber momentan muss ich coronabedingt wohl eh viel seltener mein Portemonnaie für Freizeitinvestitionen zucken..... wie wohl einige andere unter uns auch.
__________________
Gruss, plusquamimperfekt

bin noch verbesserungsfähig
Motive: von ganz klein ganz nah bis ganz gross ganz fern

- - - - -
The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten (Benjamin Franklin)
Nikon mit Halter & Licht - Nikkore mit AF & MF - Tamron AF - dazu Textil, Alu, Holz und Carbon
plusquamimperfekt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2020, 00:34   #146
Tadpole
Benutzer
 
Registriert seit: 17.02.2014
Beiträge: 1.372
Standard AW: Alte Objektive an neuen Kameras

Zitat:
Zitat von plusquamimperfekt Beitrag anzeigen
Die Kombi von alten Nikkoren und D700 mit Schnittbildscheibe ist sehr entschleunigend (und empfehlenswert!).
Hab ich in die Df eingebaut, weshalb auch die Verwendung manueller Linsen dort am meisten Sinn macht.
Zitat:
Das Kapitel Altglas ohne AF ist für mich abgeschlossen
Ja, ditto. Außerdem macht sich in unserem Alter schon Altersschwachs...icht bemerkbar.
Zitat:
Aber momentan muss ich coronabedingt wohl eh viel seltener mein Portemonnaie für Freizeitinvestitionen zucken..... wie wohl einige andere unter uns auch.
Na ja, kaufen soll man, wenn die Toten auf der Straße liegen...

Im Ernst, ich hab auch das Gefühl, es reicht irgendwann.
Mehr fotografieren, weniger kaufen!
Ein bisschen wie mit meinen Gitarren: je mehr ich hatte, desto weniger hab ich gespielt. Jetzt hab ich nur mehr drei und spiel wieder.
__________________
Nikon D850, Nikon D500, Nikon Dƒ, [Nikon Z6 - wieder zurückgegeben]
... und jede Menge sauteures Glas
Tadpole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2020, 00:39   #147
DrZoom
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 6.949
Standard AW: Alte Objektive an neuen Kameras

Zitat:
Zitat von Raeuberhotzenplotz1 Beitrag anzeigen
Die Fa. Olympus hat vor einigen Jahren den Mythos in die Welt gesetzt nur neue "digitale" Objektive könnten an elektronischen Bildsensoren verwendet werden da hier das Licht senkrecht auftreffen müsse. Auf einen chemische Film könne das Licht auch schräg auftreffen...

Das ist natürlich Unsinn, wie die Praxis beweist.
Äh nein das ist kein Unsinn, sondern ein ganz reales Problem.

Genau aus diesem Grunde gab es erst sehr lange keine digitale Leica M und danach erstmal nur eine mit Cropfaktor.

Heute hat Leica ein Monopol auf die Fähigkeit, Sensoren zu bauen, die schräge Einfallwinkel gut aushalten. Das nutzen sie aber in keinster Weise aus. Genauso wie sie damals Autofokus erfunden haben und das dann einfach weiterverkauften.

Dito gibt es einen Markt z.B. für extra dünnes Sensorglas, wenn man weitwinklige Leica M etwa an einer Sony betreiben will.

Was Olympus allenfalls übertrieben haben mag ist die Schwere des Problems. Mit Spiegelreflex tritt es nicht auf, weil konstruktiv bedingt dort gar nicht so extreme Winkel auftreten können.
__________________
"Schärfe ist ein bourgeoises Konzept" - Henri Cartier-Bresson | David Hobbys Webseite, meine Empfehlung für Anfänger | Mikrokontrast | Firmware and Sensor Performance

Hobbyist. Nikon D700+D750, AF-S 24/1.8, Zeiss Classic 35/2, Voigtländer 58/1.4, Tokina 100/2.8macro, AF 105/2DC, AF 180/2.8, etc; Ricoh GR

Wer seine essentiellen geschäftlichen digitalen Daten ohne Backup betreibt, handelt völlig verantwortungslos.

Geändert von DrZoom (08.04.2020 um 00:48 Uhr)
DrZoom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2020, 07:14   #148
bevalde
Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Bielefeld
Beiträge: 1.317
Standard AW: Alte Objektive an neuen Kameras

War letzten Sonntag mal mit meinem manuellen 50er Pankake an der D850 unterwegs und habe ein paar Bilder geschossen. Und gestern dann mit dem AF 85 F1.8D, ebenfalls an der D850. Bin überaus zufrieden mit beiden. Klar, wenn ich voll reinzoome in die Bilder, dann erreichen sie nicht die Schärfe meines Sigma 24-35 F2 ART. Aber dies schafft eh kaum ein anderes Glas, von meinen anderen jedenfalls keines.

Zuerst das 50er also. Zwei davon mit fast Offenblende, das erste etwas abgeblendet:





Gestern also war ich nun mit dem 85er unterwegs nach einem Tipp in einer seit Jahrzehnten geschlossen alten Ziegelfabrik gar nicht so weit von mir zuhause. Natürlich sind 85mm viel zu lang für Lost Places-Fotografie, aber ein paar Eindrücke bekam ich schon davon, wie gut das alte Teil noch ist. Und auch scharf unter bestimmten Bedingungen (beim 2.Bild auf das obere Stück der Kette mit Einzelfeld scharf gestellt, wo die Strebe dazukommt, ist reingezoomt da sauscharf). Wieder das erste Bild abgeblendet, die andern beiden bei Offenblende (beim 2.fokussiert auf die Rolle in der Wand):



__________________
Schöne Grüße, Bernd

Nikon D850,Nikon D750+MB-D16,Nikon 24-85 VR,Sigma AF 15-30 D,Sigma 24-35 F2 ART,Tamron SP 70-200mm F/2.8 Di VC USD G2,Sigma 150-500 OS,Tokina AT-X M100 F2.8 Pro D Macro,Neewer 8mm FishEye F3.5,Nikon AF 85mm F1.8D,Nikon AF 50mm F1.4D,Nikon AF Micro-Nikkor 55mm F2.8,Nikon AF-P 70-300 F4.5-5.6 VR,Tokina AT-X 28-70 F2.6-2.8 Canon A720IS (kompakt)

Meine flickr Fotos
Mein komplettes Foto-Equipment
bevalde ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2020, 11:29   #149
mrdigital
Benutzer
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Lindau
Beiträge: 3.171
Standard AW: Alte Objektive an neuen Kameras

Du bist nicht gerade subtil am Schärferegler
mrdigital ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2020, 12:43   #150
bevalde
Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Bielefeld
Beiträge: 1.317
Standard AW: Alte Objektive an neuen Kameras

Zitat:
Zitat von mrdigital Beitrag anzeigen
Du bist nicht gerade subtil am Schärferegler
Nö, habe da so meine Einstellungen. So gefällts mir halt am besten. Subtiler wirds auch bei mir, wenn mir Fotos nicht gefallen von Licht und Farben. Dann gehe selbst ich mehr ins Detail und regle auch u.U. sanfter.
__________________
Schöne Grüße, Bernd

Nikon D850,Nikon D750+MB-D16,Nikon 24-85 VR,Sigma AF 15-30 D,Sigma 24-35 F2 ART,Tamron SP 70-200mm F/2.8 Di VC USD G2,Sigma 150-500 OS,Tokina AT-X M100 F2.8 Pro D Macro,Neewer 8mm FishEye F3.5,Nikon AF 85mm F1.8D,Nikon AF 50mm F1.4D,Nikon AF Micro-Nikkor 55mm F2.8,Nikon AF-P 70-300 F4.5-5.6 VR,Tokina AT-X 28-70 F2.6-2.8 Canon A720IS (kompakt)

Meine flickr Fotos
Mein komplettes Foto-Equipment

Geändert von bevalde (11.04.2020 um 12:50 Uhr)
bevalde ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:54 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren