DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Systemkamera-Kaufberatung (DSLR/DSLM)

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.05.2013, 09:32   #1
Fiddl
Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2013
Beiträge: 5
Standard Aufsteiger - NEX6/7 oder OM-D

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Ein freundliches Grüß Gott ins Forum.
Ich bräuchte etwas Hilfe für mein baldiges Vorhaben. Ich möchte von meiner bisherigen Kamera einen Wechsel vornehmen und in meiner Auswahl befinden sich die oben bezeichneten Geräte.

Folgende Vorteile sehe ich für mich bei der OM-D:
AF schneller - macht das gegenüber der NEX 7 wirklich soviel aus?
Telebereich durch Crop 2 bis 600 mm problemlos möglich.
Stabi im Gehäuse - ist das ein großer Vorteil zum NEX System?
Bessere JPG Engine - mag keine großen Nachbearbeitungen

Folgende Vorteile sehe ich für mich beim NEX System:
Bessere Handhabung, Griffigkeit. Kleiner.
ISO 100 und besser bei High-ISO sowie Low Light.
Besserer Dynamik-Umfang und Bildqualität sowie Reserven.

Den Objektivvorteil (Auswahl) bei mft sehe ich außer beim Tele nicht.

Wenn ihr jetzt vor dieser Entscheidung stehen würdet, welche Wahl würdet ihr treffen? Die Kosten einfach einmal beiseite lassen.

Freue mich auf eure Antworten und möchte mich schon einmal im voraus dafür bedanken. Objektivität wäre gut da es in manchen Foren nur zu Streitdiskussionen kommt und der Fragesteller dadurch nur noch verwirrt wird. Bitte meldet euch nur wenn ihr Erfahrungen mit beiden Geräten habt.

Viele Grüße
Fiddl

Ach noch etwas: Nein! Die Fuji, Panas usw. kommen nicht in meine Betrachtung auch wenn es gute Kameras sind.
Fiddl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2013, 09:59   #2
Rpix
Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2010
Beiträge: 5.151
Standard AW: Aufsteiger - NEX6/7 oder OM-D

Hallo und herzlich willkommen,

Du präsentierst das Ergebnis deiner persönlichen Abwägung. Da könnte man vielleicht allenfalls sagen "Du hast recht". Es sind beides gute Kameras aber auch unterschiedliche Kamerasysteme. Deshalb kann man Dir hier nur helfen, wenn Du auch ein wenig erzählst was Du so fotographisch vorhast.

Dennoch hat Deine Checkliste ein paar Schwächen. Die NEX ist zwar im Gehäuse schmaler, aber ohne Objektive fotografiert sie nicht. Und das NEX System ist dann wieder gar nicht kleiner, je nach Objektiv.
Legen wir z.B. mal die 2 Telezooms nebeneinander: http://camerasize.com/compact/#375.90,289.95,ha,t

Die Objektivauswahl bei m43 ist schon größer. Die 600mm hast Du ja schon erwähnt. Ein anderes wichtiges Objektiv ist das 45mm Portrait. http://www.hennigarts.com/micro-four...objektive.html

Der gute 5-axis Stabi der OMD gleicht dann bei Lowlight viel aus und ermöglicht niedrigere ISO. Ebenso die Offenblendtauglichkeit vieler m43 Objektive, während man bei anderen APS-C Objektiven erstmal abblenden muss um die Randschärfe zu erreichen. Der geringe Dynamikvorteil des NEX Sensors relativiert sich da ganz schnell und wird sich oft auch ins Gegenteil umkehren.
Abdichtung und live bulb sind auch sehr nützliche Alleinstellungsmerkmale der OMD.
Der IBIS ist übrigends auch sehr hilfreich beim Anschluss von alten manuellen Objektiven!

Aber im Prinzip muss Dir die Kamera gefallen und gut in der Hand liegen. Und was Du damit machen willst wissen wir ja nicht.
Rpix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2013, 10:14   #3
MissC
Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2007
Beiträge: 8.180
Standard AW: Aufsteiger - NEX6/7 oder OM-D

Zitat:
Zitat von Fiddl Beitrag anzeigen
Wenn ihr jetzt vor dieser Entscheidung stehen würdet, welche Wahl würdet ihr treffen?
Angefangen habe ich aufgrund der Objektivauswahl mit einer Pen, weil mir zur NEX einige Objektive fehlten und die, die es gab, waren mir zu groß und schwer, zu teuer oder beides.

Dann wurde auch bei Sony die Objektivauswahl etwas größer, und ich hab's mit einer NEX-5n versucht. Wirklich eine feine Kamera, sehr gute Bildqualität, aber die Objektive waren noch immer größer und schwerer. Hinzu kam - auch wenn so was für mich kein kaufentscheidendes Kriterium ist, dass ich mich mit dem Menü der NEX nicht anfreunden konnte.

Seit über einem Jahr habe ich nun die EM-5 und verspüre noch immer kein Bedürfnis zu wechseln. Würde ich heute vor der Entscheidung "EM-5" oder NEX-6" stehen (NEX-7 käme für mich nicht in Betracht), es würde wohl aufgrund der guten Erfahrung wieder die EM-5. Außer zwei/drei Kleinigkeiten habe ich einfach nichts an ihr auszusetzen... ;-)
MissC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2013, 10:43   #4
Fiddl
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.05.2013
Beiträge: 5
Standard AW: Aufsteiger - NEX6/7 oder OM-D

Zitat:
Zitat von MissC Beitrag anzeigen
Hinzu kam - auch wenn so was für mich kein kaufentscheidendes Kriterium ist, dass ich mich mit dem Menü der NEX nicht anfreunden konnte.

Seit über einem Jahr habe ich nun die EM-5 und verspüre noch immer kein Bedürfnis zu wechseln. Würde ich heute vor der Entscheidung "EM-5" oder NEX-6" stehen (NEX-7 käme für mich nicht in Betracht)
Hallo MissC,

Mit dem Menü habe ich kein Problem. Komme nicht von der Profiseite sondern von unten und da sind die Menüs für die Laien gemacht die Zeit zum suchen haben.
Warum käme die 7er nicht in Betracht?

Gruß
Fiddl ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 25.05.2013, 10:56   #5
Fiddl
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.05.2013
Beiträge: 5
Standard AW: Aufsteiger - NEX6/7 oder OM-D

@ Rpix

Wichtig für mich ist UWW bis 15 mm an KB.
FBW 50 mm an KB und Lichtstark.
Tele mind. 300 mm an KB mehr wäre besser.

An der Oly ärgert mich der Hubbel und die schlechte Griffigkeit. Extra Griff möchte ich nicht verwenden. Kommt man so damit klar? Im Laden daran zu fummeln bringt mir weniger als Erfahrungswerte.

Ist der Stab der Oly den stabilisierten Objektiven an den Sonys wirklich überlegen was Lowlight und Iso betrifft oder hebt sich das ganze dann auf.

Live Bulb wäre schön.

Kannst du etwas zum direkten Vergleich des AF sagen. Ich weiß das Oly hier herausragt, aber handelt es sich dabei um gravierende Unterschiede?

Gruß

Geändert von Digirunning (25.05.2013 um 11:28 Uhr) Grund: unnötiges Vollzitat entfernt
Fiddl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2013, 11:46   #6
Rpix
Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2010
Beiträge: 5.151
Standard AW: Aufsteiger - NEX6/7 oder OM-D

Hallo,

bei m43 gibt es
- im UWW das 9-18 oder das sehr gute 7-14
- schön ist auch das Samyang 7.5
- Normalbrennweite: 20mm 1.7, Sigma 30mm 2.8, dies Jahr Schneider-Kreuznach 30mm 1.4, Leica 25mm 1.4
- Tele-Zoom: sehr kleines neues 14-140 (so groß wie APS-C Kit-Zoom) die 75-300 und 100-300

AF: wichtig ist der Unterschied bei schwachem Licht; von unendlich auf ein 2m entferntes Objekt fokussieren:
OMD = 0,32 sec
NEX6 = 0,46 sec
http://www.chip.de/bestenlisten/Best...detail/id/968/

Ich besitze keine der beiden Kameras. Meine nächste könnte wohl die neue Panasonic GX2 werden .
Die OMD hatte ich ein langes Wochenende auf einem Fotoworkshop ausprobieren dürfen. Keinerlei Probleme mit der Griffigkeit.
Die NEX hatte ich immer nur im Geschäft ausprobiert. Der kleine Body mit den großen APS-C Objektiven hatte mir nicht gefallen.
Zudem hat m43 sehr gute Objektive bzw. ein eher telezentrisches Sensorformat, das näher am Bildkreis ist. Sobald APS-C versucht mit kleinen Objektiven mitzuhalten wird es oft randunscharf. D.h. man muss abblenden um eine ähnlich Qualität zu erhalten.
Rpix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2013, 12:00   #7
Stanny
Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2012
Beiträge: 527
Standard AW: Aufsteiger - NEX6/7 oder OM-D

Zitat:
Zitat von Fiddl Beitrag anzeigen
An der Oly ärgert mich der Hubbel und die schlechte Griffigkeit. Extra Griff möchte ich nicht verwenden. Kommt man so damit klar? Im Laden daran zu fummeln bringt mir weniger als Erfahrungswerte.
He, das verstehe ich nicht. Wie können Dir fremde Erfahrungen mehr bringen als eigene Erfahrungen, seien sie auch noch so kurz? Wenn Dir eine der Kameras deutlich besser in der Hand liegt als die Andere, dann wird das auch so bleiben.

Nex 7 würde ich mir jetzt nicht mehr kaufen. Im Oktober gibt es den Nachfolger.

Viele Grüße
Stanny
Stanny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2013, 13:22   #8
MissC
Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2007
Beiträge: 8.180
Standard AW: Aufsteiger - NEX6/7 oder OM-D

Zitat:
Zitat von Rpix Beitrag anzeigen
Die Objektivauswahl bei m43 ist schon größer. Die 600mm hast Du ja schon erwähnt. Ein anderes wichtiges Objektiv ist das 45mm Portrait. http://www.hennigarts.com/micro-four...objektive.html
Und das tolle 60mm Macro nicht zu vergessen.
Ok, braucht nicht jeder, wir wissen hier ja nicht, welche Motive überhaupt fotografiert werden resp. welche Brennweiten mit welcher Lichtstärke gewünscht wären. 45 KB-äquivalente Millimeter wie beim bisher einzigen NEX-Makro-Objektiv sind mir jedenfalls zu kurz.

Und gibt's für die NEX eigentlich ein Pendant zum wunderbaren 75/f1.8?
Ist auch speziell, recht teuer und brauchen viele sicher nicht. Sollen auch nur mal zwei Beispiele sein, dass es außer beim Tele durchaus noch immer Objektivvorteile bei mFT gibt, bezogen auf diese Anmerkung:
Zitat:
Zitat von Fiddl Beitrag anzeigen
Den Objektivvorteil (Auswahl) bei mft sehe ich außer beim Tele nicht.
Vielleicht würde ich noch mehr Beispiele finden, keine Ahnung, ich kenne nicht alle NEX-Objektive. Das auch gar nicht wichtig, denn diese Vorteile sind natürlich in dem Moment, in dem man für sich bei einem System seine Wunsch-Objektive jetzt (nicht vielleicht eventuell irgendwann) und für sich bezahlbar und in für sich akzeptabler Größe kriegt, nicht mehr relevant.
MissC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2013, 14:07   #9
boehse
Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2013
Ort: Wedemark
Beiträge: 41
Standard AW: Aufsteiger - NEX6/7 oder OM-D

Zitat:
Zitat von Stanny Beitrag anzeigen

Nex 7 würde ich mir jetzt nicht mehr kaufen. Im Oktober gibt es den Nachfolger.
Wieso, ist die Nex-7 so schlecht, weil evtl. ein Nachfolgemodell erscheint?
Auf jeden Fall nicht neu kaufen. Heute im Saturn sah ich den Body für 1047€ und gebraucht liegen die so um die 700€, mit etwas Glück und Objektiv ist der Body sogar günstiger.

@TE

Nimm doch eine Speicherkarte mit und knipse mit beiden und dann bekommst du das Feeling der beiden hautnah mit und kannst daheim die Bilder auswerten.

Gruß Jens
boehse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2013, 16:27   #10
Werderano
Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2009
Beiträge: 379
Standard AW: Aufsteiger - NEX6/7 oder OM-D

Wenn dir die OMd ohne Griff nicht liegt und du nicht bereit bist für 50 Euro einen Zusatzgriff zu kaufen, dann nimm die Nex7. Der Hubbel hat mich persönlich in der Handhabung noch nicht gestört, schaue da immer nur durch und meine Hände befinden sich wo anders.
Habe mich selber gegen die Nex 7 entschieden, weil der Sucher der OMD besser ist, der Af schneller ist, der 5 Achsenstabi nicht vorhanden ist, die OMD schneller und direkter zu bedienen ist und weil es vor etwas mehr als einem Jahr nur ein vernünftiges aber überteuertes Objektiv für die Nex gab, das 24 1.8. Zudem sind die Objektive für Aps nun mal größer und schwerer, was sich summiert, wenn man nicht nur ein Pancake dabei hat.
Ein weiterer Vorteil der für mft spricht, es gibt nicht nur einen Bodyhersteller, sondern 2 größere und noch 2 kleinere die Bodys produzieren werden. Dazu noch eine größere Auswahl an Objektiven in allen Preisklasse, auch abgedichtete.
Mir ist die Entscheidung ziemlich einfach gefallen und ich habe die 24mpix Aps die ich vorher hatte (A77) nicht vermisst. Was Rauschen und Dynamik betrifft, kann ich keinen wirklichen Unterschied feststellen.
MfG
Werderano ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Systemkamera-Kaufberatung (DSLR/DSLM)
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:48 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren