DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.01.2014, 23:23   #311
Taunusknipser
Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2006
Ort: Vordertaunus
Beiträge: 2.511
Standard AW: Olympus M.Zuiko 12-40mm f/2.8 PRO endlich offiziell

Zitat:
Zitat von liegeradler Beitrag anzeigen
...hier ein Beispiel, was ich NICHT mehr haben will.... das Gegenlicht war meiner Meinung nach noch keine gute Ausrede für den violetten Rhombus im Bild...
Was war das denn für ein Objektiv? Und Blende 8 würde ich (hier) nur im Extremfall nehmen.
__________________
Pen-F, 7-14/4; 12-32; 12-60/2.8-4; 17/1.8; 35-100/4-5.6
Taunusknipser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2014, 23:47   #312
liegeradler
Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2005
Ort: Genf
Beiträge: 292
Standard AW: Olympus M.Zuiko 12-40mm f/2.8 PRO endlich offiziell

Zitat:
Zitat von Taunusknipser Beitrag anzeigen
Was war das denn für ein Objektiv? Und Blende 8 würde ich (hier) nur im Extremfall nehmen.
Kamera: Pen E-P3
Objektiv: Olympus 2,8/17
Warum Blende 8: weil ich den Aufhellblitz nutzen wollte und die Kamera mich damit auf Verschlußzeit 1/180 begrenzt, also muß ich wohl abblenden, um die schöne grüne Hintergrundfarbe zu retten
Wer für diese Situation eine bessere Lösung weiß: immer dankbar! Ich hatte in dem Moment nur diese Ausrüstung dabei.
liegeradler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2014, 18:31   #313
callawayfan
Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2011
Ort: Würzburg
Beiträge: 24
Standard AW: Olympus M.Zuiko 12-40mm f/2.8 PRO endlich offiziell

Wie versprochen habe ich die veränderten Einstellungen gestern abend bei gleichartigen Lichtverhältnissen geprüft.
Das Abschalten der warmen Farben Option macht das Bild deutlich besser, das Abschalten der Rauschunterdrückung hat nicht soviel Einfluss gehabt.

Gruß, Jörg
callawayfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2014, 21:08   #314
callawayfan
Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2011
Ort: Würzburg
Beiträge: 24
Standard AW: Olympus M.Zuiko 12-40mm f/2.8 PRO endlich offiziell

Nochmal ein anderes Bildchen von heute....

Nur beschnitten, ansonsten unbearbeitet...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Herakles_Klein2.jpg (415,1 KB, 403x aufgerufen)
callawayfan ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 27.01.2014, 11:16   #315
Gast_49210
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Olympus M.Zuiko 12-40mm f/2.8 PRO endlich offiziell

Hallo!

Gerade wurde das Objektiv bei Photozone getestet. http://www.photozone.de/m43/862_oly1240

Gruß

Hans
  Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2015, 10:31   #316
Amethyst
Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 60
Standard AW: Olympus M.Zuiko 12-40mm f/2.8 PRO endlich offiziell

Habe nun auch das Olympus 12-40mm. Macht super Bilder, was mich aber interessiert:

Macht es bei Euch auch kleine Klickgeräusche, wenn Ihr das Schärfestellrad bewegt?
Oder hört Ihr den Motor, wenn automatisch fokusiert wird?
Amethyst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2015, 10:47   #317
Bönsch
Benutzer
 
Registriert seit: 05.07.2007
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 361
Standard AW: Olympus M.Zuiko 12-40mm f/2.8 PRO endlich offiziell

Zitat:
Zitat von Amethyst Beitrag anzeigen
... das Schärfestellrad bewegt ...?
was meinst Du damit? Den Fokusring?

Zitat:
Zitat von Amethyst Beitrag anzeigen
Oder hört Ihr den Motor, wenn automatisch fokusiert wird?
das werde ich heute Abend ausprobieren
__________________
Viele Grüße
Jochen [FRA]
Bönsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2015, 11:50   #318
fuSi0n
Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2012
Ort: Bayern
Beiträge: 966
Standard AW: Olympus M.Zuiko 12-40mm f/2.8 PRO endlich offiziell

Zitat:
Zitat von Amethyst Beitrag anzeigen
Habe nun auch das Olympus 12-40mm. Macht super Bilder, was mich aber interessiert:

Macht es bei Euch auch kleine Klickgeräusche, wenn Ihr das Schärfestellrad bewegt?
Oder hört Ihr den Motor, wenn automatisch fokusiert wird?
Ja.
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: jupppo, Sponge Bob, kiloampere, pixelschubser13, sfrederik, Opom, kingofpain, Ostus, LucyundKrümi, Don Camillo, Volker S, macmanni2, Tobiatch, sarasatse, tneubert193
fuSi0n ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2015, 19:43   #319
Amethyst
Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 60
Standard AW: Olympus M.Zuiko 12-40mm f/2.8 PRO endlich offiziell

Zitat:
Zitat von fuSi0n Beitrag anzeigen
Ja.
Ok, dann geh ich mal davon aus, dass das normal ist. Hab es gerade frisch gekauft und Rückgaberecht bestünde.

Und ja, meine den Fokusring.
Amethyst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2016, 22:15   #320
p.ch-l
Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2010
Beiträge: 1.858
Standard AW: Olympus M.Zuiko 12-40mm f/2.8 PRO endlich offiziell

Zitat:
Zitat von DrThrash Beitrag anzeigen
Schon mal selbst ausprobiert? Oder sind einfach nur die Trauben, die eh sauer sind, weil sie ja zu hoch hängen?

Das ist das Argument derer, die sich KB nicht leisten können oder wollen. Lass dir gesagt sein: Zwischen Crop 1,5 und Crop 1,0 ist ein enormer Unterschied. Wesentlich größer als zwischen Crop 1,5 und Crop 2,0. Plus +134% Sensorfläche gegen -39% Sensorfläche. Bei Canon ist's noch deutlicher. Die Canon-APS-C-ler verlieren bei MFT nur 32% Sensorfläche (wenn die über den kleinen Sensor bei (M)FT lästern, wird's langsam lächerlich), während sie beim KB-Upgrade 163% gewinnen würden.


Mit Verlaub: Das ist Unsinn. Mit f2.8, also mit dem Standardzoom, hast du für den Alltag genügend Freistellungsmöglichkeiten, aber für Anwendungen wie Portrait nimmt man gerne auch höhere Lichtstärken, und zwar nicht nur für Ganzkörperaufnahmen. Ich gebe aber gerne zu, dass ich beim FX-Upgrade die f1.4 Objektive ausgemustert habe, weil mir persönlich an KB f1.8 vollkommen ausreicht. Insofern kann Upgrade auf einen größeren Sensor durchaus auch kleinere Objektive bedeuten.

Back on topic: ich finde durchgängig f2.8 etwas überbewertet und hätte eine Erweiterung der Brennweite obenrum bei nachlassender Lichtstärke durchaus begrüßt. Also statt 12-40/2.8 z.B. ein 12-50/2.8-3.5. Durchgängig f2.8 ist eher was fürs Renomee der Marke als praktische Notwendigkeit. (Ja, ich weiß, die Lichtstärke verstellt sich dann ggf. beim Zoomen und das mögen manche Profis nicht. Aber ist das wirklich ein Problem?)
Was sagen da die Leute die mit Mittelformat fotografieren
__________________
Mfg, Patrick Ed.

Olympus und Glas von 9-200 mm.


Gott kann nicht überall sein, deshalb erschuf er einen Engel ohne Flügel und nannte ihn MAMA.
p.ch-l ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:25 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren