DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Community > DSLR-Forum Fotowettbewerb

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.06.2018, 07:42   #11
Eggy1893
Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2017
Beiträge: 9
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Mai 2018, Thema: "Minimalismus"

# 25 - 3 Punkte
# 27 - 3 Punkte
# 38 - 3 Punkte

Nr. 25 - Tolle Idee und gut umgesetzt, vorallem durch den Schatten
Nr. 27 - Minimalismus in Perfektion. Tolles Bild
Nr. 38 - Auch hier gefällt mir der Schatten sehr.
Eggy1893 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 14:06   #12
droehnwood
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 835
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Mai 2018, Thema: "Minimalismus"

# 7 - 3 Punkte
# 8 - 2 Punkte
# 26 - 2 Punkte
# 32 - 2 Punkte
# 41 - 2 Punkte
# 15 - 1 Punkt

Nr. 7 - Wunderbar abstrakt, toll gestaltet. Und wenngleich man es nicht erkennt, weiß man doch um was es sich handelt. Mein Favorit!
Nr. 8 - Schönes Architekturdetail, das auch vom tollen Schattenwurf lebt.
Nr. 26 - Ne' halbe Brille. Aber es spricht mich durch den ungewöhnlichen Aufbau und Beschnitt dennoch/gerade an!
Nr. 32 - Das finde ich vom Aufbau und der Helligkeit gut gelungen. Passt ganz hervorragend zum Motiv.
Nr. 41 - Die Farben knallen mal so richtig!
Nr. 15 - Interessante Architektur mit ebenso interessantem Licht. Mir fehlen die stürzenden Linien doch etwas...

Nr. 2 - Ist schon ungewöhnlich, ein Motiv minimal klein abzubilden. Aber irgendwie ist mri eine Blüte dann doch zu wenig...
Nr. 5 - Ja, das sagt mir schon zu. Tolles Orange, leicht schattiert und dann ein Detail als Blickfang.
Nr. 9 - Thema voll getroffen! Aber nicht meine Farbgebung.
Nr. 17 - Schön grafisch.
Nr. 23 - Ist mir leider etwas zu grau-in-grau. Aber prima Dynamik.
Nr. 27 - Tolle Trennung und prima Bokeh. Aber mir gefällt die Symmetrie nicht ganz so gut.
Nr. 36 - Schön, wie das Wasser sich so langsam im Hintergrund verliert.
Nr. 39 - Gutes Motiv. Vielleicht etwas weniger Wasser / leicht veränderter Beschnitt fänd ich gut.
Nr. 47 - Schön, wie der Lüftungsauslass die mögliche Symmetrie endgültig verhindert.


Erstellt mit dem Bewertungstool.
__________________

SONY A6500 • 1670Z • 1018 • 35F18 • Altglas • flickr https://flic.kr/ps/2Phoya
droehnwood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 18:00   #13
drums030
Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2014
Ort: Stettiner Haff
Beiträge: 272
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Mai 2018, Thema: "Minimalismus"

# 16 – 3 Punkte
# 24 – 2 Punkte
# 2 – 1 Punkt
# 5 – 1 Punkt
# 12 - 1 Punkt
# 15 - 1 Punkt

Vorab: Nach wie vor finde ich das Thema ein sehr schwieriges weil "Minimalismus" nichts wirklich "fassbares" ist. Daraus ergibt sich, dass sehr verschiedene Interpretationen entstanden sind. Dabei sind viele schöne Bilder entstanden aber sehr wenige, die für mich das Thema aufgreifen.

Nr. 16 - Ganz klar der Gewinner ist für mich. Vielleicht würde man selbst bei diesem Bild nicht von selbst auf das Thema kommen aber es ist ein wunderbar reduziertes Bild. Eine sehr gelungene Idee.
Nr. 24 - Hebt sich - so finde ich - auch noch ein klein wenig von den anderen Beiträgen ab und ist schön umgesetzt.
Nr. 2, 5, 12, 15 - Dies sind weitere Bilder, die mir positiv aufgefallen sind. Alles keine Bilder, bei denen ich ohne Weiteres auf das Thema kommen würde, das dahintersteht. Trotzdem schöne Bilder.
drums030 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 20:20   #14
Fotonen
Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2015
Beiträge: 1.192
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Mai 2018, Thema: "Minimalismus"

# 23 - 3 Punkte
# 8 - 2 Punkte
# 12 - 1 Punkt
# 15 - 1 Punkt
# 16 - 1 Punkt
# 36 - 1 Punkt
# 40 - 1 Punkt

Ich fand die Qualität der Bilder dieses Mal ausgesprochen gut! Viele wunderbare Kompositionen dabei, die für mich punktewürdig waren, deswegen habe ich versucht, die Punkte so weit wie möglich zu verteilen, ohne meine Favoriten zu vernachlässigen. Wenn ich noch mehr Punkte gehabt hätte, hätte ich noch 12 weiteren Bildern Punkte gegeben (siehe unten)! Sorry!

Nr. 23 - Dieses Mal knapp meine Nummer 1! Diese sw-Landschaft ist einfach wunderbar minimalistisch, da kann ich mich nicht dran sattsehen! Witziges Detail, dass die Wolken in eine andere Richtung ziehen wie der Rauch des Schornsteins. Eine Winzigkeit als Kritik: Ich hätte das 16:9-Format hier noch passender gefunden.

Nr. 8 - Ein verdienter zweiter Platz, auch eine sw-Aufnahme einer Wand: Hier macht der Unterschied der Sonnenstand: Ohne diese harten Kontraste und die Schatten wäre das Bild langweilig, so ist es sehr spannend. Dadurch kommt auch die Struktur der Hauswand sehr schön zum Vorschein.

Nr. 12 - Sehr minimalistisch, was auch immer es ist, hat eine prima Linienführung, sanft Geschwungenes im Kontrast zu Geraden.

Nr. 15 - Hier ist das Motiv einfach sehenswert (auch wenn das Bild meiner Meinung nach nicht so wirklich minimalistisch wirkt, sondern es eher das Motiv ist). Etwas übertrieben ist die krasse Perspektivkorrektur, die das Gebäude optisch nach oben breiter wirken lässt.

Nr. 16 - Das ist ein Klassiker unter den Minimalismus-Fotografien! Was mich hier ein wenig stört, ist das völlige Fehlen eines Motivs. Aber auch so hat das Foto etwas.

Nr. 36 - Diese ruhige, völlig sanfte und glatte Langzeitaufnahme mit wunderbarer Schattenspiegelung ist herrlich beruhigend und durch die kleinen Details doch interessant.

Nr. 40 - Ein etwas anderes, nicht minder minimalistisches Foto einer Möwe. Einfach klasse, der komplett monoton-graue Hintergrund, und die quasi schwarzweiß wirkende Aufnahme. Einzig der rote Schnabel wirkt als Kontrast wie ein natürlicher Color-Key.


Punktewürdig fand ich außerdem noch die Nummern:
2, 5, 17, 28, 29, 32, 34, 37, 41, 44, 47, 48



Erstellt mit dem Bewertungstool.
__________________
500px
unsplash - meine CC0-Fotos
pixabay - noch mehr von meinen CC0-Fotos

nicht aufregenNICHT AUFREGEN!
Fotonen ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.06.2018, 21:14   #15
ForLang
Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2013
Beiträge: 1.220
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Mai 2018, Thema: "Minimalismus"

# 40 - 2 Punkte
# 48 - 2 Punkte
# 6 - 1 Punkt
# 8 - 1 Punkt
# 12 - 1 Punkt
# 42 - 1 Punkt
# 4 - 1 Punkt
# 35 - 1 Punkt
# 37 - 1 Punkt

Nr. 40 - dynamische wirkung.
Nr. 48 - himmel, mond. gibt 2 sterne :-)
Nr. 6 - guter ausschnitt, interessante struktur.
Nr. 8 - gut gesehen und fotografiert. abgeschnittener schatten links stört
Nr. 12 - gelungene reduzierung.
Nr. 42 - entgegen aller regeln würde mir die mittige postionierung besser gefallen, denke ich.
Nr. 4 - irritierend, aber nachdenklich
Nr. 35 - flares...das bild beruhigt angenehm
Nr. 37 - gute aufteilung, guter schärfebereich.



Erstellt mit dem Bewertungstool.
__________________
DSLR mit Glas davor

Geändert von ForLang (15.06.2018 um 22:09 Uhr) Grund: berhuigt :-)
ForLang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2018, 18:54   #16
Calle2018
Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2018
Ort: Essen
Beiträge: 41
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Mai 2018, Thema: "Minimalismus"

# 7 - 3 Punkte
# 16 - 2 Punkte
# 30 - 2 Punkte
# 27 - 1 Punkt
# 29 - 1 Punkt
# 32 - 1 Punkt

Ich fand die Entscheidung wirklich schwer. Fast alle Bilder haben mir sehr gut gefallen. Letztendlich musste ich allerdings auf mein Verständnis des Themas Minimalismus zurückgreifen, und da sind einige Bilder leider rausgefallen.

Meine Punktekandidaten

Nr. 7 - Ein Treppenhaus? Wirklicht toll, mein absoluter Favorit schon beim ersten Sehen.
Nr. 16 - Grüne Landschaft vor hellblauem Himmel. Ich finde den Farbverlauf im Himmel sehr schön. Die Linienstruktur in der Landschaft und der fast schnurgerade Horizont lassen das Bild sehr grafisch wirken. Damit passt es meines Erachtens perfekt zum Thema Minimalismus.
Nr. 30 - Eine Sandsteinmauer(?) die teilweise durch eine rot lackierte Fläche verdeckt wird. Das Bild zeigt mehrere sehr schöne Kontraste: Die glatte rote lackierte Fläche gegen den zerklüfteten gelblichen Naturstein. Ich finde die Diagonale im 45 Grad-Winkel gut gewählt. So wird die rote Fläche nicht zu dominant.
Nr. 27 - Ein einzelner Gras(Schilf?)-Halm vor einer unscharfen Landschaft. Es scheint, als ob der einzelne Halm hier aus einer Masse heraustritt. Was mir hier besonders gefällt ist der Kontrast zwischem dem aufrecht stehenden Halm im Vordergrund und dem bewegt aussehenden Hintergrund. Vielleicht wäre im Sinne des Themas ein Beschnitt noch besser gewesen, der den Horizont und den Himmel komplett entfernt hätte.
Nr. 29 - Ein im Wasser gespiegelter Mond mit Gras im Vordergrund. Eine tolle Perspektive, sehr schöne Farben. Die Tropfen im Gras machen das Bild für meinen Geschmack schon fast wieder zu "opulent" für das Thema Minimalismus.
Nr. 32 - Ein Angler in einem Boot. An diesem Bild gefällt mir sehr gut, wie die Person im Boot kaum einen Kontrast zum Wasser bildet. Auch das Boot ist hauptsächlich durch den Schatten an seiner Unterseite zu erkennen.

Fast noch in den Punkten

Nr. 4, Nr. 5, Nr. 12, Nr. 17, Nr. 20, Nr. 48

Weitere Kommentare

Nr. 3 - Eine echt tolle Bildidee. Jedoch finde ich die Umsetzung ein bisschen lieblos: Der Stempel vorne an der Eierschale und die unsauberen Bruchstücke zerstören den Bildeindruck und lassen es wie einen Schnappschuss erscheinen. Auch der Stoff im Hintergrund trägt dazu bei.
Nr. 10 - Das Bild wäre für mich ein Punktekandidat gewesen. Die Diagonale gefällt mir. Doch leider sieht es ein bisschen zu "schmutzig" aus für das Thema Minimalismus. Auch den Gullideckel, der weiter hinten die Linie durchbricht, finde ich störend.


Erstellt mit dem Bewertungstool.
Calle2018 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2018, 21:41   #17
Pippilotta
Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2013
Ort: sounds like Whoopataal
Beiträge: 8.745
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Mai 2018, Thema: "Minimalismus"

# 16 - 3 Punkte
# 23 - 3 Punkte
# 33 - 3 Punkte
# 40 - 3 Punkte

Nr.16: Minimalismus in Inhalt und Bildwirkung auf die Spitze getrieben, (fast) kein Motiv, nur Linien und etwas Textur, Natur auf der Grenze zur Abstraktion, trotzdem als Landschaft erkennbar. Klasse!
Nr.23: Land als schmale Linie, Himmel und Wasser verschwimmen, klasse der Schornstein samt Rauchfahne und Spiegelung als Ankerpunkt.
Nr.33: Dieses Bild fasziniert mich sehr! Perfekt aufgebaut bzw. beschnitten, Mensch gegen Feuer, das Gesicht durch den Lichtschein auf das Wichtige (Augen) reduziert, sowohl von der Bildsprache als auch vom Inhalt minimalistisch und trotzdem aussagekräftig, toll!
Nr.40: Vogel auf die Form reduziert, toll der Akzent durch den roten Schnabel!

Gut gefallen haben mir auch Nr.7, Nr.8, Nr.9, Nr.39 und Nr.41, die Bilder sind für mich aber eher graphisch/abstrakt/formal als minimalistisch. Außerdem waren keine Punkte mehr übrig...
__________________
"Wir sehen die Dinge nicht so, wie sie sind; wir sehen sie so, wie wir sind." (Anaïs Nin)

Geändert von Pippilotta (22.06.2018 um 21:47 Uhr)
Pippilotta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2018, 01:26   #18
asterix_at
Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2007
Beiträge: 864
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Mai 2018, Thema: "Minimalismus"

# 2 - 1 Punkt
# 5 - 1 Punkt
# 8 - 1 Punkt
# 16 - 1 Punkt
# 24 - 1 Punkte
# 29 - 2 Punkt
# 35 - 2 Punkte
# 39 - 2 Punkte
# 46 - 1 Punkt

Nr.2 - Fliederblüte: ein hübscher lila Farbklecks auf reinweißem Hintergrund, viel weniger kann man von einem Flieder nicht zeigen.
Nr.5 - Eine orange Wand mit einem kleinem Türl, das sich kaum von der Wand abhebt. Farblicher Minimalismus. Gute Idee, die Kanten zwischen den Wänden und der Decke miteinzubeziehen.
Nr.8 - weiße Wand mit Lüftungsschlitzen: eine sehr geringe Zahl von Graustufen, klare, einfache geometrische Formen, gut gewählter Bildausschnitt.
Nr.16 - eine minimalistische Landschaft, der gelbe Strich und der leicht unregelmäßige Horizont machen das Bild interessant.
Nr.24 - Schatten auf Wand: zwei Farbtöne, ganz einfache Formen, viel minimalistischer geht es nicht. Gute Bildaufteilung, das Bild wirkt auf mich sehr harmonisch, was durch das quadratische Format noch unterstützt wird.
Nr.29 - Der Mond, der sich im Wasser spiegelt, über einer Wiese. Faszinierend finde ich, dass man im Wasser keine Wellen sieht, nur die verzerrte Form des Mondes lässt erkennen, dass da Wasser sein muss. Minimalistischer Farbeinsatz - weiß, blau, grün. Gute Bildaufteilung mit dem Mond in der Mitte, das quadratische Format passt perfekt.
Nr.35 - Der Metalldraht erinnert mich an den Flügel einer Friedenstaube. Durch seine Unschärfe wirkt das Bild sehr harmonisch, die dritte Dimension geht verloren. Passendes Bokeh, sparsamer Einsatz von Farbe, der grüne Fleck im Hintergrund wirkt auf mich wie eine kleine Hoffnung auf Friede im Grau des Krieges, bis die Friedenstaube vollständig ist, dauert es noch etwas.
Nr.39 - Schöner Kontrast zwischen dem dunklen Meer und dem hellen Sand, der orange Rettungsring zieht den Blick auf sich, obwohl er sehr klein ist. Klare Formen, die Positionierung des Rettungsringes passt perfekt.
Nr.46 - Vier Baumwipfel ragen aus dem Meer der Wiese, die Wolken sind dezent und der Horizont ist gut plaziert. Ein einfaches Motiv ohne Schnickschnack. Nur die Pflanzen im Vordergrund stören etwas.

Knapp an den Punkten vorbei:
Nr.42 - Fenster in blauer Wand: hier wäre es vielleicht besser gewesen, das Bild enger zu beschneiden, sodass nur das Fenster im Bild ist. Ansonsten ein sehr schönes minimalistisches Bild.
Nr.38 - Pflanze in Glühbirne: Idee und Motiv finde ich toll, aber das Bild ist mir nicht minimalistisch genug (im fotografischen Sinn), auch wenn sich die Pflanze mit wenig Erde und Platz begnügen muss.
asterix_at ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2018, 17:28   #19
Jicha
Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2015
Beiträge: 62
Standard AW: Abstimmung Wettbewerb Mai 2018, Thema: "Minimalismus"

Sehr viele schöne und interessante Bilder diesmal

# 11 - 2 Punkte
# 37 - 2 Punkte
# 40 - 2 Punkte
# 32 - 1 Punkt
# 38 - 1 Punkt
# 9 - 1 Punkt
# 14 - 1 Punkt
# 16 - 1 Punkt
# 23 - 1 Punkt

Nr. 11 - Auf den ersten Blick ein Bild von Magritte. Wirkt wunderbar mit dem starken Schattenwurf. Einfache, starke Linien
Nr. 37 - Ich kann nicht wirklich sagen, wieso, aber es wirkt toll.
Nr. 40 - starke Linien, fast schwarzweiß, aber mit leuchtend rotem Schnabel, minimalistisch und gleichzeitig ein "Hingucker"
Nr. 32 - einfach und stimmungsvoll
Nr. 38 - ich mag die Idee
Nr. 9 - starke Farben, einfacher Aufbau, interessante Wirkung
Nr. 14 - Schöne, düstere Lichtstimmung
Nr. 16 - sehr schönes Licht und gute Farben
Nr. 23 - viel Weite im Bild mit filigranen Strukturen hinten, sehr viel im Bild, trotzdem "minimalistische" Wirkung

Nr. 6 - interessant durch die Textur
Nr. 29 - schön auch mit den Tropfen im Schilf
Jicha ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > DSLR-Forum Fotowettbewerb
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:31 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren