DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.08.2019, 11:05   #1
Pjoeht
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2009
Beiträge: 97
Standard "digitale Auto110" in µFT möglich?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Moin,
ich hab bei µFT jetzt nicht ganz so den Überblick aber ich war mit meiner Freundin jetzt schon auf mehreren Trips und wir hatten nur meine analoge Pentax Auto 110 mit, weil man die eben IMMER mitnehmen kann.
Nun hat sich meine Freundin etwas grob in diese Richtung gewünscht und ich frage mich ob man ohne sehr viel größer zu werden so etwas in µFT realisieren könnte...

Im Endeffekt so klein und leicht wie möglich (dass wir nicht ganz die Dimensionen einer Auto 110 erreichen werden ist mir schon klar) mit einem Weitwinkel, einer Normalbrennweite und einem Tele. Gibt es da etwas passendes (gebraucht) bei µFT oder müsste ich mich für meine Freundin doch bei Pentax Q oder Nikon 1 umsehen?

Wichtig wäre ihr auch, dass man die Fotos drahtlos direkt aufs Smartphone bringen kann und einen Sucher fände sie eigentlich auch echt nett. Ich bin da leider echt überfragt.

Danke euch!
Pjoeht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2019, 11:21   #2
FragenueberFragen
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 2.767
Standard AW: "digitale Auto110" in µFT möglich?

Pana Lumix GM5 (mit Sucher, teurer) oder GM1 (ohne Sucher, sehr günstig) (beide nur noch gebraucht) mit 12-32er Kit.

Dazu Pana Lumix Panecake 20/1,7 und/oder 14/2.5

Dazu das kompakte Lumix Tele 35-100

Super kleine Fotoausrüstung, stelle ich mir gerade zusammen, das Tele fehlt noch.

Und wenn du willst, passt alles auch an die größeren Systemelemente von mFT.
FragenueberFragen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2019, 11:24   #3
Portixol
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 690
Standard AW: "digitale Auto110" in µFT möglich?

Da drängt sich die Q-Serie von Pentax doch geradezu auf. Auch vom Feeling her. Der schöne Sucher der 110 ist leider nicht dabei aber von der Größe her wird es wohl keine Alternative bei mft geben.

edit: die oben vorgeschlagene Panasonic hat sogar einen Sucher und ist dabei kleiner als eine Q-S1 - Respekt.

Geändert von Portixol (28.08.2019 um 11:30 Uhr) Grund: Neue Fakten...
Portixol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2019, 11:39   #4
argus-c3
Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2005
Ort: Köln
Beiträge: 14.317
Standard AW: "digitale Auto110" in µFT möglich?

Das MFT 20/1.7 ist ein Spitzenobjektiv! Das habe ich immer absolut geliebt. Winzig klein, sehr gut ab Offenblende, scharf und kontrastreich.

Kleiner als das wird es bei MFT nicht – das Panasonic Pancake-Zoom 12-32 ist auch sehr winzig.

So oder so sind dafür bei MFT im Vergleich zu einer Pentax Q die Bildergebnisse auf einem ganz anderen Qualitätsniveau. Und es lohnt sich überhaupt, was mit Wechseloptiken zu machen.

Sonst – also wenn MFT selbst mit nem 20er schon zu voluminös ist – würde ich eher auf eine von diesen Zoom-Kompaktkameras mit 1" Sensor gehen. Da hat man doch in der Praxis auch mehr von als von der Pentax Q.

Alternativ noch was aus der Fuji X100 Serie, dann eben mit Festbrennweite und auch sehr kompakt und dabei richtig gute Bildergebnisse.

Aber wie gesagt, ein kleines MFT System rund um das 20/1.7er kann ich eigentlich nur empfehlen.

LG
Thomas
argus-c3 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 28.08.2019, 11:54   #5
FragenueberFragen
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 2.767
Standard AW: "digitale Auto110" in µFT möglich?

Mich begeistert das Panasonic Pancake-Zoom 12-32. Hammer Leistung für die Baugröße und den Preis. Kriegt man hier für 80-100 Euro. Besonders die 12mm (24mm KB-Äquivalent) machen es zum perfekten Reiseobjektiv. Dass das 20mm/1.7 langsam ist, habe ich gelesen, aber so lahm.. Erinnert mich an die gute alte Sigma DP Abbildungsleistung ist aber ohne Tadel.
FragenueberFragen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2019, 12:56   #6
FragenueberFragen
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 2.767
Standard AW: "digitale Auto110" in µFT möglich?

Noch eine Ergänzung: Ich habe mir die GM5 als Ersatz und in Erinnerung an meine gute(n) alte(n) Olympus XA gekauft. Dabei seien übrigens als interessante Alternativen noch die Sony RX100-Serie und die Pana LX100 genannt. Lichtstarke, festverbaute Zooms.
FragenueberFragen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2019, 12:59   #7
Pjoeht
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 11.04.2009
Beiträge: 97
Standard AW: "digitale Auto110" in µFT möglich?

Zitat:
Zitat von FragenueberFragen Beitrag anzeigen
Pana Lumix GM5 (mit Sucher, teurer) oder GM1 (ohne Sucher, sehr günstig) (beide nur noch gebraucht) mit 12-32er Kit.

Dazu Pana Lumix Panecake 20/1,7 und/oder 14/2.5

Dazu das kompakte Lumix Tele 35-100

Super kleine Fotoausrüstung, stelle ich mir gerade zusammen, das Tele fehlt noch.

Und wenn du willst, passt alles auch an die größeren Systemelemente von mFT.
das klingt doch super, sehe ich mir gleich mal an.

Danke euch Leute, soetwas wollte ich hören, das klingt erstmal nach einem guten Geburtstagsgeschenk.
Pjoeht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2019, 13:24   #8
Lotsawa
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 6.096
Standard AW: "digitale Auto110" in µFT möglich?

Da es die GM1 und GM5 nur noch gebraucht gibt, ist jetzt bei Panasonic die GX800 die einzige neu erhältliche Kamera die in etwa die Größe und das Gewicht hat, dazu allerdings einen Selfie-Modus mit hoch (oder war es runter?) klappbarem Monitor.

Zu den kleinsten Objektiven zählt neben dem 12-32 und 20/1.7 auch noch das 14/2.5. Es hat auch nicht den etwas langsamen AF-Motor des 20ers. Etwas größer ist das teurere Panasonic / Leica 15/1.7. Alle diese Objektiv wiegen zwischen 55 und 115gr, die Kameras zwischen ca. 200 und 270gr.
Lotsawa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2019, 14:23   #9
Faruk Mensa
Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2012
Ort: Perleberg
Beiträge: 1.306
Standard AW: "digitale Auto110" in µFT möglich?

Hallo Pjoeht,

so in etwa war vor ein paar Jahren auch mein Ehrgeiz. Ein kleines Gehäuse mit mehreren kleinen Festbrennweiten, Gewicht insgesamt sehr deutlich unter 1.000 g. Siehe unten. Nehme ich in meinem Rucksack fast überallhin mit.

Vorbild aus Analogzeiten wäre die Minolta CLE, ebenfalls ein genialer kleiner Fotoapparat mit drei Festbrennweiten, logischerweise etwas größer als das Pentax 110-System.
https://de.wikipedia.org/wiki/Minolta_CLE

Die Pana GM1, GM5 oder GX800 haben einen Nachteil, es gibt keinen Gehäusestabi! Zwar hat das Pana 12-32 einen Objektivstabi (oder?), aber die Festbrennweiten jedenfalls nicht. Mir ist das sogar wichtiger als ein Sucher, ich komme auch bei Sonnenschein gut mit dem Klappmonitor aus, und das Fotografieren ist so auch diskreter als mit Kamera vor dem Auge.

Heute würde ich natürlich mindestens eine Pen PL7 nehmen, und es gibt auch kleinere 25-er (damals nicht) oder natürlich das weiter oben schon empfohlene 20-er. Ich überlege auch manchmal das 14-er gegen das lichtstärkere 15-er auszutauschen; denkbar wäre auch eine Zweierkombi aus 1.8/17 und 1.8/45.
__________________
Olympus Pen PL5 mit 1.7/15, 1.4/25 und 1.8/45
Faruk Mensa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2019, 14:50   #10
chicago2go
Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2012
Ort: Sprockhövel - NRW
Beiträge: 1.255
Standard AW: "digitale Auto110" in µFT möglich?

Wenn es ein kompaktes Komplettpaket sein soll, würde ich eine Olympus Stylus 1 vorschlagen. Leider auch nur noch gebraucht zu bekommen, aber eine tadellose Abbildungsleistung. Und durchgängig Blende 2.8

Oder den aktuellen Kompromiss von Panasonic, die GX9, mit Sucher und dem 12-32 jackentaschen-tauglich.
Gebraucht auch schon zu erschwinglichen Preisen zu bekommen.
chicago2go ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:55 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2019, DSLR-Forum.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls du mit unserer Verwendung von Cookies nicht einverstanden bist, so ändere bitte die Cookie-Einstellungen in deinem Browser oder verlasse unsere Website. Mehr erfahren