DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.09.2019, 21:51   #11
Portixol
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 689
Standard AW: nach Tokina und Tamron auch keine Sigma Objektive für PENTAX

Das 50er, die angekündigten Festbrennweiten 85mm und 35mm und das Zoom 70-200mm. Das sind wirklich Selbstverständlichkeiten, die im Grunde mit Erscheinen der KB-Pentax hätten da sein müssen. Vielleicht auch ein 28mm und ein 135er.
Ich bin nicht sicher, ob der Markt (wie er sich jetzt darstellt) einem kleinen Hersteller wie Pentax die Zeit lässt.
Ich bin da außen vor, weil ich schon analog mit Pentax geknipst habe und einen Altglas-Fundus besitze. Würde ich mich aber heute zwischen den angebotenen Systemen entscheiden müssen gäbe es eine Menge erstklassige Alternativen.
Portixol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 10:00   #12
wolframklein
Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2010
Ort: Kleinblittersdorf
Beiträge: 5.122
Standard AW: nach Tokina und Tamron auch keine Sigma Objektive für PENTAX

Natürlich wäre es traurig wenn die Fremdhersteller keine Objektive für PENTAX bauen würden.
Dann könnte PENTAX dann als Monopolist seine eh sehr hohen Preise noch mehr anziehen.

Mein Objektivpark ist eine Mischling aus PENTAX und Fremdhersteller Objektiven. (siehe Signatur)
Ich habe die Linsen die ich brauche.
Und wenn die Fremdhersteller nicht mehr neu bekomme dann wohl noch längere Zeit gebraucht.
Ich würde nicht mehr für ein Objektiv bezahlen nur weil PENTAX darauf steht.

Aber es ist ja alles noch Spekulation. (Das Gerücht hat bestimmt CANON in die Welt gesetzt )
Mir reicht mich darüberaufzuregen wenn die Sache offiziell ist.
__________________
K-1 I
FB: PENTAX F 28mm f2,8 + PENTAX FA 50mm f1,4 + PENTAX 70mm f2,4 LTD + SIGMA 105mm f2,8 Makro + Balgen mit NEOTAR N 75mm f 3,5
ZOOM: TAMRON 28-75mm f2,8 + SIGMA 100-300mm f4 + SIGMA 150-500mm HSM
METZ 58 AF-1 + kleines Blitzstudio 2x250 Ws 1x 160 Ws + GOSSEN LUNASIX F
Affinity Photo + PortraitPro


Link`s zu Produkten sind, soweit nicht ausdrücklich geschrieben, KEINE Produktempfehlungen sondern sollen nur als Beispiel dienen.
wolframklein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 14:47   #13
ice-dragon
Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2008
Ort: DFN-Forum
Beiträge: 3.557
Standard AW: nach Tokina und Tamron auch keine Sigma Objektive für PENTAX

Einen Satz finde ich hier in der Diskussion bisher überhaupt nicht erwähnt. Sigma möchte sich mehr auf die Produktion von Optiken von spiegellosen Systemen konzentrieren (nach Einstieg in die L-Mount Allianz durchaus vorhersehbar). Was bedeutet das dann für die DSLR-Linien auch von Nikon und Canon? Ist dann möglicherweise auch da bald Schluss? Lohnt es sich noch auf die Lösung spezielle Optik mit C&N DSLR-Body zu setzen oder erscheinen auch für diese Spiegelreflexlinien in ein, zwei oder drei Jahren dann keine neuen Optiken mehr und der Umstieg bzw. die Nebenlinie der Ausrüstung stellt sich dann als herausgeschmissenes Geld heraus?

Pentax (nunmehr offiziell) zu knicken fällt Sigma leicht, sie haben dort sowieso seit Jahren nicht mehr investiert, die möglichen Käufer haben sich anderweitig beholfen. Für Canon und Nikon (DSLR Segment) ist dieser offizielle Schritt imho ein Menetekel, denn jetzt kann Sigma über kurz oder lang auch da das Sortiment ausdünnen und schließlich ganz aussteigen. Dabei weisen sie dann auf den Ausstieg bei Pentax hin und sagen, dass sie die Umstellung auf spiegellose Technik ja schon 2019 angekündigt haben. Wer danach auf Sigma im DSLR Segment gesetzt hat, ist doch nur selber schuld.
__________________

[ô] PENTAX
ice-dragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 15:32   #14
Kalsi
Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2006
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 15.841
Standard AW: nach Tokina und Tamron auch keine Sigma Objektive für PENTAX

Zitat:
Zitat von ice-dragon Beitrag anzeigen
(...)Lohnt es sich noch auf die Lösung spezielle Optik mit C&N DSLR-Body zu setzen oder erscheinen auch für diese Spiegelreflexlinien in ein, zwei oder drei Jahren dann keine neuen Optiken mehr und der Umstieg bzw. die Nebenlinie der Ausrüstung stellt sich dann als herausgeschmissenes Geld heraus? (...)
Warum sollte es rausgeschmissenes Geld sein?

Wenn Du jetzt ein 1.8/135 und ein 24er Shift brauchst und dir zu diesem Zweck eine gute gebrauchte EOS-5D MkIII zulegst, wird die auch noch funktionieren, wenn Sigma irgendwann keine Objektive mehr für Canon-DSLRs anbietet.

Ich verstehe die Argumentation nicht.
__________________
Pentax: K1 K5 Q7 Panasonic: G6 GM5
Kalsi ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 12.09.2019, 15:59   #15
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 11.803
Standard AW: nach Tokina und Tamron auch keine Sigma Objektive für PENTAX

Ich lgaube auch nicht daran, dass keine DSLR Objektive mehr vo Sigma kommen.

Aus einem ganz einfachen Grund: Die gängisten Anschlüsse für CINE Objektive sind EOS und PL (Auflagenmass 52mm, also mehr als EOS und F).

Das 40/1.4 und das 28/1.4 sind AFAIK sogar erst als CINE Version rausgekommen. Solange diese Video Geräte nicht auf kurzes Auflagenmass umstellen, wird es weitere Objektive mit grossem Auflagenmass geben.

Kommt dazu, dass irgendwo ab 50 bsi 70mm das grössere Auflagenmass null Nachteil ist, viele tele haben ja sogar bei der DSLR die hinterste Linse weit drinnen im Objektiv. Sowas sieht für spiegellos mit kleinem Auflagenmass immer so aus, dass die fehlenden cm Auflagenmass halt als leeres Rohr ans Objektiv kommen.

Dass die Pentax K bei mir nicht die Hauptkamera darstellt, hängt auch mit den Objektiven zusammen.

Also das Tokina 12-28 ist genial, an der D810 (ab 18 bis 19mm) wie auch an der D5300. Das Sigma ART 24-35/2.0 ist sehr schön, auch vom Bokeh her. Und das 70-200/2.8 Sports ist ein Traum, was das ab offenblende an der D810 hinknallt, das ist einfach nur abartig. Das ist das, was ich sonst nur von der 645D (nicht aber der Z) kannte.

In Kombination mit dem kleinen APSc Zweitbody ist man trotz der grossen Löcher in der Brennweite mit diesem relativ knappen Kit unglaublich flexibel.

Sowas kann ich bei Pentax vergessen.
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 16:14   #16
mz-5
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2008
Ort: Rutesheim
Beiträge: 658
Standard AW: nach Tokina und Tamron auch keine Sigma Objektive für PENTAX

Sigma konzentriert sich auf das, was Umsatz verspricht. Pentax ist und bleibt ein Nischenanbieter, ganz im Gegensatz dazu sind Canon EOS und Nikon F extrem weit verbreitet. Da sowohl Canon als auch Nikon einen weichen Wechsel von DSLR zu DSLM ermöglichen, werden die Systeme noch lange parallel verwendet werden.
Auf jeden Fall ist es für Sigma sinnvoll, jetzt neue Objektive für die Spiegellosen zu rechnen und nicht einfach den sonst nötigen Adapter in die Objektivfassung zu integrieren. Das geringere Auflagemaß und der größere Durchmesser der neuen Bajonette schaffen neue Freiheitsgrade bei der Objektivkonstruktion, die auch genutzt sein wollen.
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: mebiost, chipkrieger, stux, tomassini, xriotactx, mlip, Se70n, 5ender, tufir, labertaler, rju, 7Freeman, erdnuss, Meikel 65, zimtmaedchen, Mitty45, Twain Wegner, Simplicius Simplicissimus, tag-muc, barba, Newbie72, chazz, Waldläufer84, Jenso, Tomland61, Moso21, amarrow
mz-5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 17:26   #17
Kuma.kx
Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2011
Ort: Hattingen
Beiträge: 2.034
Standard AW: nach Tokina und Tamron auch keine Sigma Objektive für PENTAX

Inkl. der in der Roadmap enthaltenen Objektive hat mMn. Pentax alles wichtige abgedeckt und man sieht, dass die Entwicklung stetig vorran schreitet.
Ich denke, dass bei der Entwicklung später auch noch eine lichtstarke 135'er FB einzug finden wird.

Welches Objektiv, dass nicht nur von einem Bruchteil der Fotografen genutzt wird fehlt denn dann wirklich noch?

Klar ist es schade weniger Auswahl zu haben, aber mMn. kommt es bei Objektiven nicht auf die Quantität, sondern auf die Qualität an.

Pentax war nie bekannt für eine größe Auswahl, insb. in Sachen Budget Objektive und da müssen sie auch nicht hin.
Apsc auf extrem hohem Niveau, kleine Objektive, sehr gute Verarbeitung/Haptik, WR, robust und professionelle Objektivauswahl für Apsc sind und waren die Hauptvorteile.

Beim Schritt auf KB ist klar, dass hochwertige Objektive den Vorrang haben, die auch bezahlt werden wollen. Dafür ist die Preis-/ Leistung des Bodys immernoch extrem gut.

Mir fallen ehrlich gesagt wenig Fremdherstellerobjektive ein, die, unabhängig vom Preis, an Pentax wirklich fehlen würden und gleichzeitig eine große Anzahl an Fotografen ansprechen.
__________________
Instagram

K5IIs + D-BG4, MX-1
Pentax: DA 10-17 Fisheye, DA* 16-50/55/50-135/300, 15/31/35/40/70 Ltd, A 50 1.7, M 28 2.8, DFA 100 Macro WR
Tamron 70-300
Pentax AF540FGZ
Erfolgreich gehandelt mit: Don__Martin, pixelrembrandt, noenken, Marve, HW69, xyron36, blue_moon, DimiXXL, digitalfan, dk3rp, heinrich76, nzernie, kurt_walter, pentobi, matze*68, nosamsung, havanna63, jot-ha, Sommi, paceschumi, MaddoxX, Patrik Naumann, bgwizdek, Carpmaster, jochen2207, kenko
Kuma.kx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 20:24   #18
Portixol
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 689
Standard AW: nach Tokina und Tamron auch keine Sigma Objektive für PENTAX

Zumindest in der Vergangenheit waren komplette Objektiv-Linien von Pentax angeboten worden. Jetzt sehe ich vom Erscheinungsbild und Technik eine uneinheitlich wirkende Ansammlung von verfügbaren KB-Linsen. Sicher ist Pentax bemüht nunmehr Neuerscheinungen für die KB-Pentax zu liefern aber das dauert - Zeit die Pentax im KB-Segment vielleicht nicht mehr hat. Die Sigma DG-Art-Serie wäre perfekt für die K-1 geeignet gewesen. Möglicherweise hätte man mit Sigma eine Kooperation aushandeln können? Pentax hätte dann mehr Kapazitäten für die APS-C Reihe übrig gehabt.
Portixol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2019, 22:12   #19
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 11.803
Standard AW: nach Tokina und Tamron auch keine Sigma Objektive für PENTAX

Also ein KB taugliches 70-300 fehlt noch. Sowas wird in grösserer Zahl Verkauf als ein 70-200/2.8 für 2000+.
UVP zwischen 500 und 1000, was abgebildet überall schön scharf ohne dabei gleich Auflösung Rekorde aufzustellen.Und halt f/4-5.6oder so. Nikon hat mit dem AFP sowas,der Vorgänger war was weich. Tamron mit dem 70-300 VC auch. Canon hat das L, das preislich wie auch qualitativ dann etwas höher liegt.
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2019, 15:36   #20
angerdan
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2010
Beiträge: 2.110
Idee AW: nach Tokina und Tamron auch keine Sigma Objektive für PENTAX

Zitat:
Zitat von donesteban Beitrag anzeigen
Also ein KB taugliches 70-300 fehlt noch.
Steht auf der Roadmap für 2020 oder später.
https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1540069
__________________
[ô] PENTAX

Erfolgreich gekauft von: RainerD., kensai, Nikon-Freak, mike.d, clairseach, knipserchen, lilo_we
Erfolgreich verkauft an: MixaelW,Kilo Hasi, zottel_64, kensai, xs4all (2x), Dorfaue, volker1911, diatron, xlex, Mississippiqueen, Hardflip, nehren, Lukasgr, LtGenHartman, rawfan, ma_bai, allroundlaie, DarkForce, ChristophMS, alphacma, Brotkasten, KingOfSub, WalterX, bluecove, tikke, DerWolf, kontrastblick, m.rexer, FotomacherBremen, roja75
angerdan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:42 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren