DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.02.2020, 22:46   #1
Hobbieknipser
Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2016
Beiträge: 296
Standard Freeware zum Entfernen von Objektiv Vignettierung

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

kann mir jemand eine Freeware zum Entfernen von Vignettierungen empfehlen?

Ich danke schon im Voraus
Hobbieknipser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2020, 23:26   #2
p_photo
Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2019
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 188
Standard AW: Freeware zum Entfernen von Objektiv Vignettierung

Darktable kann das auf Basis von Objektivprofilen automatisch. Darüber hinaus hat es ein Vignette-Modul für manuelle Anpassungen.
https://darktable.org/
p_photo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2020, 11:17   #3
kdww
Benutzer
 
Registriert seit: 24.12.2013
Beiträge: 3.932
Standard AW: Freeware zum Entfernen von Objektiv Vignettierung

Die Software deines Kamera Herstellers, die Kamera, wenn JPG OOC. Aus der Kamera normal nur mit Originalobjektiven
kdww ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2020, 14:17   #4
CUA
Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2006
Beiträge: 3.198
Standard AW: Freeware zum Entfernen von Objektiv Vignettierung

Zitat:
Zitat von p_photo Beitrag anzeigen
Darktable kann das auf Basis von Objektivprofilen automatisch. Darüber hinaus hat es ein Vignette-Modul für manuelle Anpassungen.
https://darktable.org/
Wenn man bei den Objektivprofilen Glück hat, wird die Vignette perfekt beseitigt. Wenn nicht, kann man afaik nichts von Hand einstellen. Und das Vignette-Modul *fügt eine hinzu*, taugt zum Entfernen also nicht...

Also RawTherapee oder dessen Ableger ART oder weitersuchen.

C.
__________________
Son of man,
You cannot say, or guess, for you know only
A heap of broken images
CUA ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 08.02.2020, 15:33   #5
p_photo
Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2019
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 188
Standard AW: Freeware zum Entfernen von Objektiv Vignettierung

Im Vignette Modul hat der Helligkeitsregler auch einen positiven Bereich, in den Rändern lassen sich damit dunkle Bereiche aufhellen.

Wenn das nicht reicht geht noch das Belichtungsmodul mit Masken an den Rändern. Diese richtet man für ein Bild manuell ein und kopiert diese auf die Anderen. Oder man speichert die Einstellungen als Preset ab und hat die immer griffbereit.
p_photo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2020, 15:46   #6
Axel66
Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2006
Beiträge: 2.503
Standard AW: Freeware zum Entfernen von Objektiv Vignettierung

Das kann man doch mit jedem ebenen- und maskenfähigen Programm machen - im Falle von Freeware z.B. Gimp.
Persönlich würde ich einfach ein weises Blatt abphotographieren und das Bild dann invertieren und als Maske nehmen. Dann dann auf die obere Ebene anwenden und einfach solange die Helligkeit erhöhen, bis keine Vignette mehr sichtbar ist...

Oder wird etwas automatisches gesucht? Da ist man dann halt wie schon erwähnt vom Vorhanden sein von Objektivprofilen angewiesen...
Vielleicht gibt es ja mittlerweile auch eine KI Software, die versucht das zu erkennen, Wa ich mir da schwierig vorstelle ist, wie so ein Algorithmus zwischen Objektiv Vignette und tatsächlich im Motiv schon enthaltener Randabdunklung unterscheiden will.

Gruß,

Axel
Axel66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2020, 17:18   #7
CUA
Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2006
Beiträge: 3.198
Standard AW: Freeware zum Entfernen von Objektiv Vignettierung

Zitat:
Zitat von p_photo Beitrag anzeigen
Im Vignette Modul hat der Helligkeitsregler auch einen positiven Bereich, in den Rändern lassen sich damit dunkle Bereiche aufhellen.
Probiers mal aus - da wird Weiß draufgemappt, das ist keine Lichtabfallkorrektur, sondern eine künstlerische Portrait-Vignette...

@Axel66: Gute Idee, dem Bild die eigene Vignette invertiert draufzublenden. Aber wenn ein Programm und sein Nutzer sowas können, dann geht es auch ohne Zweitfoto mit Maske/Ellipse/Gradation und dem Deckkraft-Regler, meinst nicht!?

Ed.: Hier habe ich was gefunden; Freeware-Vignetting-Reducer. Auf eigene Gefahr, habe das weder geladen noch getestet.

C.
__________________
Son of man,
You cannot say, or guess, for you know only
A heap of broken images

Geändert von CUA (08.02.2020 um 17:33 Uhr)
CUA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2020, 21:11   #8
Hobbieknipser
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 30.05.2016
Beiträge: 296
Standard AW: Freeware zum Entfernen von Objektiv Vignettierung

Danke für die Tipps, hatte aber vergessen mitzuteilen, das ich ältere Dritthersteller Objektive an meiner Canon benutze.

Ich suche eine Freeware, die da nicht drauf achtet.
Das entfernen der Vignette sollte nach Möglichkeit auch völlig unkompliziert sein.
Hobbieknipser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2020, 16:03   #9
CUA
Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2006
Beiträge: 3.198
Standard AW: Freeware zum Entfernen von Objektiv Vignettierung

Zitat:
Zitat von Hobbieknipser Beitrag anzeigen
Ich suche eine Freeware, die da nicht drauf achtet.
Das entfernen der Vignette sollte nach Möglichkeit auch völlig unkompliziert sein.
Na, dann probier doch das verlinkte Tool aus, sieht ja nicht zu schwierig aus:-)

C.
__________________
Son of man,
You cannot say, or guess, for you know only
A heap of broken images
CUA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2020, 17:38   #10
herbert-50
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2007
Ort: Landkreis Marburg
Beiträge: 736
Standard AW: Freeware zum Entfernen von Objektiv Vignettierung

Zitat:
Zitat von CUA Beitrag anzeigen
Wenn man bei den Objektivprofilen Glück hat, wird die Vignette perfekt beseitigt. Wenn nicht, kann man afaik nichts von Hand einstellen. Und das Vignette-Modul *fügt eine hinzu*, taugt zum Entfernen also nicht...

Also RawTherapee oder dessen Ableger ART oder weitersuchen.

C.
Ich hatte hier

http://zenz-home.de/wissen-bildbearb...korrektur.html

mal beschrieben, wie es auch "von Hand" geht.

Da die Objektivkorrektur auf Lens-Fun aufbaut, ist es auch möglich Profile für eigene Objektive zu erstellen.
__________________
_________________________________
In a world without Walls and Fences we need no WINDOWS and GATES
herbert-50 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:59 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren