DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere Kamerasysteme

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.06.2018, 20:03   #1
edro
Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2008
Ort: Wissembourg
Beiträge: 296
Standard Mat124G Streifen auf Negativ

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,
was ist da schiefgegangen?
ein dunkler Streifen rechts durchgehend.
Bin ratlos.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Mat124_Delta100_0001.jpg (125,9 KB, 63x aufgerufen)
__________________
Gerhard

Analog
Digital

Fairer Handel mit: Bcook, Bestbassman, jkausear, mc.manu, kathu, buspip, Mantua, monk910, rkarpa01, Olafur, Oliver900, riceday, Apex, Toggo2013, bachl
edro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2018, 20:32   #2
Yeats
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2014
Ort: OWL
Beiträge: 2.591
Standard AW: Mat124G Streifen auf Negativ

Könnte Lichteinfall durch eine kaputte Rückwanddichtung sein.
__________________
Canon EOS | Canon FD | Mamiya 645 | Minolta | Leica R
https://www.flickr.com/photos/18026599@N00/
Yeats ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2018, 21:20   #3
acinos
Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2010
Beiträge: 110
Standard AW: Mat124G Streifen auf Negativ

Lichteinfall = Negativ dunkler -> Positiv heller
wie entwickelt?
acinos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2018, 22:11   #4
Andreas H
Moderator
 
Registriert seit: 31.10.2004
Beiträge: 12.843
Standard AW: Mat124G Streifen auf Negativ

Zitat:
Zitat von acinos Beitrag anzeigen
wie entwickelt?
Insbesondere mit welcher Entwicklermenge in welcher Trommel?

Sieht mir nach Kippentwicklung mit zu wenig Entwickler aus.
Andreas H ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 25.06.2018, 06:30   #5
edro
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 23.03.2008
Ort: Wissembourg
Beiträge: 296
Standard AW: Mat124G Streifen auf Negativ

Zitat:
Zitat von Andreas H Beitrag anzeigen
Insbesondere mit welcher Entwicklermenge in welcher Trommel?

Sieht mir nach Kippentwicklung mit zu wenig Entwickler aus.
Entwicklermenge hat sicher gestimmt.
Es gab aber eine Stoerung gleich am Anfang mit dem Filmtransport??
__________________
Gerhard

Analog
Digital

Fairer Handel mit: Bcook, Bestbassman, jkausear, mc.manu, kathu, buspip, Mantua, monk910, rkarpa01, Olafur, Oliver900, riceday, Apex, Toggo2013, bachl
edro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2018, 06:31   #6
edro
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 23.03.2008
Ort: Wissembourg
Beiträge: 296
Standard AW: Mat124G Streifen auf Negativ

Zitat:
Zitat von Yeats Beitrag anzeigen
Könnte Lichteinfall durch eine kaputte Rückwanddichtung sein.
Moeglich, werde ich pruefen ist noch ein Film in der Kamera.
__________________
Gerhard

Analog
Digital

Fairer Handel mit: Bcook, Bestbassman, jkausear, mc.manu, kathu, buspip, Mantua, monk910, rkarpa01, Olafur, Oliver900, riceday, Apex, Toggo2013, bachl
edro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2018, 06:52   #7
Dilo87
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2012
Beiträge: 1.237
Standard AW: Mat124G Streifen auf Negativ

Wenn es an der Entwicklermenge liegen würde, würde ich den Streifen eher oben oder unten am Bildrand vermuten. Vielleicht klemmt irgendwas beim Verschluss so, dass er sich auf der Seite nicht richtig öffnet. Dann wäre ein CLA ganz gut.
__________________
Wer mag kann ja mal bei Instagram reinschauen https://www.instagram.com/chrispyx87/
Dilo87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2018, 07:56   #8
greenxrage
Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2011
Beiträge: 147
Standard AW: Mat124G Streifen auf Negativ

Zitat:
Zitat von Dilo87 Beitrag anzeigen
Vielleicht klemmt irgendwas beim Verschluss so, dass er sich auf der Seite nicht richtig öffnet.
Da die Yashica Zentralverschluss hat würde ich das in diesem Fall ausschließen. Zu wenig Entwickler ebenfalls, da ja rechts neben dem dunklen Streifen noch ein Teil richtig dargestellt ist. Muss also irgendwas mit dem Film sein (z.B. falsch auf der Spule o.ä.).
greenxrage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2018, 09:08   #9
Floyd Pepper
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 6.611
Standard AW: Mat124G Streifen auf Negativ

Zitat:
Zitat von Dilo87 Beitrag anzeigen
Wenn es an der Entwicklermenge liegen würde, würde ich den Streifen eher oben oder unten am Bildrand vermuten.

Sorry, aber das ist eine Mittelformatkamera. Das heißt, der Film wird von unten nach oben transportiert. Links und rechts im Bild sind also der obere und der untere Rand des Streifens. Ich gehe nicht davon aus, dass der TO seine Mat quer gehalten hat, das macht nämlich den Suchereinblick etwas umständlich.



Ich würde bei einem solchen Fehlerbild immer als erstes auf zu geringe Entwicklermenge tippen. Warum ist ein kleiner Streifen zum Rand trotzdem scheinbar korrekt entwickelt? Ganz einfach: In den "Gängen" der Spirale bleibt immer eine kleine Menge Entwickler "stehen". Das reicht aus, um einen entsprechenden kleinen Streifen Film zu entwickeln.


Evtl. hilfreich wäre es, einen Scan des Filmstreifens auf voller Breite ohne Umkehrung zu beurteilen.
Floyd Pepper ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2018, 09:21   #10
skahde
Benutzer
 
Registriert seit: 03.08.2006
Beiträge: 164
Standard AW: Mat124G Streifen auf Negativ

Alles Käse, es bleibt dabei: Zu wenig Entwickler in der Dose! Ich habe das Bild schon zu oft gesehen, um zuerst an eine andere Erklärung zu glauben.

Ja der Streifen ist dann seitlich, weil der Film vertikal durch die Kamera läuft, das ist keine Kleinbildknipse und ja, ganz rechts kann noch ein richtig entwickelter Streifen sein, da Entwickler im Spulenrand hängenbleibt, der dafür ausreichen kann.

Erst das testen, dann eventuell weitersuchen!
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: Luzian123, zenit, chinon3, blitzlicht12, Hirschl1984, Miss Peggy, madhias, u.v.a...
skahde ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere Kamerasysteme
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:43 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren