DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.05.2020, 10:36   #1
as78
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2010
Beiträge: 288
Standard Olympus 30mm Abbildungs-Maßstab

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

ein Macro Objektiv hat doch in der Regel einen Abbildungs-Maßstab von 1:1 oder 1:2. Beim Olympus finde ich nur die Angabe 1:3,5. Ist das richtig und eventuell ein Nachteil?

Grüße, Steffen
as78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2020, 10:46   #2
Gast_513648
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Olympus 30mm Abbildungs-Maßstab

Das Objektiv hat eine Lichtstärke von 1:3,5. Der maximale Abbildungsmaßstab ist 1,25:1.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2020, 10:49   #3
as78
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 31.03.2010
Beiträge: 288
Standard AW: Olympus 30mm Abbildungs-Maßstab

Zitat:
Zitat von gvg Beitrag anzeigen
Das Objektiv hat eine Lichtstärke von 1:3,5. Der maximale Abbildungsmaßstab ist 1,25:1.
Dann ist es ein „vollwertiges“ Macro, danke für die Info!
as78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2020, 12:48   #4
ayhanca
Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2013
Beiträge: 294
Standard AW: Olympus 30mm Abbildungs-Maßstab

Das Objektiv bildet noch grösser als 1:1 ab(1,25:1).
ayhanca ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 01.05.2020, 14:14   #5
as78
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 31.03.2010
Beiträge: 288
Standard AW: Olympus 30mm Abbildungs-Maßstab

Ich habe es heute bestellt, mit der Olympus Aktion ist es ja der absolute Preisbrecher. Und da ich keine Insekten fotografieren möchte, ist auch die Brennweite passend. Grüße
as78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2020, 17:14   #6
p.ch-l
Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2010
Beiträge: 1.863
Standard AW: Olympus 30mm Abbildungs-Maßstab

Zitat:
Zitat von ayhanca Beitrag anzeigen
Das Objektiv bildet noch grösser als 1:1 ab(1,25:1).
Alles recht schön und gut, aber bei 1,25:1 bist du fast am Motiv.
Daher brauchst extrem viel Licht.

Ich warte immer noch auf ein vernünftiges Makro für mft, dass 60 konnte mich nicht wirklich überzeugen. Trotz 120KB ist das mir zu wenig.

Ein 90 oder 100 Makro für mft würde ich mir wünschen.
__________________
Mfg, Patrick Ed.

Olympus und Glas von 9-200 mm.


Gott kann nicht überall sein, deshalb erschuf er einen Engel ohne Flügel und nannte ihn MAMA.
p.ch-l ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2020, 20:14   #7
as78
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 31.03.2010
Beiträge: 288
Standard AW: Olympus 30mm Abbildungs-Maßstab

Ich bin jetzt kein Macro Fotograf. Aber für einen kleinen Fotoausflug mit dem Sohnemann oder ab und an ein wenig Naturfotografie. ist’s sicher gut.
as78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2020, 17:10   #8
die_Hex
Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2008
Ort: Nähe Ko
Beiträge: 406
Standard AW: Olympus 30mm Abbildungs-Maßstab

Ich finde es vor allem recht vielseitig. Bei mir passt es noch in die Manteltasche und der AF ist recht schnell für ein Makro, auch auf die Ferne, so dass auch Schnappschüsse vom Sohn unterwegs möglich sein sollten.
Mich lockt das 60er immer, aber eigentlich habe ich am 30er gar nichts auszusetzen. Schärfe, Farbwiedergabe, Bokeh, alles gut. Also viel Spaß mit dem neuen Objektiv.
die_Hex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2020, 21:40   #9
as78
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 31.03.2010
Beiträge: 288
Standard AW: Olympus 30mm Abbildungs-Maßstab

Ja danke, die Größe ist schon Klasse. Ich freu mich schon
as78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2020, 14:50   #10
Wolfman2
Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2013
Ort: Oberhausen
Beiträge: 6
Standard AW: Olympus 30mm Abbildungs-Maßstab

Zitat:
Zitat von p.ch-l Beitrag anzeigen
Alles recht schön und gut, aber bei 1,25:1 bist du fast am Motiv.
Daher brauchst extrem viel Licht.

Ich warte immer noch auf ein vernünftiges Makro für mft, dass 60 konnte mich nicht wirklich überzeugen. Trotz 120KB ist das mir zu wenig.

Ein 90 oder 100 Makro für mft würde ich mir wünschen.

Gerüchteweise soll was in die Richtung von Olympus kommen. Wann weiß man allerdings nicht. Aktuell gibt es noch die Möglichkeit das Samyang 100mm f2.8 für MFT zu benutzen, das ist allerdings für KB gerechnet und ein richtiger Klopper.

Gruß Dirk
Wolfman2 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:52 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2020, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren