DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.06.2018, 22:12   #11
art_of_senol
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2018
Beiträge: 254
Standard AW: Einsteiger sucht solide Camera und Allroundobjektiv für Makro, Portrait, Landschaft, Nacht

Definitiv mal den Fragebogen ausfüllen. Wäre auch wichtig zu wissen, was an Geld zur Verfügung steht, was könnte später noch investiert werden usw usw. Also Fragebogen
art_of_senol ist gerade online  
Alt 13.06.2018, 22:15   #12
KessieW
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 02.12.2017
Beiträge: 319
Standard AW: Einsteiger sucht solide Camera und Allroundobjektiv für Makro, Portrait, Landschaft, Nacht

Zitat:
Zitat von Brainmagic Beitrag anzeigen
Fragt mich nicht warum aber ich bin auf die Canon 700D bzw. 750D gestoßen, welche voll in meinem Preisspektrum liegt (würde sie gebraucht kaufen denke ich).
Dann kaufe sie!

Ansonsten mündet der Thread lediglich darin, dass Dir andere ihre eigene (natürlich genauso subjektive) Entscheidung aufschwätzen wollen.

So einfach ist das. Hier übertreffen sich lediglich die Fanboys der einzelnen Systeme darin, das andere System schlecht zu reden. Dabei machen alle (ohne Ausnahme) Systemkameras sehr gute Fotos und keine einzige Kamera erfüllt nicht Deine Wünsche.
KessieW ist offline  
Alt 13.06.2018, 22:23   #13
art_of_senol
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2018
Beiträge: 254
Standard AW: Einsteiger sucht solide Camera und Allroundobjektiv für Makro, Portrait, Landschaft, Nacht

Zitat:
Zitat von KessieW Beitrag anzeigen
Dann kaufe sie!

Ansonsten mündet der Thread lediglich darin, dass Dir andere ihre eigene (natürlich genauso subjektive) Entscheidung aufschwätzen wollen.

So einfach ist das. Hier übertreffen sich lediglich die Fanboys der einzelnen Systeme darin, das andere System schlecht zu reden. Dabei machen alle (ohne Ausnahme) Systemkameras sehr gute Fotos und keine einzige Kamera erfüllt nicht Deine Wünsche.

100% agree bis auf , das alle Kameras seine Wünsche erfüllen. Irgendwie irgendwo ist immer eine Einschränkung bei einem System.

Geändert von art_of_senol (13.06.2018 um 22:27 Uhr)
art_of_senol ist gerade online  
Alt 13.06.2018, 22:40   #14
mstraeten
Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2006
Beiträge: 113
Standard AW: Einsteiger sucht solide Camera und Allroundobjektiv für Makro, Portrait, Landschaft, Nacht

Bei einem Gesamtpreis um 400 am Gebrauchtmarkt, braucht man nicht auf zukunftsträchtige Konzepte schauen. Die Kamera wird immer nur für‘s hier und jetzt aus der Stuff-Cloud gekauft, wer für einen möglichen Bedarf in der Zukunft kauft, kauft i.A. zu teuer ...
Bis DSLM der DSLR den Rang ablaufen, haben sich die Kosten für die 700/24 Kombi sicherlich auf deutlich unter 1 €/Tag eingependelt und wenn man die Kamera dann noch wieder in den Gebrauchtmarkt entsorgt, reden wir über Cent-Beträge/Tag ...
mstraeten ist offline  
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 13.06.2018, 23:10   #15
KomischerTyp
Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2017
Beiträge: 144
Standard AW: Einsteiger sucht solide Camera und Allroundobjektiv für Makro, Portrait, Landschaft, Nacht

Nimm die 750D und lerne zu Fotografieren, irgendwann weißt du was dir fehlt und du noch brauchst. Alles was hier noch kommt wird dich in dem Preisrahmen eh nicht weiter bringen oder dafür sorgen das du bessere Bilder machst.
Das KitObjektiv reicht übrigens am Anfang auch, denn auch damit (auch wenn es hier im Forum kaum jemand glauben mag) kann man Fotos machen
__________________
Lieben Gruß

KomischerTyp
KomischerTyp ist offline  
Alt 13.06.2018, 23:55   #16
Brainmagic
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 13.06.2018
Beiträge: 5
Standard AW: Einsteiger sucht solide Camera und Allroundobjektiv für Makro, Portrait, Landschaft, Nacht

1. Was möchtest du fotografieren? Bitte möglichst genau beschreiben!

Freundin, Partyfotos (Tag und Nacht)

2. Wieviel Zeit willst Du in das Hobby investieren?
[ ] Ich werde überwiegend nur im Urlaub, auf Partys und privaten Familienfeiern fotografieren.
[x] Ich werde mir durchaus die Zeit nehmen und alleine in Ruhe Motive suchen.
[ ] Ich werde mehrere Stunden oder sogar einen ganzen Tag für eine Fotosession einplanen (z.B. früh morgens extra zur Dämmerung aufstehen o.ä.)

3. Besitzt du bereits eine Kamera und/oder Objektive? Bitte möglichst genau beschreiben!
Nein

4. Wieviel Geld kannst du für die geplante Fotoausrüstung ausgeben?
____600_________ Euro insgesamt
[ ] Es kommt ausschließlich ein Neukauf in Frage.
[ ] Es kommt auch ein Gebrauchtkauf in Frage.

5. Möchtest Du später Dein Equipment erweitern?
[ ] Eher nicht / ist egal
[x] Ja, die Option ist mir wichtig (z.B. durch Wechselobjektive)

6. Hast du schon mal in einem Fotogeschäft ein paar Kameras in die Hand genommen?
[x] Nein
[ ] Ja, und zwar (Marke / Modell, falls bekannt):

[ ] Mir hat am besten gefallen (Marke / Modell, falls bekannt):


7. Wie wichtig sind Größe und Gewicht? Dies solltest Du unbedingt vorher z.B. im Geschäft an verschiedenen Kameras testen. Bitte möglichst genau angeben!
[ ] Ich trage bereits eine große Kamera mit mehreren Objektiven mit mir herum und es macht mir nichts aus.
[ ] Ich möchte Gewicht sparen. Bisher trage ich folgendes Equipment:

[ ] Die Kamera muss nicht unbedingt in die Jackentasche passen, aber je kleiner, desto besser.
[ ] Die Kamera soll in die Jackentasche passen.
[x] Die Größe ist mir egal.

8. Welchen Kamera-Typ bevorzugst Du (Mehrfachnennung möglich)?
[x] DSLR – klassische Spiegelreflex mit Wechselobjektiven und optischem Sucher
[ ] DSLM – spiegellose Kamera mit Wechselobjektiven, kein Sucher bzw. mit elektronischem Sucher
[ ] Bridgekamera mit fest verbautem Objektiv (große Kompaktkamera in DSLR-Größe, Bedienung und Leistungsumfang an einer DSLR angelehnt)
[ ] Kompaktkamera mit fest verbautem Objektiv
[ ] weiß ich noch nicht, soll in der Beratung geklärt werden

9. Welche Ausstattungsmerkmale sollte die Kamera haben?
[ ] schwenkbares / drehbares Klapp- bzw. Schwenkdisplay
[ ] WLAN / Wifi
[ ] Bildstabilisierung
....[ ] im Body
....[ ] im Objektiv
[ ] Blitz-/Zubehörschuh
[ ] GPS
[ ] Mikrofoneingang
[ ] 4K-Videofunktion
[ ] Sonstiges: __________

10. Würdest du dich selbst bezeichnen als
[x] Anfänger (bitte Ergänzung 2 lesen)
[ ] Fortgeschrittener

11. Willst du deine Bilder selbst am Computer bearbeiten?
[ ] Ja, aber nur Entwicklung (z. B. des RAW), bzw. Größenbeschnitt o.ä.
[x] Ja, RAW-Entwicklung und/oder (aufwändige) Retusche, Composing etc.
[ ] Nein, ich verwende die JPG-Bilder so, wie sie aus der Kamera kommen.

12. Wie sollen die Bilder verwendet werden (Mehrfachnennung möglich)?
[x] Betrachtung über TV, PC-Monitor, Beamer (max. 4k)
[ ] Ausbelichtung auf
....[ ] Fotopapier (Format _______)
....[ ] Fotobuch
[ ] großformatige Prints (Format________)


Für die Fortgeschrittenen, die genauer wissen, was sie wollen ...

13. Sucher
[x]unwichtig
[ ]wichtig
....[ ]optisch
....[ ]elektronisch

14. Folgende Bildwirkung ist mir besonders wichtig:
[ ] Freistellung
[ ] Bokeh
[ ] große Schärfentiefe
[ ] _______________

15. Folgende Objektive fände ich interessant:
[ ] lichtstarkes Zoom
[ ] Festbrennweite
[ ] Pancake
[ ] UWW (Ultraweitwinkel)
[ ] Makro
[ ] (Super-)Tele
[ ] Spezialobjektiv (z. B. Tilt/Shift, Lupenobjektiv):
Brainmagic ist offline  
Alt 13.06.2018, 23:59   #17
Brainmagic
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 13.06.2018
Beiträge: 5
Standard AW: Einsteiger sucht solide Camera und Allroundobjektiv für Makro, Portrait, Landschaft, Nacht

nochmal kurz: will auf jeden fall eine dslr wegen recherche die canon scheint ganz gut zu sein in meinem preissegment also im moment peil ich die 750D an oder gibts für das Geld eine bessere Alternative ? Was das Objektiv angeht. Was wär denn für ein Allroundobjektiv zu empfehlen ? Dachte Festbrennweite is vll als Allrounder am sinnvollsten, falls nein bin ich für jeden Vorschlag offen. Wie gesagt ich mach gerne Fotos von Natur, würd aber gern auch sexy Bilder von der Freundin machen, oder auf meinen Technopartys Fotos machen oder Bilder vom Nachthimmel. Alles am besten erstmal mit einem Objektiv. Dass man dabei Kompromisse eingehen muss is mir klar und dass es für jeden Bereich Objektive gibt, aber ich suche nach einem Objektiv, das alle bereiche erstmal weitestgehend abdeckt, erweitern kann ich immernoch wenn das Geld zur Verfügung steht
Brainmagic ist offline  
Alt 14.06.2018, 00:55   #18
Tommy43
Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2010
Ort: Sauerland
Beiträge: 839
Standard AW: Einsteiger sucht solide Camera und Allroundobjektiv für Makro, Portrait, Landschaft, Nacht

Naja, alles was Du beschreibst, kannst Du mit einer Vielzahl von Kameras machen. Warum das nun unbedingt eine DSLR sein muss? Und nein: Ein Sucher ist nicht unwichtig. Spätestens, wenn’s draußen sehr hell ist, wird Dir das auffallen.

Guck Dir im Laden die Preisrange bis 600€ an. Schau durch die Sucher. Auch eine Kompaktkamera oder Bridge kommt in Frage für Deine Anforderungen. Ein Tipp noch: Neben dem Sucher... geh nicht unter die Sensorgröße von 1 Zoll. 1 Zoll, mFT, APS-C, alles geht. Kleinbild wird nicht im Budget sein.

Willst Du ultimative Bildqualität zum kleinen Preis? Schau nach Samsung NX: Superquali, wird aber nicht fortgesetzt. Das ist das Risiko, aber die Kameras gehen ja deswegen nicht kaputt. Von daher zwar nicht zukunftssicher, aber zum kleinen Preis mit super Qualität im APS-C-Format. Ohne Sucher: NX300M oder sogar NX500 (Hammersensor!) oder. NX 20/30 (mit Sucher).
__________________
Fujifilm: X-H1, XF16 1.4, XF23 1.4, XF56 1.2, XF16-55 2.8
Tommy43 ist offline  
Alt 14.06.2018, 01:58   #19
Norbert.N
Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2012
Ort: Bochum
Beiträge: 5.476
Standard AW: Einsteiger sucht solide Camera und Allroundobjektiv für Makro, Portrait, Landschaft, Nacht

Zitat:
Zitat von Brainmagic Beitrag anzeigen
8. Welchen Kamera-Typ bevorzugst Du (Mehrfachnennung möglich)?
[x] DSLR – klassische Spiegelreflex mit Wechselobjektiven und optischem Sucher
...

10. Würdest du dich selbst bezeichnen als
[x] Anfänger (bitte Ergänzung 2 lesen)
...

Für die Fortgeschrittenen, die genauer wissen, was sie wollen ...

13. Sucher
[x]unwichtig
[ ]wichtig
....[ ]optisch
....[ ]elektronisch
Zitat:
Zitat von Brainmagic Beitrag anzeigen
will auf jeden fall eine dslr wegen recherche
... - wo hast Du nach welchen Eigenschaften recherchiert? Dir ist klar, dass bei DSLR der Autofokus im 'life view' (Nutzung des Monitors, nicht des optischen Suchers) schnarchlangsam wird


Viele Grüße vom Südrand vom Pott

Norbert
__________________
I shoot RAW (RAF & ORF)

Jede Kamera und jedes Objektiv ist ein Kompromiss - eine eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht.
Norbert.N ist offline  
Alt 14.06.2018, 02:18   #20
Norbert.N
Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2012
Ort: Bochum
Beiträge: 5.476
Standard AW: Einsteiger sucht solide Camera und Allroundobjektiv für Makro, Portrait, Landschaft, Nacht

Zitat:
Zitat von Brainmagic Beitrag anzeigen
Was wär denn für ein Allroundobjektiv zu empfehlen ? Dachte Festbrennweite is vll als Allrounder am sinnvollsten, falls nein bin ich für jeden Vorschlag offen.
... - mein Hobby Fotografie begann ich mit einer 50mm-Festbrennweite am Kleinbildformat. Der Spaßfaktor war gering und mein erstes Zoom-Objektiv machte auch nicht viel mehr Spaß - es war ein dunkles leichtes Tele-Zoom .

Heute empfehle ich Anfängern entweder eine Edelkompakte wie die LX100 um Fotografie zu lernen. Die bleibt als Backup / Immerdabei, wenn ein großes System, egal ob mit oder ohne Spiegel, angeschafft wird. Wenn sofort in ein System eingestiegen werden soll, dann erst mal mit einem (Pancake)Kit-Zoom um den Normalbereich, also Brennweite von Weitwinkel bis zu geringem Tele - und als erste Festbrennweite ein Portrait-Objektiv, also Brennweite ab 85mm KB und möglichst hohe Lichtstärke.


Viele Grüße vom Südrand vom Pott

Norbert

ps. gehe in ein Fachgeschäft und nehme ein DSLR-Gehäuse mit einem leichten lichtstärkeren Tele-Zoom, z.B. dem Canon EF 70-200mm f2.8L IS III USM, in die Hand und stelle Dir vor, dass Du damit den ganzen Tag durch den Zoo ziehst - oder für Landschaftsaufnahmen das interessante, aber dunkle EF-S 10-18mm 1:4,5-5,6 IS STM - für die Dämmerung und Dunkelheit suboptimal
__________________
I shoot RAW (RAF & ORF)

Jede Kamera und jedes Objektiv ist ein Kompromiss - eine eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht.
Norbert.N ist offline  
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:37 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren