DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.06.2018, 12:07   #11
Reussrunner
Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2015
Ort: Zentralschweiz
Beiträge: 1.548
Standard AW: Rennrad APS-C oder doch Vollformat / 7d MK 2 oder Nikon?

Zitat:
Zitat von breastfed Beitrag anzeigen
Die A6000 hat ja einen AK47 Auslöser, also viele Bilder pro Sekunde, diesen habe ich nie genutzt. Denn ich folge den Objekten meist und ziehe dann mit oder drücke ab wenn ich es will. Daher sind 10 Bilder pro Sekunde bei einer 7d oder D500 toll, aber nicht elementar für mich.
Auch wenn dir das nicht zusagt: "Schnellfeuer-Modus" ist die gängige Methode, um eine möglichst hohe Trefferquote an guten Action-Bildern zu bekommen.
Die Chance, genau den "richtigen" Moment zu erwischen, ist ungleich höher, als wenn du auf einen Glückstreffer per Reaktionszeit hoffst.

Logisch: Die Ausschuss-Quote ist gigantisch!
Aber nicht, weil es viel Fehlfokus oder Fehlbelichtungen darunter hat.
Jedoch ist die Chance grösser, unter vielen Bildern eines zu finden, welches die Action noch besser rüberbringt, als die anderen, als wenn die Auswahl nur auf ein paar wenige beschränkt ist.

Und deshalb: In Sachen Serienbild-Geschwindigkeit - zusammen mit gutem AF-System - bleibt die 7DII Klassenkönigin.
__________________
5Dsr + 7D II + 80D + Sony RX100 IV
16-35/4 L * 24-70/2,8 L II * 70-200/2,8 L II * 100-400/4,5-5,6 L II * 85/1,2 L II * 100/2,8 L macro *
10-18 STM * 15-85 USM * 18-55 STM * 55-250 STM * 50/1.8 STM
Reussrunner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2018, 22:57   #12
drahtesel90
Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2013
Beiträge: 362
Standard AW: Rennrad APS-C oder doch Vollformat / 7d MK 2 oder Nikon?

Also wenn du preislich bei KB nur auf eine 6d oder 5dii kommst, dann nimm lieber die 7dii denn beide KB Optionen sind definitiv keine guten AF Performer.

Die 5diii lässt einige Funktionen vermissen die ich für Sport nicht vermissen möchte, allen voran die in der iso Automatik sonst definierbare langsamste gewünschte Verschlusszeit. Dort gehen nur 1/250s oder langsamere Werte zum einstellen bei der 5diii.

Nikon bietet mit d750, d800 und d7200 eigentlich die bessere Auswahl an tauglichen Kameras wenn Du keine 10fps brauchst. Die d750 ist nach wie vor ein sehr guter allrounder. Objektive könnten ein af-s 18-35 und ein 80-200 2.8 oder eben ein Tamron sein. Für mitzieher wirst du eher auch Mal nen Stabi brauchen (auf nur senkrechte Stabilisierung eingestellt)bei der Brennweite.

Kostet alles seinen Preis, liefert aber auch zuverlässig.
Generell wären aber genauere Infos wir auch ein Budget hilfreich
drahtesel90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2018, 23:45   #13
wutscherl
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2007
Ort: Peine
Beiträge: 4.139
Standard AW: Rennrad APS-C oder doch Vollformat / 7d MK 2 oder Nikon?

Zitat:
Zitat von drahtesel90 Beitrag anzeigen

Nikon bietet mit d750, d800 und d7200 eigentlich die bessere Auswahl an tauglichen Kameras wenn Du keine 10fps brauchst. Die d750 ist nach wie vor ein sehr guter allrounder. Objektive könnten ein af-s 18-35 und ein 80-200 2.8 oder eben ein Tamron sein. Für mitzieher wirst du eher auch Mal nen Stabi brauchen (auf nur senkrechte Stabilisierung eingestellt)bei der Brennweite.
Ich würde die Canon nach meinen nicht immer guten Erfahrungen nicht immer über den grünen Klee loben. Ich habe mein Zeug von denen nach vier Jahren wieder abgestoßen. Einfach, weil man zuviel Feintunung veranstalten musste. Übrigens vor allem mit den L-Linsen.
Wenn das allerdings lief, lief es aber durchaus gut.

Nur: Bei Nikon(D800, also schon ein bisschen kritisch) und dem Pentax 645er System hatte und habe ich dieses Problem mit der Objektivanpassung bisher nicht. Weder mit den Fremdlinsen noch mit den Originalen. Man spart sich halt ein bisschen Arbeit.

Daher gilt aus meiner Sicht die alte Litanei: Man mache es nicht von etwas abhängig, auf das man sich nicht 100%ig verlassen kann(Objektiv von Bekannten leihen und schlechte Präzision), sondern überzeuge sich selbst bei einem guten(!) Fachhändler, was die roten oder blauen Altwarenmärkte aus der Werbung schon mal ausschließt(Das kann man vielleicht einen Fernseher kaufen, aber mit Sicherheit keine Kamera).

Der optimale Deal liegt beim Anmieten bei einem guten Händler und der Verrrechnung des Mietpreises bei einem Kauf, wenn der Händler die Sachen nicht gratis aus der Hand gibt. Die letzten 50 Euro beim Gesamtkit würde ich da nicht einsparen wollen, wenn man mir sowas anbietet.

Ansonsten hast du ein Profil, bei dem du "alles" brauchst und das auch noch möglichst schnell, lichtstark und lichtempfindlich.

Gruss aus Peine

wutscherl
__________________
weblog über Fuji, Pentax 645D und USA-Reisen: www.klicklack.de

"Sein Leben, sein Schaffen blieb ohne Licht; er zog ganz einfach den Schieber nicht." Beaumont Newhall...

Ausrüstung: FED 1 von 1937...

Geändert von ManniD (24.06.2018 um 07:50 Uhr) Grund: zitat rep.
wutscherl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2018, 09:43   #14
jety1363
Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2012
Ort: bei meinem Schatz
Beiträge: 598
Standard AW: Rennrad APS-C oder doch Vollformat / 7d MK 2 oder Nikon?

Wenn Du Sport fotografieren willst, bin ich auch bei der Canon 7D MKIi oder Nikon D500. Das hat vor allem mit dem jeweiligen AF-Modul zu tun. FX wäre natürlich auch eine Option, wäre mir aber zu teuer.
__________________
Nikon D7200 / Sigma 18-35mm 1.8 DC ART / Sigma 10-20mm F3.5 EX DC / Nikon 50mm 1.8D / Sigma 105 2.8 HSM OS Macro / Tamron 70-300 VC / Nikon SB 700 - Panasonic Lumix GX80 / Lumix G Vario 12-32 3.5-5.6 / Lumix 35-100
jety1363 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 24.06.2018, 22:16   #15
breastfed
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.03.2007
Ort: Duisburg
Beiträge: 24
Standard AW: Rennrad APS-C oder doch Vollformat / 7d MK 2 oder Nikon?

Ich danke Euch Allen für den gelieferten Input.
breastfed ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:39 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren