DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.10.2015, 10:22   #11
Bobyg
Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2009
Ort: Graz
Beiträge: 7.124
Standard AW: 12-40 vs. 12-35 Bildbeispiele bei 35 u. 40mm

http://slrgear.com/reviews/zproducts...ampleindex.htm
http://slrgear.com/reviews/zproducts...ampleindex.htm
__________________
Beiträge als Moderator in grün, Beiträge als Benutzer in schwarz.

Eine ausrüstungsfreie Signatur
Bobyg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2015, 11:11   #12
djamata
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.12.2005
Beiträge: 2.838
Standard AW: 12-40 vs. 12-35 Bildbeispiele bei 35 u. 40mm

Danke
__________________
Bilder von Beitrag #260 bis #360 wieder hochgeladen.
Weitere folgen.
djamata ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2015, 11:17   #13
Bobyg
Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2009
Ort: Graz
Beiträge: 7.124
Standard AW: 12-40 vs. 12-35 Bildbeispiele bei 35 u. 40mm

Bitte... wobei ich dazu sagen muss dass solche Testfotos eine "Momentaufnahme" sind denn die Schärfeleistung von Exemplar zu Exemplar auf Grund diverser QC-Faktoren wie Zentrierung z.B. variieren kann.
__________________
Beiträge als Moderator in grün, Beiträge als Benutzer in schwarz.

Eine ausrüstungsfreie Signatur
Bobyg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2015, 16:54   #14
01af
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2007
Beiträge: 5.363
Standard Re: M.Zuiko 12-40 Pro vs. Lumix G 12-35 — Bildbeispiele bei 35 & 40 mm

Zitat:
Zitat von djamata Beitrag anzeigen
Mir geht es darum, ob die 5 mm wichtig und ausschlaggebend sind.
Ich liebe mein M.Zuiko 12-40 mm Pro – ganz zweifellos das beste Zoom, das ich je an einer Kamera hatte (das Lumix G 12-35 mm O.I.S. kenne ich nicht aus eigener Erfahrung, doch es soll ähnlich gut sein). Aber die 40 mm am oberen Ende sind mir oft noch eine Kleinigkeit zu kurz. Auf weitere fünf Millimeter zu verzichten käme überhaupt gar niemals in Frage. Sinnvoll wäre das nur, wenn's auf den objektivintegrierten Bildstabilisator ankommt ... was es für mich als OM-D-Benutzer mit fünfachsigem gehäuseintegriertem Stabi nicht tut.
01af ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 18.10.2015, 17:51   #15
kpwg
Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 281
Standard AW: Re: M.Zuiko 12-40 Pro vs. Lumix G 12-35 — Bildbeispiele bei 35 & 40 mm

Zitat:
Zitat von 01af Beitrag anzeigen
...Aber die 40 mm am oberen Ende sind mir oft noch eine Kleinigkeit zu kurz. Auf weitere fünf Millimeter zu verzichten käme überhaupt gar niemals in Frage. ...
An dem Punkt stecke ich mit der M5 auch fest: das 12-35 ist ansich zu kurz, 12-40 schon besser und das 14-54 II habe ich, was aber groß, langsam und "untenrum" nur 14mm bietet. Ansonsten top fürs Geld. Es fehlt eben ein 12-60 in mFT; entsprechend geschrumpft, genauso flott und optisch ebenbürtig.
kpwg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2015, 18:58   #16
Gast_49210
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 12-40 vs. 12-35 Bildbeispiele bei 35 u. 40mm

Ein 12-60 würde an mFT aber genauso groß sein, wie an FT -plus Adapter.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2015, 07:42   #17
Gast_49210
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Re: M.Zuiko 12-40 Pro vs. Lumix G 12-35 — Bildbeispiele bei 35 & 40 mm

Zitat:
Zitat von 01af Beitrag anzeigen
Ich liebe mein M.Zuiko 12-40 mm Pro – ganz zweifellos das beste Zoom, das ich je an einer Kamera hatte (das Lumix G 12-35 mm O.I.S. kenne ich nicht aus eigener Erfahrung, doch es soll ähnlich gut sein). Aber die 40 mm am oberen Ende sind mir oft noch eine Kleinigkeit zu kurz. Auf weitere fünf Millimeter zu verzichten käme überhaupt gar niemals in Frage. Sinnvoll wäre das nur, wenn's auf den objektivintegrierten Bildstabilisator ankommt ... was es für mich als OM-D-Benutzer mit fünfachsigem gehäuseintegriertem Stabi nicht tut.
Ich denke, es gibt schon noch einen Grund, der für das 12-35 anstelle des 12-40 spricht: die Kompaktheit. Das 12-40 ist für µFT schon einziemlicher Klopper, das 12.35 ist einen Cm kürzer und 80g leichter. Mür mich war das jedenfalls ein wichtiger Grund, mich für das Panasonic zu entscheiden. Bei speziellen Linsen bin ich ja gerne bereit, auch mal mher zu schleppen. Ein Objektiv, das fast immer auf der Kamera bleiben soll. hat dazu viel bessere Chancen, wenn es kleiner und leichter ist.

Gruß

Hans
  Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2015, 08:18   #18
fuSi0n
Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2012
Ort: Bayern
Beiträge: 966
Standard AW: 12-40 vs. 12-35 Bildbeispiele bei 35 u. 40mm

Wenn du selten Portraits machst und kein 45er hast finde ich die 40 mm am langen Ende des Olys einen guten Kompromiss. Ich stand vor der gleichen Entscheidung im Frühjahr und letztendlich war für mich die Naheinstellgrenze ausschlaggebend. Da ich oft Makros mache, ist das 12-40er eine schöne Weitwinkelergänzung für ungewöhnliche Perspektiven.
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: jupppo, Sponge Bob, kiloampere, pixelschubser13, sfrederik, Opom, kingofpain, Ostus, LucyundKrümi, Don Camillo, Volker S, macmanni2, Tobiatch, sarasatse, tneubert193

Geändert von fuSi0n (19.10.2015 um 08:21 Uhr)
fuSi0n ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2015, 08:34   #19
Gast_445546
Gast
 
Beiträge: n/a
Reden AW: 12-40 vs. 12-35 Bildbeispiele bei 35 u. 40mm

das oly 12-40 wird am langen ende etwas weich, trotzdem würde ich es für portrait nicht gerade empfehlen, die brennweite ist mir zu kurz (wenn ich das objektiv drauf habe entstehen die meisten meiner bilder am "langen" brennweitenanschlag), und das bokeh sagt mir nicht so besonders zu (aber das ist ja immer eine sache des individuellen geschmacks)

wenn man ein mft zoom für portrait möchte, dann rate ich zum pana 35-100/2.8
klein, leicht, und für mich akzeptables bokeh

wer eine e-m1 hat, der ist natürlich mit den oly ft zooms 14-35/2.0 und 35-100/2.0 besser bedient - muß dafür dann aber auch tief in die tasche greifen und heftig schleppen
  Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2015, 18:14   #20
djamata
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.12.2005
Beiträge: 2.838
Standard AW: 12-40 vs. 12-35 Bildbeispiele bei 35 u. 40mm

Jetzt bin ich noch auf eine Unklarheit gestossen.
Das 12-40er bzw. 12-35er soll ja ein Allrounder werden,
also auch bei Ausflügen gelegentlich filmen.
Ohne Stativ nur Freihand wird sicher auch dabei sein.
Gibt es hier einen klaren Unterschied zwischen den beiden Objektiven ?
__________________
Bilder von Beitrag #260 bis #360 wieder hochgeladen.
Weitere folgen.
djamata ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:08 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren